ok
-60%
Kreuzfahrten ab Venedig

Markusplatz und Seufzerbrücke dank Kreuzfahrt ab Venedig entdecken


Bitte warten...
Sie haben diese Kreuzfahrt erfolgreich zu Ihrer Favoritenliste hinzugefügt.

Zur Favoritenliste

  Venedig Kreuzfahrten

Kreuzfahrten ab Venedig sind nicht nur für Schiffsreisende wahres Spektakel, sondern auch für die zahlreichen Schaulustigen, die am Hafen die Ein- bzw. Ausschiffung der Kreuzfahrtschiffe bewundern. Der Hafen von Venedig ist Schauplatz für Jung und Alt. Er gilt als der Dreh- und Angelpunkt für Reisen im Mittelmeerraum und bringt Sie in Städte wie Barcelona, Rom und Dubrovnik.

 

Der Hafen von Venedig

Die meisten Schiffe legen an der Stazione Marittima ab, welches ein Teil des Hafens von Venedig ist und in den letzten Jahren ausgebaut und modernisiert wurde. Die großzügig ausgebauten Terminals sorgen für einen reibungslosen Ablauf bei der Ein- und Ausschiffung der Passagiere. Lange Wartezeiten beim Ein- bzw. Auschecken gehören der Vergangenheit an.
Die Stazione Marittima bietet eine optimale Verkehrsanbindung für Kreuzfahrten ab Venedig. Sie liegt sehr zentral und ist mit allen öffentlichen Verkehrsmitteln gut zu erreichen. Auch der Flughafen von Venedig liegt in unmittelbarer Nähe, was die Lagunenstadt zu einem der wohl beliebtesten Kreuzfahrthäfen in Europa macht.

 

Venedig – mehr als ein Starthafen

Unter den Passagieren ist es sehr beliebt, gleich nach dem Check-In noch einen Ausflug nach Venedig zu unternehmen. Planen Sie Ihre Anreise daher rechtzeitig ein, um die Stadt der Liebe ausgiebig besichtigen zu können. Empfehlenswert ist es, sich eine Tageskarte für die Vaporettos (ca. 20 EUR) zu kaufen. Die Wasserbusse bringen Sie bequem an die beliebtesten Sehenswürdigkeiten in der Lagunenstadt. Tipp: Nehmen die Vaporetto Nummer 2 und genießen Sie eine Fahrt durch das Wahrzeichen Venedigs, der Rialto-Brücke, vorbei am Markusplatz bis hin zur Endstation Lido SME. Am anderen Ende der Landzunge (etwa 10 Minuten zu Fuß) befindet sich ein schöner, kostenloser Sandstrand. Auf dem Weg dorthing gönnen Sie sich ein original italienisches Eis von einem der zahlreichen Cafés. Achtung: Planen Sie mindestens einen halben Tag für diesen Ausflug ein!

Falls Sie Murano besichtigen möchten (da kommt das weltberühmte Glas her), sollten Sie noch etwas zusätzliche Zeit planen, da Sie per Schiff ca. 30 Minuten für die Hin- und Rückreise ins Zentrum Venedigs benötigen.

Genießen Sie noch ein paar Stunden an der adriatischen Küste, bevor Sie ab Venedig in See stechen. Sie möchten lieber nach Ihrer Reise auf Entdeckungstour gehen? Dann bringt Sie ein Shuttlebus von den Terminals bis zum Piazzale Roma. Im Handumdrehen sind Sie dann am Markusplatz. Wenn Sie gut zu Fuß sind, können Sie während eines ausgiebigen Spaziergangs auch die schönsten Sehenswürdigkeiten wie die Seufzerbrücke und den Canal Grande erreichen.