ok
-47%
Kreuzfahrten Kopenhagen

Jetzt Kopenhagen während einer Kreuzfahrt erleben


Bitte warten...
Sie haben diese Kreuzfahrt erfolgreich zu Ihrer Favoritenliste hinzugefügt.

Zur Favoritenliste

  Kreuzfahrten ab / nach Kopenhagen

Beginnen Sie Ihre Kreuzfahrten in der dänischen Hauptstadt und erleben Sie beeindruckende Fahrgebiete wie die <a href=“https://www.dreamlines.de/kreuzfahrten/ostsee“>Ostsee</a> und <a href=“https://www.dreamlines.de/kreuzfahrten/nordeuropa“>Nordeuropa</a> samt <a href=“https://www.dreamlines.de/kreuzfahrten-daenemark“>Dänemark</a>, <a href=“https://www.dreamlines.de/kreuzfahrten-norwegen“>Norwegen</a>, <a href=“https://www.dreamlines.de/kreuzfahrten-schweden“>Schweden</a> und <a href=“https://www.dreamlines.de/kreuzfahrten-finnland“>Finnland</a>.

<strong><h3>Sehenswürdigkeiten Kopenhagen</h3></strong>

Die ersten Highlights wird es schon im Vorfeld Ihrer Kreuzfahrt ab Kopenhagen geben, wenn Sie die Möglichkeit haben, „Wonderful Copenhagen“ näher kennenzulernen. Statten Sie dem Wahrzeichen der Stadt, der kleinen Meerjungfrau, einen Beusch ab oder lassen Sie sich kulinarisch verzaubern mit frisch gefangenem Fisch oder einem original dänischen Hotdog. Genießen Sie diesen am besten in Nyhavn, denn hier ist die Stimmung entlang der bunten Häuser besonders authentisch. In Nyhavn befindet sich auch das ehemalige Wohnhaus des bekannten dänischen Märchen-Schreibers Hans Christian Andersen (Haus Nummer 20).

Von Nyhavn aus starten viele Sightseeing-Bootstouren, die Sie durch den Kopenhagener Hafen führen und die wichtigsten Sehenswürdigkeiten passieren, darunter Schloss Amalienborg – die königliche Residenz, die Königliche Oper und den „Schwarzen Diamanten“, der Neubau der Königlichen Bibliothek. Sie werden auch Christianshavn mit der Erlöserkirche passieren. Das alte Stadtviertel mit seinen Wasserstraßen erinnert an Amsterdam.

Fans des dänischen Königshauses können täglich um 12 Uhr die Wachablösung in Amalienborg mitverfolgen. Zuvor marschiert die königliche Garde von Rosenborg durch die Stadt zur königlichen Residenz.

Auf Ihrem Plan stehen sollte auch ein Besuch in der Freistadt Christiania, eine der meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Kopenhagen.

Wenn Sie mit Kindern unterwegs sind, lohnt sich ein Besuch im Tivoli, dem ältesten Freizeitpark der Welt. Er befindet sich im Herzen Kopenhagens. Insbesondere zu Halloween und rund um Weihnachten ist der Park phantasievoll und detailreich geschmückt und somit selbst Dunkelheit den Eintritt wert. Im Sommer finden regelmäßig Aufführungen und Konzerte lokaler sowie internationaler Persönlichkeiten statt.

Wenn es warm wird in Kopenhagen, trifft man sich gerne am weitläufigen hauseigenen Strand in Amager – machen Sie es den Kopenhagenern nach und lassen Sie ein wenig die Seele baumeln, während Sie von Land aus auf die Öresundbrücke blicken.