Kreuzfahrt-Neustart im Überblick

Während im Jahr 2020 die meisten Kreuzfahrtschiffe zum Stehen gekommen sind, soll es nun im Jahr 2021 langsam wieder losgehen. Immer mehr Reedereien planen ihren Kreuzfahrt Neustart. Dafür haben alle Reedereien ein ausführliches Hygienekonzept erarbeitet. Eine Übersicht, welche Reederei mit welchem Schiff wann wieder startet und welche Hygienemaßnahmen an Bord gelten, finden Sie hier:

 

1AVista Reisen

  • (Geplanter) Neustart: Juni 2021
    • MS VistaStar – Starttermin 24.06.2021
    • MS VistaFidelio – Starttermin 15.07.2021
    • MS VistaSun – Starttermin 03.08.2021
    • MS VistaSerenity – Starttermin 08.06.2021
    • MS VistaSky – Starttermin 15.06.20201
    • MS VistaCarmen – Starttermin 05.10.2021
    • MS VistaKatharina – Starttermin 04.07.2021
  • Hygienekonzept: 
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht an Bord: Ja, in öffentlichen Bereichen
    • Corona-Test: alle Gäste benötigen einen Nachweis über einen negativen PCR-Test, welcher nicht älter als 48 Std. sein darf – alternativ kann ein Nachweis über eine vollständige Impfung vorgezeigt werden (Zweitimpfung mind. 14 Tage vor Reisebeginn)
    • Ausgefüllte und unterschriebene Gesundheitserklärung (diese finden Sie hier)
    • weitere Maßnahmen (u.a. kontaktloses Infrarot-Screening vor Einschiffung, Abstandsregeln, regelmäßige Desinfektionen etc.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung:
    • 1AVista Flex Option für 29 € (für die Einstiegshäfen Köln und Passau): Bis 30 Tage vor Beginn der Reise können Sie auf eine beliebige, gleichwertige Flusskreuzfahrt in 2021/22 umbuchen.

Stand 08.06.2021

 

A-ROSA

  • (Geplanter) Neustart: Neustart ab Mitte Juni 2021
    • Douro: mit Wirkung zum 29.06.2021 haben das Deutsche Auswärtige Amt, das Bundesministerium für Gesundheit und das Bundesministerium des Innern Portugal zum Virusvarianten-Gebiet erklärt und eine Reisewarnung ausgesprochen. Die Reisewarnung hat zunächst Gültigkeit bis zum 13.07.2021. Aus diesem Grund müssen touristische Kreuzfahrten auf dem Douro für alle privaten Endkunden der A-ROSA Flussschiff GmbH als Reiseveranstalterin mit Abfahrten vom 30.06.2021 bis einschließlich 07.07.2021 ausgesetzt werden. Wir sind zuversichtlich, dass die in Portugal getroffenen Maßnahmen zur Eindämmung des Infektionsgeschehens Wirkung zeigen werden, und unsere Douro-Kreuzfahrten ab dem 14.07.2021 wieder stattfinden können.
    • Donau: ab 19.06.2021 mit der Route „7 Nächte Donau Klassiker“
    • Rhein: ab 27.06.2021 mit den Routen „7 Nächte Rhein Erlebnis Kurs Basel“ und 7 Nächte „Rhein Romantik mit Mosel“
    • Rhône: ab 31.07.2021 mit der Route „7 Nächte Rhône Route Méditerranée“
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht an Bord: In den öffentlichen Bereichen unter Deck besteht für alle Gäste ab 6 Jahre die Pflicht zum Tragen eines medizinisches Gesichtsschutz (OP-Maske) oder einer FFP2-Maske (Donau: ab 14 Jahre nur FFP2-Maske).
    • Corona-Test: Vor Reiseantritt benötigen unsere Gäste (ab 6 Jahre) den Nachweis eines negativen PCR-Tests (max. 72 Std. alt), Antigen-Schnelltests (max. 48 Std. alt), einer vollständigen COVID-19 Impfung (14 Tage nach letzter Impfung) oder einer Genesung von COVID-19 (Nachweis eines mind. 28 Tage, max. 6 Monate alten positiven PCR-Tests). Nur symptomfreie negativ getestete, geimpfte oder genesene Personen dürfen die Reise antreten. Je nach Ländervorgaben führt A-ROSA  während der Reise bei ungeimpften und nicht-genesenen Gästen (ab 6 Jahren) sowie Crewmitgliedern bis zu drei kostenlose Antigen-Schnelltests auf COVID-19 durch.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästezahl, Abstandsregeln, Erklärung der Reisetauglichkeit etc.)
    • Ein ausführliches Video zum Hygiene- und Gesundheitskonzept finden Sie hier.
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung:
    • Im Rahmen des A-ROSA Premium alles inklusive können Sie bis 30 Tage vor Abreise einmalig kostenfrei umbuchen! Dies gilt ebenfalls bei einem positiven Corona-Test bis 30 Tage vor Abreise.

Stand 28.06.2021

 

AIDA Cruises

  • (Geplanter) Neustart: seit März/Mai 2021
    • AIDAperla: seit Mitte März fährt die AIDAperla auf 7-tägigen Kanaren-Kreuzfahrten (vorerst bis Juni), anschließend ab Juli Reisen im westlichen Mittelmeer ab/bis Mallorca auf 7 Tage Kreuzfahrten bis Oktober
    • AIDAblu: im Mai bis Oktober auf 7- und 14-tägige Kreuzfahrten durch die griechische Inselwelt
    • AIDAsol: im Mai bis Juni auf 3-, 4- oder 7-tägige Kreuzfahrten ab/bis Kiel und im Juli ab/bis Warnemünde
    • AIDAprima: 7-tägige Kreuzfahrten ab/bis Kiel im Juli bis Oktober
    • AIDAstella: von Juli bis Oktober auf 10 oder 11 Tage Kreuzfahrten ab/bis Mallorca
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: ja, in öffentlichen Bereichen (ein kostenfreies Paket mit medizinischen Mund-Nasen-Schutzmasken am Anreisetag in der Kabine ist inkludiert)
    • Corona-Test: Ein COVID-19-PCR-Test bei den Partnern Centogene und Helios Kliniken ist im Reisepreis inkludiert, ein negatives Testergebnis ist Voraussetzung für den Reiseantritt
    • weitere Maßnahmen (u.a. organisierte Landausflüge, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung:
    • AIDA Versprechen: 50 € Anzahlung p.P. auf den Reisepreis, Restzahlung erst 30 Tage vor Reisebeginn; bei Neubuchung bis 30.06.2021: Sommerreisen mit Abfahrt bis 31.10.2021 können in allen Tarifen einmalig kostenfrei bis 30 Tage vor Reisebeginn umgebucht werden, Winterreisen im Zeitraum 01.11.2021 bis 31.03.2022 in allen Tarifen bis 60 Tage vor Reisebeginn; bei Vorlage eines positiven COVID-19-Tests ab 14 Tage vor Reisebeginn bis zum Abfahrtstag kann die Reise einmalig kostenfrei umgebucht werden

Stand 15.06.2021

 

Carnival Cruise Line

  • (Geplanter) Neustart: seit 3. Juli 2021 mit der Carnival Vista, Carnival Horizon, Carnival Breeze
    • Weitere Schiffe folgen, bis Oktober sollen alle Schiffe wieder den Kreuzfahrtbetrieb aufgenommen haben
  • Hygienekonzept:
    • Vollständige Impfung erforderlich für alle Gäste ab 12 Jahren mindestens 14 Tage vor der Abfahrt. Ausnahmeregelung für ungeimpfte Gäste (max. 5% der Belegung)
      • Nicht geimpfte Gäste werden innerhalb von 14 Tagen vor der Abfahrt über ihre Ausnahmeregelung informiert
      • Bitte beachten Sie auch, dass alle nicht geimpften Gäste, einschließlich Kinder unter 12 Jahren, vor der Kreuzfahrt und vor der Einschiffung getestet werden müssen und ebenso vor der Ausschiffung, auf Kreuzfahrten, die länger als vier Tage dauern.
        Zudem wird eine Gebühr von 150,- USD pro Person verlangt, um die Kosten für die Tests sowie Gesundheits- und Sicherheitsuntersuchungen zu decken.
      • Kombination von Impfstoffen: Gäste die eine Kombination des AstraZeneca-Impfstoffs und eine zweite Dosis entweder des Moderna- oder Pfizer-Impfstoffs erhalten haben, müssen ebenfalls eine Ausnahmegenehmigung beantragen, da die CDC diese Kombination nicht als vollständige Impfung anerkennt.
    • Geimpfte Gäste müssen keine Gesichtsmasken tragen und keine Abstandsregeln einhalten
    • Geimpfte Gäste können an von Carnival organisierten Ausflügen teilnehmen oder unabhängigen Aktivitäten nachgehen

Stand 22.07.2021

 

Celestyal Cruises

  • (Geplanter) Neustart: seit 29. Mai 2021
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Das Tragen einer FFP- bzw. OP-Maske ist an Bord Pflicht
    • Corona-Test: Jeder Gast muss bei Einreise nach Griechenland sowie bei der Einschiffung einen COVID-19 negativen PCR-Test vorweisen können, der nicht älter als 72 Stunden sein darf
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, erhöhte Reinigungs- und Desinfektionszyklen, u.v.m.)

Stand 27.05.2021

 

Celebrity Cruises

  • (Geplanter) Neustart: seit 25. Mai 2021
  • Hygienekonzept:
    • Vollständige Impfung erforderlich für alle Gäste ab 16 Jahren mindestens 14 Tage vor der Abfahrt. Ab 1. August 2021 müssen alle Gäste im Alter von 12 Jahren und älter vollständig geimpft sein. Alle britischen Gäste, die auf der Celebrity Silhouette reisen und 18 Jahre oder älter sind, müssen vollständig geimpft sein.
    • Maskenpflicht: Das Tragen einer FFP- bzw. OP-Maske ist an Bord Pflicht
    • Corona-Test: Vor dem Einsteigen müssen alle Gäste einen Gesundheitsfragebogen ausfüllen, und nicht geimpfte Kinder müssen am Terminal einen kostenlosen Test absolvieren. In einigen Heimathafenländern kann ein Test für alle Gäste unabhängig vom Impfstatus erforderlich sein. Ein zusätzlicher Test wird an Bord kostenlos durchgeführt, wenn er für den Heimathafen oder die Wiedereinreise in das Heimatland erforderlich ist. Die aktuellen Test- und Reiseanforderungen für das jeweilige Heimathafenland finden Sie unter Reiseanforderungen des Landes.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, erhöhte Reinigungs- und Desinfektionszyklen, u.v.m.)

Stand 20.07.2021

 

Costa Kreuzfahrten

  • (Geplanter) Neustart: seit Mai 2021
    • Costa Smeralda: seit 01. Mai 1-wöchige Kreuzfahrten im westlichen Mittelmeer
    • Costa Firenze: ab 04. Juli im westlichen Mittelmeer und ab 12. September 1-wöchige Kreuzfahrten nach Spanien und Frankreich
    • Costa Deliziosa: ab 26. Juni 1-wöchige Reisen durch das östliche Mittelmeer
    • Costa Luminosa: seit 16. Mai ab Triest durch die griechische Inselwelt
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord Pflicht
    • Corona-Test: Gäste, die aus Risikogebieten oder Gebieten mit erhöhtem Infektionsgeschehen anreisen oder sich in solchen Gebieten in den letzten 14 Tagen vor Anreise aufgehalten haben oder in den 14 Tagen vor der Abreise in engem Kontakt mit Personen aus einem der Risikogebiete standen, müssen am Terminal einen negativen COVID-19-PCR-Test vorlegen, dass das Ergebnis im Original bestätigt (Kinder u. 6 Jahren sind von dieser Pflicht ausgenommen). Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Bei Buchung bis zum 31.05.2021 erhalten Sie im Rahmen des Rundum-Sorglos-Pakets die COVID-19-Versicherung gratis dazu. Ebenso haben Sie die Möglichkeit, bis 15 Tage vor Abfahrt kostenfrei umzubuchen

Stand 27.05.2021

 

Hapag-Lloyd Cruises

  • (Geplanter) Neustart: Hapag-Lloyd startete bereits vor einige Wochen mit der MS Europa 2 auf den Kanaren, die HANSEATIC nature startet ab Juni 2021 ab/bis Hamburg nach Norwegen
  • Hygienekonzept:
    • Ab Herbst 2021: Impfpflicht für alle Passagiere die bei Reiseantritt 18 Jahre und Älter sind. Die vollständige Impfung muss mindestens zwei Wochen vor Abreise durchgeführt sein
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord verpflichtend; seit Afnang Juli es gibt keine PCR-Testpflicht mehr für nachweislich vollständig Geimpfte und von COVID-19 genesene Personen
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für alle Passagiere (außer Kinder unter 6 Jahren)
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Hapag-Lloyd Cruises bietet Gästen mit Abfahrtsdaten bis zum 30.06.2021 eine kostenfreie Umbuchung auf eine andere Reise

Stand 23.07.2021

 

Holland America Line

  • (Geplanter) Neustart: Neustart-Termine ab Oktober:
    • Nieuw Amsterdam – ab 23.10.2021 Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale
    • Rotterdam – Transatlantik ab Amsterdam am 20.10.2021 & ab 03.11.2021Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale*
    • Eurodam – ab 14.11.2021 Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale (und davor bereits ab 15.08.2021 die neuen Griechenland-Routen!)
    • Nieuw Statendam – ab 21.11.2021 Karibik-Kreuzfahrten ab Fort Lauderdale
    • Koningsdam – ab 10.10.2021 diverse Termine ab/bis San Diego nach Hawaii bzw. Kalifornien/Mexiko.
    • Zuiderdam – ab 25.09.2021 diverse Termine ab/bis San Diego nach Hawaii bzw. Kalifornien/Mexiko.
  • Hygienekonzept:
    • Impflicht: Alle Neustart-Reisen in 2021 können nur von Gästen gebucht werden, die bis 2 Wochen vor Abreise vollständig gegen COVID-19 geimpft wurden. Die Impferfordernisse für Kreuzfahrten im Jahr 2022 werden zeitnah bekannt gegeben.
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord verpflichtend
    • Corona-Test: Die Testpflicht kann je nach Destination variieren. Für Abfahrten in den USA benötigen vollständig geimpfte keine weiteren COVID-19 Tests. Für Abfahrten in Europa werden die Voraussetzungen bald kommuniziert.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Bei der Buchung einer Kreuzfahrt bis zum 30. Juni 2021 (mit Abfahrt bis zum 31. Dezember 2021) können Sie mit unserer Flexible Cancellation aus beliebigen Gründen bis zu 30 Tage vor der Abreise stornieren und erhalten automatisch ein Kreuzfahrtguthaben für die zukünftige Verwendung. Darüber hinaus können Sie bis zu Ihrem Abreisedatum stornieren, wenn Sie positiv auf COVID-19 getestet werden. Auch in diesem Fall erhalten Sie ein Kreuzfahrtguthaben für die zukünftige Verwendung. Weitere Infomationen finden Sie hier.

Stand 28.06.2021

 

Hurtigruten

  • (Geplanter) Neustart: Die meisten klassischen Postschiffrouten finden wieder statt.
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord in den öffentlichen Bereichen verpflichtend
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für alle Passagiere. Der Test darf nicht älter als 72 Stunden sein
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Buchen ohne Risiko: Sie haben die Möglichkeit, kostenlos umzubuchen oder eine 100%ige Erstattung zu erhalten.

Stand 01.06.2021

 

MSC Cruises

  • (Geplanter) Neustart: diverse Starttermine geplant
    • MSC Grandiosa: bereits im Mittelmeer auf See, ab 26. Juni wieder mit Halt in Barcelona und ab 30. Juli auch in Valencia
    • MSC Seaside: seit 01. Mai auf 7-Nächte Kreuzfahrten im Mittelmeer
    • MSC Seashore: ab 01. August im westlichen Mittelmeer
    • MSC Orchestra: seit dem 05. Juni im Mittelmeer
    • MSC Splendida: seit dem 12. Juni im Mittelmeer
    • MSC Magnifica: ab dem 20. Juni im Mittelmeer
    • MSC Seaview: ab 19. Juni Nordeuropa ab/bis Kiel
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord verpflichtend
    • Corona-Test: Für Kreuzfahrten an Bord der MSC Grandiosa und der MSC Seaside in den kommenden Monaten beachten Sie bitte, dass alle Gäste, die aus dem Ausland nach Italien reisen, innerhalb von 48 Stunden (innerhalb von 96 Stunden für in Italien ansässige Gäste) vor der Einschiffung einen diagnostischen Covid-19-Test (PCR- oder Antigen-Test) machen und ein Formular (digitaler Passenger Locator Form) ausfüllen müssen, in dem ihr Status angegeben wird. Für Ihre Rückreise nach Deutschland gelten aktuell besondere Anforderungen. Neben einer digitalen Einreiseanmeldung empfiehlt sich ein negativer COVID-19-Test vor Antritt Ihrer Rückreise. Dieser zusätzliche COVID-19 Antigentest findet direkt an Bord statt (Gebühr: € 25,- p.P.). Für Kreuzfahrten ab Deutschland (MSC Seaview) darf der Test nicht älter als 48 Stunden sein. Bei Kreuzfahrten ab anderen europäischen Destinationen darf der Test nicht älter als 72 Stunden sein. Die Regelung über eine Quarantäne- oder Testpflicht für internationale Reiserückkehrer wird von den Bundesländern festgelegt. Für weiterführende Informationen erkundigen Sie sich bitte direkt bei den Gesundheitsämtern in Ihrem Bundesland.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Für alle Neubuchungen bis zum 31. Mai 2021 bietet MSC Cruises vereinfachte Umbuchungsbedingungen an. Sie können bis zu 21 Tage vor Abfahrt kostenlos umbuchen.

Stand 15.06.2021

 

nicko cruises

  • (Geplanter) Neustart: Die World Voyager ist seit April auf den Kanaren unterwegs. Ab 07. Juni fahren die Flussschiffe nickoVISION und nickoSPIRIT wieder auf deutschen Flüssen. Die VASCO DA GAMA fährt wieder ab Juli.
  • Hygienekonzept:
    • VASCO DA GAMA: Alle Gäste über 12 Jahre müssen vor der Reise vollständig geimpft und im Besitz des entsprechenden Impfausweises oder der APP sein. Ausnahme: Nicht geimpfte Kinder zwischen 5-11 Jahren, die ihre geimpften Eltern/Erziehungsberechtigen begleiten, dürfen mit einem negativen PCR-Test einreisen. Kleinkinder benötigen keinen Test. Eine Genesungsbescheinigung wird nicht akzeptiert.
    • Für alle anderen Schiffe besteht keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Alle Gäste werden gebeten, eine FFP2-Maske an Bord zu tragen
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für alle Passagiere. Der Test wird kostenlos vor der Einschiffung von medizinischem Fachpersonal durchgeführt
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Gegen einen Aufpreis von 50 EUR pro Person räumt nicko cruises Ihnen für Neubuchungen auf alle Abfahrten 2021 ein einmaliges, kostenloses Umbuchungsrecht bis 40 Tage vor der Abreise auf eine gleichwertige Reise 2021 an.

Stand 20.07.2021

 

Norwegian Cruise Line

  • (Geplanter) Neustart: Neustart für Sommer 2021 im Mittelmeer und in Alaska geplant
    • Norwegian Bliss: ab 07. August auf 7-tägigen Alaskakreuzfahrten mit Abfahrt in Seattle, Washington
    • Norwegian Jade: ab 25. Juli auf 7-tägigen Griechenland-Kreuzfahrten
    • Norwegian Epic: ab 05. September auf 7-tägigen Mittelmeer-Kreuzfahrten
    • Norwegian Getaway: ab 13. September auf 10- und 11-tägigen Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln und nach Italien
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht für jedes Alter: Impfung muss mindestens zwei Wochen vor der Abreise vollständig sein (Impfpflicht gilt für alle Abfahrten bis zum 31.10.2021)
    • Maskenpflicht: Unsere Kreuzfahrten werden bis 31.10.21 mit 100%iger Impfung der Gäste und der Besatzung durchgeführt. Daher ist ein Mund-Nasen-Schutz für Kreuzfahrten vor 31.10.21 nicht erforderlich. Lediglich auf Europakreuzfahrten müssen alle Gäste gemäß den örtlichen Vorschriften beim Aufenthalt in geschlossenen Räumen Masken tragen, außer wenn sie aktiv essen oder trinken, oder sich in ihrer Kabine aufhalten. Gäste müssen im Freien Masken tragen, falls Social Distancing nicht möglich ist.
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für alle Passagiere. Der Test wird kostenlos vor der Einschiffung von medizinischem Fachpersonal durchgeführt
    • Landausflüge sind ohne Einschränkungen möglich, jedoch gelten hier die Bestimmungen des jeweiligen Aufenthaltslandes.
    • Alle Bordeinrichtungen und Aktivitäten stehen Ihnen ebenfalls ohne Einschränkungen zur Verfügung
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Dank Peace of Mind können Sie Ihre Kreuzfahrt mit Abfahrtsdatum bis zum 31.10.2021 spätestens 15 Tage vor der Abfahrt stornieren. Sie erhalten dann einen Gutschein für eine künftige Kreuzfahrt.

Stand 26.07.2021

 

Oceania Cruises

  • (Geplanter) Neustart: Neustart ab Ende August
    • Marina: ab 29. August ab Kopenhagen
    • Riviera: ab 18. Oktober im Mittelmeer ab Istanbul
    • Insignia: ab 21. Dezember von Miami durch den Panama-Kanal, anschließend Start der Weltreise ab Los Angeles
    • Sirena: ab 22. Januar 2022 Karibik Kreuzfahrten ab Miami nach Panama City, gefolgt von der Transatlantik-Kreuzfahrt von Bridgetown nach Rom im März 2022
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht für jedes Alter: Impfung muss mindestens zwei Wochen vor der Abreise vollständig sein
    • Maskenpflicht: Aufgrund der 100%igen Impfung der Gäste und Besatzung besteht keine Maskenpflicht an Bord.
    • Corona-Test: Es besteht keine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: 

Stand 01.06.2021

 

Phoenix Reisen

  • (Geplanter) Neustart: Einige Flusskreuzfahrten finden wieder statt.
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Es besteht eine medizinische oder FFP2-Maskenpflicht an Bord in den öffentlichen Bereichen
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere. Der Schnelltest ist kostenlos und wird vor der Einschiffung durch medizinisch geschultem Fachpersonal durchgeführt.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: 

Stand 01.06.2021

 

Plantours

  • (Geplanter) Neustart: Flusskreuzfahrten finden ab Mitte Juni wieder statt, Hochseekreuzfahrten finden ab August wieder statt
    • Sans Souci: ab 15.06.2021
    • Lady Diletta: ab 17.06.2021
    • MS Elegant Lady: ab 06.07.2021
    • MS Rousse Prestige: ab 20.07.2021
    • MS Hamburg: ab 10.08.2021 im Mittelmeer mit Ziel Griechenland
  • Hygienekonzept für die Flusskreuzfahrten:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Es besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Bord in den öffentlichen Bereichen
    • Corona-Test: Es besteht keine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Hygienekonzept für die Hochseekreuzfahrten:
    • keine Impfpflicht, vollständig geimpfte Personen legen jedoch den Impfnachweis bzw. Impfpass vor
    • Maskenpflicht: Alle Gäste werden gebeten, geeignete medizinische Masken / FFP2-Masken als Mund- und Nasenbedeckung in ausreichender Stückzahl mitzunehmen
    • Corona-Test: eventuell bestehen PCR-Test-Pflichten (je nach Reisegebiet von den Behörden vorgegeben) und es wird ein Schnelltest bei der Einschiffung vorgenommen
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Flex-Option: 1x kostenlos umbuchen bis 90 Tage vor Reiseantritt.

Stand 22.06.2021

 

P&O Cruises

  • (Geplanter) Neustart: 
    • Iona: Ab 25.09.2021: Kanaren & Metropolen ab/bis Southampton
    • Britannia: Ab 25.09.2021: Westliches Mittelmeer ab/bis Southampton, Transatlantik, Karibik
    • Ventura: Ab 03.10.2021: Kanaren, Westeuropa & Metropolen ab/bis Southampton
    • Azura: Ab 10.12.2021: Karibik ab/bis Barbados
    • Arcadia: Ab 13.04.2021: Mittelmeer, Westeuropa, Ostsee, Norwegen und Island ab/bis Southampton. Ersatzkreuzfahrten für Anfang 2022 sollen in Kürze bekannt gegeben werden
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht: Für alle Kreuzfahrten, die vom 25.09. bis 31.12.2021 stattfinden, müssen alle Gäste, die 18 Jahre und älter sind, ihre zweite Corona-Impfung mindestens 14 Tage vor der Abfahrt erhalten haben. Alle Gäste, die 17 Jahre und jünger sind, müssen entweder ihre zweite Corona-Impfung mindestens 14 Tage vor der Reise erhalten haben oder benötigen einen negativen PCR-Test innerhalb von 72 Stunden vor der Reise.
    • Maskenpflicht: Es besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Bord
    • Corona-Test: Alle Gäste werden zusätzlich am Terminal noch einmal auf COVID-19 getestet. Für beide Tests, sowohl den PCR-Test 72 Stunden vor der Reise als auch den COVID-19-Test am Terminal, werden kostenfrei angeboten.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung:

Stand: 24.06.2021

 

Regent Seven Seas

  • (Geplanter) Neustart: Neustart ab September 2021 geplant
    • Seven Seas Splendor: ab 11. September 2021 ab London (Southampton)
    • Seven Seas Explorer: ab 16. Oktober 2021 ab Venedig
    • Seven Seas Mariner: ab 18. Dezember 2021 ab Miami
    • Seven Seas Navigator: ab 06. Januar 2022 ab Miami
    • Seven Seas Voyager: ab 15. Februar 2022 ab Barcelona
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht für alle Passagiere. Die vollständige Impfung muss mindestens zwei Wochen vor Abreise durchgeführt sein
    • Maskenpflicht: Es besteht keine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Bord
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere. Der Test ist kostenlos und wir vor der Einschiffung durchgeführt. Ebenso wird auch ein Test bei der Ausschiffung durchgeführt.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: 

Stand 01.06.2021

 

Royal Caribbean

  • (Geplanter) Neustart: Neustart seit Juni/Juli für die Adventure, Anthem und Jewel of the Seas
    • Harmony of the Seas: 15. August 2021, ab Barcelona/Spanien & Civitavecchia (Rom), Italien
    • Quantum of the Seas: 1. Dezember 2021, ab Singapur
    • Aufgrund der derzeitigen Reisebestimmungen sind keine Abfahrten ab/bis Amerika für Bürger des Schengen-Raums möglich
  • Hygienekonzept:
    •  Impf-RichtlinienAnforderungen des HeimathafenlandesRoyal Caribbean EinsteigebedingungenMundschutzWährend des LandgangesTests für Reiserückkehr
      Adventure of the Seas

      Bahamas
      Für Abfahrten vor dem 1. August müssen Personen ab 16 Jahren bei Ankunft auf den Bahamas vollständig geimpft sein. Für Törns, die nach dem 1. August starten, müssen über 12-Jährige bei Ankunft auf den Bahamas vollständig geimpft sein.

      Die gesamte Besatzung an Bord wird vollständig geimpft sein.
      Alle Gäste, die 2 Jahre und älter sind, müssen spätestens 5 Tage vor ihrer Ankunft auf den Bahamas einen SARS-CoV-2 RT-PCR-Test machen.

      Geimpfte Gäste müssen bei ihrer Ankunft im British Colonial Hilton Nassau, wo der Check-in für die Kreuzfahrt stattfindet, eine ausgedruckte Kopie ihres negativen Ergebnisses vorlegen.
      Geimpfte: Geimpfte Gäste müssen ihren Original-Impfnachweis in Papierform mitbringen, der von der Gesundheitsbehörde ihrer Regierung ausgestellt wurde.

      Am Tag der Einschiffung werden die Gäste einen kostenlosen SARS-CoV-2-Test im British Colonial Hilton Nassau machen, wo auch der Check-in für die Kreuzfahrt stattfindet. Gäste, die jünger als 2 Jahre sind, werden nicht getestet.
      Gäste unter 2 Jahren benötigen keine Masken.

      Geimpfte Gäste müssen weder auf dem Schiff noch bei Perfect Day at CocoCay einen Gesichtsschutz tragen.

      Ungeimpfte:
      Masken sind in allen Bereichen im Freien nicht erforderlich. Masken müssen in allen öffentlichen Innenbereichen getragen werden, es sei denn, Sie sitzen und essen oder trinken aktiv.
      Um in Cozumel oder Grand Bahama Island an Land zu gehen, ist keine Tour erforderlich. Beim Einlaufen in den Hafen müssen Sie alle vor Ort geltenden Masken- und Abstandsvorschriften beachten.Wir bieten einen kostenlosen Test am 5. oder 6. Tag Ihrer Kreuzfahrt für alle Gäste ab 2 Jahren an. Dieser Test erfüllt die Anforderung der Bahamas, dass alle ungeimpften Besucher an ihrem fünften Tag im Land getestet werden. Tag im Land getestet werden. Er erfüllt auch die Anforderung der USA und Kanadas, dass alle ankommenden internationalen Flugreisenden innerhalb von 3 Tagen vor ihrem Abflug getestet werden.
      Anthem of the Seas

      Southampton
      Vollständige Impfung erforderlich für 18+ Jahre mindestens 14 Tage vor der Abfahrt.

      Die gesamte Besatzung an Bord wird vollständig geimpft sein.
      Geimpft:
      Gäste müssen das negative Ergebnis eines RT-PCR-Tests mitbringen, der innerhalb von 72 Stunden vor der Abfahrt durchgeführt wurde.

      Ungeimpft: 2-17 Jahre alt, müssen einen kostenlosen Antigen-Schnelltest am Terminal machen und ein negatives Ergebnis erhalten, um zu segeln.
      Impfnachweis: Gäste müssen ihren Impfstatus auf der NHS-App anzeigen oder einen gültigen NHS-Impfausweis vorlegen. Gäste, die keinen Zugang zum NHS-Service haben, müssen ein Schreiben ihrer Gesundheitsbehörde oder ihres Hausarztes (GP) vorlegen. Impfausweise werden nicht als Nachweis der Impfung akzeptiert.

      RT-PCR-Testergebnis: Geimpfte Gäste müssen ein negatives Testergebnis für einen RT-PCR-Test vorlegen, der nicht mehr als 72 Stunden vor der Abfahrt durchgeführt wurde. Die Gäste müssen ihr Testzertifikat am Hafen vorlegen, das in Papierform oder in digitaler Form vorliegen kann.
      Masken sind an Bord für alle Gäste ab 11 Jahren in den öffentlichen Bereichen erforderlich. Masken sind nicht erforderlich, wenn Sie sitzend und aktiv essen oder trinken oder am Pool sitzen.Um an Land zu gehen, ist keine Tour erforderlich. Bitte beachten Sie beim Einlaufen in den Hafen alle örtlichen Masken- und Abstandsvorschriften.Für Ihre Rückkehr und Ausschiffung in Southampton sind keine weiteren Tests oder Unterlagen erforderlich.
      Jewel of the Seas

      Zypern
      Vollständige Impfung erforderlich für 18+ Jahre mindestens 14 Tage vor der Abfahrt.

      Die gesamte Besatzung an Bord wird vollständig geimpft sein.
      Alle Gäste ab 2 Jahren werden bei der Ankunft einen Antigentest machen. Royal Caribbean wird den Gästen ca. 14-18 Tage im Voraus eine E-Mail mit den Details zur Anmeldung schicken.Geimpft:
      Sie müssen beim Einchecken einen Nachweis über einen vollständigen Impfschutz vorlegen.
      Masken sind an Bord für alle Gäste ab 6 Jahren in den öffentlichen Bereichen erforderlich. Masken sind nicht erforderlich, wenn Sie sitzend und aktiv essen oder trinken oder am Pool sitzen.Familien mit nicht geimpften Kindern müssen eine Tour buchen, um in den Anlaufhäfen von Bord zu gehen. Da dies kurzfristig für die erste Abfahrt ist, bieten Royal betroffenen Gästen am 10. Juli einen Rabatt auf ihre Landausflüge an. Alle Gäste ab 12 Jahren müssen vor der Ausschiffung der Kreuzfahrt einen kostenlosen Antigentest machen.
      Dieses Ergebnis ist für die Wiedereinreise nach Zypern erforderlich und kann bei Bedarf auch für die Wiedereinreise in Ihr Heimatland verwendet werden. Weitere Details werden an Bord bekannt gegeben. Falls erforderlich, kann auch ein kostenloser RT-PCR-Test an Bord für jeden arrangiert werden, der ihn für die Wiedereinreise in sein Heimatland benötigen sollte.
      Harmony of the Seas

      Barcelona
      Barcelona - Alle Gäste ab 18 Jahren müssen vollständig geimpft sein und die letzte Dosis ihres Impfstoffs muss mindestens 14 Tage vor der Abfahrt verabreicht werden. Gäste, die jünger als 18 sind, müssen nicht geimpft werden.

      Die gesamte Crew an Bord wird vollständig geimpft sein.
      Gäste, die 18 Jahre und älter sind, müssen bei der Ankunft auf dem Schiff einen Impfnachweis sowie alle erforderlichen Reisedokumente vorlegen. Ein akzeptabler Nachweis der Impfung muss in Form des Original-Impfpasses erfolgen, der von der Gesundheitsbehörde des Landes oder dem Gesundheitsdienstleister, der die Impfung verabreicht hat, ausgestellt wurde. Aus dem vorgelegten Impfpass muss hervorgehen, dass der Gast vollständig geimpft ist. Dies bedeutet, dass der Gast den gesamten Zyklus der erforderlichen Dosen des verabreichten Impfstoffs abgeschlossen hat

      Geimpfte Gäste, die im Besitz eines gültigen Impfnachweises sind, können nach Spanien reisen, ohne dass ein COVID-19-Test erforderlich ist.
      - Gäste, die aus der EU (Europäische Union) einreisen, müssen dem Personal der Gesundheitskontrolle am Flughafen ihr digitales COVID-19-Zertifikat der EU vorlegen. Hyperlink zu https://ec.europa.eu/info/live-work-travel-eu/coronavirus-response/safe-covid-19-vaccines-europeans/eu-digital-covid-certificate_en

      Ungeimpfte Gäste im Alter von 12 bis 17 Jahren, die aus einem Gebiet reisen, das von Spanien als Hochrisikogebiet eingestuft wurde, müssen einen diagnostischen Test [NAAT (Nukleinsäure-Amplifikationstest, z.B. RT-PCR, RT-LAMP, TMA) /RAT (Antigen-Schnelltest)] auf eigene Kosten spätestens 48 Stunden vor der Ankunft in Spanien veranlassen und das negative Ergebnis dem Personal der Gesundheitskontrolle am Flughafen vorlegen. Dieser Test wird von der spanischen Regierung für die Einreise in das Land verlangt.
      Gäste, die 18 Jahre und älter sind, müssen bei der Ankunft auf dem Schiff einen Impfnachweis sowie alle erforderlichen Reisedokumente vorlegen. Ein akzeptabler Nachweis der Impfung muss in Form des Original-Impfpasses erfolgen, der von der Gesundheitsbehörde des Landes oder dem Gesundheitsdienstleister, der die Impfung verabreicht hat, ausgestellt wurde. Aus dem vorgelegten Impfpass muss hervorgehen, dass der Gast vollständig geimpft ist. Dies bedeutet, dass der Gast den gesamten Zyklus der erforderlichen Dosen des verabreichten Impfstoffs abgeschlossen hat

      Alle Gäste im Alter von 2 Jahren und älter müssen am Terminal in Barcelona einen kostenlosen Antigen-Schnelltest machen und ein negatives Ergebnis erhalten, um an Bord gehen zu können. Wir werden Ihnen ca. 14-18 Tage vor Ihrer Kreuzfahrt per E-Mail Anweisungen zur Registrierung zusenden.

      Alle nicht geimpften Gäste im Alter von 2 - 17 Jahren müssen gegen Mitte der Kreuzfahrt einen kostenlosen Antigen-Schnelltest machen. Sobald Sie an Bord sind, werden wir Sie wissen lassen, wo Sie ihn machen können.
      Alle Gäste ab 6 Jahren müssen in allen öffentlichen Innen- und Außenbereichen eine Maske tragen, es sei denn, sie sitzen und essen oder trinken aktiv oder sitzen neben dem Pool. Reisegruppen mit ungeimpften Gästen, die an Land gehen möchten, müssen eine lokale Tour über Royal Caribbean kaufen, einschließlich Eltern, die mit ungeimpften Kindern reisen. Alle Gäste ab 2 Jahren müssen vor dem Verlassen der Kreuzfahrt einen kostenlosen COVID-19-Test machen. Dieses Ergebnis ist für die Wiedereinreise nach Spanien erforderlich und kann bei Bedarf auch für die Wiedereinreise in Ihr Heimatland verwendet werden. Weitere Details werden an Bord bekannt gegeben.
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: 

Stand 20.07.2021

 

Seabourn

  • (Geplanter) Neustart: 
    • Seabourn Ovation: Neustart am 03.07.2021 mit Abfahrten ab/bis Athen zu den griechischen Inseln
    • Seabourn Odyssey: Neustart am 18.07.2021 mit Abfahrten ab/bis Barbados in die Südkaribik
    • Seabourn Quest: Neustart am 07.11.2021 ab Miami nach Südamerika, um die Antarktis-Saison zu starten
    • Seabourn Sojourn: Neustart am 11.01.2022, ab Los Angeles auf Weltreise
    • Seabourn Encore: Neustart am 17.04.2022, ab Athen, um die Mittelmeer-Saison zu starten
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht für alle Passagiere. Die vollständige Impfung muss mindestens zwei Wochen vor Abreise durchgeführt sein
    • Maskenpflicht: Sollte das Einhalten von Abstand nicht möglich sein oder eine entsprechende Vorschrift der Gesundheitsbehörden bestehen, ist an Bord, auf privaten Inseln und bei Landausflügen das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes erforderlich. Das Tragen von Masken ist auch in den Terminals während der Ein- und Ausschiffung obligatorisch
    • Corona-Test: Für Griechenland Kreuzfahrten gelten die behördlichen Auflagen. Alle vollständig geimpften Personen müssen keinen negativen Test vorzeigen. Vor der Einschiffung werden jedoch Schnelltests durchgeführt.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Auf den Neustart-Reisen gilt ab 30 Tagen vor Abfahrt das neue „COVID-19 Protection Program“. Ebenfalls gelten die flexiblen Stornobedingungen (ehemals Book with Confidence) für bereits bestehende Buchungen Neubuchungen bis 30.09.2021 für Abfahrten bis einschließlich 30.04.2022. Weitere Informationen finden Sie hier.

 Stand 22.06.2021

 

Sea Cloud

  • (Geplanter) Neustart: Neustart für August 2021 geplant
    • SEA CLOUD: ab 06. August auf Griechenland Kreuzfahrten ab/bis Athen bis Oktober 2021
    • SEA CLOUD II: ab 30. August entlang der Côte d’Azur ab/bis Nizza bis Oktober 2021
    • SEA CLOUD SPIRIT: ab 14. September 2021 auf Italien Kreuzfahrten ab/bis Rom bis Oktober 2021
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht für Passagiere für alle Neubuchungen
    • Maskenpflicht: Es besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Bord
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere. Der PCR oder Antigen Test darf nicht älter als 72 Stunden sein. Bei der Einschiffung wird ein PCR oder Antigen Test durchgeführt.
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Für Reisen in 2021: Bis 6 Wochen vor Reisebeginn zahlen Sie lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 25 EUR pro Person. Für Reisen in 2022: Bei Buchung bis 31.12.2021 zahlen Sie bis 150 Tage vor Reisebeginn lediglich eine Bearbeitungsgebühr von 100 EUR pro Person. Eine Umbuchung ist grundsätzlich bis 75 Tage vor Reisebeginn kostenfrei möglich.

Stand 15.06.2021

 

SE-Tours

  • (Geplanter) Neustart: Neustart für die Rad & Schiff Reisen ab Ende Juni
    • MS Allure: ab 26.06.2021 auf dem Main
    • MS Patria: ab 03.07.2021 auf der Mosel-Saar
    • MS Princess: ab 03.07.2021 auf der Oder
    • MS Olympia: ab 03.07.2021 Zeeland Reisen
    • MS Marylou: ab 14.08.2021 Spreewald Reisen
  • Hygienekonzept für die Flusskreuzfahrten:
    • keine Impfpflicht für Passagiere
    • Maskenpflicht: Es besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Bord (nur OP- oder FFP2-Masken)
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere. Der negative COVID-19-Test darf nicht älter als 48 Stunden sein und muss von einer befugtne Stelle bestätigt sein (digital oder auf Papier). Selbsttests sind nicht gültig. Personen, die einen Nachweis über eine vollständige COVID-19-Impfung, die mindestens 14 Tage alt bzw. 22 Tage (bei Johnson & Johnson) oder eine ärztliche BEscheinigung über eine COVID-19-Genesung (max. 6 Monate zurückliegen), vorzeigen können, benötigen keinen negativen COVID-19-Test.
    • weitere Maßnahmen (u.a. regelmäßige Desinfektion, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Ab sofort gewährt se-tours Ihnen bis 6 Wochen vor Anreise eine kostenlose Umbuchung. Gültig für alle Anreisetermine 2021 – bei Umbuchung gilt der Preis des neu gewählten Termins 2021. Voraussetzung: Es handelt sich um eine Neubuchung für das Reisejahr 2021 und Sie buchen bis zum 30.06.2021. Generell gilt: Wemm geltende Quarantänevorschriften im Ursprungs- oder Zielland das Reisen unmöglich machen, storniert se-tours kostenlos.

Stand 07.06.2021

 

Silversea

  • (Geplanter) Neustart: Neustart für Juni 2021 geplant
    • Silver Moon: Ab 18. Juni auf Kreuzfahrten entlang der Griechischen Inseln
    • Silver Origin: Ab 19. Juni auf den Galapagos Inseln
    • Silver Muse: Ab 29. Juli in Alaska
    • Silver Shadow: Ab 30. Juli in Nordeuropa
    • Silver Whisper: Ab 04. Juli in Island
    • Silver Spirit: Ab 06. Juli in Nordeuropa
    • Silver Explorer: Ab 23. August in Australien
    • Silver Dawn: Ab 09. November im Mittelmeer, anschließend in der Karibik
    • Silver Cloud: Ab 14. November in Südamerika und Antarktis
    • Silver Wind: Ab 20. November in der Antartkis
  • Hygienekonzept:
    • Impfpflicht für alle Passagiere
    • Maskenpflicht: Es besteht eine Mund-Nasen-Schutz-Pflicht an Bord
    • Corona-Test: Es besteht eine COVID-19-Test-Pflicht für Passagiere vor der Einschiffung
    • weitere Maßnahmen (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: 

Stand 01.06.2021

 

TUI Cruises

  • (Geplanter) Neustart: diverse Kreuzfahrten finden schon wieder statt
    • Mein Schiff 5: 8- oder 15-tägige Kreuzfahrten zu den griechischen Inseln im Sommer 2021
    • Mein Schiff 1: Ende Mai bis Juni 2-, 5- oder 7-Nächte Kreuzfahrten ab/bis Kiel nach Stockholm, anschließend im Juni und Juli ab/bis Palma de Mallorca auf 7- oder 14-Nächte Kreuzfahrten entlang der spanischen Küste
    • Mein Schiff 2: 7- und 14-Nächte Kreuzfahrten entlang der Spanischen Küste im Juni und Juli
    • Mein Schiff 6: Kurzreisen ab/bis Kiel ab 11.06.2021
    • Mein Schiff 4: Ab 08. Juli auf 7- und 14-Nächte Kreuzfahrten entlang der Italienischen Küste
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord verpflichtend
    • Corona-Test: Vor der Reise sind zwei negative COVID-19 Testergebnisse verpflichtend:
      • Für Deutschland muss der erste Antigen-Schnelltest 48 bis 24 Stunden vor Anreise (Kosten sind selbst zu tragen) und der zweite Antigen-Schnelltest bei Anreise im Hafenterminal (Test erfolgt kostenfrei) erfolgen. Weitere Anitgen-Schnelltests erfolgen am 3. Reisetag (bei einer Reisedauer ab 5 Tagen; kostenfreier Selbsttest zur Durchführung in der Kabine) sowie vor der Rückreise (kostenfrei).
      • Für Spanien Kreuzfahrten benötigen Sie einen PCR-Test ab 48 Stunden vor Einreise sowie einen Antigen-Schnelltest am Morgen des Abfluges oder frühestens am Vorabend. Ebenso erfolgt ein Antigen-Schnelltest am 3. Reisetag auf der Kabine sowie einer an Bord vor der Rückreise.
      • Für Griechenland Kreuzfahrten benötigen Sie einen PCR-Test ab 72 Stunden vor Einreise und einen Antigen-Schnelltest am Abflugtag. Auch hier findet ein Antigen-Schnelltest vor der Rückreise an Bord statt. Die Tests vor der Anreise erfolgen auf eigene Kosten und sind nicht im Reisepreis inkludiert.
      • Für Italien Kreuzfahrten werden voraussichtlich zwei Antigen-Schnelltests vor der Reise erforderlich sein: Ein Antigen-Schnelltest vor Voraus (ab 2 Jahren) und zur doppelten Sicherheit ein für Sie kostenfreier Antigen-Schnelltest am Hafenterminal (ab 4 Jahren). Falls im Voraus ein PCR-Test erforderlich sein sollte, erfolgt dieser auf eigene Kosten. Nähere Informationen folgen.
      • Dies gilt zunächst weiterhin unabhängig von einer möglichen Impfung. TIPP: Für PCR-Tests bei CENTOGENE erhalten Sie mit TUI Cruises einen Gutscheincode für 24 % Ermäßigung. Die Kontrolle der PCR-Testbefunde erfolgt für Mein Schiff Gäste ab 17.06.21 bequem am Flughafen Check-in und Hafenterminal. So müssen vorab keine individuellen Befunde mehr übermittelt werden. Den negativen Befund führen Gäste während der gesamten Reise mit sich.
    • weitere Maßnahme (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)
  • Umbuchungs-/Stornierungsmöglichkeit bei Neubuchung: Für Abreisen vor dem 31.08.2021 (keine Blauen Reisen): Sie können bis spätestens 5 Tage vor Reisebeginn gebührenfrei auf eine alternative Mein Schiff Reise umbuchen. Bereits gebuchte Blaue Reisen sind von der Umbuchung ausgeschlossen. Für Abreisen nach dem 31.08.2021 (keine Blauen Reisen): Im PRO-Tarif ist eine einmalige gebührenfreie Umbuchung des Reisetermins oder Schiffs möglich. Dies gilt für Umbuchungen bis 50 Tage vor Abreise unter Behaltung des Gesamtzuschnitts (Reisedauert und Reisepreis). Eine kostenfreie Storinierung ist nicht möglich.

Stand 22.06.2021 

 

VIVA Cruises

  • (Geplanter) Neustart: ab Juni Neustart
    • VIVA TIARA: Saisonstart ist am 08.06.2021 erfolgt
    • VIVA INSPIRE: Saisonstart ist am 14.06.2021 erfolgt
    • VIVA TREASURES: Saisonstart ist am 09.06.2021 erfolgt
    • VIVA MOMENTS: Saisonstart am 02.08.2021 bestätigt
    • ANDORINHA: Saisonstart ist am 22.05.2021 erfolgt
    • LORD BYRON: Saisonstart am 21.08.2021 geplant
    • JANE AUSTEN: Saisonstart am 14.09.2021 bestätigt
    • SWISS DIAMOND: Saisonstart 14.07.2021 bestätigt
      Status „in Prüfung“: Wir sind in Kontakt mit lokalen Behörden, um die Durchführbarkeit der Reise zu prüfen. Ein Ergebnis steht noch aus.
      Status „geplant“: Die Reise kann nach aktuellen Gesichtspunkten unter Einhaltung der vorgegebenen Regularien (u.a. Hygienekonzept) stattfinden.
      Status „bestätigt“: Die Reise findet statt und wir versenden nach Eingang der vollständigen Zahlung die Reiseunterlagen an unsere Gäste
  • Hygienekonzept:
    • keine Impfpflicht
    • Maskenpflicht: Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes ist an Bord verpflichtend
    • Corona-Test:
      • Für innerdeutsche Reisen gilt: Alle Reisende ab 6 Jahren benötigen zum Check-In ein negatives Antigen-Testergebnis (Schnelltest). Dieses darf zum Zeitpunkt des Reisebeginns und je nach Bundesland des Abfahrtsortes nicht älter als 24 bzw. 48 Stunden sein und der Nachweis des negativen Tests muss zum Check-In mitgeführt werden. Sollten Sie bereits vollständig geimpft (Zweitimpfung muss 14 Tage zurückliegen) oder innerhalb der letzten mind. 28 Tage sowie maximal 6 Monate an dem Virus erkrankt und vollständig genesen sein, benötigen Sie für den Check-In an Bord keinen Test. Bitte legen Sie hierfür einen offiziellen Nachweis zusammen mit Ihrem amtlichen Ausweisdokument vor.
      • Für internationale Reisen gilt: Alle Reisende ab 6 Jahren benötigen unabhängig von einem Status als geimpft oder genesen aufgrund internationaler Regularien zum Check-In ein negatives PCR-Testergebnis. Dieses darf zum Zeitpunkt des Reisebeginns nicht älter als 48 Stunden sein und der Nachweis des negativen Tests muss zum Check-In mitgeführt werden. Aufgrund der aktuellen Regelung muss der Antigen-Test an Bord alle 48 Stunden erneut vorgenommen werden, um die Sicherheit an Bord zu gewährleisten. Hierfür stellen wir kostenfreie Tests bereit, die an Bord durchgeführt werden. Diese Regelungen betreffen zunächst alle Abreisen im Juni 2021 und können gegebenenfalls im Laufe der Zeit weiter angepasst bzw. gelockert werden.
    • weitere Maßnahme (u.a. reduzierte Gästekapazität, Abstandsregeln, u.v.m.)

Stand 22.06.2021

 

Alle Angaben ohne Gewähr.



Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.