DEALS FÜR 2021
Sichern Sie sich schon jetzt die besten Angebote!

Seine Kreuzfahrten

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchen
Seine Kreuzfahrten

Zahlreiche historische Destinationen findet man entlang der Seine und Französische Kulinarik kommt auf dieser Route bestimmt nicht zu kurz

Arrow Left
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
  • Destination Gallery
Arrow Left
Arrow LeftArrow Left
Seine Kreuzfahrten

Von Paris bis an die Atlantikküste Frankreichs? Mit einer Flusskreuzfahrt auf der Seine ist das möglich. Starten Sie in der Stadt der Liebe, gehen Sie auf Entdeckungstour im Luvre und genießen Sie den Ausblick vom Eifelturm über die ganze Stadt.

Die Seine hat noch weitere schöne Ufer zu bieten. Wie zum Beispiel der Ort Rouen, ein Stadtrundgang ist hier bereits für Sie eingeplant. Auf dieser Reise werden Ihnen viele imposante und durchaus historisch wichtige Bauten begegnen. Kommen Sie in den Genuss der französischen Spezialitäten. Durch die wunderschöne Normandie hindurch können Sie weitere schöne Landschaften und Weinbauten entdecken bis die Seine dann in den Ärmekanal mündet. Am Ende angelangt befindet sich die Stadt Le Havre, dort können Sie nochmal das französische Flair mit Meerblick genießen.

Alle Angebote anzeigen

Schon gewusst? Hier ein Geheimtipp von uns

Jetzt kostenlos anrufen!040 - 874 06 777

Eine Flusskreuzfahrt auf der Seine beginnt optimaler Weise in Paris und endet in Le Havre wo der Fluss in den Atlantik mündet. Vor der Einschiffung können Sie die Zeit nutzen um die Stadt der Liebe zu erkunden. Während der Flusskreuzfahrt ergeben sich auch Gelegenheiten das französische Flair zu bei einem Glas Wein zu genießen. Entdecken Sie den französischen Charme am besten in den Monaten von April bis September, wenn es am wärmsten ist und lebendiges Treiben an den Ufern der Seine herrscht.

Top Häfen in Seine

Reisetipps für Seine

Die Seine ist ein Fluss in Nordfrankreich. Ihr Ursprung liegt in Burgund, im Nordwesten des Landes mündet sie dann in den Ärmelkanal bei der Stadt Le Havre. Demnach ist ihre Fließrichtung von Osten nach Westen. Die Flusskreuzfahrten auf der Seine unternehmen Sie auf dem zweitlängsten Fluss Frankreichs. Die misst eine Länge von 777 Kilometern. Über Kanäle ist der sie auch mit einigen anderen wichtigen Flüssen Europas verbunden. Dazu gehören unter anderem der Rhein, die Maas und die Loire. Auch durch die Normandie fließt die Seine. Hier bildet Sie für einen Fluss Ihrer Art ungewöhnlich große Talschleifen.
ZWISCHEN SCHLÖSSERN UND LAVENDELFELDERN
Die Seine ist ein wunderschöner Fluss, der Sie gleich zu Beginn Ihrer Flusskreuzfahrt überzeugen wird. In der sie umgebenden Landschaft der Normandie und anderen Regionen fahren Sie vorbei an traumhaften Schlössern und prächtigen Lavendelfeldern. Doch nicht nur die Natur wird bei Ihnen punkten können. Es liegen auch einige interessante Städte an den Ufern des Flusses. Vorneweg ist natürlich Paris zu erwähnen. Die Uferpromenade der Seine in der französischen Hauptstadt ist als Weltkulturerbe der UNESCO gelistet. Auch Rouen und Le Havre sind bedeutende Städte der Seine. In Rouen, wie auch in Paris befinden sich die wichtigsten Binnenhäfen des Flusses. Bei Le Havre mündet er in den Ärmelkanal.
UNVERGESSLICHE FLUSSKREUZFAHRTEN auf der SEINE
Die Seine ist sogar bis zur Hafenstadt Rouen, etwa 120 km hinter der Mündung, noch für Seeschiffe schiffbar. Aber ganze 560 km, bis zur Stadt Nogent-sur-Seine, sind für Flusskreuzfahrtschiffe befahrbar. Genießen Sie vielseitige und abwechslungsreiche Flusskreuzfahrten auf Seine mit ausgewählten Schiffen. Auf Dreamlines.de finden Sie drei-, vier- oder fünf-Sterne Schiffe. Auch die Reisedauer kann ganz unterschiedlich sein. Lassen Sie sich von unserem Angebot inspirieren. Entdecken Sie die traumhaften Städte und Regionen an der Seine und erleben Sie einen traumhaften Urlaub!
MIT DREAMLINES AUF DER SEINE
Erleben Sie mit Dreamlines traumhaft schöne Flusskreuzfahrten Seine! Wir bieten Ihnen eine große Vielfalt an verschiedenen Kreuzfahrten zu unschlagbaren Preisen. Stöbern Sie durch unser Angebot oder nutzen Sie gleich unsere kostenlose Service-Hotline. Hier können Sie sich ganz unverbindlich von unserem qualifizierten Team beraten lassen. Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen und anderen Anliegen zur Seite. Alle Anfragen werden zügig bearbeitet, sodass Sie in Ruhe und ohne Sorgen Ihre Flusskreuzfahrt planen können. Auch online steht Ihnen auf unserer Webseite ein Anfragen-Formular zur Verfügung. Das Dreamlines-Team wünscht Ihnen großartige Flusskreuzfahrten!

Bei Dreamlines finden Sie auch viele weitere Flusskreuzfahrten in Deutschland und weltweit.

Bewertungen für Seine

7.2 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 161 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
58
Sehr Gut (7-8.5)
32
Gut (4.5-7)
40
Ok (3-4.5)
14
Durchschnittlich (1-3)
17
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
46 Bewertungen
Sortiert nach:
15 Dezember 2019
6.3 / 10
6.3 / 10
15 Dezember 2019
Isolde S.
Seine Lichterzauber Paris
Freunde
Nettes Kabinenpersonal
Irgendwie hat der Fisch immer gleich geschmeckt. Die Zubereitung war generell zu fett

Doppelbett zu schmal
60 - 69 Jahre
12 Dezember 2019
5.7 / 10
5.7 / 10
12 Dezember 2019
Barbara R.
60 - 69 Jahre
Seine Lichterzauber Paris
Freundeentspannt
Auf dieser Kreuzfahrt hat uns besonders das gute Essen und das aufmerksame und freundliche Personal in der Gastronomie gefallen. Das Bemühen der Besatzung,eine andere Route zu finden, da die Schleusenwärter auch im Streik waren.
Auf dieser Kreuzfahrt ganz und gar nicht gefallen hat uns der Liegeplatz im Vorort St. Denis, einem weit außerhalb von der Pariser Innenstadt liegender Ort mit einer der größten Kriminalitätsraten in Paris. Noch weniger gefallen hat uns das Verhalten/Reaktion der A-Rosa-Reiseleitung auf die durch den die ganzen Tage andauernden Streik in Frankreich und besonders schlimm in Paris. Nicht nur, dass schon bei unserer Ankunft unsere Notlage dahingehend ausgenutzt wurde, dass ein Transfer vom Gare du Nord (wir waren Selbstsnreiser mitbedenkt Thalis) zu 33€/Person nahegelegt wurde, da nicht abzusehen war ob und wann ein Taxi zu bekommen war, das gleiche geschah auch für die Rückfshrt am 10.12. Hier wurde ein Bus gechartert und angeboten, der erst zum Flughafen (was wir erst erfuhren als wir im Bus saßen) und dann zum Gare de Nord fuhr und uns gesagt wurde, dass es fraglich sei, ob wir rechtzeitig am Bahnhof ankommen würden. Am meisten haben wir uns und mit uns viele weitere Gäste, dass für die „Gäste , die ursprünglich auf eigene Faust Paris erkunden wollten, aber aufgrund der aktuellen Sreiksituation nur vereinzelt eine Möglichkeit fanden, überhaupt nach Paris reinzukommen, mit dem großen Fragezeichen, wie kommen wir zurück. Es waren für den Nachmittag weitere große Demonstrationen angekündigt. Hier hätten wir erwartet, das sich bemüht worden wäre, zumindest einen Transfer nach Paris und zurück zu organisieren oder eine zweite Stadtrundfahrt anzubieten, da die erst ausgebucht war. Ganz im Gegenteil es wurde mit den Schultern gezuckt und bemerkt, dass sie ja nichts für den Streik könnten Wir Gäste allerdings auch nicht. Wir waren ja bereit, für die Dienstleistung zu bezahlen. Wir wollten nichts geschenkt. Ein freundliches Wort hätte auch gut getan. Aber es gab nur dieses zurückziehen darauf, nicht der Verursacher des Streis zu sein Die geänderte Route aufgrund des Streiks haben wir ohne Murren hingenommen. Den ursprünglichen Plan von A-Rosa uns einen kostenpflichtigen Transfer von Vernon (Ausweichanleger, sollte ursprünglich Rouen sein) zur Verfügung zu stellen, könnte man schon als unverschämt bezeichnen und wurde auch so empfunden. Letztlich lenkte A-Rosa ein und der Transger war kostenlos. Wir haben sehr viel weniger gefahrene Strecke zurückgelegt als geplant. Es wäre sehr schön gewesen, wenn uns eine kostenlose Umbuchung auf eine andere Reise angeboten worden wäre. Dies ist leider nicht geschehen, in einem Telefonat, in dem mir dann auch noch teure Hin- und Rückflüge angeboten wurden, wurde sozusagen gedroht, dass wir ja wüssten, dass das Schiff pünktlich anlegen würde. Eine solche Erfahrung musste ich bishervauf keiner meiner anderen Kreuzfahrten machen. Mein bzw, unser Fazit „nie wieder A-Rosa“

PREMIUM Außenkabine (Kat. S):
Wir hatten Kabinen auf dem unteren Deck mit Bullaugen. Sie waren zweckmäßig und sauber. In einer Kabine fehlte die Stoffumrandung oder Vorhang am Bett, so dass das Bettgestell und die daruntergeschobenen Koffer zu sehen waren. Ansonsten entsprachen sie wohl der gebuchten Kategorie.
> 69 Jahre
13 August 2019
6.7 / 10
6.7 / 10
13 August 2019
Christa D.
> 69 Jahre
Genießen Sie Belfast ab Hamburg
PaarentspanntFamiliär
> 69 Jahre
09 August 2019
3.3 / 10
3.3 / 10
09 August 2019
Gertrud M.
> 69 Jahre
Seine
Singleentspannt
Schiff, Service
Unterhaltungsanebot

PREMIUM Kabine mit frz. Balkon (Kat. C):
Kabine war geräumig mit viel Platz
> 69 Jahre
14 Juli 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
14 Juli 2019
Klaus R.
> 69 Jahre
Frankreich erleben ab/bis Paris
PaarentspanntAbwechslungsreich

Deluxe Außenkabine Oberdeck (Kat. OL):
Kein Balkon
> 69 Jahre
30 Mai 2019
6.6 / 10
6.6 / 10
30 Mai 2019
Klaus B.
> 69 Jahre
Seine
Freundeentspannt
Die Ungezwungenheit, z.B. Spätfrühstück.
Mehr Bewußtsein für Nachhaltigkeit; z.B. dreimal am Tag eine frischeTuchserviette, obwohljeder jedesmal am selben Platz saß. In der Mehrzahl lagen wir neben einem anderen Schif. das Treppauf und -ab war für uns Behinderte jedesmal eine Herausforderung.

2-Bett-Suite mit frz. Balkon Mozart-Deck (Kat. E):
Dass wir bei der Buchung nicht informiert worden sind, dass nur eine Badewanne vorhanden ist. Das Personal an der Reception sprach die Landessprache (französisch) nicht. Ein Problem ein Taxi zu bestellen. Bei den geführten Ausflügen wäre eine eine elektronische Kommunnikation sehr hilfreich.
> 69 Jahre
11 Mai 2019
7.1 / 10
7.1 / 10
11 Mai 2019
Manfred E.
> 69 Jahre
Westeuropa,Nordeuropa
Paarentspannt
Kleines Schiff Übersichtlich
Shows ausschließlich auf engl. Erläuterungen beim Passieren von Sehenswürdigkeiten und Schiffen an Seetagen (am Tag)

Vario Meerblickkabine (Kat. MV):
Sehr geräumig
35 - 44 Jahre
11 Mai 2019
3.7 / 10
3.7 / 10
11 Mai 2019
Volker H.
35 - 44 Jahre
Single
Ich muss umbedingt nochmal 2Städte besuchen die ohne die Kreuzfahrt nicht besucht hätte
Service war eher eine 6 angesprochene Probleme wurden nicht abgestellt, es würde sich nichtmal bemüht das abzustellen. Essen war zum größtenteils kalt in den Restaurants, Teller haben sich teilweise auf den Tischen gestapelt wurde nicht zeitnah abgeräumt mt zu wenig Personal. Es wurde nur kleine Häfen angefahren bis zu interessanten Städten mußte teilweise 2 Std. gefahren werden. Künstler aus der Region sind nur einmal aufgetreten. Es war nur nie Lektorin mit auf dem Schiff die hat nicht über Land und Leute gesprochen sondern nur über Mentales Training. Touren über Aida sind überteuert.

Meerblickkabine (Kat. MB):
Sehr alt teilweise waren die Schranktüren verzogen gingen nicht richtig auf. Altersbedingte Schäden
60 - 69 Jahre
30 März 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
30 März 2019
Anglika T.
60 - 69 Jahre
Paarentspanntdiskret
Crew, Stimmung
45 - 59 Jahre
18 März 2019
7.3 / 10
7.3 / 10
18 März 2019
Zach
45 - 59 Jahre
Palma de Mallorca und London/Dover bereisen
Paarentspannt
Jetzt kostenlos anrufen!