Ost-Europa Kreuzfahrten

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchen
Ost-Europa Kreuzfahrten

Die einzigartige Natur entlang Ost-Europas Flüsse ist atemberaubend. Moldau, Wolga und Teile der Donau machen Ihre Flusskreuzfahrt zu einem Erlebnis.

Arrow Left
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
Arrow Left
Arrow LeftArrow Left
Ost-Europa Kreuzfahrten

Auf einer Ost-Europa Kreuzfahrt lernen Sie die wunderbaren Flüsse des Kontinents kennen. Nicht allzu weit von Deutschland entfernt bietet Prag mit der Moldau einen gelungenen Einstieg; ebenfalls sehr beliebt ist die ungarische Hauptstadt Budapest mit ihren Brücken, die sich stolz über die Donau spannen.

Besonders die Donau ist für eine hohe Dichte von Sightseeing-Highlights bekannt – diese können dank der Nähe zu Deutschland in wenigen Tagen auf einer Route bereist werden, etwa Passau, Wien, Bratislava und Budapest. Selbst das rumänische Bukarest ist nicht zu weit entfernt.

Für ausgiebigere Touren bieten sich Schiffsreisen zwischen Metropolen wie Moskau und St. Petersburg an. Ohnehin eignet sich Russland wegen seiner Größe auch zur Erkundung von echten Geheimtipps: Das Kunst-Zentrum Nishni Novogorod, das klassizistische Jaroslawl oder die Insel Kischi im Onegasee sind nur einige Beispiele von vielen. Ost-Europa Kreuzfahrten decken ein angenehm weites Spektrum ab und sprechen Kultur-Liebhaber wie Landschaftsfotografen gleichermaßen an.

Alle Angebote anzeigen

Schon gewusst? Hier ein kleiner Tipp von uns

Jetzt kostenlos anrufen!040 - 874 06 777

Die Region Ost-Europa ist wegen Ihrer vielfältigen Flusslandschaft ein sehr beliebtes Reiseziel. An Bord können Sie die Seele baumeln lassen und anschließend die schönsten Städte Osteuropas entdecken. Da es in Osteuropa im Winter sehr kalt werden kann, sind für Kreuzfahrten die Monate April bis September zu empfehlen.

Top Häfen in Ost-Europa

Reisetipps für Osteuropa

Die Flusskreuzfahrten nach Ost-Europa sind zu Recht sehr beliebt. Reisen in Ost-Europa können natürlich sehr vielseitig sein. Geographisch gesehen umfasst Osteuropa die Ukraine, den europäischen Teil Russlands, Weißrussland, sowie Moldawien. Dadurch gehören Flüsse wie die Moldau, Wolga, und Don zu diesem Gebiet. Laut Vereinter Nationen gehören zu Osteuropa auch Bulgarien, Rumänien, die Slowakei, Ungarn, Polen und Tschechien. Dies bedeutet, dass auch der Großteil der Donau zu Osteuropa zählt. Nach Osten wird das benannte Gebiet durch das Ural-Gebirge und den gleichnamigen Fluss begrenzt.
AUF WOLGA, DONAU, DON UND CO.
Die Flüsse in Osteuropa sind sehr vielseitig. Sie bieten Ihnen eine sich ständig wechselnde Landschaft, die Sie von Ihrem Schiff beobachten können. Die Flusskreuzfahrten durch Ost-Europa führen Sie zum Beispiel entlang Wolga. Dieser Strom entspringt in Russland und mündet in das Kaspische Meer. Es ist der längste und wasserreichste Fluss Europas. Der zweitgrößte Strom ist die Donau. Sie durchfließt viele verschiedene Länder auf dem Weg von ihrer Quelle in Deutschland bis zu ihrer Mündung in das Schwarze Meer. Der Don ist, wie die Wolga, ein russischer Fluss. Beide sind sogar durch den Wolga-Don-Kanal miteinander verbunden. Der Don mündet in das Asowsche Meer, ein Nebenmeer des Schwarzen Meeres. Einige der Flusskreuzfahrten nach Ost-Europa bei Dreamlines führen Sie auch ein kleines Stück in das Schwarze Meer hinein.
AUF FLUSSKREUZFAHRTEN durch OST-EUROPA DIE SCHÖNSTEN STÄDTE ENTDECKEN
Unzählige interessante Städte liegen an besagten Flüssen, die Sie auf Ihren Ost-Europa Flusskreuzfahrten bereisen. Ein Beispiel ist natürlich die russische Hauptstadt Moskau. Auch St. Petersburg, das Venedig des Nordens, gehört zu einer interessanten Stadt in Ost-Europa. Beide haben einen unverwechselbaren Charme. Odessa hingegen ist eine ganz andere Stadt. Am Schwarzen Meer gelegen, herrscht hier auch ein anderes Klima. Budapest, ist die Hauptstadt Ungarns und hat ebenfalls interessante Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine weitere Stadt an der Donau gelegen ist Belgrad, die Hauptstadt Serbiens. Entdecken Sie Ost-Europa für sich!
DREAMLINES HILFT GERNE WEITER
Sie träumen von einer Flusskreuzfahrt nach Ost-Europa? Dann machen Sie jetzt endlich Ihren Traum wahr und buchen Sie ganz bequem von zuhause aus eine Flusskreuzfahrt auf Dreamlines.de. Hier finden Sie unzählige tolle Angebote. Sie können sich sicher sein für jeden Geschmack und jeden Budget etwas zu finden. Nutzen Sie den Suchfilter auf unserer Seite, um Kreuzfahrten zu finden, die auf Ihre speziellen Wünsche zugeschnitten sind. Noch nicht überzeugt? Dann wählen Sie unsere kostenlose Service-Hotline und lassen sich von einem unserer freundlichen du qualifizierten Mitarbeiter für eine Reise begeistern. Wir beantworten Ihnen schnell und zuverlässig jegliche Fragen, sie Sie haben könnten. Das Dreamlines-Team wünscht Ihnen unvergesslich schöne Flusskreuzfahrten Ost-Europa!

Bewertungen für Osteuropa

6.0 / 10
Gut
Basiert auf 3 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
1
Sehr Gut (7-8.5)
0
Gut (4.5-7)
1
Ok (3-4.5)
0
Durchschnittlich (1-3)
1
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
2 Bewertungen
Sortiert nach:
60 - 69 Jahre
04 Mai 2019
5.1 / 10
5.1 / 10
04 Mai 2019
Anita W.
60 - 69 Jahre
Elbe
Paar
Sehr genaue Beachtung der Vorgaben bei Allergie, allerdings kam mein Essen oft weit nach den anderen Tischnachbarn, so das diese oft schon fast fertig waren.
Keine Bar, ein kleiner Raum mit ca. 20 Stühlen und drei Sitzecken im Eingangsbereich für ca. 40 Personen . Für 80 Passagiere zu wenig. Beim Essen hatte man das Besteck noch nicht richtig abgelegt, da wurde der Teller abgeräumt und der nächste Gang kam. Einfach schnelle Anfertigung. Nach den Mahlzeiten kein Service mehr, wenn man wollte, musste man einen Kellner suchen.

Zweibettkabine Diamantdeck (Kat. ZD):
Stauraum unter den Betten
> 69 Jahre
07 September 2018
8.7 / 10
8.7 / 10
07 September 2018
Perren A.
> 69 Jahre
Tschechien entdecken
SingleAbwechslungsreich
Sehr gut Ausflüge, Service an Bord
Das Unterhaltungsangebot war nur teilweise gut
Jetzt kostenlos anrufen!