Karibik Kreuzfahrt

Traumziel Karibisches Meer: Eine Kreuzfahrt in die Karibik ermöglicht es Ihnen, das Paradies zu erleben.

Karibik

Eine Karibik Kreuzfahrt bringt Sie zu den schönsten Inseln im karibischen Meer. Genießen Sie weiße Traumstrände, tropische Vegetation, kulturelle Vielfalt und erholsame Wohlfühlatmosphäre an Bord.

Die Karibik zählt zu den beliebtesten Kreuzfahrt-Destinationen. Palmengesäumte Strände, tropischer Regenwald und glasklares, türkisblaues Meer. Dazu kommt die gastfreundliche und fröhliche Stimmung der Einheimischen – paradiesisch. Eine Karibik Kreuzfahrt bietet Erholung und Entdeckertouren in einer vielfältigen Inselwelt. Bestaunen Sie koloniale Villen, spüren Sie den belebenden Rhythmus karibischer Klänge und genießen Sie die besten Rumsorten der Welt.

Zum Charakter der Karibik zählen alte amerikanische Straßenkreuzer ebenso wie geheimnisvoller Dschungel und idyllische Buchten zum Baden, Tauchen und Schnorcheln. Gerade in den Wintermonaten ist die Karibik für Kreuzfahrten der ideale Ort.

mehr
Karibik1
Karibik2}
Karibik3}
Karibik4}

Karibik1
Karibik2
Karibik3
Karibik4
Schon gewusst? Unser Reise-Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Reduzierte Reisen
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
14 Nächte auf der Mein Schiff 1
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 2.095 €
La Romana und Bridgetown erkunden
La Romana und Bridgetown erkunden
14 Nächte auf der Neue Mein Schiff 2
 November 2019 - März 2020
p.P.ab 2.195 €
Fantastische Kreuzfahrt über Puerto Limón ab La Romana
Fantastische Kreuzfahrt über Puerto Limón ab La Romana
14 Nächte auf der Mein Schiff 1
 November 2019 - Februar 2020
p.P.ab 1.215 €
Großartige Reise über Castries in 15 Tagen
Großartige Reise über Castries in 15 Tagen
14 Nächte auf der AIDAperla
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 1.799 €
15 Tage auf der Neue Mein Schiff 2 verbringen
15 Tage auf der Neue Mein Schiff 2 verbringen
14 Nächte auf der Neue Mein Schiff 2
 November 2019 - März 2020
p.P.ab 2.195 €
  Kreuzfahrten inkl. Flug
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
14 Nächte auf der Mein Schiff 1
 November 2019 - April 2021
p.P.ab 2.095 €
La Romana und Bridgetown erkunden
La Romana und Bridgetown erkunden
14 Nächte auf der Neue Mein Schiff 2
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 2.195 €
Großartige Reise über Castries in 15 Tagen
Großartige Reise über Castries in 15 Tagen
14 Nächte auf der AIDAperla
 November 2019 - April 2021
p.P.ab 1.799 €
Tropischer Karibikzauber
Tropischer Karibikzauber
9 Nächte USA Ostküste, ...
 MSC Seaside
 Januar 2020 - Mai 2020
p.P.ab 1.349 €
15 Tage auf der Neue Mein Schiff 2 verbringen
15 Tage auf der Neue Mein Schiff 2 verbringen
14 Nächte auf der Neue Mein Schiff 2
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 2.195 €
  Reisen ab 14 Nächte
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
14 Nächte auf der Mein Schiff 1
 November 2019 - April 2021
p.P.ab 2.095 €
La Romana und Bridgetown erkunden
La Romana und Bridgetown erkunden
14 Nächte auf der Neue Mein Schiff 2
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 2.195 €
Fantastische Kreuzfahrt über Puerto Limón ab La Romana
Fantastische Kreuzfahrt über Puerto Limón ab La Romana
14 Nächte auf der Mein Schiff 1
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 1.215 €
Großartige Reise über Castries in 15 Tagen
Großartige Reise über Castries in 15 Tagen
14 Nächte auf der AIDAperla
 November 2019 - April 2021
p.P.ab 1.799 €
15 Tage auf der Neue Mein Schiff 2 verbringen
15 Tage auf der Neue Mein Schiff 2 verbringen
14 Nächte auf der Neue Mein Schiff 2
 November 2019 - April 2020
p.P.ab 2.195 €
TOP Kreuzfahrthäfen Karibik
Miami, Florida, USAab
199 €

Miami liegt an der Ostküste des Bundesstaates Florida. Die pulsierende Stadt ist Anziehungsort für Paradiesvögel aus aller Welt. Die endlosen Strände sind legendär, ebenso die Ansiedlung von Künstlern und der Mix aus angesagter urbaner Kultur und latein-/US-amerikanischen Traditionen gepaart mit entspannter Strandatmosphäre. Der Hafen „Port of Miami“ ist der größte Hafen für Kreuzfahrtschiffe mit jährlich über 18 Millionen Passagieren.

Miami ist nicht nur im Sommer heiß. Dank des feucht-heißen Klimas ist besonders der Winter für Touristen aus den nördlichen Gefilden ein beliebter Aufenthaltsort. Shoppen Sie am „Ocean Drive“, relaxen Sie an einem der vielen traumhaften Strände oder tauchen Sie ein in das aufregende Nachtleben mit lateinamerikanischen Einflüssen.

Fort Lauderdale (Port Everglades), USAab
310 €

Im US-Bundesstaat Florida liegt das 178.000 Einwohner große Städtchen Fort Lauderdale. Aufgrund der vielen Kanäle in der Stadt ist Fort Lauderdale auch bekannt als das Amerikanische Venedig. Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Wassertaxi, um diese zu entdecken!

Die Stadt wurde in den 1970er Jahren durch einfallende Studenten bekannt, die hier Springbreak feierten. Mittlerweile wurden diese durch Kreuzfahrturlauber abgelöst. Der 11 Kilometer lange Sandstrand von Fort Lauderdale lädt zu allen möglichen Wassersportaktivitäten oder einfach nur zum Sonnenbaden ein. An der berühmten Promenade "The Strip" finden Sie viele Restaurants, Bars und Luxushotels. Außerdem bietet die Stadt einige Museen, einen riesigen Flohmarkt und das weltgrößte Autokino, welches 13 Leinwände umfasst.

San Juan, Puerto Ricoab
344 €

San Juan, die Hauptstadt des Inselstaates Puerto Rico, liegt im Nordosten der Karibikinsel. San Juan ist dank seines bedeutenden Seehafens, das Zentrum des wirtschaftlichen, kulturellen und touristischen Lebens. Traumhafte Strände, fantastische Bergregionen und versteckte Buchten locken Touristen aus aller Welt.

Aber auch für Kulturreisende gibt es viel zu sehen. Beispielsweise das Museo de Arte oder die beeindruckende Festung Felipe del Morro. Das älteste Gebäude der Stadt, die wunderschöne Casa Blanca, bietet einen traumhaften Blick auf Old San Juan. San Juan ist aber auch eine lebendige Stadt, die einfach nur zum Bummeln einlädt. Genießen Sie die Klänge der Latinomusik und bestaunen Sie die bunten Häuser, immer das Rauschen des Meeres im Ohr.

Bridgetown, Barbadosab
344 €

Bridgetown ist Hauptstadt des karibischen Inselstaates Barbados. Die geschäftige Stadt ist ein wichtiger zollfreier Hafen mit einem kompakten Einkaufsviertel und hat sich durch den Handel mit Zucker, Rum und Melasse einen Namen gemacht. Bridgetown bietet moderne sowie viktorianische Architektur im Kolonialstil. Barbados selbst ist mit seinem ganzjährig warmen Klima und seinen paradiesischen Sandstränden also ideal für alle Badeurlauber.

Zu den Top-Attraktionen zählen beispielsweise die Werkstatt Pelican Villagea auf halbem Weg zwischen dem Kreuzfahrtterminal und der Innenstadt von Bridgetown. Sehenswert ist außerdem das Barbados Wildlife Reserve, ein Naturschutzpark in einem Mahagoniwald, in welchem zahlreiche seltene Tierarten beobachtet werden können.

Philipsburg, St. Maartenab
344 €

St. Maarten ist die kleinste Insel der Welt, die von zwei Nationen, dem Königreich der Niederlande und Frankreich geteilt wird. Philipsburg ist die Hauptstadt des niederländischen Teils der Karibikinsel und erstreckt sich etwa 1,5 km entlang einer Landenge zwischen Great Bay und dem Salt Pond und hat fünf parallele Straßen.

Sint Maarten gehört dem Status eines Freihafens an, weshalb weder Steuern noch Zoll entrichtet werden müssen und die Insel somit als ein wahres Shoppingparadies bekannt ist. Neben seinen traumhaften Stränden und vielen Wassersportmöglichkeiten, ist in Philipsburg geschichtlich ebenfalls einiges zu entdecken. Das Geschichtsmuseum der Insel zeigt beispielsweise die Entwicklung der Insel und ein Grenzdenkmal erinnert an die Teilung der Insel.

Castries, St. Luciaab
344 €

Castries ist die Hauptstadt der Insel St. Lucia, die als eine der gastfreundlichsten und schönsten Inseln der Karibik zählt. Die Strände auf der Insel bestechen mit ihrem feinen Sand und dem glasklaren Wasser. Am zentralen Platz von Castries, dem Derek Walcott Square, finden Sie einige der ältesten Gebäude der Stadt. Direkt am Hafen bieten bis zu 300 Händler täglich ihre frische Ware und meist lokale Produkte in den Markthallen an.

Auf dem "Hügel des Glücks", dem 255 Meter hohen Morne Fortune können Sie einen beeindruckenden Ausblick auf Castries und den Hafen genießen. Das Wahrzeichen der Insel bilden zwei eindrucksvolle Vulkankegel. Wer es noch exotischer möchte, nimmt an einer Fahrt mit der offenen Canopy Tram durch den Regenwald im Osten der Insel teil.

Cozumel, Mexikoab
226 €

Die Insel Cozumel vor der mexikanischen Küste bietet Ihnen die perfekte Mischung aus Kultur, Erholung und Aktivurlaub. Die Maya errichteten hier ein religiöses Zentrum für die Fruchtbarkeitsgöttin Ixchel. Bis zu 40.000 Maya lebten im 16. Jahrhundert auf der Insel und einige ihrer beeindruckenden Ruinen können heute auf Cozumel besichtigt werden. Kilometerlange Strände mit strahlend weißem Pudersand und Hängematten unter Palmen bieten paradiesische Aussichten.

Südwestlich vorgelagert erstreckt sich das Palancar Riff. Hier finden Taucher eine unglaublich vielfältige Unterwasserwelt vor und können z. B. den riesigen Walhai bestaunen. Wie Unterwasser so können auch an Land einzigartige Tierarten, wie die beiden kleinsten Waschbärenarten der Welt beobachtet werden..

St. John's, Antiguaab
441 €

Saint John's ist die Hauptstadt des Inselstaates Antigua und Barbuda in der Karibik. Die Stadt bietet viele historische Gebäude, wie z. B. die St. John's Cathedral mit ihren Barocktürmen und der Gerichtspalast aus dem Jahre 1774. Ebenfalls sehenswert sind die bunten Holzhäuser im Kolonialstil.

Genießen Sie den Ausblick vom Fort James oder entspannen Sie am Fort James Beach. Ein weiteres Highlight ist Nelson's Dockyard, die besterhaltene koloniale Werft der Karibik. Direkt am Hafen erwarten Sie zahlreiche Restaurants und Geschäfte, im Heritage Quay Duty Free Shopping Center finden Sie zahlreiche internationale Marken. Der traumhafte weiße Sandstrand Dickenson Bay Beach liegt nördlich von St. Johns und ist bestens für Sonnenanbeter und Wassersportler geeignet.

Nassau, Bahamasab
199 €

Nassau, die Hauptstadt der Bahamas, ist eine typisch karibische Stadt. Die Stadt besticht durch seinen kolonialen Charme und seine vielen pastellfarbenen Häuser. Nassau ist für die traumhaften Strände sowie für seine Korallenriffe bekannt, welches die Insel zu einem beliebten Ziel für Taucher darstellt.

Highlight der Insel und auch touristisch am bekanntesten, ist das Schwimmen mit Schweinen auf der Insel Big Mayor Cay oder der Besuch des Pink Sand Beach, eines natürlich pinkfarbenen Sandstrandes. Weitere Touristenmagnete sind das Piratenmuseum, das rosafarbene Government House, Fort Charlotte und das gigantische "Atlantis Paradise Island Resort", welches mit seinen teuren Einkaufspassagen, Bars und Casinos, das Gegenstück zum Atlantis Hotel in Dubai darstellt.

Oranjestad/Aruba, Ndl. Antillenab
499 €

Die Hauptstadt der ABC-Insel Aruba, Oranjestad, beeindruckt vor allem mit ihrer Alstadt. Bewundern Sie die bunten und verzierten Gebäude von Oranjestad im früh niederländischen Architekturstil. Einen Besuch wert sind außerdem das Fort Zoutman aus dem Jahre 1798, der Willem II. Turm und das archäologische Museum, welches das indianische Kulturerbe Arubas beeindruckend darstellt.

Bei einer Fahrt mit der offenen Straßenbahn Oranjestads können Sie entspannt die Innenstadt entdecken, an einzelnen Sehenswürdigkeiten aussteigen oder empfehlenswerte Restaurants mit exotischer Küche besuchen. Mit einer der schönsten Orte zum Sonnenbaden ist der Druif Beach mit kristallklarem Wasser und faszinierenden Tauchmöglichkeiten..

Willemstad/Curaçao, Ndl. Antillenab
499 €

Willemstad ist die Hauptstadt Curacaos und liegt im Westen der Karibikinsel. Sie besteht aus zwei unterschiedlichen historischen Bezirken, die durch die wunderschöne St. Anna Bucht voneinander getrennt sind. Das regenarme Wetter mit Temperaturen um 30°C ist ideal für Sonnenanbeter und Wassersportler.

Das Curacao Museum beherbergt eine interessante Sammlung an pre-kolumbianischen und indianischen Gegenständen. Hochinteressant ist auch das Meeresmuseum mit vielen verschiedenen Artefakten zur Meeresthematik. Willemstadt zählt zum UNESCO Weltkulturerbe und zeichnet sich durch bunte Giebelhäuser mit aufwendigen Stuckdekor aus. Schlendern Sie einfach durch die malerischen Gassen Willemstads oder schwimmen Sie mit Delfinen in der St. Anna Bucht.

St. George's, Grenadaab
496 €

Muskatnuss, Zimt, Nelken und Kakao – diese berauschenden Aromen füllen die Luft in Grenada. Die Isle of Spice ist ein tropisches Juwel aus üppigen Regenwäldern, weißen Sandstränden, einsamen Buchten und lokal angebauten Gewürzen. St. George's ist eine der malerischsten Hauptstädte der Karibik und Grenadas Grand Anse Beach ist einer der schönsten Strände. Auch der hufeisenförmige St. George's Harbour, ein versunkener Vulkankrater, ist wohl der schönste Hafen der Karibik.

Grenadas Hauptstadt ist eine westindische Stadt, von der vieles seit den Kolonialzeiten unverändert ist. Enge, mit Geschäften gesäumte Straßen ziehen sich über steile Hügel hinab. Ziegelhäuser und pastellfarbene Häuser erheben sich von der Uferpromenade und verschwinden in steilen grünen Hügeln.

Basseterre, St. Kittsab
489 €

Die Stadt Basseterre ist die Hauptstadt der Insel St. Kitts, welche aus drei zerklüften Vulkangruppen besteht. Atemberaubende Strände prägen Basseterre, wodurch der karibische Flair direkt spürbar ist. Durch elegante Villen im Kolonialstil, die oft noch erhalten sind, ist aber auch die typisch englische Atmosphäre geblieben.

Das Zentrum von Basseterre ist der Circus, im Stil des Piccadilly Circus aus London, hier pulsiert das Leben der Insel. Weitere sehenswerte Orte sind z.B. die gewaltige Brimstone Hill Fortress oder die erste englische Siedlung (Old Road Town). Es werden auch einige Wasseraktivitäten wie Tauchen, Surfen oder Fischen angeboten. Ein beliebter Strand ist der Frigate Bay im Süden der Insel, ideal für Familien und Wassersportler.

Costa Maya, Mexikoab
219 €

Die Costa Maya ist ein ca. 160 Kilometer langer Küstenabschnitt auf der mexikanischen Halbinsel Yucatán. Traumhafte, stille Sandstrände, üppiger Regenwald und kleine Fischerdörfer säumen sie. Neben der pittoresken Landschaft baute die Hochkultur der Maya hier vor eineinhalbtausend Jahren zahlreiche Paläste und Tempel.

Entdecken Sie diesen mystischen Landstrich, beispielsweise am Maya Chan Beach, einem paradiesischen Strand oder tauchen Sie in die Geschichte der Mayas bei einer Besichtigung der Ruinen ein.

Cartagena, Kolumbienab
606 €

Cartagena, an der karibischen Küste Kolumbiens gelegen, ist eine wunderschöne Kolonialstadt. In der ummauerten Altstadt reihen sich bunte Häuser aneinander. Streifen Sie durch die verwinkelten Gassen mit Kopfsteinpflaster oder mieten Sie eine Kutsche und lassen Sie die bunten Balkone, verzierten Fassaden und traumhaften Innenhöfe auf sich wirken. Sie werden bei Ihrem Streifzug schnell verstehen, warum die UNESCO die Altstadt zum Welterbe erklärt hat.

Cartagena war zur Kolonialzeit ein großer Umschlagplatz von Edelsteinen, Gold und Silber – das Goldmuseum an der Plaza de Bolívar erzählt diese Geschichte genauso wie die zahlreichen Smaragdhändler in der Stadt. Für eine kleine Verschnaufspause lohnt sich ein Abstecher an den Plaza de Bolívar.

Karibik

Welche Route für Kreuzfahrturlaub in der Karibik?

Die Routenvielfalt für Karibik Kreuzfahrten ist riesig. Eine inzwischen legendäre Strecke ist die Minikreuzfahrten Miami–Bahamas–Miami, die vor allem von amerikanischen Reedereien befahren wird. Doch es gibt auch unzählige weniger bekannte Strecken, die Sie erkunden können. Neben den prädestinierten amerikanischen Häfen an der Ostküste mit Kreuzfahrten ab Miami sind auch zahlreiche südamerikanische Häfen wie Rio de Janeiro, Santos und sogar Buenos Aires Ausgangspunkt für Karibik Kreuzfahrten. Kuba hat sich in den letzten Jahren zu einem wahren Trendziel entwickelt und wird mittlerweile von vielen großen Reedereien wie MSC und Royal Caribbean angefahren.

Die schönsten Ziele in der Karibik

Die Bahamas, Antigua, Curaçao und Havanna – eine Karibik Kreuzfahrt führt Sie zu traumhaften Destinationen in einer der schönsten Regionen der Erde. Zwischen Florida und der Küste Venezuelas erstrecken sich in einem weiten Bogen unzählige Inselgruppen. Von den Bahamas und Inselstaaten wie Kuba und Jamaika bis hin zu den bilderbuchartigen ABC-Inseln.

Die Bahamas – Sonneninseln zwischen Karibik und Atlantik

Am nördlichen Rand der Karibik empfangen die Bahamas Sie mit charmanter Architektur aus der Kolonialzeit und herrlich warmem Sonnenklima. Der natürliche Hafen von Nassau, einst ein berüchtigtes Piratenversteck, ist einer der beliebtesten Anlaufhäfen für Karibik Kreuzfahrten. Über eine Brücke gelangen Sie zur vorgelagerten Paradise Island mit dem größten Meeresaquarium der Welt.

Die Großen Antillen – Traumhafte Kombination aus Strand und Kultur

Auf einer Karibik Kreuzfahrt zu den Großen Antillen lernen Sie weltberühmte Städte wie Havanna kennen und erleben wunderbare Naturschauspiele. Im Nordwesten der karibischen Inselkette gelegen, vereinen die Großen Antillen exotische Landschaften mit faszinierender Kultur. Ihren Namen verdanken sie der Größe ihrer vier Hauptinseln.

  • Kuba mit der Hauptstadt Havanna ist ein ideales Ziel für Erkundungstouren. Bestaunen Sie imposante Bauten aus der spanischen Kolonialzeit und lassen Sie sich die Herstellung der legendären kubanischen Zigarren zeigen.
  • Jamaikas Hafenstadt Montego Bay bietet einen idealen Startpunkt für Touren in tropische Regenwälder und zu den einzigartigen YS-Wasserfällen.
  • Puerto Rico begeistert mit wilder Küstenlandschaft und entspanntem Karibik-Feeling. In der Hauptstadt San Juan kommen auch Kunst- und Kulturinteressierte voll auf ihre Kosten.
  • Hispaniol umfasst gleich zwei Staaten: Haiti und die Dominikanische Republik. Sanft abfallende Strände, über 100 Nationalparks und das zauberhafte Altstädtchen von Santo Domingo machen die Karibik Kreuzfahrt zu einem unvergesslichen Erlebnis

Die Kaimaninseln beeindrucken mit Sehenswürdigkeiten aus der Kolonialzeit und bunten Korallenriffen. Eine magische Unterwasserwelt erwartet Sie auf Grand Cayman mit dem Kreuzfahrthafen George Town. Schwimmen Sie in Stingray City zusammen mit faszinierenden Stachelrochen. Rumliebhabern ist ein Besuch in West Bay im Rumkuchenmuseum "Tortuga" wärmstens empfohlen.

Die Kleinen Antillen – Glitzernde Perlen der Karibik

Antigua und Barbuda, Barbados und Grenada, Trinidad und Tobago – bereits die Namen dieser Inseln wecken das Fernweh. Die Kleinen Antillen reichen wie eine Perlenkette von Puerto Rico bis zur venezolanischen Küste und bieten Karibik-Feeling pur. Den nördlichen Abschluss bilden die amerikanischen Jungferninseln und die britischen Jungferninseln mit dem beliebten Kreuzfahrthafen Road Town auf Tortola. Britisches Erbe und karibische Lebensfreude kombinieren auch die Inseln Anguilla und Montserrat.

Guadeloupe, Dominica und Martinique – Exotische Naturschönheit und der beste Rum der Welt

Auf Guadeloupe und Martinique erleben Sie karibische Lebensfreude mit einer Prise französischem Chic. Ein Highlight ist der Besuch in einer der berühmten Rum-Destillerien. Die kleine Insel Dominica ist ein Naturidyll. Erkunden Sie auf Ihrer Karibik Kreuzfahrt den Morne Trois Nationalpark mit Tausenden bunten Papageien und tauchen Sie ab in die farbenfrohe Unterwasserwelt.

Barbados und Grenada – Schildkröten und duftende Gewürze

Besichtigen Sie den karibischen Trafalgar Square in Bridgetown, der Hauptstadt von Barbados und baden Sie im Harrison’s Cave unter einem zwölf Meter hohen Wasserfall. Oder schwimmen Sie in der Turtle Bay mit imposanten Meeresschildkröten. Die zauberhafte Altstadt von Bridgetown mit ihren britischen Kolonialbauten zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Obwohl Barbados seit 1966 unabhängig ist, gehören Cricket und Nachmittagstee in "Little England" immer noch zur Kultur.

Ein ganz besonderes Erlebnis ist eine Karibik Kreuzfahrt zur Gewürzinsel Grenada. Vom Kreuzfahrthafen St. Georges starten Sie zu einer Genießer-Tour durch eine herrlich duftende Landschaft. Besuchen Sie Kakaoplantagen, lassen Sie sich den Duft von Nelken, Zimt und Muskat um die Nase wehen und genießen Sie exotische Früchte direkt im Anbaugebiet.

Antigua und Barbuda – Traumstrände, Mangroven und eine spannende Vergangenheit

Antigua begeistert mit sportlichen Aktivitäten in tropischer Natur. Ob Sie mit dem Kajak durch Mangroven fahren oder einen Kletterparcours im Regenwald erkunden – wenn das Schiff auf Ihrer Karibik Kreuzfahrt Kurs auf St. John‘s nimmt, können Sie sich auf einzigartige Erlebnisse freuen. Das ruhigere Barbuda lockt mit einsamen Traumständen und dem Fregattvogel-Schutzgebiet in der Codrington Lagune.

Die ABC-Inseln – Ganzjährig Traumurlaub auf Aruba, Bonaire und Curaçao

Aruba, Bonaire und Curaçao begeistern mit rosafarbenen Flamingos, Palmen und einigen der schönsten Strände der Karibik. Durch ihre Lage unterhalb des Hurrikan-Gürtels bieten die ABC-Inseln außerdem das ganze Jahr über herrliches Reisewetter. Wer eine Karibik Kreuzfahrt in den Sommermonaten oder im Herbst plant, kann hier sein persönliches Paradies entdecken. Beim Tauchen, Schnorcheln oder einem Spaziergang durch Oranjestad, der beschaulichen Hauptstadt der niederländischen Insel Aruba können Sie die Seele karibisch baumeln lassen. Auch Willemstad auf Curaçao bezaubert mit bunten Häusern und holländischem Flair.

Welche Reedereien bieten Karibik Kreuzfahrten an?

So facettenreich wie die Inselwelt: Viele nationale und internationale Reedereien haben Kreuzfahrten nach Mittelamerika und in die Karibik im Programm. Besonders beliebt beim deutschsprachigen Publikum sind Karibik Kreuzfahrten mit:

 

Familien, Genießer und Sportbegeisterte, die große Schiffe und internationales Flair mögen, steuern die Karibik auch gern mit den Flotten dieser Reedereien an:

 

Die Vorteile einer Kreuzfahrt – Moderne Schiffe für jeden Reisewunsch

Urlaub im schwimmenden Wellnesshotel: Mit einer Karibik Kreuzfahrt verbinden Sie gleich mehrere Reiseziele und erleben unterschiedliche Inseln und Kulturen hautnah. Und das alles in einem entspannten Tempo. Das Schiff bringt Sie bequem von einem Hafen zum nächsten.

Auch an Bord der Schiffe sind der Unterhaltung kaum Grenzen gesetzt. Ob Sie beim morgendlichen Jogging Ihren Blick über das Meer schweifen lassen, in einem der großen Pools Ihre Bahnen ziehen oder die Kletterwand bezwingen: Jede Karibik Kreuzfahrt beinhaltet ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm. Genießen Sie spannende Ausflüge und erholsame Tage auf See, und lassen Sie sich von fabelhaften Abendshows begeistern.

Mein Schiff Karibik – Bei Karibik Kreuzfahrten mit der Mein Schiff-Flotte von TUI Cruises starten Sie wahlweise ab Bridgetown auf den Bahamas oder von La Romana in der Dominikanischen Republik. Wer die Kreuzfahrt mit einem Besuch im Big Apple verbinden möchte, kann direkt ab New York starten. Das Premium-All-Inclusive-Konzept macht die Karibik-Reise besonders angenehm.

Cluburlaub auf dem Wasser: Das Konzept von AIDA Cruises passt perfekt zu einer entspannten Karibik Kreuzfahrt. Die Atmosphäre an Bord der AIDA Flotte ist locker und familienfreundlich, was den Urlaub auch für Kinder und Jugendliche zu einem einzigartigen Erlebnis macht. AIDA Cruises beginnt seine Reisen unter anderem in Bridgetown und in New York. Dadurch bietet sich die Karibik Kreuzfahrt in Verbindung mit einer Städtereise an.

Durch die Karibik mit mediterranem Charme kreuzen: Die Reedereien MSC Kreuzfahrten und Costa Kreuzfahrten verknüpfen karibisches Flair mit italienischem Ambiente. An Bord erwartet Sie ein gehobener Service mit vielen Annehmlichkeiten für Familien ebenso wie für Paare und Alleinreisende. Zu Beginn der Saison gibt es die Möglichkeit, direkt ab Italien eine transatlantische Karibik Kreuzfahrt zu buchen. 

Darüber hinaus bietet Ihnen MSC Kreuzfahrten in der Karibik noch ein besonderes Highlight. MSC Cruises und PortMiami werden bis 2022 ein eigenen MSC-Terminal (Terminal AAA) im Hafen von Miami für Sie bereitstellen, damit Sie ganz entspannt mit MSC auf Karibik Kreuzfahrt gehen können.

Entdecken Sie die Vielfalt der Karibik – Sprachen, Landschaften und Klima

Wer das Wort Karibik-Kreuzfahrt hört, denkt sofort an Bahamas-Kreuzfahrten – nicht ohne Grund: Das Insel-Paradies bietet kilometerlange Sandstrände und Cocktails unter Palmen. Tatsächlich aber gehören zur Region Karibik mehr als 30 Inseln und Inselgruppen mit facettenreichen Landschaften und Kulturen. Auch die Sprachvielfalt in der Karibik ist groß. Neben Englisch und Spanisch hören Sie in der Karibik auch Französisch, Niederländisch und verschiedene indigene Sprachen.

Zeit also, das Postkartenbild vom weißen Sandstrand um einige Facetten zu ergänzen und die Vielfalt einer Karibik Kreuzfahrt zu genießen: Trinidad und Tobago etwa haben ein tropisches Klima und sind anders als viele karibische Inseln nicht vulkanischen Ursprungs. Die höher gelegenen Regionen der Inseln sind von Regenwald bewachsen und präsentieren sich mit einer atemberaubenden Vielfalt an Vögeln und Schmetterlingen.

Ganz anders die Westindischen Inseln, zu denen unter anderem Jamaika, Puerto Rico und die Grenadinen zählen. Diese werden unterteilt in die „Inseln über dem Wind“ (nördlicher Teil der Kleinen Antillen) und die „Inseln unter dem Wind“ (südlicher Teil der Kleinen Antillen). Erstere zeichnen sich durch hohe Luftfeuchtigkeit aus, während zweitere außerhalb des Nordost-Passats liegen und daher ein eher trockenes Klima aufweisen.

Die beste Reisezeit für Karibik Kreuzfahrten

In der Karibik erwartet Sie das ganze Jahr über angenehm warmes Wetter. Badeurlauber kommen im tropischen Klima zu jeder Jahreszeit auf ihre Kosten. Die beste Reisezeit für eine entspannte Karibik Kreuzfahrt ist die Trockenzeit von Mitte November bis April. Ab Mai kann es auf dem karibischen Meer zu Regenschauern kommen. Diese treten jedoch nur vereinzelt auf und sind nicht langanhaltend. Zwischen Juli und Anfang November ist Hurrikan-Saison. Je nach Wetterlage kann es in dieser Zeit zu kurzfristigen Routenänderungen kommen. Wer tropischen Wirbelstürmen und Regenschauern ausweichen möchte, findet viele schöne Karibik Kreuzfahrten zu Inseln außerhalb des Hurrikangürtels – zum Beispiel nach Barbados und Grenada oder zu den ABC-Inseln Aruba, Bonaire und Curaçao.

Gesundheit und Sicherheit an Bord

Eine Karibik Kreuzfahrt ist eine ideale Möglichkeit, um dem grauen Winter in Deutschland zu entfliehen. Im warmen Sonnenschein kommen Erholungssuchende voll auf ihre Kosten. Für die Winterprogramme in der Karibik entscheiden sich deshalb auch viele Best Ager. Falls Sie eine besondere medizinische Betreuung wünschen oder eine barrierefreie Reise planen, wenden Sie sich direkt an unsere Mitarbeiter. Viele Schiffe sind rollstuhlgerecht ausgestattet

Zur sicheren Aufbewahrung Ihrer Wertsachen befindet sich in Ihrer Kabine ein elektronischer Safe, den Sie mit einem persönlichen Code öffnen und verschließen können. In gesundheitlichen Notfällen ist während der Karibik Kreuzfahrt jederzeit ein Schiffsarzt erreichbar.

Welche Bordsprache bei Karibik Kreuzfahrten?

Die Bordsprache auf internationalen Schiffen ist Englisch. Da Karibik Kreuzfahrten ein beliebtes Ziel für Reisende aus aller Welt ist, sind Tagesprogramme und Menüs oft auch mehrsprachig. Falls Sie eine Karibik Kreuzfahrt auf einem deutschsprachigen Schiff bevorzugen, sollten Sie nach Angeboten von AIDA und TUI Cruises Ausschau halten. An den Servicestationen der Mein Schiff-Flotte stehen Ihnen zum Beispiel immer deutschsprachige Mitarbeiter zur Seite. Auch Sicherheitsdurchsagen und andere Informationen an Bord erfolgen in Deutsch.

Landausflüge

An den Hafentagen bieten die Veranstalter organisierte Landausflüge zu den Highlights der jeweiligen Destination. Einen Überblick erhalten Sie in der Reisebeschreibung. Nach der Buchung liegt Ihren Reiseunterlagen dann weitere detaillierte Informationen bei. Natürlich können Sie die Inseln und Traumstände der Karibik auf Ihrer Kreuzfahrt auch eigenständig erkunden.

Gut zu wissen: Die Reiseleiter in der Karibik sprechen in der Regel Englisch. Für die Karibik Kreuzfahrten mit TUI Cruises und der AIDA-Flotte bemühen sich die Veranstalter immer um eine deutschsprachige Begleitung, und in der Regel gelingt das auch. Es kann aber vorkommen, dass kurzfristig kein deutscher Reiseführer zur Verfügung steht.

Informationen zur An- und Abreise

Auf Wunsch vermittelt Dreamlines sehr gern zu der von Ihnen gebuchten Kreuzfahrt eine entsprechende An- und Abreise. Die Einreisebestimmungen und Impfempfehlungen richten sich nach den unterschiedlichen Zielorten, die Sie auf Ihrer Karibik Kreuzfahrt ansteuern. Detaillierte Informationen hierzu finden Sie in unseren FAQs.

Karibik Bewertungen