Kreuzfahrten ab/nach Passau

Alle Kreuzfahrten ab Passau

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Beliebige Reisedauer
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
275 € bis 10.000 €
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Passau, Deutschland (164)
Schiff
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Klein
Mittel
Groß
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt anrufen!040-87406777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Unsere Auszeichnungen
Kreuzfahrt Portal Kundenservice
Kreuzfahrt Portal Kundenzufriedenheit
Filter
inkl.: Passau, Deutschland
Zurücksetzen

Flusskreuzfahrt Passau

Beste Reisezeit für Passau

Für eine Flusskreuzfahrt auf der Donau mit Start in Passau gibt es nicht die perfekte Reisezeit. Passau ist das ganze Jahr über immer ein tolles Erlebnis! Von Frühjahr bis in den Herbst hinein finden in Passau viele schöne Veranstaltungen statt. Besonders beliebt sind die Mai- und Herbstdult, die beiden großen Volksfeste in der Stadt. Aber auch das Brückenfest auf der Luitpold-Brücke ist eins der Veranstaltungs-Highlights in Passau. 

Im Dezember wird es nochmal besonders schön in Passau. Der Christkindlmarkt am Dom ist ein ganz besonderes Erlebnis. Zwischen den historischen Fassaden und dem barocken Wahrzeichen, dem Passau St. Stephan’s Dom, kann man in gemütlicher Runde eine Tasse Glühwein und Lebkuchen genießen. Und auch die vielen kleinen Ständchen mit Handgemachtem laden zum Stöbern ein.

Sehenswürdigkeiten in Passau

Passau, die Drei-Flüsse-Stadt. In Passau verlaufen insgesamt drei Flüsse

  • Donau
  • Inn und
  • Ilz

Und direkt an der Burganlage Niederhaus treffen alle drei Flüsse aufeinander. Dieser Punkt wird Dreiflusseck genannt. Auf einem kleinen Vorsprung kann man das Dreiflusseck wunderbar beobachten. Besonders spannend sind dabei die verschiedenen Farbgebungen: Während der Inn grünlich schimmert und das Wasser der Ilz schwarz ist, ist die Donau blau-braun. 

In der Nähe befindet sich auch die Burganlage Veste Oberhaus auf dem Georgsberg. Das 800 Jahre alte Bauwerk ist heute Hotspot für Kultur in Passau. Ob Museum, Burgenfestspiele oder Sommerkino, hier wird jede Veranstaltung zu einem Erlebnis. 

Ein weiteres prächtiges Bauwerk in Passau ist der Dom St. Stephan. Die sog. Mutterkirche des Donau-Ostens wurde 1662 nach dem Stadtbrand von zwei italienischen Architekten gebaut und beherbergt etwas ganz Besonderes: die größte Domorgel der Welt mit 17.974 Pfeifen und 233 Registern. Ein Besuch beim Mittagsorgel- oder Abendorgelkonzert sollten Sie sich nicht entgehen lassen!

Bewertungen für Flusskreuzfahrt Passau

8.0 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 684 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
4.1 / 10
Sehr Gut (7-8.5)
3.1 / 10
Gut (4.5-7)
1.8 / 10
Ok (3-4.5)
0.7 / 10
Durchschnittlich (1-3)
0.4 / 10
587 Bewertungen
Sortiert nach:
60 - 69 Jahre
07 Januar 2020
5.1 / 10
5.1 / 10
07 Januar 2020
Angelika S.
60 - 69 Jahre
Weihnachten und Silvester
Paarentspannt
Ein Pluspunkt für die Sauberkeit
Das Schiff war von einer bulgarischen Reederei mit durchweg bulgarischer Crew. Das Personal war sehr reserviert - geschmeichelt ausgedrückt, unfreundlich trifft es besser. Gleich am ersten Morgen wurden wir ziemlich schroff aus dem Restaurant gewiesen, weil wir um 9.40 noch mit den letzten Bissen beim Frühstück gesessen sind. Frühstück ist von 7.30 bis 9.30 hieß es. Im Restaurant, sehr eng, war kaum ein normales Tischgespräch möglich. Es war sehr laut, viele anderen Gäste benahmen sich, als wären sie alleine im Raum. Tisch und Plätze wurden einem zugewiesen ohne Möglichkeit zur Wahl. Die Phoenix-Reiseleitung, eine Dame, hat ihren Job gemacht, das war's. Am letzten Tag wurden wir um 9.00 Uhr buchstäblich vom Schiff gejagt, bei Eiseskälte zum Bahnhof gebracht, wo wir in Passau noch 2 Stunden auf unseren Zug gewartet haben. Auf unsere Bitte, vielleicht noch auf dem Schiff (Lounge) verweilen zu dürfen wurden wir ziemlich schroff abgefertigt: Phoenix müsse um 9.00 Uhr von Bord sein. Am Bahnhof in Passau sei ein nettes Café, da könne man sich ja bis zur Zugabfahrt aufhalten. Leider gab es kein Café in der Nähe des Bahnhofes und auch sonst keine Gelegenheit außer dem kalten Bahnhofsgebäude, wo man sich aufhalten sollte. Alles in Allem hatten wir den Eindruck, dass man uns so schnell wie möglich los sein wollte, weil diese Reise die letzte in der Saison der Ariana war. Fazit: Nie wieder auf diesem Schiff, nie wieder unter bulgarischer Leitung!

2-Bett-Außenkabine mit frz. Balkon Saturndeck (Kat. D):
sehr eng, nur 1 Stuhl, durch Klimaanlage sehr zugig
> 69 Jahre
05 Januar 2020
6.9 / 10
6.9 / 10
05 Januar 2020
Günter G.
> 69 Jahre
Weihnachten und Silvester mit 1A-Vista
PaarAbwechslungsreich
45 - 59 Jahre
05 Januar 2020
8.9 / 10
8.9 / 10
05 Januar 2020
Irene S.
45 - 59 Jahre
Auf der Donau ins neue Jahr
FamilieentspanntinspirierendFamiliärAbwechslungsreich
es war alles super
die Bord-Reiseleiterin, die hatte überhaupt keine Ahnung, sie konnte nicht mal richtig vom Zettel ablesen, viel zu wenig Informationen und wenn, dann waren sie falsch

Außenkabine Oberdeck (Kat. R1):
geräumig, sauber, alles okay, nur der einstieg zum Bad ist für ältere Personen zu hoch
45 - 59 Jahre
04 Januar 2020
9.6 / 10
9.6 / 10
04 Januar 2020
Thomas E.
45 - 59 Jahre
Donau,Ost-Europa
Paarentspannt
Uns hat sehr gut das neue Bordkonzept mit den offenen Tischzeiten und den Restaurants zur Auswahl gefallen. War auch ein Grund für unsere Buchung. Dazu hat die Route gepasst und der Silvestertermin.
Schade finde ich, dass der Pool eine Badeanne ist. Weder als Whirlpool noch als tatsächlicher Pool zu nutzen. Ansonsten gab es nichts zu meckern.

Oberdeck 2-Bett Kabine mit franz. Balkon (Kat. OD):
Die Kabine war geräumig und absolut zweckmäßig eingerichtet. Das Bett bequem, die Ablageflächen ausreichend. Das Badezimmer top.
60 - 69 Jahre
03 Januar 2020
5.4 / 10
5.4 / 10
03 Januar 2020
Wolfgang N.
60 - 69 Jahre
Feiertage auf der Adora
Paar
Die Ausflüge waren ok aber sonst bescheiden
Siehe oben bei Kabine. Das Essnen war Lauwarm beziehungsweise manchmal kalt

2-Bett-Außenkabine mit frz. Balkon Saturndeck (Kat. D):
Größe war für zwei Personen ok. Im Prspekt stand das evetuell eine Sichtbehinderung sein könnte, ich hatte bei JEDEM Anlegen ein Schiff vor dem Balkon so das ich immer in einer dunklen Kabine lag. Vorhang mußte ich immer geschlossen halten da sonst die anderen in meine Kabine schauen konnten
45 - 59 Jahre
30 Dezember 2019
6.3 / 10
6.3 / 10
30 Dezember 2019
Maik M.
45 - 59 Jahre
Donau
Paarentspannt
Sehr freundlicher, aufmerksamer und professioneller Service in Restaurant und Bar

Zweibettkabine Rubindeck (Kat. ZR):
Sehr sauber, funktionell aber sehr laute Lüftung
45 - 59 Jahre
23 Dezember 2019
8.0 / 10
8.0 / 10
23 Dezember 2019
Sabine B.
45 - 59 Jahre
Donau Weihnachtsmärkte in Passau, Wien & Linz
PaarentspanntFamiliär
Nettes Personal... überall sehr sauber..alles war gut organisiert
Die Frühstücks Brötchen waren zu hart

Zweibettkabine Rubindeck (Kat. ZR):
Sehr sauber..knarrte etwas mehr als üblich
45 - 59 Jahre
23 Dezember 2019
7.4 / 10
7.4 / 10
23 Dezember 2019
Birger P.
45 - 59 Jahre
Donau Weihnachtsmärkte in Passau, Wien & Linz
Paarentspanntdiskretelegant
Sehr gutes Bordpersonal alle nett und freundlich super Essen
Der Alleinunterhalter war absolut nicht unser Fall einfach zu laut und dann alles in englisch man sollte auch mal deutsche Lieder spielen können

Zweibettkabine Rubindeck (Kat. ZR):
Die Matratzen waren etwas durchgelegen
45 - 59 Jahre
18 Dezember 2019
7.0 / 10
7.0 / 10
18 Dezember 2019
Brigitte M.
45 - 59 Jahre
Adventszeit an der Donau
Familie
Es war alles gut organisiert,gute Atmosphäre.
Es könnte einiges renoviert werden.

Außenkabine achtern 2-Bett Hauptdeck (Kat. HX):
Kabinengröße ist zu klein
60 - 69 Jahre
15 Dezember 2019
9.1 / 10
9.1 / 10
15 Dezember 2019
Hans-Peter W.
60 - 69 Jahre
Weihnachtsmärchen auf der Donau
FreundeentspanntAbwechslungsreich
Größe des Schiffes mit dem Angebot, Freundlichkeit des Personals, Küche super,
man kann dem aus dem Weg gehen das man nicht möchte

Zweibettkabine Rubindeck (Kat. ZR):
Größe völlig ausreichend, Franz. Balkon