ok
-54%
Kreuzfahrten ab Hamburg

Jetzt eine Kreuzfahrt ab Hamburg buchen


Bitte warten...
Sie haben diese Kreuzfahrt erfolgreich zu Ihrer Favoritenliste hinzugefügt.

Zur Favoritenliste

Der Hamburger Hafen ist der größte deutsche Seehafen und nach Rotterdam und Antwerpen sogar der drittgrößte Europas. Kreuzfahrten ab Hamburg sind äußerst beliebt und jedes Jahr bringen Kreuzfahrtschiffe über eine halbe Million Besucher in die Stadt an der Elbe. Aus sporadischen Besuchen vereinzelter Kreuzfahrtschiffe wurden feste Fahrpläne; mittlerweile machen die schwimmenden Hotels jährlich nahezu 200 Mal in der Hansestadt fest, um etwa 700.000 Passagiere an Bord oder Land zu lassen. Die meisten Kreuzfahrten werden derzeit am Terminal in der HafenCity abgewickelt, das sich in unmittelbarer Stadtnähe befindet und Platz für zwei Luxusliner bietet. Mit dem Cruise Center Altona eröffnete 2011 ein weiterer Anleger, an dem Kreuzfahrtschiffe von bis zu 300 Metern Länge abgefertigt werden. Seit Juni 2015 schafft ein drittes Kreuzfahrtterminal weiteren Platz für die Giganten der Meere. Insgesamt 8.000 Passagiere können am Kronprinzkai auf Steinwerder pro Schiffsanlauf an und von Bord gehen.

Hamburg, das Tor zur Welt

Nach der Eröffnung des Hafens im Mai 1189 feiert die Hansestadt am 7. Mai  jeden Jahres den bis über die Stadt- und Landesgrenzen hinaus mehrtägigen Hafengeburtstag. Der Hamburger Hafen wurde stetig mit zahlreichen Becken und Kaianlagen zu seiner heutigen Größe erweitert. Die Attraktivität der Hansestadt für große Kreuzer liegt jedoch nicht allein in der Infrastruktur begründet. Als „Tor zur Welt“ ist Hamburg der perfekte Ausgangspunkt für Reisen zu zahlreichen Urlaubszielen weltweit und der ideale Starthafen für Kreuzfahrer, die ihr schwimmendes Hotel lieber zu Land als zu Luft erreichen. Ob Grönland, die Britischen Inseln, der Atlantik oder das Mittelmeer – mit einer Hamburg-Kreuzfahrt ist beinahe jede Traumdestination zu erreichen. Seien Sie dabei, wenn die Queen Mary 2 zu ihrer legendären Reise nach New York aufbricht, entdecken Sie mit AIDA Cruises die Kanaren oder schippern Sie an Bord der Mein Schiff Flotte Richtung Mallorca. Nordeuropa-Fans können in Hamburg auch an Bord der Ozeanriesen von MSC Kreuzfahrten, Phoenix Reisen, Hapag-Lloyd Cruises, Norwegian Cruise Line, Costa Kreuzfahrten und Plantours Kreuzfahrten auf Reisen gehen oder mit Iceland pro Cruises die unendliche Weite des Nordens bei einer Expeditionskreuzfahrt erleben. Sie stechen zum ersten Mal in See? Dann werfen Sie einen Blick auf unsere Minikreuzfahrten ab Hamburg.

Sehenswürdigkeiten in Hamburg

Auch über die großen Pötte hinaus hat Hamburg Highlights zu bieten, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Die besten Hamburg-Tipps hat Dreamlines in einem Hamburg Guide für Kreuzfahrer zusammengestellt. Kombinieren Sie Ihre Schiffsreise mit einem Aufenthalt in der Hansestadt und lassen Sie Ihren Urlaub schon vor der Kreuzfahrt beginnen. In unseren beliebten Dreamlines-Packages ist die Vorübernachtung im Hotel bereits enthalten und es bleibt genug Zeit, die Perle des Nordens bei einer ausgiebigen Sightseeing-Tour zu entdecken. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Besuch des Miniatur Wunderlands in der historischen Speicherstadt? Hier befindet sich auf 1.300 Quadratmetern die größte Modelleisenbahnanlage der Welt mit nachempfundenen Bauwerken aus den verschiedensten Regionen weltweit. Wer an einem Tag möglichst viel erleben möchte, kommt bei einer Stadtrundfahrt auf seine Kosten. Ob auf Segways, mit dem Cabriobus oder auf dem Fahrrad – an spannenden Stationen wie den Landungsbrücken, dem Jungfernstieg, dem Alten Elbtunnel oder der Kunsthalle können Sie Einiges über die Geschichte der Metropole erfahren und mit zahlreichen Eindrücken in Ihren Traumurlaub starten. Dreamlines wünscht Ihnen viel Spaß dabei, auf Ihrer Kreuzfahrt Hamburg zu entdecken!