DEALS FÜR 2021
Sichern Sie sich schon jetzt die besten Angebote!
bis zu
-50%

Kreuzfahrten Paris

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Beliebige Reisedauer
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
0 € bis 10.000 €
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Paris, Frankreich (19)
Schiff
Klein
Mittel
Groß
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt kostenlos anrufen!040-87406777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Filter
inkl.: Paris, Frankreich
Zurücksetzen

Kreuzfahrten Paris

Kommen auch Sie in die Stadt der Liebe und gehen auf eine romantische Kreuzfahrt ab Paris. Tauchen Sie mit ihrem Lieben ein in eine rosarote Welt und vergessen alles um sich herum. Die malerische Hauptstadt Frankreichs zieht jedes Jahr tausende Verliebte und andere Touristen magisch an. Paris liegt direkt an der Seine und lädt zu traumhaften Spaziergängen entlang der Uferpromenade ein. Aber auch Kreuzfahrten ab Paris auf der Seine erfreuen sich steigender Beliebtheit. Nach ein paar Tagen in der aufregenden Stadt geht es auf ein gemütliches Flusskreuzfahrtschiff und weiter durch Frankreich.

Kultur, Mode und romantische Stunden bei Kreuzfahrten ab Paris

Wer in diese atemberaubende und pulsierende Stadt kommt, sollte es sich auf keinen Fall entgehen lassen eine Städtetour zu unternehmen bevor die Kreuzfahrt ab Paris beginnt. Paris ist für mehrere Dinge bekannt geworden. Zum einen für seine vielen Museen und kulturellen Sehenswürdigkeiten und zum anderen für die Pariser Modewelt. Zur jährlichen Fashion Week in Paris zieht es Besucher aus der ganzen Welt an, wenn es heißt die neusten Trends präsentiert zu bekommen. Bei einem Stadtbummel durch Paris kommen Sie an mehreren wunderschönen Sehenswürdigkeiten wie dem Louvre, der Champs Élysée, dem Arc de Triomphe und dem Eifelturm vorbei. Nicht nur dieses großen Sehenswürdigkeiten ziehen Touristen vor einer Kreuzfahrt ab Paris an, es gibt auch viele kleine Cafés, die zum Verweilen einladen. Bei einem Stück Kuchen und eine französischen Kaffee können Sie die Sonnenstrahlen genießen.

Kommen Sie mit auf eine Reise durch Frankreich und starten mit einer Kreuzfahrt ab Paris

Von hier auf geht es für Sie weiter auf eine wunderschöne Kreuzfahrt ab Paris und entlang der Seine. Sie werden in einer gemütlich eingerichteten Außenkabine auf dem Flusskreuzfahrtschiff untergebracht und finden hier die nötige Ruhe und Entspannung. Auch wenn ein Flussschiff nicht über die Größe eines Luxusliners verfügt, müssen Sie auf Komfort nicht verzichten. Dreamlines arbeitet für seine Kreuzfahrten ab Paris nur mit den besten Anbietern zusammen und garantiert Ihnen unvergessliche Stunden auf der Seine. Dank der angenehmen Mischung aus See und Landtagen kommt bestimmt keine Langeweile auf. Auf See können Sie es sich auf dem Sonnendeck gemütlich machen und die Aussicht auf das Ufer genießen. Während Ihrer Kreuzfahrt ab Paris legen Sie in den Städten Rouen, Les Andelys und Conflans St. Honorine an. Hier haben Sie dann ausreichend Zeit zur Verfügung die einzelnen Städte zu erkunden.

Bewertungen für Kreuzfahrten Paris

5.3 / 10
Gut
Basiert auf 33 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
7
Sehr Gut (7-8.5)
2
Gut (4.5-7)
7
Ok (3-4.5)
6
Durchschnittlich (1-3)
11
28 Bewertungen
Sortiert nach:
15 Dezember 2019
6.3 / 10
6.3 / 10
15 Dezember 2019
Isolde S.
Seine Lichterzauber Paris
Freunde
Nettes Kabinenpersonal
Irgendwie hat der Fisch immer gleich geschmeckt. Die Zubereitung war generell zu fett

Doppelbett zu schmal
60 - 69 Jahre
12 Dezember 2019
5.7 / 10
5.7 / 10
12 Dezember 2019
Barbara R.
60 - 69 Jahre
Seine Lichterzauber Paris
Freundeentspannt
Auf dieser Kreuzfahrt hat uns besonders das gute Essen und das aufmerksame und freundliche Personal in der Gastronomie gefallen. Das Bemühen der Besatzung,eine andere Route zu finden, da die Schleusenwärter auch im Streik waren.
Auf dieser Kreuzfahrt ganz und gar nicht gefallen hat uns der Liegeplatz im Vorort St. Denis, einem weit außerhalb von der Pariser Innenstadt liegender Ort mit einer der größten Kriminalitätsraten in Paris. Noch weniger gefallen hat uns das Verhalten/Reaktion der A-Rosa-Reiseleitung auf die durch den die ganzen Tage andauernden Streik in Frankreich und besonders schlimm in Paris. Nicht nur, dass schon bei unserer Ankunft unsere Notlage dahingehend ausgenutzt wurde, dass ein Transfer vom Gare du Nord (wir waren Selbstsnreiser mitbedenkt Thalis) zu 33€/Person nahegelegt wurde, da nicht abzusehen war ob und wann ein Taxi zu bekommen war, das gleiche geschah auch für die Rückfshrt am 10.12. Hier wurde ein Bus gechartert und angeboten, der erst zum Flughafen (was wir erst erfuhren als wir im Bus saßen) und dann zum Gare de Nord fuhr und uns gesagt wurde, dass es fraglich sei, ob wir rechtzeitig am Bahnhof ankommen würden. Am meisten haben wir uns und mit uns viele weitere Gäste, dass für die „Gäste , die ursprünglich auf eigene Faust Paris erkunden wollten, aber aufgrund der aktuellen Sreiksituation nur vereinzelt eine Möglichkeit fanden, überhaupt nach Paris reinzukommen, mit dem großen Fragezeichen, wie kommen wir zurück. Es waren für den Nachmittag weitere große Demonstrationen angekündigt. Hier hätten wir erwartet, das sich bemüht worden wäre, zumindest einen Transfer nach Paris und zurück zu organisieren oder eine zweite Stadtrundfahrt anzubieten, da die erst ausgebucht war. Ganz im Gegenteil es wurde mit den Schultern gezuckt und bemerkt, dass sie ja nichts für den Streik könnten Wir Gäste allerdings auch nicht. Wir waren ja bereit, für die Dienstleistung zu bezahlen. Wir wollten nichts geschenkt. Ein freundliches Wort hätte auch gut getan. Aber es gab nur dieses zurückziehen darauf, nicht der Verursacher des Streis zu sein Die geänderte Route aufgrund des Streiks haben wir ohne Murren hingenommen. Den ursprünglichen Plan von A-Rosa uns einen kostenpflichtigen Transfer von Vernon (Ausweichanleger, sollte ursprünglich Rouen sein) zur Verfügung zu stellen, könnte man schon als unverschämt bezeichnen und wurde auch so empfunden. Letztlich lenkte A-Rosa ein und der Transger war kostenlos. Wir haben sehr viel weniger gefahrene Strecke zurückgelegt als geplant. Es wäre sehr schön gewesen, wenn uns eine kostenlose Umbuchung auf eine andere Reise angeboten worden wäre. Dies ist leider nicht geschehen, in einem Telefonat, in dem mir dann auch noch teure Hin- und Rückflüge angeboten wurden, wurde sozusagen gedroht, dass wir ja wüssten, dass das Schiff pünktlich anlegen würde. Eine solche Erfahrung musste ich bishervauf keiner meiner anderen Kreuzfahrten machen. Mein bzw, unser Fazit „nie wieder A-Rosa“

PREMIUM Außenkabine (Kat. S):
Wir hatten Kabinen auf dem unteren Deck mit Bullaugen. Sie waren zweckmäßig und sauber. In einer Kabine fehlte die Stoffumrandung oder Vorhang am Bett, so dass das Bettgestell und die daruntergeschobenen Koffer zu sehen waren. Ansonsten entsprachen sie wohl der gebuchten Kategorie.
> 69 Jahre
09 August 2019
3.3 / 10
3.3 / 10
09 August 2019
Gertrud M.
> 69 Jahre
Seine
Singleentspannt
Schiff, Service
Unterhaltungsanebot

PREMIUM Kabine mit frz. Balkon (Kat. C):
Kabine war geräumig mit viel Platz
> 69 Jahre
14 Juli 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
14 Juli 2019
Klaus R.
> 69 Jahre
Frankreich erleben ab/bis Paris
PaarentspanntAbwechslungsreich

Deluxe Außenkabine Oberdeck (Kat. OL):
Kein Balkon
> 69 Jahre
30 Mai 2019
6.6 / 10
6.6 / 10
30 Mai 2019
Klaus B.
> 69 Jahre
Seine
Freundeentspannt
Die Ungezwungenheit, z.B. Spätfrühstück.
Mehr Bewußtsein für Nachhaltigkeit; z.B. dreimal am Tag eine frischeTuchserviette, obwohljeder jedesmal am selben Platz saß. In der Mehrzahl lagen wir neben einem anderen Schif. das Treppauf und -ab war für uns Behinderte jedesmal eine Herausforderung.

2-Bett-Suite mit frz. Balkon Mozart-Deck (Kat. E):
Dass wir bei der Buchung nicht informiert worden sind, dass nur eine Badewanne vorhanden ist. Das Personal an der Reception sprach die Landessprache (französisch) nicht. Ein Problem ein Taxi zu bestellen. Bei den geführten Ausflügen wäre eine eine elektronische Kommunnikation sehr hilfreich.
60 - 69 Jahre
30 März 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
30 März 2019
Anglika T.
60 - 69 Jahre
Paarentspanntdiskret
Crew, Stimmung
> 69 Jahre
26 November 2018
9.2 / 10
9.2 / 10
26 November 2018
Ingo N.
> 69 Jahre
Seine Kurz-Kreuzfahrt mit Paris II
Paarentspannt
Unsere fünfte Kreuzfahrt auf dieser Strecke - alle BASIC Tarif. Wir legen viel Wert auf lokale Küche, mit BASIC erfüllbar. Erlaubt mehr Zeit an Land, da nicht zu Essenszeiten zum Schiff zurück gehetzt werden muss.
Anlegestelle hat zwar Upgrade bekommen, St. Denis aber ist leider nicht die idealste Anlegestelle, lässt sich aber wegen Schiffsgröße leider nicht ändern

BASIC Außenkabine (Kat. S):
Zweckmässig ausgestattete, ruhige Kabine
60 - 69 Jahre
14 November 2018
5.1 / 10
5.1 / 10
14 November 2018
Elfriede P.
60 - 69 Jahre
Seine-Romantik in Paris, Rouen & Vernon
Paarentspannt
Unterhaltung, Sport und Ausflüge nicht genutzt die lockere Atmosphäre, alles können nichts müssen
der ungünstige Liegeplatz, zuwenig Fahrten bei Tag, das für mich teilweise blutige Essen

BASIC Außenkabine (Kat. S):
reinkommen und sich wohl fühlen
> 69 Jahre
12 November 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
12 November 2018
Sigrid W.
> 69 Jahre
Seine-Romantik in Paris, Rouen & Vernon
Paarentspannt
Sehr aufmerksamen Personal. Essen war sehr gut.
Liegeplatz etwas ungünstig. Die Umgebung war nicht so einladend

BASIC Kabine mit frz. Balkon (Kat. C):
Alles vorhanden was man benötigt. Eine Kaffeemaschine wäre nett.
> 69 Jahre
15 Oktober 2018
8.7 / 10
8.7 / 10
15 Oktober 2018
Jörg G.
> 69 Jahre
Seine Erlebnis Normandie mit Paris
FreundeentspanntAbwechslungsreich
Restaurant und Speisenauswahl. Getränkeauswahl

PREMIUM Kabine mit frz. Balkon (Kat. D):
Alles war zufriedenstellend. entsprach Erwartung
Jetzt kostenlos anrufen!