bis zu
-20%

Kreuzfahrten Italien

La Dolce Vita in Italien erleben

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Beliebige Reisedauer
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
0 € bis 10.000 €
Route
Rom (Civitavecchia), Italien (344)
Beliebiger Endhafen
Beliebiger Zwischenhalt
Schiff
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Klein
Mittel
Groß
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt anrufen!040-87406777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Unsere Auszeichnungen
Kreuzfahrt Portal Kundenservice
Kreuzfahrt Portal Kundenzufriedenheit
Filter
ab: Rom (Civitavecchia), Italien
Zurücksetzen

Kreuzfahrten Italien

Beste Reisezeit nach Italien

Mit seinen wunderbaren Küstenstrichen, faszinierenden Städten und vielfältigen Inseln gilt Italien als Urlaubsparadies für Kultur- und Badeurlauber. Italien liegt auf einer vom Mittelmeer umgebenen Halbinsel, die in ihrer Form einem Stiefel ähnelt. Die gesamte Küstenlänge beträgt etwa 7.600 Kilometer. Neben den großen Inseln Sizilien und Sardinien gibt es viele weitere wie Capri, Ischia, Elba oder die Liparischen Inseln, die zu den beliebten Urlaubszielen des Landes zählen. Die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt nach Italien variiert von Region zu Region. Für Landgänge in Süditalien und auf Sizilien eignen sich die Monate April bis Oktober. An der Tyrrhenischen Küste im Westen herrschen milde Wintermonate mit Regen vor. Am Ionischen Meer im Süden dagegen regnet es auch zur kalten Jahreszeit wenig und die Sommer sind sehr warm und trocken. Generell klettern die Temperaturen im Sommer leicht auf 30 °C und das Meer bleibt in der Regel bis zum späten Herbst angenehm warm, sodass Urlauber durchaus noch bis in den November hinein baden können. Die beste Zeit für eine Rom-Reise sind die Monate April bis Juni sowie September und Oktober, denn im Sommer kann es mit 31° C sehr heiß werden. Die beste Zeit für eine Venedig-Reise sind die Monate Mai bis September.
Für die Einreise in die EU-Mittelmeerländer ist ein Personalausweis ausreichend. Beachten Sie zusätzlich die aktuellen Gesundheitsbestimmungen.

Kreuzfahrt Italien – Im Land von Kunst, Kultur und Küsten-Highlights 

Eine Kreuzfahrt nach Italien verspricht vielfältige Eindrücke wie kaum ein anderes Land der Welt und bietet Urlaub für jeden Geschmack! Mit hervorragenden Stränden zählt das Land des legendären Dolce Vita zu den Traumzielen Europas. Daneben bieten Italiens Städte jede Menge kulturelle Highlights, angesagte Events und grandiose Gastronomie. Nicht zuletzt Naturliebhaber und Wanderer können in den Apennin oder am sizilianischen Ätna aus den Vollen schöpfen.

Besuch in der „ewigen Stadt“

Wenn es in Europa ein Land der Kunst gibt, dann ist es Italien. Und wenn es eine europäische Hauptstadt gibt, dann ist es Rom. Ein Besuch der „ewigen Stadt“ ist der unangefochtene Höhepunkt einer Italien Kreuzfahrt. Die Schiffe ankern im nahegelegenen Hafen von Civitavecchia. Es gibt etliche gute Gründe, die Hauptstadt der Republik zu besuchen. Hier erleben – nein – hier spüren Sie Geschichte auf Schritt und Tritt. Werfen Sie eine Münze in den berühmten Trevi-Brunnen, schauen Sie sich das eindrucksvolle Kolosseum an, steigen Sie die Spanische Treppe hinauf und lassen Sie in einer Trattoria auf einem der vielen Plätze die ganze Erhabenheit der Metropole auf sich wirken. Insbesondere sollten Sie sich viel Zeit nehmen, die Vatikanstadt mit Petersplatz, Petersdom und Sixtinischer Kapelle sowie die Engelsburg zu besuchen.

Venedig – die Lagunenstadt

Wer Rom gesehen hat, sollte auf einer Italien Kreuzfahrt auch Venedig nicht verpassen. Die berühmte Lagunenstadt zählt zu den faszinierendsten Orten der Erde. Mehr als 170 Kanäle durchziehen Venedig, darunter der berühmte Canal Grande. Die prachtvollen Palazzi, imposanten Bauwerke und vielen Kirchen, deren markanten Kuppeln die Szenerie prägen, lassen Besucher andächtig staunen. An den Stränden können Urlauber das süße Nichtstun genießen, denn Italien ist berühmt für seine Bilderbuchstrände und versteckten Buchten. Entlang der schicken Strandpromenaden erwarten Gäste zahlreiche Restaurants, Kneipen und Cafés.

Beste Routen und Angebote 

Für Kreuzfahrteinsteiger und Städteliebhaber zählen die italienischen Häfen zu den Highlights einer Reise. Italienische Häfen werden sowohl bei Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer als auch bei einer Kreuzfahrt im östlichen Mittelmeer angesteuert. Die meisten Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer steuern italienische Häfen wie La Spezia, Genua, Civitavecchia (Rom) oder Neapel an. Kreuzfahrten im östlichen Mittelmeer starten häufig in Venedig und steuern auch Bari an der Adria an. Das größte Angebot verschiedener Italien Kreuzfahrten gibt es bei MSC Cruises und Costa Kreuzfahrten. Auch eine Kreuzfahrt nach Italien mit Mein Schiff oder eine AIDA Kreuzfahrt nach Italien zählt zu den Reiseoptionen im Mittelmeer.  

Wann ist die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt nach Italien?

Die beste Zeit für eine Kreuzfahrt nach Italien sind die Monate Mai bis Ende Oktober.

Wie teuer ist eine Kreuzfahrt nach Italien?

Einwöchige Kreuzfahrten mit Stopps in Italien sind schon ab ca. 350 Euro buchbar, kürzere Routen von 4-5 Tagen auch schon ab etwa 300 Euro.

Welche Reedereien bieten Italien Kreuzfahrten an?

Viele klassische Italien Routen haben MSC Cruises und Costa Kreuzfahrten im Angebot. Zudem bieten AIDA Cruises und TUI Cruises sowie Silversea Cruises Seereisen nach Italien an.