Flusskreuzfahrt Elbe

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchenAngebote finden
Flusskreuzfahrt Elbe
Flusskreuzfahrt Elbe
Auf einer Elbkreuzfahrt können Sie Europa aus einer neuen Perspektive kennenlernen. Die Elbe entspringt in Tschechien und führt von dort aus durch den Osten und den Norden Deutschlands, wo sie bei Cuxhaven in die Nordsee mündet. Die historische Bedeutung des Flusses wird dadurch deutlich, dass viele bedeutsame Städte entlang seines Ufers errichtet wurden, unter anderem Dresden, die Lutherstadt Wittenberg, Magdeburg, Wolfsburg und Hamburg. Elbe Kreuzfahrten sind damit eine tolle Gelegenheit, Deutschland noch besser kennenzulernen. Denn die Landgänge in den genannten Städte bieten eine Fülle an Sehenswürdigkeiten umgeben von regionalen Besonderheiten; ob Dresdner Klassik, die nordische Eleganz Hamburgs oder auf biblischen Spuren in Wittenberg, ist ein hoher kultureller Mehrwert stets garantiert. Zwischen den Stationen können Sie die weitläufige Natur Deutschlands entspannt von Deck aus bewundern. Das Erzgebirge in Sachsen, die Seenlandschaften Brandenburgs sowie die Lüneburger Heide im Norden sind nur einige Beispiele dafür.
Alle Angebote anzeigen

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie

Jeanet Schreiter040 874 06 777

Entlang der Elbe können Sie während einer Elbe-Flusskreuzfahrt einige der schönsten Städte Deutschlands entdecken. Hamburg zieht jeden in seinen Bann, aber auch Dresden wird nicht umsonst 'Elbflorenz' genannt. Ein Besuch in der Semperoper und in der neu aufgebauten Frauenkirchen dürfen Sie sich nicht entgehen lassen!

Top Häfen in Elbe

Reisetipps für Elbe

Beste Reisezeit

Die Elbe zählt zu den bedeutendsten Strömen Europas. Mit einer Länge von 1.091 Kilometern ist sie nach der Donau Deutschlands zweitlängster Fluss. Sie fließt vom Riesengebirge bis in die Nordsee und ist dabei ab Pardubice in Tschechien schiffbar. Ab hier geht‘s zu den schönsten Städten und beliebtesten Reiseziele entlang der Elbe wie Dresden, Meißen, Wittenberg, Magdeburg und Hamburg. Allgemein eignen sich die Sommermonate am besten für eine Flusskreuzfahrt auf der Elbe. Wenn die Temperaturen ab Mai steigen und die Natur zu neuem Leben erwacht, ist eine Kreuzfahrt auf der Elbe besonders empfehlenswert. Beobachten Sie dann blühende Wiesen, Felder und herrliche Parks entlang der Ufer. Auch in den folgenden Monaten bis Oktober bieten sich Flusskreuzfahrten auf der Elbe ab Hamburg oder Dresden an, da sich jetzt die Städte bei warmen Temperaturen und schönen Wetter erkunden lassen. Eine Flusskreuzfahrt auf der Elbe im Winter kann ebenfalls erholsam sein. Genießen Sie dann bei Ihren Landgängen besinnliche Weihnachtsmärkte mit buntem Lichterspiel oder begeben Sie sich auf eine Silvester Kreuzfahrt mit Festtagsprogramm auf der Elbe.

Flusskreuzfahrt Elbe – Weinberge und Weltstädte

Viele Flusskreuzfahrten auf der Elbe beginnen in Hamburg. Die Hansestadt hat einige Sehenswürdigkeiten zu bieten, darunter der berühmt-berüchtigte Kiez auf St. Pauli und der „Michel“, die Barockkirche, die als Wahrzeichen Hamburgs gilt. Wenn Sie gut zu Fuß sind, sollten Sie bei schönem Wetter unbedingt einen Spaziergang um die Innen- und Außenalster machen. Auch Planten un Blomen, eine große Gartenanlage mit japanischem Garten, ist vor allem im Frühjahr sehr empfehlenswert. Außerdem ist die historische Speicherstadt mit alten und neuen Kaffeespeichern sowie die in unmittelbarer Nähe gelegene neue Hafencity mit der Elbphilharmoie „Elphie“ ein Muss für den Besuch der maritimen Metropole. 

Die für das Porzellan bekannte Stadt Meißen ist in jedem Fall ein weiteres Highlight einer Flusskreuzfahrt auf der Elbe. Lassen Sie sich in der historischen Albrechtsburg oder im Meißner Dom in die Vergangenheit zurückversetzen und genießen Sie die Ausblicke über das Elbufer. Natürlich darf auch ein Besuch der Meißner Porzellan-Manufaktur nicht fehlen. Das elegante Porzellan können Sie hier in einem Museum besichtigen. Auch das prächtige Barockschloss Moritzburg auf einer künstlichen Insel mit Parkanlage bietet einen atemberaubenden Anblick und eine ideale Fotokulisse.

Viele Kreuzfahrten auf der Elbe führen nach Prag. Die Stadt an der Moldau, dem größten Nebenfluss der Elbe, ist ein schöner Landausflug auf Ihrer Reise. Prag begeistert mit eine r reichen Kultur und wunderschöner Architektur und besitzt ein historisches Zentrum mit UNESCO-Welterbestatus. Hier kann man gemütlich durch die alten Straßen schlendern und schöne traditionelle Kaffeehäuser entdecken. Auch die berühmte Karlsbrücke sollte bei ihrem Besuch in Prag mit auf der Liste stehen. Selbst bei schlechtem Wetter sind die vielen Museen, unter anderem das tschechische Nationalmuseum, und antiken Gebäude wie das historische Rathaus einen Besuch wert.

Quer durch Deutschland am Elb-Ufer

Bei einer Flusskreuzfahrt auf der Elbe können Sie alte Bauwerke sowie wunderschöne Landschaften und Weinberge direkt aus dem Fenster Ihres Kreuzfahrtschiffes oder von Deck aus sehen. Entspannen Sie sich an Bord, während Ihr schwimmendes Hotel Sie von A nach B bringt. Als einer der wenigen europäischen Flüsse hat die Elbe den Vorzug, dass viele Abschnitte in ihrer Struktur noch weitgehend naturnah erhalten geblieben sind. Entdecken Sie die Natur des Erzgebirges in Sachsen, die Seenlandschaften Brandenburgs sowie die Lüneburger Heide im Norden Deutschlands. Hier können Sie zudem die einheimische Tier- und Pflanzenwelt entdecken. 

Beste Routen und Angebote

Flusskreuzfahrten auf der Elbe werden vor allem von der Reederei nicko cruises angeboten, die sich auf Flussreisen spezialisiert hat. Flusskreuzfahrten auf der Elbe in Kombination mit Potsdam sind beispielsweise als ein- bis zweiwöchige Touren erhältlich und sehr beliebt. Die Reederei CroisiEurope ergänzt das Programm mit weiteren Elbe Flusskreuzfahrten ab Hamburg. Auf Landausflügen können Sie auch nahegelegene Städte und Ziele der Region entdecken. So können Sie bei einer Flusskreuzfahrt auf der Elbe von Hamburg nach Dresden z.B. auch die Moldau-Stadt Prag besuchen. Egal ob Mini-Kreuzfahrt oder zweiwöchige Reise, im Angebot für Flusskreuzfahrten auf der Elbe ist für jeden etwas dabei. Oft werden die Reisen auch mit weiteren Flüssen verbunden, z. B. mit dem Rhein.

Was ist die beste Reisezeit für eine Flusskreuzfahrt auf der Elbe?

Die beste Reisezeit für eine Flusskreuzfahrt auf der Elbe sind die Monate Mai bis September sowie die Weihnachtszeit.

Wie viel kostet eine Flusskreuzfahrt auf der Elbe?

Je nach Reederei, Saison und Dauer der Reise variieren die Preise des vielfältigen Angebots an Flusskreuzfahrten auf der Elbe. Einwöchige Reisen beginnen ab 1.000 Euro pro Person.

Bewertungen für Elbe

7.9 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 136019 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
3.9 / 10
Sehr Gut (7-8.5)
3.1 / 10
Gut (4.5-7)
1.9 / 10
Ok (3-4.5)
0.6 / 10
Durchschnittlich (1-3)
0.4 / 10
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
21138 Bewertungen
Sortiert nach:
16 Juni 2020
8.9 / 10
8.9 / 10
16 Juni 2020
Krisztina E.
8-tägige Kreuzfahrt bis San Juan
FamilieentspanntinspirierendFamiliärelegantAbwechslungsreich
13 Mai 2020
9.1 / 10
9.1 / 10
13 Mai 2020
Annemarie O.
Sonstige
PaarAbwechslungsreich
Die großzügigkeit auf dem Schiff. Die vielseitigkeit der musikalischen Unterhaltung. Das Theaterangebot war außergewöhnlich vielseitig und qualitativ hochwertig.
An Deck war es oft sehr laut.

Die Kabine war ausreichend groß mit viel Stauraum. Sie wurde 2 mal täglich gereinigt.
06 Mai 2020
8.3 / 10
8.3 / 10
06 Mai 2020
Violette F.
Sonstige
Singleentspannt
Personal sehr, sehr freundlich, hilfsbereit und sauber. Service in den Restaurants und Bars sehr gut. Zimmerboy sehr aufmerksam und sehr freundlich. Unterhaltung gut.
Auf Deck 13 aussen sehr schlechter Service bei Getränkebestellung.

In der Dusche wäre Hartverkleidung besser als Vorhang.
> 69 Jahre
02 Mai 2020
6.0 / 10
6.0 / 10
02 Mai 2020
Andreas G.
> 69 Jahre
PaarentspanntdiskretAbwechslungsreich
Die Route war das was wir wollten, leider fiel ein grosser Teil wegen Corona weg (kein Landgang Wellington - Marseille während 42 Tagen). Sehr nette und freundliche Crew, die sich aber viel zu wenig um die ÜBELTÄTER kümmerte (notorische Sonnenliegen Reservierer, viel waren schlecht angezogen im Speisesaal, Schiff zu gross)
Die inkludierten Landausflüge (logisch mit 2'150 Leuten) waren Massenabfertigung. Zu viel Ramba Zamba während der Kreuzfahrt. Schlecht sprechende Deutsche Lektorin die auch sehr viele falsche angaben machte. Vielen Teilnehmern fehlte mehr Land und Geographie Informationen (z.B. keine Info während der Suezlkanal Durchfahrt),Ansagen des Kapitän am Anfang nur auf Aussendeck oder im Gang hörbar. Sehr grosse Franzosengruppe (800 Leute) die teilweise sehr unangenehm auffielen (laut, unfreundlich, schlecht angezogen (Shorts und FliFlops an eleganten Abenden und im Theater) .

Balkonkabine Fantastica (Kat. B2):
Die Kabine ist echt in die Jahre gekommen. Die Türe lotterte und machte bei Seitenwind enorm Lärm, ohne dass das Problem während 4 Monaten gelöst wurde. Viel Kunststoff, alter Teppich, Balkon-Stühle waren ok aber fallen auseinander.
60 - 69 Jahre
02 Mai 2020
8.0 / 10
8.0 / 10
02 Mai 2020
Gabriele D.
60 - 69 Jahre
PaarentspanntAbwechslungsreich
Besonders hat uns gefallen, dass wir, da wir Aurea gebucht hatten, dass Top 16 Deck benutzen konnten.
Das einige männliche Kellner, Frauen wie Luft behandelt haben.Begrüßt und geredet wurde nur mit dem Mann. Auch nur der Mann wurde nach seinen Wünschen gefragt, Frau war nicht vorhanden

Balkonkabine Fantastica (Kat. B2):
war groß genug, hatte Balkon, Bad hätte größer sein können.
60 - 69 Jahre
01 Mai 2020
8.3 / 10
8.3 / 10
01 Mai 2020
Bernhard B.
60 - 69 Jahre
Weltreise mit MSC: 23 Länder in 117 Tagen
PaarentspanntAbwechslungsreich
Personal, Schiff, Unterhaltungsangebot
Küche
> 69 Jahre
01 Mai 2020
9.1 / 10
9.1 / 10
01 Mai 2020
Klaus E.
> 69 Jahre
Weltreise mit MSC: 23 Länder in 117 Tagen
FamilieAbwechslungsreich
siehe obige Sterne; viele abwechslungsreiche Tätigkeiten auch nach Beginn der Corona Krise und die Möglichkeit von MSC, sowohl einen Teil der Reise erstattet zu bekommen, als auch die kostenlose (!) Weiterfahrt nach Hobart
Multikulti an Bord ! Im Laufe der ca. 100 Tage wurden die Franzosen ( ca,.800 ) im Zwischenmenschlichen ( Mahlzeiten, Sitzplätze öffentlicher Raum, Benehmen dem Kapitän gegenüber zum Zeitpunkt der Beendigung der Reise in Hobart ) immer aggressiver und dominanter ! Das hat viele aus dem deutschsprachigen Raum "genervt" !

Innenkabine Bella (Kat. I1):
ruhige K.; ringsrum das Personal war sehr hilfsbereit; sehr sauber; kleine Pannen; Klimaanlage: immer wenn wir nicht in der Kabine waren, wurde das Zimmer sehr kalt !
25 - 34 Jahre
05 April 2020
9.7 / 10
9.7 / 10
05 April 2020
Jennifer F.
25 - 34 Jahre
Herrliche Kreuzfahrt über Ko Samui ab Singapur
FreundeAbwechslungsreich
Die Abwechslung und Stimmung auf dem Schiff war hervorragend.Zudem sehr gutes Essen und Trinken.
Die Menge an Essen war in unseren Augen etwas zu viel.So viel Auswahl benötigten wir nun wirklich nicht.Gerade der Aspekt Verschwendung und Sinnhaftigkeit sollten da nochmal etwas überdacht werden..

Außen-Flex-Kabine
Räume ausreichend und gemütlich...Haben uns sehr wohl gefühlt.
45 - 59 Jahre
02 April 2020
10.0 / 10
10.0 / 10
02 April 2020
Ines R.
45 - 59 Jahre
Wunderschöne Kreuzfahrt mit der AIDAaura
SingleinspirierendAbwechslungsreich
Da es meine erste Kreuzfahrt war habe ich keinen Vergleich, ich fand alles Prima.
Nichts.

Meerblickkabine (Kat. MB):
Die Doppelkabine für mich alleine war klasse.
> 69 Jahre
01 April 2020
8.3 / 10
8.3 / 10
01 April 2020
Guido L.
> 69 Jahre
Rund um Südamerika ab/bis Hamburg
PaarentspanntAbwechslungsreich
Ausflüge und Schiff
Reise bis Curacao war gut.ab Ford Lauderdale kein Landgang mehr, am 27.3. Ende in Southampton warum? Flug Hamburg-Zürich ging nicht mehr,mussten uns selber um Rückflug kümmern Taxi nach Heathrouw London mussten wir selbst bezahlen.Flug London-München war nicht mehr . Wurden nach Frankfurt geflogen. mit Anschluss nach München.Das war sehr aufwendig.

Britannia: Balkonkabine (Kat. BF):
Sauber