DEALS FÜR 2021
Sichern Sie sich schon jetzt die besten Angebote!

Kreuzfahrten Seoul

Südkorea per Schiff erleben

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Beliebige Reisedauer
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
0 € bis 10.000 €
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Seoul, Südkorea (4)
Schiff
Klein
Mittel
Groß
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt kostenlos anrufen!040-87406777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Filter

Kreuzfahrten Seoul

Eine Kreuzfahrt nach Seoul: Das ist eine Reise in einen der größten Ballungsräume weltweit. Seoul, die Hauptstadt Südkoreas, zieht seine Besucher durch eine spektakuläre Mischung aus Tradition und Moderne in ihren Bann und präsentiert sich als eine charmante Metropole in Asien, die geradezu mit kulturellen Glanzpunkten gesäumt ist. Nach Tokio rangiert der Ballungsraum um Seoul an zweiter Stelle der größten Metropolregionen weltweit.

Kulturelle Highlights finden Sie an vielen Ecken Seouls. Im Sejong Cultural Center befindet sich neben wechselnden Kunstausstellungen die größte Bühne der Stadt, es gibt jedoch noch zahlreiche weitere meist kleinere Bühnen in der ganzen Stadt verteilt. Besuchen Sie bei Kreuzfahrten ab Seoul eine der modernen oder traditionellen Aufführungen.

Wenn Sie während Ihrer Kreuzfahrten Seoul und die koreanische Kultur noch näher kennenlernen wollen, dann bietet sich ein Besuch des Koreanischen Nationalmuseums an. Dieses Museum bietet mit mehr als 100.000 Exponaten einen tollen Einblick.

Zudem können Sie die Fünf Paläste der Joseon-Dynastie bewundern. Diese prachtvollen Paläste dienten als Wohn- und Regierungssitz der Könige. Die Hauptreligion in Südkorea ist der Buddhismus. Besichtigen Sie während Ihrer Kreuzfahrten ab oder nach Seoul deswegen auch viele der bekannten Tempelanlagen. Um die 100.000 Gläubigen feiern in fantastischen Kostümen den Geburtstag Buddhas. Bedeutende Tempel sind neben dem Jogyesa-Tempel, der zum koreanischen Orden Jogyejong gehört, auch der Bongeunsa-Tempel als Mittelpunkt des Zen-Buddhismus und der Bongwonsa-Tempel.
Inmitten der riesigen Metropole Seoul liegt Namsan, ein großer öffentlicher Park, der für Bewohner wie Touristen eine Erholungsmöglichkeit bietet. Dorf befindet sich auch der N Seoul Tower, der auf seiner Aussichtsplattform ein eindrucksvolles Restaurant mit tollem Blick auf Seoul hat.
Mit Bukhansan hat Seoul sogar seinen eigenen Nationalpark. Dort können Sie während Ihrer Seoul-Kreuzfahrten die seltene Tierwelt in ihrer natürlichen Umgebung erkunden. Eine Vielzahl von Tempeln runden einen Besuch ab.

Bewertungen für Kreuzfahrten Seoul

6.9 / 10
Gut
Basiert auf 34 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
10
Sehr Gut (7-8.5)
6
Gut (4.5-7)
8
Ok (3-4.5)
10
Durchschnittlich (1-3)
0
27 Bewertungen
Sortiert nach:
> 69 Jahre
16 April 2019
6.0 / 10
6.0 / 10
16 April 2019
Bernd S.
> 69 Jahre
Von Goldenen Drachen, Kimchi und Samurais
Paar
Freundlichkeit beim Gesamtpersonal gut, bis auf Ausnahmen im Gastro- und Servicebereich. Das Essen im BluReataurant war gut und diversifiziert.. Angenehme Bars und Eventstätten.
Das Schiff ist durch seine Außenüberdachungen in vielen Balkonbereichen nicht oder nur eingeschränkt in den meisten Regionen nutzbar. Kleine Events an Seet- oder Hafentagen fehlten total. Z.B. vielleicht mal ein kleines Sushi-Bufett oder eine Chinesische Tafel auf dem Lidodeck. Selbst, wenn man kein Freund von lautstarker oder anderer Animation ist, hier wurde auf absolut NULL gestellt. Das mache andere Reederien viel besser und empathischer. Die sehen solche kleinen kreativen Einlagen als Promotion und Werbung für Kundenbindung. Bei fast 80 Kreuzfahrten glaube isch das beurteilen zu können. Die Organisation, Service und Philosophie an den Bars war ungenügend. Was nützt ein Classicpaket, wenn die Getränke gar nicht oder am nächstenTag oder nur nach langen Diskussionen zu erhalten waren. Auf dem Lidodeck war der Barbetrieb eine einzige Katastrophe. Service fast Null. Nur mit eigenem Weg-Einsatz gab es vielleicht das gewünschte Getränk. Teilweise standen 3 Leute an der Bar und langweilten sich. Kein Wunder, wenn man seine Gäste ignoriert. Auf jedem Campingplatz mit zentraler Getränkeeinehit gibts mehr Service. Ich will mich nicht in Kleinigkeiten verlieren. Es gäbe noch so einiges mehr zu kritisieren, wie lange Wartezeiten um ins BluRestaurant zu kommen oder bei komplexen Individual-Problemen auf einen deutschsprachigen Rezeptionsmitarbeiter zu treffen. Insgesamt gesehen haben wir da bai vielen anderen Reedereien aber auch bei RoyalCarribbean- und CelebrityCruises-Schiffen viel Besseres gesehen.

Balkonkabine Aqua Class (Kat. A2):
+Inventar und Interieur ansprechend.. -- Balkon und Kabine relativ klein. Aussicht vom Balkon durch Überbau und seitliche Konstruktionen sehr eingeschränkt und so gut wie kein Tages-/Sonnenlicht. Für eine gehobene Aquaclass schwer zumutbar.
45 - 59 Jahre
03 April 2019
6.7 / 10
6.7 / 10
03 April 2019
Olaf S.
45 - 59 Jahre
Chinas Moderne trifft südkoreanische Tradition
Paar
Der miese Zustand wird durch den Top Service und Freundlichkeit des Personal wett gemacht. Route. Vor und Nachprogramm.
Money maker Verhalten, Preise für Service und Pakete - in Deutschland ist dies Abzocke. Laundrypakete unter aller Sau. Anfangs keine Preisliste in den Bars. Mir war nicht bewusst das ich die Bezahlung/ Heuer für Steward und Kellner übernehmen soll. Dies war unsere elfte Kreuzfahrt - wäre dies unsere erste gewesen wäre dies auch unsere letzte - zum Glück kennen wir das besser und die Route war für uns interessant - aber bestimmt nicht mehr mit den Ami’s

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
Größe Kabine mit großen Balkon war angenehm, Zustand der Kabine negativ (fehlende Rahmen bei Schaltern, Reglung der Klimaanlage funktionierte nicht wirklich, Übergang Teppich zu Fenster) Die Kabine und das Schiff hat eine Renovierung nötig.
35 - 44 Jahre
05 März 2019
8.3 / 10
8.3 / 10
05 März 2019
Peter N.
35 - 44 Jahre
Kontraste Asiens – Zwischen Tradition und Moderne
Familieelegant
Route
Internetpakete an Bord
45 - 59 Jahre
25 Februar 2019
8.4 / 10
8.4 / 10
25 Februar 2019
Herbert B.
45 - 59 Jahre
Vielfältiges Asien zwischen Tradition und Moderne
PaarentspanntAbwechslungsreich
modernes Schiff mit viel Freizeitunterhaltung
alle Sachen wie Getränke, Shops usw. sehr sehr teuer, wie wir das aus Amerika gewohnt sind.

Deluxe Balkonkabine (Kat. DO):
große moderne Kabine.
45 - 59 Jahre
18 November 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
18 November 2018
Anke F.
45 - 59 Jahre
Asien
PaarentspanntAbwechslungsreich
Freundlichkeit und Qualität des Personals
kurze Hosen bei Abendessen und im Casino, keine "Auslaufhymne" beim Verlassen eines Hafens
> 69 Jahre
31 Oktober 2018
6.3 / 10
6.3 / 10
31 Oktober 2018
Ingrid M.
> 69 Jahre
Asien
Singleentspannt
Gefallen hat mir die Route. Ein- und Ausschiffung waren gut organisiert. Guter Service in den Bars.
Die Ausflüge waren teilweise deutlich überteuert. In Japan gab es nur bei einem der von mir gebuchten Ausflüge die Möglichkeit, japanisch zu essen. Ausserdem war der Zeitdruck bei den meisten Ausflügen immens, weil das Schiff trotz kurzen Distanzen zum nächsten Hafen schon sehr früh wieder ablegte - das führte auch zu Streichungen von Teilen des gebuchten Ausflugprogramms. Das Essen war meist mittelmässig, manchmal kalt, nur selten wirklich gut und definitiv nicht abwechslungsreich genug. Wenn Ausflüge sehr früh begannen, wurde das Frühstücksbuffet keine Minute früher eröffnet, und als ich bei Guest Relations darauf hinwies, dass das nicht in Ordnung ist, wurde mir beschieden, dass eine halbe Stunde ausreichen muss.

Balkonkabine Deluxe (Kat. 2C):
Gefallen: Genug Stauraum, Bett bequem. Nicht gefallen: viel Rost, unbequem zu handhabender Haartrockner, schwache Beleuchtung, Schwächliche Dusche
45 - 59 Jahre
10 Mai 2018
7.4 / 10
7.4 / 10
10 Mai 2018
Peter H.
45 - 59 Jahre
Vielfältiges Asien zwischen Tradition und Moderne
Paarentspannt
Vielseitige Verpflegung
Knappes/oft überfordertes Servicepersonal, geringe Qualität der Ausflüge

Außenkabine (Kat. I):
Sehr geräumig
45 - 59 Jahre
10 Mai 2018
7.1 / 10
7.1 / 10
10 Mai 2018
Andrea L.
45 - 59 Jahre
Vielfältiges Asien zwischen Tradition und Moderne
Paarentspannt
Service, Unterhaltungsangebot, Restaurants und Betreuung durch den Fürst Service waren gut.
angelaufene Häfen waren viel zu weit von den Städten entfernt. Angebotenes Ausflugsprogramm schlecht.
45 - 59 Jahre
10 Mai 2018
8.6 / 10
8.6 / 10
10 Mai 2018
Willibald K.
45 - 59 Jahre
Vielfältiges Asien zwischen Tradition und Moderne
PaarentspanntAbwechslungsreich
Tolles Personal ,sehr bemüht,immer freundlich super Kabinenstewart teilweise tolle Destinationen es gab eigentlich immer Liegen zum Sonnen
Hatten uns von den Veranstaltungen im Theater eigentlich mehr versprochen. Das Essen im büffetrestaurant entsprach nicht immer underem Geschmack

Innenkabine (Kat. V2):
tolle Innenkabine, viel Platz,gute Aufteilung virtueller Bildschirm
45 - 59 Jahre
10 Mai 2018
7.1 / 10
7.1 / 10
10 Mai 2018
Reinhard T.
45 - 59 Jahre
Vielfältiges Asien zwischen Tradition und Moderne
PaarentspanntAbwechslungsreich
Schiffsausstasttung. Trotz der Größe des Schiffs waren ruhige Plätze zu finden. Fitness-Studio in Top-Zustand und Ausstattung.
Zu hohe Grundeinsätze im Casino (Blackjack) Falsche Aussagen der Reederei, die darauf abgezielt haben, die Passagiere zu nötigen, die Ausflüge über die Reederei zu buchen. Manche Shows im Theater konnten nicht besucht werden, weil sie parallel zu den Essenszeiten begonnen haben. Sehr unpersönlicher Kontakt zum Kabinenstewart. Schlecht ausgebildete Assistant-Kellner. Unmotiviertes, unerfahrenes Personal im Service. Sehr negativ war, dass es im Buffet-Restaurant beim Frühstück manches nur auf Anfrage gab (Räucherlachs, Bagels, Cream-Cheese). Haben wir bisher noch nie so erlebt. 'Wenn Ausflüge nicht über die Reederei gebucht wurden, wurden einem beim Landgang Steine in den Weg gelegt (Ausschiffungszeiten viel später, daher Landgang teilweise unmöglich). Angelaufene Häfen waren teilweise eine Zumutung! (Vietnam: Industriehafen weit vom Schuss!)

Außenkabine (Kat. I):
Eine Flasche Wasser (inkl.) pro Tag wäre angenehm. Negativ war, dass es keinen einzigen deutschsprachigen Fernsehsender gab.
Jetzt kostenlos anrufen!