Nordamerika Kreuzfahrten

Ob Sie sich eher zu der unberührten Naturschönheit Kanadas oder dem Großstadtflair der amerikanischen Hauptstadt hingezogen fühlen, Sie werden die Reise zu diesem Kontinent nicht missen wollen.

Nordamerika

Nordamerika Kreuzfahrten beinhalten Natur, City-Sightseeing und verschiedene Klimazonen. Alleine die USA steckt voller Highlights, etwa an der Ostküste: Boston mit seinen weltbekannten Unis und europäischer Architektur, dann New York, wo die Freiheitsstatue Schiffsreisende angemessen begrüßt, während im sonnigen Florida tropische Temperaturen warten.

An der Westküste können Sie Metropolen wie Los Angeles und San Francisco kennenlernen, und falls die Reise noch weiter in den Norden führt, erreichen Sie die kanadische Wildnis sowie Vancouver, eine der schönsten Städte der Welt. Selbst Alaska können Sie auf einer Nordamerika Kreuzfahrt erkunden: Der abgelegene US-Bundesstaat verzaubert Besucher mit seinen unendlichen Naturpanoramen, die je nach Jahreszeit ganz unterschiedliche Gesichter haben.

Bei der Reiseplanung dürfen Sie sich entscheiden, ob Sie bereits per Schiff über den Atlantik reisen möchten, oder per Flugzeug den großen Teich überqueren, um dort eine der Hafenstädte als Zustieg zu nutzen.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten ab New York
Neuengland und Kanada in 15 Tagen
Neuengland und Kanada in 15 Tagen
14 Nächte auf der Queen Mary 2
 04.10.2019
p.P.ab 1.890 €
Nordamerika ab New York über Québec
Nordamerika ab New York über Québec
14 Nächte auf der Queen Mary 2
 September 2020 - Oktober 2020
p.P.ab 2.286 €
Nordamerikanische Schönheiten erleben
Nordamerikanische Schönheiten erleben
7 Nächte auf der Queen Mary 2
 30.06.2019
p.P.ab 1.840 €
Nordamerika ab New York
Nordamerika ab New York
7 Nächte auf der Queen Mary 2
 11.09.2020
p.P.ab 1.341 €
In 23 Tagen nach Miami über Charlottetown
In 23 Tagen nach Miami über Charlottetown
22 Nächte auf der MSC Meraviglia
 12.10.2020
p.P.ab 1.829 €
  Reduzierte Angebote
9 Tage auf der Adventure of the Seas verbringen
9 Tage auf der Adventure of the Seas verbringen
8 Nächte auf der Adventure of the Seas
 November 2019 - Mai 2020
p.P.ab 804 €
Verlockende Kreuzfahrt über Basseterre ab Fort Lauderdale
Verlockende Kreuzfahrt über Basseterre ab Fort Lauderdale
11 Nächte auf der Serenade of the Seas
 23.03.2020
p.P.ab 1.043 €
Fort Lauderdale und Oranjestad bereisen
Fort Lauderdale und Oranjestad bereisen
8 Nächte auf der Adventure of the Seas
 04.01.2020
p.P.ab 854 €
In 8 Tagen nach Fort Lauderdale
In 8 Tagen nach Fort Lauderdale
7 Nächte auf der Oasis of the Seas
 Januar 2021 - April 2021
p.P.ab 709 €
Von Fort Lauderdale über Philipsburg in 8 Tagen
Von Fort Lauderdale über Philipsburg in 8 Tagen
7 Nächte auf der Allure of the Seas
 Juni 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 1.170 €
  Kreuzfahrten ab Miami
7-tägige Kreuzfahrt bis Miami
7-tägige Kreuzfahrt bis Miami
6 Nächte auf der Empress of the Seas
 Juli 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 575 €
Packende Reise nach Miami
Packende Reise nach Miami
4 Nächte auf der Empress of the Seas
 Dezember 2019 - Januar 2020
p.P.ab 577 €
In 6 Tagen nach Miami
In 6 Tagen nach Miami
5 Nächte auf der Empress of the Seas
 April 2019 - November 2019
p.P.ab 547 €
Traumhafte Kreuzfahrt über Key West nach Miami
Traumhafte Kreuzfahrt über Key West nach Miami
5 Nächte auf der Norwegian Sky
 Dezember 2019 - März 2020
p.P.ab 689 €
6 Tage auf der Norwegian Sky
6 Tage auf der Norwegian Sky
5 Nächte auf der Norwegian Sky
 August 2019 - März 2020
p.P.ab 609 €
Finden Sie hier alle wichtigen Häfen
Fort Lauderdale (Port Everglades), USAab
283 €

Im US-Bundesstaat Florida liegt das 178.000 Einwohner große Städtchen Fort Lauderdale. Aufgrund der vielen Kanäle in der Stadt ist Fort Lauderdale auch bekannt als das Amerikanische Venedig. Unternehmen Sie eine Fahrt mit dem Wassertaxi, um diese zu entdecken!

Die Stadt wurde in den 1970er Jahren durch einfallende Studenten bekannt, die hier Springbreak feierten. Mittlerweile wurden diese durch Kreuzfahrturlauber abgelöst. Der 11 Kilometer lange Sandstrand von Fort Lauderdale lädt zu allen möglichen Wassersportaktivitäten oder einfach nur zum Sonnenbaden ein. An der berühmten Promenade "The Strip" finden Sie viele Restaurants, Bars und Luxushotels. Außerdem bietet die Stadt einige Museen, einen riesigen Flohmarkt und das weltgrößte Autokino, welches 13 Leinwände umfasst.

New York, USAab
509 €

Wer kennt sie nicht, die atemberaubende Stadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika. Bedeutender Wirtschaftsstandort für die USA, Hauptsitz vieler internationaler Konzerne und der New Yorker Börse in Manhatten. Auch die Filmindustrie ist hier lebhaft vertreten, namenhafte Verlage und Musikproduktionsfirmen sowie Millionen von Besuchern aus aller Welt machen New York so spannend.

In der gemäßigten Klimazone wird das Wetter überwiegend von kontinentalen Einflüssen geprägt, was sich in tropisch warmen Sommern und kalten Wintern mit heftigen Schneefällen auswirkt. Tauchen Sie ein und lassen Sie sich vom Strudel der Metropole mitreißen. Bewundern Sie die „Statue of Liberty“, den ausgedehnten Central Park, das Empire State Building, die Brooklyn Bridge und vieles mehr in der Stadt, die niemals schläft.

Vancouver, Kanadaab
109 €

Vancouver liegt im Südwesten von British Columbia an der Westküste Kanadas. Von einer kleinen Sägewerksregion, die überwiegend vom Bergbau und Fischerei lebte, entwickelte sie sich innerhalb weniger Jahrzehnte zu einer Millionenstadt. Mittlerweile sind der Tourismus und der Hafen die Haupteinnahmequellen der Stadt.

Es wimmelt an Sehenswürdigkeiten, angefangen von dem berühmten Seawall, der die gesamte Innenstadt umspannt. Ein Potpourri der nordamerikanischen Kultur erleben Sie im Museum of Antropology. Der Botanische Garten und der Queen Elizabeth Park laden zum Verweilen ein. Auch die Natur rund um Vancouver ist vielseitig: Von der Walbeobachtung bis zum Mountain Biking oder doch ein entspannter Tag am Strand - lassen Sie sich von der Vielfalt dieser Stadt begeistern!

Halifax, Kanadaab
530 €

Halifax liegt in Kanadas Nova Scotia an der Ostküste und besitzt den zweitgrößten Naturhafen der Welt. Noch immer versprüht Halifax den Charme einer romantischen Hafenstadt und bietet dabei ein vielfältiges Freizeit- und Ausflugsangebot. In Halifax befinden sich zahlreiche Museen, Galerien, Geschäfte und historische Gebäude. Wer die Geschichte Halifax's miterleben will, sollte der Zitadelle einen Besuch abstatten. In einer spannenden Nachstellung lernt Groß und Klein spielerisch etwas über die Ursprünge der Stadt.

Im Maritimen Museum sind unter anderem Reste der gesunkenen Titanic zu sehen. Empfehlenswerte Ausflüge sind zum einen ein Besuch des Fischerdorfes Peggy's Cove oder eine Kajaktour entlang der Küste. Mit ein wenig Glück zeigen sich auf der Kajaktour Wale, Seehunde und Delfine.

Juneau, Alaskaab
519 €

Juneau ist die Hauptstadt des Bundesstaates Alaska. Die Stadt ist die einzige Hauptstadt eines Bundesstaats in den USA, die nur mit dem Flugzeug oder dem Schiff erreichbar ist und über keine Straßenanbindungen verfügt. In der Nähe von Juneau befinden sich einige Gletscher, welchen durch Wanderwege ein Besuch abgestattet werden kann. Der bekannteste dieser Gltescher ist der Mendenhall Glacier.

Andere attraktive Sehenswürdigkeiten sind das State Capitol Gebäude, die South Franklin Street und die Saint Nicholas russisch-orthodoxe Kirche. Zu empfehlen sind auch die vielen historischen Gebäude aus dem 19. Jahrhundert, in denen sich Souvenierläden, Pubs und Restaurants befinden.

Ketchikan, Alaskaab
501 €

Ketchikan ist eine amerikanische Stadt in Alaska, die hauptsächlich von Tourismus und Fischfang lebt. Das Stadtzentrum besteht aus zwei Hafenanlagen und der weltweit bekannten Creek Street. Die Hauptsehenswürdigkeit der Stadt ist das Misty Fjords National Monument, ein großes Naturschutzgebiet. Dieses flächenmäßig mit Abstand größte National Monument der Vereinigten Staaten liegt vollständig im Tongass National Forest. Nicht weit von Ketchikan entfernt liegt Saxman, wo die größte Anzahl an Totemphälen zu finden sind.

Boston, USAab
530 €

Boston ist die Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts und liegt an der Ostküste der USA. Die Kultur des alten Europas lässt sich hier in Boston noch erahnen und fügt sich problemlos in das moderne Amerika ein. Im Old South Meeting House erfahren Sie alles Wissenswerte über die "Boston Tea Party“. Sehenswerte Kirchen sind die Park Street Church oder die Old North Church.

Familien sollten dem New England Aquarium einen Besuch abstatten. Das Beobachten von Haien und Schildkröten lässt nicht nur Kinderherzen höherschlagen. Im einstigen Versammlungshaus Faneuil Hall befindet sich heutzutage ein beliebter Markt und Einkaufszentrum. Sportbegeisterte sollten vorab eines der beliebten Tickets für die Boston Celtics oder Bruins ergattern, um bei einem der legendären Basektball oder Eishockey Spiele dabei zu sein.

Key West, Florida, USAab
235 €

Key West ist eine Inselstadt am Westende der Florida Keys und sein "Southernmost Point" gilt als südlichste kontinentaler Punkt der USA. Besucher genießen hier vor allem das azurblaue Meer und die weißen Sandstrände. Für Taucher und Schnorchler ist der Unterwasser Schnorchelpark ein Muss.

Am Mallory Square finden Sie Geschäfte und Restaurants - probieren Sie unbedingt den Key Lime Pie, einen Kuchen mit einmaligen Limetten-Geschmack. Wenn Sie die faszinierende Tierwelt eines Korallenriffs aus nächster Nähe kennen lernen wollen, sollten Sie unbedingt das Key West Aquarium besuchen. Eine weitere Attraktion ist das Key West Schiffswrack Museum oder der Schmetterlingszoo an der Südküste der Stadt. Wer es gemütlicher mag, erkundet Key West mit der Bimmelbahn. Der wunderschöne Sonnenuntergang am Pier mit seinen Gauklern ist Pflicht.

San Francisco, USAab
329 €

San Francisco ist eine hügelige Stadt an der Westküste der Vereinigten Staaten am Pazifischen Ozean im Bundesstaat Kalifornien. Sie zählt als Finanz-, Wirtschafts-, und Kulturzentrum Kaliforniens und zieht neben zahlreichen Unternehmen auch Jahr für Jahr Touristenströme an. Das phantastische Klima ist mild und die Temperaturschwankungen zwischen Winter und Sommer sind gering.

Berühmt und absolut sehenswert in San Francisco ist die Golden Gate Bridge und die Cable Cars, die seit über 100 Jahren das Stadtbild prägen und mit denen Sie unbedingt eine Fahrt unternehmen sollten. Ein weiteres Highlighst ist Chinatown, schon allein der imposante Eingang, das Dragon Gate, ist bemerkenswert. Oder Sie klettern Sie auf den Coit Tower, von dem Sie eine gute Aussicht auf die Bucht Alcatraz und Downtown haben.

Bar Harbor, USAab
530 €

Bar Harbor liegt auf Mount Desert Island im Bundesstaat Maine und galt im 19. Jahrhundert mit seinen viktorianischen Herrenhäusern als Sommersitz der High Society. Heute ist die Hafenstadt beliebt für den "Acadia National Park". Ein Ausflug in den Nationalpark bietet Besuchern ein unvergessliches und intensives Naturerlebnis. Neben Pfaden zum Radfahren gibt es zahlreiche Möglichkeiten zum Wandern, Reiten und Bestaunen der Seelandschaft. Von den Klippen hat man einen besonders schönen Ausblick.

Wen es eher in der Stadt hält, sollte in den Genuss eines der regionalen Biere kommen. Ein Souvenir findet sich in den zahlreichen Boutiquen für Kunsthandwerk. Für Reisende mit Kindern empfiehlt sich ein Besuch der "Lumberjack Show". Hier zeigen Holzfäller spektakulär ihre Künste.

Victoria, Kanadaab
329 €

Victoria, die Provinzhauptstadt von British Columbia am Südzipfel von Vancouver Island, gilt als "britischste Stadt" Nordamerikas. Sie besticht durch europäischen Flair, enge Gassen und viktorianische Architektur. Viele der vor 1945 erbauten Gebäude stehen unter Denkmalschutz und die roten Doppeldeckerbusse für Stadtrundfahrten erinnern noch an das britische Empire.

Nicht verpassen dürfen Sie neben dem Parliament Building und dem berühmten Hotel Fairmont Empress, das Royal British Columbia Museum. Weltbekannt sind auch die Gärten der Stadt, wie Butchart Gardens, der die Besucher mit seiner wundervollen, grünen Landschaft verzaubert. In Victoria finden Sie auch zahlreiche trendige Geschäfte, Bars und Restaurants, die Sie nach Lust und Laune ausprobieren sollten. Auf Vancouver Island bieten sich ebenfalls tolle Wassersportaktivitäten.

Port Canaveral, USAab
235 €

Port Canaveral ist ein Tiefwasserhafen auf Merritt Island an der Ostküste Floridas in der Bucht von Canaveral. Seine Wassertiefe von 12,5 Metern machte ihn ab 1970 zu einem außergewöhnlichen Anlaufpunkt für Kreuzfahrt- und tiefe Containerschiffe. Heute dient er als Ausgangspunkt für Kreuzfahrttouristen, die das sonnenreiche Florida mit seinem tropischen Klima lieben.

Eine der Hauptattraktionen ist das Kennedy Space Center, von dem 1969 die Apollo 11 startet. Noch heute ist das Raumfahrtzentrum aktiv und ein Teil ist als spannendes Museum zur Raumfahrt für Besucher geöffnet. Weitere Highlights sind der Jungle Adventure Nature Park & Zoo oder die riesige Merritt Square Shopping Mall. Zur Erholung bietet Port Canaveral kilometerlange schöne Sandstrände in nächster Nähe zu den Kreuzfahrtterminals.

Sitka, Alaskaab
817 €

Sitka ist die größte Stadt des Alexanderarchipels und liegt im Süden des US-Bundesstaats Alaska. Nach ihrer Fläche von knapp 12.470 km² ist sie außerdem größte Stadt der USA, die dazu noch als einzige direkt in der Inside Passage am Pazifischen Ozean liegt. Bekanntheit erlangte die Stadt durch die erfolgreiche Hollywood-Komödie "Selbst ist die Braut", die in Sitka und Umgebung spielt.

Die russische Vergangenheit ist bis heute noch sichtbar. Russian Bishop's House, Princess Maksoutoff's und Russian Blockhouse sind nur einige der Sehenswürdigkeiten, die dieses repräsentieren. Faszinierend an Sitka ist vor allem die Natur, die diese Stadt prägt.

Sydney, Kanadaab
530 €

Sydney liegt in Nova Scotia in unmittelbarer Nähe zum Nationalpark und Naturparadies Cape Breton. Faszinierende Naturlandschaften erwarten Sie und Besucher können hier die heimische Fauna entdecken und Luchse, Bären und Elche beobachten.

Die historische Stadt lockt ebenfalls mit einigen Sehenswürdigkeiten. Eine geführte Tour durch die Altstadt bietet die Möglichkeit, deren interessante Geschichte kennenzulernen. Auch in näherer Umgebung finden sich geschichtsträchtige Orte, wie z.B. die historische Festungsstadt Louisbourg, das Bergarbeiter Museum in Glace Bay oder Cossit House, das älteste Gebäude in Sydney.

Auch der Naturhafen an sich als Destination lohnt sich und mit etwas Glück können Sie die Buckelwale im glitzernden Wasser des Golfs von St. Lorenz beobachten.

Skagway, Alaskaab
519 €

Die ehemalige Goldgräberstadt Skagway liegt am Taiya Inlet, einer Bucht des Lynn Canals. Von einigen wird der Ort auch als lebendiges Museum der Goldfieber-Ära bezeichnet, da viele Relikte noch an die Zeit des Goldrausches erinnern. Heute hat der Ort ungefähr 850 Einwohner. Nehmen Sie an der 45-minütige Führung von Parkrangern teil, die Ihnen einige historische Gebäude der Stadt zeigen werden. Skagway hat viel Natur zu bieten. Eine Wanderung zu Bergseen und zu Wasserfällen gehört zu einem Aufenthalt in Skagway dazu.

Nordamerika

Auf einer Kreuzfahrt nach Nordamerika können Sie die Vielfalt von Nordamerika erkunden, was ein Abenteuer der besonderen Art werden wird. Denn der Kontinent hat einfach alles zu bieten. Egal ob Sie lieber die wunderschöne, unberührte Natur Alaskas kennen lernen wollen, die Weiten Kanadas erfahren wollen oder sich in den dicht besiedelten Metropolen der Ostküste wohler fühlen. Eine Nordamerika Kreuzfahrt bietet Ihnen die Möglichkeit, diese Gegenden auf eine ganz neue Art und Weise zu erkunden und für sich zu entdecken. Mit einer Mischung aus Komfort und Abenteuer wird sie auch jedem Anspruch gerecht. Darüber hinaus bietet sich Ihnen die Gelegenheit, den Atlantik ganz klassisch per Schiff zu überqueren und die gewaltigen Eindrücke auf sich wirken zu lassen, wenn Sie den Hafen von New York erreichen. Sehen Sie dann selbst, was die „Neue Welt“ für Sie bereithält, wenn Sie mit Ihrem Kreuzfahrtschiff angekommen sind.
Zahlreiche Destinationen als Kreuzfahrtziel
Nordamerika umfasst nicht nur die USA und Kanada, auch Grönland und Mexiko und einige Inselstaaten zählen zu Nordamerika. DREAMLINES bietet Ihnen zu jeder der Destination eine Kreuzfahrt an. Sie müssen sich nur entscheiden, wo die Kreuzfahrt nach Nordamerika genau hingehen soll. Grönland ist sicher eine der außergewöhnlichsten Destinationen, die wir anbieten. Aber vielleicht ist es genau deshalb das Richtige für Sie. Auf der Reise nach Grönland werden Sie sicher keine Langeweile haben, da die Landschaft auf dieser Route atemberaubend ist. Sie werden nicht wissen, wo Sie zuerst hinschauen sollen. Vielleicht sehen Sie den ein oder anderen Wasserbewohner auf Ihrer Nordamerika Kreuzfahrt. Lassen Sie sich beeindrucken von der einzigartigen schneebedeckten Landschaft Grönlands. Auch die anderen Destinationen Nordamerikas sind eine Reise wert. Die USA ist so vielfältig, dass die Auswahl nicht leicht fallen wird. Wir beraten Sie dahin gehend gerne.
Eine Kreuzfahrt durch Nordamerika genießen
Die Liner, die Nordamerika angefahren, sind unterschiedlich ausgestattet. Dreamlines bietet Ihnen eine große Auswahl an Reedereien an, die Sie nach Nordamerika bringen. Wählen Sie das Kreuzfahrtschiff, welches am besten zu Ihnen passt. Die Kabinen sind je nach Kategorie von gemütlich bis luxuriös eingerichtet. An Bord des Schiffes haben Sie eine Menge Möglichkeiten, die Zeit bis zum nächsten Landausflug zu gestalten. Genießen Sie den Wellnessbereich oder trainieren Sie im Fitnessstudio. Auch die Abende sind auf einem Kreuzfahrtschiff sehr abwechslungsreich gestaltet. Theater, Kino oder Cocktails schlürfen. Entscheiden Sie selbst, was Sie unternehmen. Genießen Sie während der Kreuzfahrt nicht nur die Annehmlichkeiten auf dem Schiff, sondern auch die einzigartige Natur von Nordamerika. Bei einer Kreuzfahrt werden Sie Kanada und Alaska von einer ganz neuen Seite kennen lernen. Bestaunen Sie die Alaskakette und die einzigartigen und riesen großen Rocky Mountains. Die zahlreichen Flüsse wie den Mississippi River können Sie ebenfalls kennen lernen. Ein besonderes Highlight sind die Städte von Nordamerika. Wer träumt nicht davon einmal durch New York, Boston oder San Francisco zu schlendern und dort die Sehenswürdigkeiten dort zu besichtigen oder ausgiebig zu shoppen. Das alles ist bei den Landausflügen möglich, die Sie bei den Nordamerika Kreuzfahrten machen können.

Nordamerika Bewertungen