bis zu
-24%

Flusskreuzfahrt Deutschland

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Beliebige Reisedauer
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
0 € bis 10.000 €
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Beliebiger Zwischenhalt
Schiff
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Klein
Mittel
Groß
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt anrufen!040-87406777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Unsere Auszeichnungen
Kreuzfahrt Portal Kundenservice
Kreuzfahrt Portal Kundenzufriedenheit
Filter
de
Reisegebiet
Zurücksetzen

Flusskreuzfahrten Deutschland

Beste Reisezeit für eine Flusskreuzfahrt 

Flusskreuzfahrten in Deutschland haben zu jeder Jahreszeit ihren Reiz und finden daher ganzjährig statt. Das Frühjahr ist auch an Bord eines Flusskreuzfahrtschiffs eine besondere Zeit, wenn die Temperaturen langsam steigen, die Natur erwacht und die frisch-grünen Ufer von Elbe, Donau, Rhein und Mosel die Landschaft prägen. Und auch Städte lassen sich jetzt entspannt erkunden. Im Sommer bieten sich Ihnen perfekte Temperaturen für ein Sonnenbad und laue Abende auf dem Sonnendeck Ihres Flussschiffs. Und der Herbst? Wer meint, dass die Saison sich jetzt schon dem Ende neigt, der irrt. Gerade im Herbst haben Flusskreuzfahrten in Deutschland Hochsaison. Die Weinhänge an den Ufern von Rhein, Main und Mosel sind bunt gefärbt, in den Dörfern und Städten haben Weinfeste Saison und auch zum Wandern ist die Jahreszeit aufgrund angenehmer Temperaturen ideal. Mit Beginn der Adventszeit ab Ende November wird es nochmal wunderbar stimmungsvoll auf einer Flusskreuzfahrt in Deutschland. Tagsüber laden Weihnachtsmärkte zum Bummeln ein und schon am frühen Nachmittag zeigen sich die Flussufer schön beleuchtet. Flusskreuzfahrten zur Weihnachtszeit und zu Silvester sind in Deutschland sehr beliebt. Genießen Sie die weihnachtliche Atmosphäre an Bord und rutschen Sie ins neue Jahr mit Feuerwerk z.B. auf dem Rhein oder auf der Donau. 

Flusskreuzfahrt in Deutschland 

In Deutschland gibt es zahlreiche Flüsse, an deren Ufern wunderschöne Landschaften, hübsche Dörfer und spannende Städte darauf warten entdeckt zu werden. Ob Rhein, Main oder Mosel, Donau oder Elbe – es gibt wenige Reisearten, bei denen Sie die vielfältigen deutschen Regionen so entspannt und entschleunigt entdecken können wie auf einer Flusskreuzfahrt durch Deutschland. Während Ihr Schiff langsam dahingleitet, ziehen wunderschöne und abwechslungsreiche Landschaften an Ihnen vorbei. Das bietet Ihnen die Chance, das Land aus einem anderen, ganz besonderen Blickwinkel kennenzulernen. 

Innerhalb kürzester Zeit erleben Sie verschiedene deutsche Regionen und Städte. Und da das Hotel immer mitreist, brauchen Sie nicht ständig umpacken, sondern haben all Ihre Sachen stets in der Nähe parat. Generell werden Entspannung und Genuss an Bord großgeschrieben. Sei es, wenn Sie im Bordrestaurant ein köstliches Menü zu sich nehmen, einen leckeren Cocktail auf dem Sonnendeck genießen oder im Wellnessbereich bei verschiedenen Anwendungen entspannen. Bei einer Flusskreuzfahrt in Deutschland erwarten Sie zudem interessante Landausflüge. Diese reichen von Stadtrundgängen mit kulturellen Erlebnissen, dem Besuch von historischen Bauten und Denkmälern bis hin zu aktiven Ausflügen wie Wanderungen oder Radtouren. 

Deutschlands schönste Ecken entdecken!

Rhein, Mosel und Donau zählen sowohl hierzulande als auch bei Besuchern aus aller Welt zu den Klassikern einer Flusskreuzfahrt durch Deutschland. Während einer Rhein-Kreuzfahrt ab Köln oder Düsseldorf führt Sie Ihre Reise flussaufwärts in den Süden. Entdecken Sie dabei beispielsweise die wunderschönen Weinlandschaften des Oberen Mittelrheintals, das mit seinen sagenumwobenen Schlössern und Burgen zum UNESCO-Kulturerbe gehört. Wenn Sie die Mosel mit ihren hübschen Weindörfern erleben möchten, können Sie in Koblenz an Bord gehen und infolge Traben-Trarbach oder Bernkastel-Kues besuchen. Stadt- und Landerlebnisse kombiniert auch eine Flusskreuzfahrt ab Deutschland auf der Donau. Die meisten Reisen auf Europas zweitlängstem Fluss starten in Passau und führen unter anderem durch die Hauptstädte Wien, Bratislava und Budapest

Eine Flusskreuzfahrt in Deutschland kann Sie auch in den Norden führen – beispielsweise auf der Elbe. Dabei erwarten Gäste nicht nur die schönen Elbmetropolen Dresden, Magdeburg und Hamburg, sondern auch malerische Städte wie Meißen oder die Lutherstadt Wittenberg sowie herrliche weite Elbauen mit einer spannenden Tier- und Vogelwelt.

Beste Routen und Angebote 

Flusskreuzfahrten durch Deutschland auf Rhein, Elbe, Main, Mosel und Donau starten und enden in der Regel auch in deutschen Häfen, sodass Sie keine weiten Anreisewege in Kauf nehmen müssen.  Kurze Reisen von zwei bis sechs Nächten sind ebenso möglich wie mehrwöchige Touren mit Stopps in vielen Häfen. Dabei gibt es Flusskreuzfahrt in Deutschland auch günstig und sind je nach Dauer schon ab etwa 279 Euro buchbar.  

Gehen Sie in Köln oder Düsseldorf an Bord und legen Sie auf Ihrer Kreuzfahrt auf dem Rhein einen Zwischenstopp in Koblenz, Mainz und Rüdesheim ein. Einige Reisen enden in Basel in der Schweiz. Einige Routen führen auf der Mosel zu hübschen Städten wie Cochem. Dabei fahren Sie durch die schönsten Weinanbaugebiete und Städte Deutschlands. Ebenso faszinierend sind Fahrten auf der Donau, wobei Sie neben Orten wie Melk auch die Donau-Metropolen Wien und Budapest besuchen. Neben den Klassikern ist auch eine Flusskreuzfahrt durch Deutschland auf der Elbe beliebt. Als Experten für eine Flusskreuzfahrt in Deutschland gelten z.B. Phoenix Kreuzfahrten, nicko cruises oder auch A-ROSA. Wer gerne seine Flusskreuzfahrt in Deutschland all-Inclusive genießen möchte, sollte eine Reise mit VIVA Cruises buchen. 

Welche Flusskreuzfahrten gibt es in Deutschland?

Ob Donau, Elbe oder Rhein, Main oder Mosel – Flusskreuzfahrten durch Deutschland bieten verschiedene klassische und besondere Routen.

Wie viel kostet eine Flusskreuzfahrt?

Je nach Dauer der Flusskreuzfahrt durch Deutschland bewegen sich die Preise zwischen 279 Euro für Kurztouren von 3 Tagen und ab 579 Euro für einwöchige Flussreisen.