Norwegian Cruise Line Norwegian Gem

-30%

Wahrlich ein Juwel zu See. Neue Höhepunkte und Service auf höchster Stufe erleben. "Feel free" auf der Norwegian Gem, dem Kreuzfahrtschiff der Reederei Norwegian Cruise Line.

Kreuzfahrten mit der Norwegian Gem

Erklärung der Sterne
Für die Klassifizierung der Sterne nutzt DREAMLINES ein Bewertungssystem, das auf den Angaben der Reedereien und den Erfahrungen unserer Kreuzfahrtexperten basiert.

Die Norwegian Gem misst 294 Meter in ihrer Länge, 32 Meter in der Breite und verfügt über 15 Decks. Dabei kann sie bei Doppelbelegung bis zu 2394 Passagiere aufnehmen, welche von einer Besatzung von bis zu 1101 Mitgliedern versorgt wird. Die Norwegian Gem wurde in Jahr 2007 von der Meyer Werft in Papenburg an die NCL ausgeliefert. Bei einer Gesamtanzahl von 1188 Kabinen auf der Norwegian Gem, ist die Auswahl groß. Jede Kabine hat ihre eigenen Vorteile. Ob Sie eine luxuriöse Suite bevorzugen oder auch eine gemütliche Innenkabine.
Auch auf der Norwegian Gem wird das Motto "Feel free" deutlich spürbar. Mit einer eigenen Bowlingbahn, Diskothek, Kletterwand und diversen Pools hat der Gast viele Auswahlmöglichkeiten. Es wird keine genaue Kleiderordnung vorgeschrieben, daher dürfen Sie sich kleiden, wie es ihnen beliebt. Bei 15 Restaurants bekommt der Gast eine Vielfalt geboten, die man auf wenigen Kreuzfahrtschiffen findet. Ein kurzer Snack im Imbiss oder köstliche Steaks im Gourmet-Restaurant, der Passagier darf für sich entscheiden. Entspannung gefällig? Im Mandara Spa finden Sie individuelle Behandlungen. Eleganz, Unterhaltung und Spaß, dass verkörpert der Bliss-Ultra Nachtklub.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    295 m
  • Passagiere
    2394
  • Anzahl der Decks
    15
  • Baujahr
    2007

Norwegian Gem Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Norwegian Gem Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Norwegian Gem Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabine wählen 
Maximale Belegung : 4
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Haartrockner
  • Schreibtisch
  • TV, Telefon
  • Minibar
  • Kühlschrank
  • Safe
  • Schminktisch mit Stauraum
  • Kleiderschrank
Kabinengröße : 13 m²

Norwegian Gem Kabinen


Kabine wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Innen-, Außen-, Balkonkabine oder doch eine Suite? Die Auswahl an Kabinen auf der Norwegian Gem ist groß. Egal, ob sie als Einzelperson, zu zweit oder als Familie reisen. Für jeden gibt es die passende Kabine. Familien können in jeder der einzelnen Kategorien eine der vielen Familienkabinen buchen. Sind Sie auf der Suche nach etwas mehr Luxus? Auch dann bietet die Norwegian Gem das Richtige für Sie. Sie haben die Wahl zwischen Mini-Suite, Penthouse oder einer Vielzahl an unterschiedlichen Suiten. So lässt sich der Urlaub auf der Norwegian Gem besonders gut genießen.

Essen & Trinken

Jeden Abend haben Sie die Qual der Wahl. Eine Vielzahl an Restaurants erwarten Sie an Bord der Norwegian Gem. „Grand Pacific“ und „Magenta“ sind die Hauptrestaurant, in denen Sie täglich mehrere Gänge erwarten. Aber auch darüber hinaus können Sie sowohl italienisch, als auch spanisch oder amerikanisch speisen. Neben dem All-Inclusive Konzept können Sie auf der Norwegian Gem ebenfalls die Vorteile des 24 Stunden Services nutzen und sich allerlei Köstlichkeiten auf die Kabine bringen lassen.

Unterhaltung

Ob sportliche Betätigung oder Entspannung, auf der Norwegian Gem ist für jeden Geschmack etwas dabei. Zahlreiche Action & Sport Angebote erwarten Sie. Bowling, Golfen, Klettern und Joggen sind nur einige der vielen Sportmöglichkeiten an Bord. Aber auch die Wellnessbegeisterten finden viele Wege sich zu entspannen. Die Poolanlage als auch der Spa-Bereich laden zum Erholen und Verweilen ein. Am Abend können Sie dann die Shows im schiffeigenen Theater auf sich wirken lassen und in den Trade Routes Boutiques einkaufen gehen.

Aktivitäten

Sowohl die kleinen Kids und Teenager als auch die Erwachsene kommen auf der Norwegian Gem auf ihre Kosten. Im Tree Tops Kid‘s Club werden die zwei bis zwölfjährigen betreut und haben hier die Möglichkeit zu basteln, malen und Pizzapartys zu feiern. In der Leopard Lounge werden die Teenager ihren Spaß haben und die Reise nicht so schnell vergessen. Während der Nachwuchs tagsüber von der Betreuerin rundum versorgt ist, haben auch die Eltern Zeit es sich fernab der Heimat gut gehen zu lassen. Die Kunstgalerie an Bord wartet auf Ihren Besuch und auch eine Massage im Spa-Bereich sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Besonderheit

Obwohl die Bordsprache des Schiffes aufgrund der internationalen Reisegäste Englisch ist, müssen Sie auf der Norwegian Gem nicht auf die deutsche Sprache verzichten. Der deutschsprachige Gästeservice am Schiff schließt deutsche Menüs, teilweise deutschsprachige Landausflüge sowie regelmäßige Sprechstunden mit einer deutschsprachigen Hostess mit ein.

Besonderheit für Familien mit kleinen Kindern: Windeln und Feuchttücher für Kinder können als Extra gebucht und müssen nicht selbst mitgebracht werden. Für Preise und weitere Informationen wenden Sie sich an unser Serviceteam.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2007
  • Länge: 295 m
  • Tonnage: 93.530 BRT
  • Geschwindigkeit: 25 Knoten
  • Anzahl der Decks: 15
  • Passagiere: 2.394
  • Sprachen an Bord: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Internet an Bord: es gibt ein Internet Café

Norwegian Gem Bewertungen

8.0 / 10
Gut
Basiert auf 15 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
3
Gut (7-9)
7
Ok (5-7)
5
Schlecht (3-5)
0
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
8.3 / 10
Kabine
8.8 / 10
Gastronomie
8.1 / 10
Exkursionen
7.1 / 10
Service
8.6 / 10
Sport
7.1 / 10
Unterhaltung
7.2 / 10
15 Bewertungen
Sortiert nach:
< 25 years
10 September 2017
8.6 / 10
8.6 / 10
10 September 2017
Tim B.
< 25 years
Wunderschönes Kanada & Neuengland ab/bis New York
FreundeentspanntAbwechslungsreich
Sehr freundliche Crew, sehr gutes Unterhaltungs und Sportangebot, 24h Restaurant
Nichts

Glückskabine Innen (Kat. IX):
Zwei Einzelbetten, genug Platz in Kabine und Badezimmer
45 - 59 Jahre
23 April 2017
6.7 / 10
6.7 / 10
23 April 2017
Georg N.
45 - 59 Jahre
Familieentspannt
zu wenig deutschsprachiges Personal,

Suite: Minisuite MB
Ausreichende Größe, leichte Abnutzungsspuren, Fernsehprogramm nur auf USA ausgerichtet.
25 - 34 Jahre
13 März 2017
6.7 / 10
6.7 / 10
13 März 2017
Ahrensinio
25 - 34 Jahre
Östliche Karibik ab New York erleben
Paarentspanntdiskret
Die Shows waren sehr gut und meiner Meinung nach besser als bei TUI Mein Schiff oder der Aida.
Es kommt in Bezug auf Speisen, Getränke und Ambiente lange nicht an den Standard heran was TUI Mein Schiff bietet ( 4 Kreuzfahrten damit gemacht ).Das Essen war auf amerikanische/britische Gaumen angepasst.Das sagt meiner Meinung nach alles. Das Kasino war viel zu groß und die Haupteinnahmequelle des Schiffes.Der Weg ins Theater ging durchs Kasino,nicht grundlos.Sogar im Theater oder im Bordfernsehen wurde Werbung für Glücksspiel gemacht.Etwas viel finde ich....Aber einige scheinen gerade das zu wollen,sonst wäre es ja nicht da

Außenkabine (Kat. OA):
Die Aufteilung der Kabine war nicht optimal,die Kabinengröße ebenfalls nicht (Außenkabine mit Panorama),die Schränke ließen sich nicht verschließen,so dass sie bei Seegang auf und zugingen und klapperten. Positiv war das Bett.
60 - 69 Jahre
16 Dezember 2016
8.3 / 10
8.3 / 10
16 Dezember 2016
Emil K.
60 - 69 Jahre
PaarentspanntAbwechslungsreich
Unsere Kreuzfahrt war insgesamt ganz toll - ganz beeindruckend war jedoch, wie man auf die Fruktosemalabsortion eingegangen ist, und dadurch alles essbar und verträglich war👍
Da meine Frau Raucherin ist, hätte sie eine etwas ruhigere, geschützte Raucher-/Leseecke gewünscht als bei der Bar ( zeitweise furchtbar laut und zeitweise auch auffallend viele angetrunkenen Mitteisende)😁😢

Außenkabine: OK
Die Kabine ist ausreichend groß, hat ausreichend Stauraum und ist mit der Nasszelle zusammen funktionell ausgestattet.
35 - 44 Jahre
29 November 2016
8.3 / 10
8.3 / 10
29 November 2016
Sabine R.
35 - 44 Jahre
7 Nächte südliche Karibik ab/bis San Juan
PaarAbwechslungsreich
Jeden Tag ein anderes Programm. Da ist fast für jeden was dabei. Es gab einen Kellner in der Raucherbar, der besonders aufmerksam war.
Die Liegemöglichkeiten rund um den Pool waren Nachmittags ziemlich laut. Das ruhigere Sonnendeck im Bug hatte dafür aber eine sehr kalte Athmosphäre.
45 - 59 Jahre
21 November 2016
8.0 / 10
8.0 / 10
21 November 2016
Regina K.
45 - 59 Jahre
PaarentspanntAbwechslungsreich
freundliches und hilfsbereites Personal. freie Wahl beim Nachtessen, keine Fixzeiten. Spezialitätenrestaurant
Auf dieser 2wöchigen Reise war schade, dass die Menükarten in den zwei Restaurants Magenta und Grand Pacific in der zweiten Woche dieselbe war wie in der ersten Woche. Auch der Passagierwechsel nach einer Woche (waren zwei verschiedene Reisen) am Sonntag in San Juan war ziemlich mühsam, da es keinen separaten Ein- und Ausgang gab für Passagiere die an Bord blieben und nur einen Ausflug in San Juan machten. Man erhielt lediglich einen Kleber wo drauf stand "Still on vacation". Bei unserer Buchung war nicht ersichtlich, dass es zwei Reiserouten waren bzw. es konnte nur als 2-wöchige Reise gebucht werden.

Außenkabine: Familie: O1
Geräumig und zweckmässig eingerichtet
60 - 69 Jahre
17 November 2016
9.7 / 10
9.7 / 10
17 November 2016
Michael W.
60 - 69 Jahre
7 Nächte südliche Karibik ab/bis San Juan
PaarAbwechslungsreich
35 - 44 Jahre
15 November 2016
6.3 / 10
6.3 / 10
15 November 2016
Heike P.
35 - 44 Jahre
Wunderschönes Kanada & Neuengland ab/bis New York
Familieentspannt
25 - 34 Jahre
15 November 2016
6.9 / 10
6.9 / 10
15 November 2016
Caroline C.
25 - 34 Jahre
7 Nächte südliche Karibik ab/bis San Juan
Freunde
Sehr gut hat uns die Route gefallen, sowie das Essen auf dem Schiff und das nette Personal
Ueberhaupt nicht gefallen hat uns der Fakt dass mich die Reise eher an einen Springbreak in Cancun erinnert hat als eine Kreuzfahrt. Sehr unangenehmes Publikum, grosses Besäufnis, keine Kleiderordnung.

Außenkabine (Kat. OF):
Die Kabine war sauber, und von sehr guter Grösse
45 - 59 Jahre
13 November 2016
9.2 / 10
9.2 / 10
13 November 2016
Andreas W.
45 - 59 Jahre
Freunde
Reiseroute
Unterhaltungsschiff , laute Animation, in den bezahlrestaurants , tepanyaki und cagneys hat man nicht wirklich Zeit zum geniessen,

Suite: Minisuite MA
Balkon könnte renoviert werden

EINE VIELZAHL AN MÖGLICHKEITEN

Die Norwegian Gem ist ein Schiff aus der Jewel-Klasse der Norwegian Cruise Line. Wenn Sie eine erholsame Nacht hinter sich gebracht haben, sind Sie ja hoffentlich bereit das Schiff zu erforschen. Das vorhandene Angebot wird Sie auf jeden Fall voll einspannen. Sobald die Kinder im Kid’s Club sicher untergebracht sind, können Sie sich endlich einmal auf Ihre Bedürfnisse konzentrieren. Ob Sie sich gerne im Fitness Center auspowern, im Spa einmal richtig verwöhnen lassen oder endlich mal wieder ein gutes Buch lesen wollen. Hier stehen Ihnen alle Möglichkeiten offen. Nachdem der Tag auf hoher See nur so vorbeigeflogen ist, gönnen Sie sich doch einen leckeren Aperitif in einer der zwölf Bars und Lounges an Bord. Wenn es anschließend weiter zum Abendessen geht, stehen Sie wieder vor der Qual der Wahl. Bei einem Angebot von 16 verschiedenen Dining-Optionen, können Sie an jedem Abend Ihrer Reise woanders dinieren.
DIE NORAMERIKANISCHE OSTKÜSTE ENTDECKEN
Die Reisen mit der Norwegian Gem gehen über sechs bis zehn Tage. Dabei befährt das Schiff Abschnitte der nordamerikanischen Ostküste und bis zu den Bermudas. Alle Kreuzfahrten starten und enden in New York. Bevorzugen Sie die wärmeren Gewässer, interessiert Sie wahrscheinlich eine Kreuzfahrt in die Karibik oder zu den Bermudas. In der Karibik können Sie die Bahamas oder Puerto Rico erforschen; und auch die berühmt-berüchtigten Bermuda Inseln haben Ihren Reiz. Die Korallen-Inseln im Atlantik laden zum Schnorcheln ein. Auf den Hochsee-Fahrten können Sie in aller Ruhe das Schiff und ihre Annehmlichkeiten entdecken. Auf einer Kreuzfahrt in Richtung Norden reisen Sie bis nach Kanada und können den Charme Québecs und die atemberaubende Küstenlandschaft Neufundlands kennenlernen. Mit ein bisschen Glück kann man auch Wale entdecken.