DEALS FÜR 2021
Sichern Sie sich schon jetzt die besten Angebote!

Ost-Europa Kreuzfahrten

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchen
Ost-Europa Kreuzfahrten

Die einzigartige Natur entlang Ost-Europas Flüsse ist atemberaubend. Moldau, Wolga und Teile der Donau machen Ihre Flusskreuzfahrt zu einem Erlebnis.

Arrow Left
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
Arrow Left
Arrow LeftArrow Left
Ost-Europa Kreuzfahrten

Auf einer Ost-Europa Kreuzfahrt lernen Sie die wunderbaren Flüsse des Kontinents kennen. Nicht allzu weit von Deutschland entfernt bietet Prag mit der Moldau einen gelungenen Einstieg; ebenfalls sehr beliebt ist die ungarische Hauptstadt Budapest mit ihren Brücken, die sich stolz über die Donau spannen.

Besonders die Donau ist für eine hohe Dichte von Sightseeing-Highlights bekannt – diese können dank der Nähe zu Deutschland in wenigen Tagen auf einer Route bereist werden, etwa Passau, Wien, Bratislava und Budapest. Selbst das rumänische Bukarest ist nicht zu weit entfernt.

Für ausgiebigere Touren bieten sich Schiffsreisen zwischen Metropolen wie Moskau und St. Petersburg an. Ohnehin eignet sich Russland wegen seiner Größe auch zur Erkundung von echten Geheimtipps: Das Kunst-Zentrum Nishni Novogorod, das klassizistische Jaroslawl oder die Insel Kischi im Onegasee sind nur einige Beispiele von vielen. Ost-Europa Kreuzfahrten decken ein angenehm weites Spektrum ab und sprechen Kultur-Liebhaber wie Landschaftsfotografen gleichermaßen an.

Alle Angebote anzeigen

Schon gewusst? Hier ein kleiner Tipp von uns

Jetzt kostenlos anrufen!040 - 874 06 777

Die Region Ost-Europa ist wegen Ihrer vielfältigen Flusslandschaft ein sehr beliebtes Reiseziel. An Bord können Sie die Seele baumeln lassen und anschließend die schönsten Städte Osteuropas entdecken. Da es in Osteuropa im Winter sehr kalt werden kann, sind für Kreuzfahrten die Monate April bis September zu empfehlen.

Top Häfen in Ost-Europa

Reisetipps für Osteuropa

Die Flusskreuzfahrten nach Ost-Europa sind zu Recht sehr beliebt. Reisen in Ost-Europa können natürlich sehr vielseitig sein. Geographisch gesehen umfasst Osteuropa die Ukraine, den europäischen Teil Russlands, Weißrussland, sowie Moldawien. Dadurch gehören Flüsse wie die Moldau, Wolga, und Don zu diesem Gebiet. Laut Vereinter Nationen gehören zu Osteuropa auch Bulgarien, Rumänien, die Slowakei, Ungarn, Polen und Tschechien. Dies bedeutet, dass auch der Großteil der Donau zu Osteuropa zählt. Nach Osten wird das benannte Gebiet durch das Ural-Gebirge und den gleichnamigen Fluss begrenzt.
AUF WOLGA, DONAU, DON UND CO.
Die Flüsse in Osteuropa sind sehr vielseitig. Sie bieten Ihnen eine sich ständig wechselnde Landschaft, die Sie von Ihrem Schiff beobachten können. Die Flusskreuzfahrten durch Ost-Europa führen Sie zum Beispiel entlang Wolga. Dieser Strom entspringt in Russland und mündet in das Kaspische Meer. Es ist der längste und wasserreichste Fluss Europas. Der zweitgrößte Strom ist die Donau. Sie durchfließt viele verschiedene Länder auf dem Weg von ihrer Quelle in Deutschland bis zu ihrer Mündung in das Schwarze Meer. Der Don ist, wie die Wolga, ein russischer Fluss. Beide sind sogar durch den Wolga-Don-Kanal miteinander verbunden. Der Don mündet in das Asowsche Meer, ein Nebenmeer des Schwarzen Meeres. Einige der Flusskreuzfahrten nach Ost-Europa bei Dreamlines führen Sie auch ein kleines Stück in das Schwarze Meer hinein.
AUF FLUSSKREUZFAHRTEN durch OST-EUROPA DIE SCHÖNSTEN STÄDTE ENTDECKEN
Unzählige interessante Städte liegen an besagten Flüssen, die Sie auf Ihren Ost-Europa Flusskreuzfahrten bereisen. Ein Beispiel ist natürlich die russische Hauptstadt Moskau. Auch St. Petersburg, das Venedig des Nordens, gehört zu einer interessanten Stadt in Ost-Europa. Beide haben einen unverwechselbaren Charme. Odessa hingegen ist eine ganz andere Stadt. Am Schwarzen Meer gelegen, herrscht hier auch ein anderes Klima. Budapest, ist die Hauptstadt Ungarns und hat ebenfalls interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine weitere Stadt an der Donau gelegen ist Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Entdecken Sie Ost-Europa für sich!
DREAMLINES HILFT GERNE WEITER
Sie träumen von einer Flusskreuzfahrt nach Ost-Europa? Dann machen Sie jetzt endlich Ihren Traum wahr und buchen Sie ganz bequem von zuhause aus eine Flusskreuzfahrt auf Dreamlines.de. Hier finden Sie unzählige tolle Angebote. Sie können sich sicher sein für jeden Geschmack und jeden Budget etwas zu finden. Nutzen Sie den Suchfilter auf unserer Seite, um Kreuzfahrten zu finden, die auf Ihre speziellen Wünsche zugeschnitten sind. Noch nicht überzeugt? Dann wählen Sie unsere kostenlose Service-Hotline und lassen sich von einem unserer freundlichen du qualifizierten Mitarbeiter für eine Reise begeistern. Wir beantworten Ihnen schnell und zuverlässig jegliche Fragen, sie Sie haben könnten. Das Dreamlines-Team wünscht Ihnen unvergesslich schöne Flusskreuzfahrten Ost-Europa!

Bewertungen für Osteuropa

8.1 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 2630 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
1131
Sehr Gut (7-8.5)
826
Gut (4.5-7)
432
Ok (3-4.5)
139
Durchschnittlich (1-3)
102
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
788 Bewertungen
Sortiert nach:
60 - 69 Jahre
07 Januar 2020
5.1 / 10
5.1 / 10
07 Januar 2020
Angelika S.
60 - 69 Jahre
Weihnachten und Silvester
Paarentspannt
Ein Pluspunkt für die Sauberkeit
Das Schiff war von einer bulgarischen Reederei mit durchweg bulgarischer Crew. Das Personal war sehr reserviert - geschmeichelt ausgedrückt, unfreundlich trifft es besser. Gleich am ersten Morgen wurden wir ziemlich schroff aus dem Restaurant gewiesen, weil wir um 9.40 noch mit den letzten Bissen beim Frühstück gesessen sind. Frühstück ist von 7.30 bis 9.30 hieß es. Im Restaurant, sehr eng, war kaum ein normales Tischgespräch möglich. Es war sehr laut, viele anderen Gäste benahmen sich, als wären sie alleine im Raum. Tisch und Plätze wurden einem zugewiesen ohne Möglichkeit zur Wahl. Die Phoenix-Reiseleitung, eine Dame, hat ihren Job gemacht, das war's. Am letzten Tag wurden wir um 9.00 Uhr buchstäblich vom Schiff gejagt, bei Eiseskälte zum Bahnhof gebracht, wo wir in Passau noch 2 Stunden auf unseren Zug gewartet haben. Auf unsere Bitte, vielleicht noch auf dem Schiff (Lounge) verweilen zu dürfen wurden wir ziemlich schroff abgefertigt: Phoenix müsse um 9.00 Uhr von Bord sein. Am Bahnhof in Passau sei ein nettes Café, da könne man sich ja bis zur Zugabfahrt aufhalten. Leider gab es kein Café in der Nähe des Bahnhofes und auch sonst keine Gelegenheit außer dem kalten Bahnhofsgebäude, wo man sich aufhalten sollte. Alles in Allem hatten wir den Eindruck, dass man uns so schnell wie möglich los sein wollte, weil diese Reise die letzte in der Saison der Ariana war. Fazit: Nie wieder auf diesem Schiff, nie wieder unter bulgarischer Leitung!

2-Bett-Außenkabine mit frz. Balkon Saturndeck (Kat. D):
sehr eng, nur 1 Stuhl, durch Klimaanlage sehr zugig
> 69 Jahre
05 Januar 2020
6.9 / 10
6.9 / 10
05 Januar 2020
Günter G.
> 69 Jahre
Weihnachten und Silvester mit 1A-Vista
PaarAbwechslungsreich
45 - 59 Jahre
05 Januar 2020
8.9 / 10
8.9 / 10
05 Januar 2020
Irene S.
45 - 59 Jahre
Auf der Donau ins neue Jahr
FamilieentspanntinspirierendFamiliärAbwechslungsreich
es war alles super
die Bord-Reiseleiterin, die hatte überhaupt keine Ahnung, sie konnte nicht mal richtig vom Zettel ablesen, viel zu wenig Informationen und wenn, dann waren sie falsch

Außenkabine Oberdeck (Kat. R1):
geräumig, sauber, alles okay, nur der einstieg zum Bad ist für ältere Personen zu hoch
45 - 59 Jahre
04 Januar 2020
9.6 / 10
9.6 / 10
04 Januar 2020
Thomas E.
45 - 59 Jahre
Donau,Ost-Europa
Paarentspannt
Uns hat sehr gut das neue Bordkonzept mit den offenen Tischzeiten und den Restaurants zur Auswahl gefallen. War auch ein Grund für unsere Buchung. Dazu hat die Route gepasst und der Silvestertermin.
Schade finde ich, dass der Pool eine Badeanne ist. Weder als Whirlpool noch als tatsächlicher Pool zu nutzen. Ansonsten gab es nichts zu meckern.

Oberdeck 2-Bett Kabine mit franz. Balkon (Kat. OD):
Die Kabine war geräumig und absolut zweckmäßig eingerichtet. Das Bett bequem, die Ablageflächen ausreichend. Das Badezimmer top.
60 - 69 Jahre
03 Januar 2020
5.4 / 10
5.4 / 10
03 Januar 2020
Wolfgang N.
60 - 69 Jahre
Feiertage auf der Adora
Paar
Die Ausflüge waren ok aber sonst bescheiden
Siehe oben bei Kabine. Das Essnen war Lauwarm beziehungsweise manchmal kalt

2-Bett-Außenkabine mit frz. Balkon Saturndeck (Kat. D):
Größe war für zwei Personen ok. Im Prspekt stand das evetuell eine Sichtbehinderung sein könnte, ich hatte bei JEDEM Anlegen ein Schiff vor dem Balkon so das ich immer in einer dunklen Kabine lag. Vorhang mußte ich immer geschlossen halten da sonst die anderen in meine Kabine schauen konnten
45 - 59 Jahre
30 Dezember 2019
6.3 / 10
6.3 / 10
30 Dezember 2019
Maik M.
45 - 59 Jahre
Donau
Paarentspannt
Sehr freundlicher, aufmerksamer und professioneller Service in Restaurant und Bar

Zweibettkabine Rubindeck (Kat. ZR):
Sehr sauber, funktionell aber sehr laute Lüftung
21 Dezember 2019
5.7 / 10
5.7 / 10
21 Dezember 2019
Peter M.
Ost-Europa
PaarentspanntFamiliär
Die Phönix-Klassifizierung mit 4 Sterne ist übertrieben, maximal 3 Sterne Die Reise über 18 Tage war zu lange. Eine Verkürzung auf ca. 14 Tage mit weniger Städtebesichtigugen wäre angenehmer.

Suite -Kabine war ein Salon, teuer aber elegant
60 - 69 Jahre
29 November 2019
8.4 / 10
8.4 / 10
29 November 2019
Uwe L.
60 - 69 Jahre
5 Tage Donaumetropolen
Paarentspannt
Das Preis/Leistung-Verhältnis war sehr günstig. Die Reise war sehr gut; alles war sehr gut organisiert und der Verlauf absolut perfekt. Das Schiffspersonal sehr liebenswert und zuvorkommend, der Service kann kaum besser sein.
Nichts

Zweibettkabine Rubindeck hinten (Kat. ZRH):
Kabine war die letzte hinten. War mir bei der Buchung nicht bewusst; daher meine eigene Schuld. Diese Kabine würde ich nicht mehr buchen, da laut und Gerüche vorhanden.
> 69 Jahre
29 November 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
29 November 2019
Anja G.
> 69 Jahre
5 Tage Donaumetropolen
Paarentspannt
Die Ausflüge und die Umgebung hätte besser und interessanter dargeboten werden
60 - 69 Jahre
14 November 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
14 November 2019
Angela G.
60 - 69 Jahre
Donau Höhepunkte 2
FamilieentspanntFamiliär
Alles hat gepasst. Essen war super
War alles ok

PREMIUM Außenkabine (Kat. A):
Nett eingerichtet, hatte eine Doppelkabine allein - der Zuschlägen ist allerdings sehr hoch.
Jetzt kostenlos anrufen!