bis zu
-14%

Kreuzfahrt mit Kindern

Wir finden die besten Kindertarife für Ihre Familienkreuzfahrt

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
5 bis 10 Nächte (1544)
1.544 Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
150 € bis 4.355 €
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Beliebiger Zwischenhalt
Schiff
Alle Schiffe
Familie (1544)
Klein
Mittel
Groß
1.544 Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt anrufen!040 - 874 06 777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Unsere Auszeichnungen
Kreuzfahrt Portal Kundenservice
Kreuzfahrt Portal Kundenzufriedenheit
Kreuzfahrt Portal Price
Filter
min. 150 €
5-10 Nächte
Familie
Zurücksetzen

Familienkreuzfahrten

Kreuzfahrt mit Kindern – Was muss man beachten?  

Eine Kreuzfahrt mit Kindern bietet im Prinzip den perfekten Urlaub für alle Familienmitglieder. Während sich die Kinder im Kidsclub mit Kinderanimation vergnügen, können die Eltern Sport treiben, Wellnessanwendungen und Entertainment genießen. Gemeinsam entdeckt man dann die schönsten Reiseziele auf Landausflügen. Nicht ohne Grund also werden Familienkreuzfahrten immer beliebter. Bei der Wahl des Schiffes und der passenden Kabine ist einiges zu beachten. Auf vielen Schiffen gibt es Familienkabinen oder Kabinen mit Verbindungstüren. 1-2 Kinder können zumeist in der Kabine der Eltern untergebracht werden. Wer eine Kreuzfahrt mit 3 Kindern und mehr plant, ist mit einer Familienkabine, einer größeren Suite oder nebeneinander liegenden Kabinen mit Verbindungstüren gut beraten.  

Eine Kreuzfahrt mit Baby ist möglich. In der Regel können Babys ab 6 Monaten an Bord. Kinder unter 2 Jahren reisen z.B. bei AIDA, TUI Cruises oder MSC Cruises kostenfrei in der Kabine der Eltern mit. Für Kinder ab 2 Jahren gelten je nach Alter und Reederei Kinderfestpreise oder spezielle Kinderkonditionen.  

Die besten Schiffe für Familien 

Oft stellt sich die Frage bei einer Kreuzfahrt mit Kindern, welches Schiff am besten geeignet ist. Es gibt Reedereien wie AIDA Cruises, MSC Cruises, TUI Cruises oder auch Costa Kreuzfahrten, die sich speziell auf Kinder eingestellt haben. So bieten die meisten Schiffe neben Kinderbetreuung auch Kinderbuffets in den Restaurants, Spielbereiche und z.T. auch Poolbereiche, die sich für Kinder eignen. In Bezug auf Kinder-Entertainment ist die US-Reederei Disney Cruise Lines Vorreiter. Die Angebote für Kinder und Jugendliche sind enorm und reichen von der “Jack Sparrow”-Party bis zum “Kleine Meerjungfrau”-Musical. Während bei TUI Cruises und AIDA Cruises die Kinderbetreuung deutschsprachig ist, kann es auf internationalen Schiffen sein, dass nur in den Sommerferien deutschsprachige Kinderbetreuung oder nur englischsprachige angeboten wird. Dies hängt auch vom Zielgebiet ab.  

AIDA Kreuzfahrt mit Kindern 

  • Kinder unter 2 Jahren reisen auf AIDA Schiffen kostenlos mit. 
  • Zu bestimmten Saisonzeiten sind Kreuzfahrten für Kinder von 2 bis 15 Jahren in der Kabine der Eltern kostenlos bzw. zu günstigen Festpreisen. 
  • Auf den meisten AIDA Schiffen gibt es Familienkabinen mit Verbindungstüren. 
  • AIDAprima, AIDAperla und AIDAnova gelten als Familienschiffe. Auf denen der beliebte Freizeitbereich Four Elements junge Gäste zum Spielen einlädt. 
  • Kleinkinder zwischen 6 bis 36 Monaten freue sich auf den Mini Club, Kinder ab drei Jahren auf den betreuten Kids Club und Teens auf den Wave Club. 
  • Für die allerjüngsten Gäste gibt es insbesondere auf den neusten Schiffen Babyschwimmbereiche.   

TUI Cruises: Mein Schiff für Familien 

An Bord der Mein Schiff Flotte ist das Angebot für Kinder und Jugendliche auf den Kreuzfahrtschiffen jeweils sehr ähnlich. 

  • Bis zu einem Alter von 2 Jahren reisen Kleinkinder in der Kabine auf Kreuzfahrten von TUI Cruises kostenfrei. 
  • Bei Unterbringung in der Kabine der Eltern zahlen Kinder von 2 bis 14 Jahre einen Kinderpreis. 
  • Workshops, Schiffsrallyes und Kreativstunden gibt’s im Seeräuber-Kids-Club für Kinder von 3-11 Jahren. 
  • Die Sturmfrei-Teenslounge ab 12 Jahren ist speziell für Jugendliche konzipiert. 
  • Auf allen TUI Cruises Schiffen bietet der Nest Baby-Raum für Kinder unter 3 Jahren Platz für Babyspielkreise und Tobestunden.  

Kinder an Bord bei MSC Cruises 

  • Kinder unter 2 Jahren reisen immer kostenfrei.  
  • MSC bietet Familien-Specials, bei denen bis zu 2 Kinder unter 12 Jahren ab 6 Euro pro Nacht/Kind und zwischen 12 und 17 Jahren ab 12 Euro pro Nacht/Kind reisen bei Unterbringung in der Kabine der Erwachsenen. 
  • Bei der MSC Baby Time können Kinder unter 3 Jahre unter Aufsicht ihrer Eltern mit Gleichaltrigen spielen. 
  • Einmal pro Kreuzfahrt wird ein LEGO-Erlebnistag an Bord als besonderes Event veranstaltet. 
  • Es gibt einen MINI CLUB mit Aktivitäten für Kinder von 3-6 Jahren. 
  • Im JUNIOR CLUB können Kinder zwischen 7 und 11 Jahren an Sportturnieren teilnehmen, Hightech-Spiele spielen und sich kreativ betätigen. 
  • Die MSC Grandiosa verfügt beispielsweise über 190 Familienkabinen an Bord. 

Beste Reiseziele und Routen für Familien 

Familienkreuzfahrten bieten viele Vorteile. Zum einen lernt man fast täglich neue Länder kennen, was vor allem für Kinder sehr spannend ist. Andererseits ist ein ständiges erneutes Kofferpacken nicht nötig, sodass Sie Ihren Urlaub vollkommen genießen können.  

Wer eine Kreuzfahrt mit Kindern unternimmt, möchte den Urlaub gerne so stressfrei wie möglich beginnen. Daher sind Kreuzfahrten ab Deutschland sehr gefragt. Abfahrten ab deutschen Häfen bieten den Vorteil, dass die Anreise sich in der Regel entspannter gestaltet und je nach Wohnort beispielsweise die Flüge wegfallen. Besonders beliebt sind daher Ostsee-Kreuzfahrten ab Warnemünde oder ab Kiel. Von Hamburg und Bremerhaven werden viele Kreuzfahrten für Familien nach Nordeuropa und Westeuropa angeboten. Beliebt sind zudem Ziele mit Schön-Wetter-Garantie. Hier bietet sich dank guter Erreichbarkeit in 2-3 Flugstunden eine Kreuzfahrt mit Kindern im Mittelmeer an. Auch eine Karibik-Kreuzfahrt ist mit der ganzen Familie möglich. 

Besonders gut eignen sich All inclusive Kreuzfahrten, da hier die meisten Leistungen und Services an Bord bereits inbegriffen sind. Für nahezu alle Reedereien gilt, dass die Kinderprogramme und Kinderangebote insbesondere in den Ferienzeiten wie im Sommer, rund um die Weihnachtsfeiertage und in den Osterferien am umfangreichsten sind. In dieser Zeit sind die meisten Kinder an Bord, worauf sich die Reedereien in puncto Programm und Personal einstellen. 

Ab welchem Alter und mit wie vielen Kindern kann man eine Kreuzfahrt planen? 

In der Regel können Babys ab 6 Monaten an Bord. Für einige entferntere Reiseziele müssen Kinder bei einigen Reedereien auch älter sein. 1-2 Kinder können in der Kabine der Eltern untergebracht werden. Darüber hinaus sind Familien mit einer Familienkabine oder Suiten gut beraten.  

Was kosten Kinder auf Kreuzfahrtschiffen? 

Babys und Kleinkinder bis 2 Jahre reisen bei vielen Reedereien wie AIDA, TUI Cruises oder MSC kostenlos in der Kabine der Eltern mit. Für Kinder ab 2 Jahren gelten je nach Alter und Reederei spezielle Kinderkonditionen. 

Welches AIDA Schiff ist das beste für Kinder?

Vor allem die neueren AIDA Schiffe wie AIDAprima und AIDAnova bieten mit den Activity Decks Four Elements an Bord tolle Möglichkeiten zum Spielen für Kinder.