Aktuelle Informationen zum Kreuzfahrt-Neustart

Aktuelle Informationen zum Kreuzfahrt-Neustart

Alaska Kreuzfahrten

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchenAngebote finden
Alaska Kreuzfahrten

An Bord eines Kreuzfahrtschiffes haben Sie die Chance in eine der unberührtesten Landschaften einzutauchen. Sehen Sie Wale, beobachten Sie Bären und lassen Sie sich von der einzigartigen Natur beeindrucken.

Alaska Kreuzfahrten

Die grenzenlose Freiheit auf Alaska Kreuzfahrten entdecken: Mit dieser Devise brechen jährlich viele Urlauber auf, um die naturbelassene Schönheit des amerikanischen Kontinents zu genießen. Denn ganz im Nordwesten Amerikas, fernab aller Zivilisation und Technik, gibt auch heute noch die Natur den Takt vor.

Schneebedeckte Gebirgsketten, tiefe Nadelwälder, kristallklare Seen sowie eine prachtvolle Fauna machen Alaska zu einer der schönsten Regionen der Welt – die Kodiak-Insel, auf der die größten Bären der Welt leben, ist eines der bekanntesten Beispiele dafür. Die Größe Alaskas erlaubt eine Unterteilung in ganz unterschiedliche Bereiche mit eigenem Charakter und diese Vielfalt können Sie am besten auf einer Alaska Kreuzfahrt erfahren.

Interessant ist neben der reichhaltigen Natur auch der Besuch kleiner Küstenorte wie Juneau, der Hauptstadt des Bundesstaates, der Goldgräberstadt Skagway oder Wrangell, der damals ersten Siedlung, die nicht von Ureinwohnern gegründet wurde. Die Anreise ist aus verschiedenen Häfen möglich, darunter auch aus der kanadischen Metropole Vancouver, die ihrerseits ein beliebtes Sightseeing-Ziel ist.

Alle Angebote anzeigen

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie

Jetzt kostenlos anrufen!040 - 874 06 777

Besonders beliebt sind die einzigartigen Landausflüge die bei einer Alaska Kreuzfahrt nicht fehlen dürfen. Bewundern Sie die unberührte Landschaft mit einem Helikopterrundflug oder fahren Sie mit kleinen Booten auf das Meer um die die größten Unterwasserlebewesen, die Wale, zu beobachten. Bei Alaska Kreuzfahrten empfehlen wir Ihnen ein Vor- oder Nachprogramm zu buchen, damit Sie die Möglichkeit haben die beeindruckenden Nationalparks kennenzulernen.

Top Häfen in Alaska

Reisetipps für Alaska

Entdecken Sie die unberührte Natur auf Ihrer Kreuzfahrt nach Alaska und entdecken Sie den flächenmäßig größten Bundesstaat der USA. Alaska wird in drei landschaftliche Großräume unterteilt: die Gebirgskette entlang der Pazifikküste, der Yukon Niederung entlang des größten Stroms Alaskas dem Yukon River, und die Küstenebene am Nordpolarmeer. Tausende Seen und Fjorde an der Küste kennzeichnen den US-Amerikanischen Bundesstaat. Alaska ist durchzogen von dicht bewaldeten Hügellandschaften und grenzt im Osten an Kanada, im Westen an das Beringmeer, im Norden an das Nordpolarmeer und im Süden an den Pazifischen Ozean

Einzigartige Tierwelt Alaskas auf der Kreuzfahrt entdecken

Die Tierwelt Alaskas ist so vielfältig wie einzigartig. Vor allem Bären und Elche locken jährlich zahlreiche Touristen in das raue Land. Besonders häufig werden auf Kreuzfahrten nach Alaska Ausflüge zum „Whale watching“ angeboten. Fahren Sie zusammen mit anderen Kreuzfahrtpassagieren mit speziellen Booten aufs Meer und beobachten Sie die riesigen Säugetiere, wie sie an die Wasseroberfläche kommen. Aber auch Robben und Seeadler werden Sie auf Ihrem Landgang in Alaska beobachten können; halten Sie Ihre Augen nach dem amerikanischen Nationaltier, dem Weißkopfseeadler, offen – viele dieser Adler halten sich gegen Jahresende am Chilkat River nahe Haines auf.

Beste Reisezeit für Alaska

Auf Grund der klimatischen Bedingungen in Alaska, liegt die beste Reisezeit für eine Kreuzfahrt nach Alaska zwischen Juni und September. Der Winter in Alaska ist sehr lang, dunkel und sehr kalt. Je nachdem wo genau Sie nach Alaska reisen, variieren die Temperaturen und erreichen in den Sommermonaten jedoch bis zu 15° C. Wer jedoch eine Alaska Reise macht, um die Polarlichter zu sehen, sollte unbedingt eine Kreuzfahrt mit Halt in Anchorage zwischen September und März buchen. Zu dieser Zeit gibt es die klarsten Nächte und somit die beste Sicht.

Mit Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean oder Holland America Line nach Alaska

Kreuzfahrten nach Alaska bieten nicht alle Reedereien an. Spezialisten auf dem Gebiet sind jedoch Norwegian Cruise Line, Royal Caribbean und Holland America Line. Ob 5, 7, 9 oder 16 Nächte – hier ist alles möglich. Wer es etwas exklusiver mag, kann auch mit den kleineren Schiffen von Cunard, Silversea oder Regent Seven Seas Cruises das wunderschöne Alaska entdecken. Start einer Alaska Kreuzfahrt ist meist Vancouver. Von hier aus bietet es sich besonders gut an, weiter nördlich Richtung Alaska zu fahren. Entlang der Westküste der USA und Kanada erwarten Sie Stopps in Ketchikan, Juneau, Glacier Bay oder Skagway. 

Unberührte Natur und zahlreiche Nationalparks in Alaska

Alaska besitzt eine knapp viermal so große Fläche wie Deutschland. Auf dieser Fläche leben aber nur wenige Menschen, was die Natur einzigartig unberührt macht. Erkunden Sie dieses Land bei einer unserer Kreuzfahrten und lassen Sie sich von Ihrer einzigartigen Naturlandschaft beeindrucken.
Denn nur in Alaska finden Sie diese einzigartige Harmonie von Flüssen und Bergen, die es bei den zahlreichen Landausflügen zu entdecken gilt. Auf einer Expeditionskreuzfahrt haben Sie die Möglichkeit, die ganze Schönheit Alaskas durch ausgiebige Landgänge mit kompetenten Expeditionsleitern kennenzulernen.

Falls Sie noch weitere Fragen haben, rufen Sie einfach einmal auf unserer kostenlosen Dreamlines Hotline an und lassen Sie sich von unseren Kreuzfahrtexperten beraten.

Bewertungen für Alaska

7.6 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 28 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
3.6 / 10
Sehr Gut (7-8.5)
2.5 / 10
Gut (4.5-7)
2.5 / 10
Ok (3-4.5)
1.1 / 10
Durchschnittlich (1-3)
0.4 / 10
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
23 Bewertungen
Sortiert nach:
35 - 44 Jahre
27 September 2019
9.3 / 10
9.3 / 10
27 September 2019
Timur G.
35 - 44 Jahre
Nordamerika,Alaska
PaarentspanntinspirierendAbwechslungsreich
Das Schiff selbst hat eine sehr schöne Aufteilung und sehr großzügig. Man merkt nicht das 2850 Passagiere an Board sind. Das Personal ist sehr bemüht und freundlich, wir haben die Speisen, selbst am Büffet sehr genossen. Das Abendessen war hervorragend und immer warm. Die Unterhaltung war sehr abwechselnd.
Einzig was mir persönlich nicht gefallen hat war die Auswahl der Angebote in den Läden. Sonst fällt mir nichts ein!

Balkonkabine: Celebrity Concierge (Kat. C3):
Das Bad ist im Vergleich zu anderen groß und sehr gemütlich, sehr gute Beleuchtung. Man merkt am Teppich und an der Einrichtung, dass es nicht mehr das neuste Schiff ist.
60 - 69 Jahre
16 September 2019
9.7 / 10
9.7 / 10
16 September 2019
Dagmar K.
60 - 69 Jahre
Erleben Sie Inian Islands auf der Seabourn Sojourn
PaarentspanntelegantAbwechslungsreich
Alles war perfekt organisiert
Nichts erwähnenswert wäre.

Garantiekabine Balkonsuite (Kat. OB):
Die Suiten sind sehr geräumig und bieten einen begehbaren Kleiderschrank mit Safe. Der Kühlschrank war mit den gewünschten Spirituosen, Weinen und Softdrinks bestückt. Der Service war immer sehr zuvorkommend und erfüllte auch ausgefallene Wünsche.
35 - 44 Jahre
13 September 2019
9.4 / 10
9.4 / 10
13 September 2019
Michael
35 - 44 Jahre
Entdecken Sie Inside Passage ab Vancouver
PaarentspanntAbwechslungsreich
Aufmerksames Personal, sehr sauberes, ansprechend gestaltetes Schiff, vielfältiges und abwechslungsreiches gastronomisches Angebot, tolle Shows am Abend, reibungsloser Ablauf beim Ein- und Auschecken und bei den Landausflügen
Natur-/Kultur-Vorträge nicht besonders ansprechend (eher schwache Gastredner während unserer Reise), Einkaufsmöglichkeiten an Bord für uns wenig attraktiv

Garantiekabine: Celebrity Concierge Class (Kat. XC):
(Bewertung für Concierge-Balkonkabine) Sehr gute Raumaufteilung, moderne Einrichtung, bequemes Bett, Größe des Badezimmers absolut ausreichend.
> 69 Jahre
27 August 2019
2.9 / 10
2.9 / 10
27 August 2019
Magdalena B.
> 69 Jahre
Sonstige
Familiediskret
Das Personal war sehr freundlich und kooperativ.
Das Schiff ist undicht und in mehrere Kabinen drang Wasser ein. Darüber hinaus war die Qualität der Speisen in Restaurants nicht zufriedenstellend. Man hat den Eindruck gehabt, dass die Speisen des Öfteren erwärmt waren . Die Auswahl der Speisen war auch nicht zufriedenstellend. Wenig/ keine Angebote für jugendliche

Große Außenkabine (Kat. FF):
an der Kabine hat es mir nichts gefallen. Der Teppich war durchgehend nass. Durch das Fenster drang ebenfalls Wasser ein.
35 - 44 Jahre
17 Juni 2019
8.0 / 10
8.0 / 10
17 Juni 2019
Stefan S.
35 - 44 Jahre
Entdecken Sie Inside Passage ab Vancouver
Paarentspannt
The Lawn - eine große Wiese auf dem Deck
Drei unterschiedliche (alkoholische) Getränkepakete sorgen für Verwirrung.

Garantiekabine: AquaClass (Kat. XA):
Großes Kabine mit schickem Bad
25 - 34 Jahre
03 Juni 2019
7.1 / 10
7.1 / 10
03 Juni 2019
Bethi
25 - 34 Jahre
Kreuzfahrt ab Tokio bis Vancouver
Paarentspanntdiskret
60 - 69 Jahre
02 Juni 2019
7.7 / 10
7.7 / 10
02 Juni 2019
Wolfgang A.
60 - 69 Jahre
Kreuzfahrt ab Tokio bis Vancouver
Paarentspannt
Xxx
Xx

Minisuite (Kat. MB):
Sehr geräumig, sauber
60 - 69 Jahre
21 Mai 2019
8.3 / 10
8.3 / 10
21 Mai 2019
Franz W.
60 - 69 Jahre
Kreuzfahrt mit der Celebrity Eclipse nach Vancouver
PaarentspanntFamiliärAbwechslungsreich
Service im Restaurant
-

Garantiekabine Balkon (Kat. X):
Sauberkeit, übersichtlich, Schublade defekt
45 - 59 Jahre
14 Mai 2019
8.9 / 10
8.9 / 10
14 Mai 2019
Sabine G.
45 - 59 Jahre
16 Tage unterwegs mit der Westerdam
PaarentspanntAbwechslungsreich
Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Trotz der Größe immer Platz im Restaurant und genügend Liegestühle.

Deluxe Veranda / Neptune Suite (Kat. SB):
sehr große Suite, großer Balkon mit 2 Sesseln und Tisch für 4 Personen
45 - 59 Jahre
26 September 2018
9.3 / 10
9.3 / 10
26 September 2018
Frank S.
45 - 59 Jahre
Alaska von/bis Seattle
Paarentspannt
Service, allgemeines Angebot
Das Unterhaltungsangebot war sehr auf USA zugeschnitten (was in ANbetracht der Tatsache, dass wir in USA unterwegs waren, ok ist)