Norwegian Bliss

-46%

Kreuzfahrten mit der Norwegian Bliss

Die Norwegian Bliss ist das dritte Schiff der Breakaway-Plus-Klasse und bietet Platz für insgesamt knapp 4000 Passagiere. Wie auch alle anderen Schiffe der Reederei Norwegian Cruise Line ist sie ein sogenanntes Freestyle-Cruising-Schiff, das heißt Sie können höchste Flexibilität an Bord genießen und Ihren Urlaub so gestalten, wie Sie es sich wünschen.
Mit Seattle als Heimathafen ist das Zielgebiet für die Sommermonate Alaska, während Sie in den Wintermonaten die wunderschöne Karibik erkunden können.
Der Rumpf des Schiffes wurde von dem Meereswelten-Künstler Wyland designt. Darauf zu bewundern sind Buckelwale, Seelöwen und andere Meeresbewohner. Es soll, wie jedes seiner Kunstwerke, die Bedeutung zur Erhaltung der Meere symbolisieren.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    324 m
  • Passagiere
    4004
  • Anzahl der Decks
    20

Norwegian Bliss Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Norwegian Bliss Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Norwegian Bliss Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Lage : Deck 10-12
Maximale Belegung : 1
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Haartrockner
  • Kleiderschrank
  • Minibar & Safe
  • Schreibtisch
  • TV, Radio & Telefon
Kabinengröße : 9qm

Norwegian Bliss Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Auch das dritte Schiff der Breakaway-Plus Klasse bietet für jeden Gast die richtige Kabinenlösung: Luxusliebhaber sollten sich für den Suitenbereich "The Haven" entscheiden und Alleinreisende finden die perfekte Lösung in den neuen Studiokabinen mit virtuellem Meerblick. Gruppen sowie größere Familien können Ihren Urlaub gemeinsam in den Kabinenkategorien mit Verbindungstüren erleben. Für Gäste, die sich besonders nach Entspannung oder nach Sport sehnen, gibt es die Auswahl zwischen drei SPA Kabinenkategorien mit direktem Zugang zum Wellness- und Fitnessbereich der Norwegian Bliss.

Essen und Trinken

Die Norwegian Bliss verspricht Kulinarik auf höchstem Niveau kombiniert mit Premium All-Inclusive. Für jeden Geschmack gibt es hervorragende Angebote. Das Texas Smokehouse zum Beispiel, bietet seinen Gästen typische mexikanische Küche. Wem dies nicht genügt, der besucht das Gourmet Restaurant "Los Lobos", wo den Gast gehobene mexikanische Küche erwartet, welche traditionelle Gerichte mit moderner Küche paart. Den Nachtisch kann man in Cocos Bar genießen, wo Sie viele Desserts in schokoladiger Form erwarten. Wer es exklusiv mag, ist im Le Bistro gut aufgehoben. Die Küche überzeugt mit feinster französischer Cuisine. Vorzügliche Meeresfrucht kann im "Ocean Blue" gespeist werden. Für den schnellen Hunger verwöhnen Sie die Food Republic mit Sushi und Finger-Food und das "Paradise" mit saftigen Burgern. Nach dem Essen können Sie im District Brew House gesellig zusammen sitzen und eine Auswahl von Bieren probieren. Leckere Cocktails und gute Stimmung verspricht die A-List Bar, die nach Geschäftsführer Andy Stuart benannt ist. Im "The Cellars" können die Gäste unter professioneller Beratung handverlesene Weine verkosten und an Wein-Seminaren teilnehmen. Jeder Passagier genießt das Premium All Inclusive an Bord, in das ein Großteil der Getränke und Restaurants sowie die Trinkgelder bereits inkludiert sind.

Unterhaltung und Aktivitäten

Ein einmaliges Highlight ist die neue Observation Lounge. Von dieser haben die Passagiere einen rundum Blick auf die atemberaubende Naturkulisse. Beobachten Sie Seeadler, die über die Gletscher Alaskas kreisen oder bestaunen Sie verspielte Delfine in dem türkis-blauen Wasser der Karibik. Die Gäste des "The Haven" Bereiches erwartet eine private 2-stöckige Lounge in der Sie das weitläufige Panorama ganz exklusiv genießen können.Ein weiteres Highlight ist die 300-Meter lange Kartbahn sowie ein Lasertag-Areal. Außerdem an Bord zu finden ist ein Poolbereich mit Wasserutschen, 2 Whirlpools sowie ein Fitness- und Wellnessbereich. Sportbegeisterte kommen an der Kletterwand oder auf der Laufbahn auf Ihre Kosten. Für Unterhaltung sorgt außerdem das Theater mit 800 Plätzen, in dem jeden Abend 2 Shows präsentiert werden. Eine dieser Shows sind die Broadway Smash Hits der Four Seasons. Ein Musical, welches preisgekrönt ist. Der Comedy-Club ist jederzeit einen Besuch wert und verwandelt sich im späteren Verlaufe des Abends in einen Nachtclub, in dem ausgiebig gefeiert werden darf. Die kleinen Gäste haben Ihren Spaß im Aqua Park oder in der betreuten Kids Lounge.

Besonderheiten

Der Rumpf des Schiffes wurde von dem Meereswelten-Künstler Wyland designt. Darauf zu bewundern sind Buckelwale, Seelöwen und andere Meeresbewohner. Es soll, wie jedes seiner Kunstwerke, die Bedeutung zur Erhaltung der Meere symbolisieren.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2018
  • Länge: 324 m
  • Breite: 42 m
  • Anzahl der Decks: 20
  • Passagiere: 4004
  • Sprachen an Bord: Englisch
  • Bordwährung: US-Dollar
  • Internet an Bord: W-Lan an Bord gegen Aufpreis, Internet Café

Norwegian Bliss Bewertungen

7.2 / 10
Gut
Basiert auf 10 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
1
Gut (7-9)
6
Ok (5-7)
2
Schlecht (3-5)
1
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.8 / 10
Kabine
7.4 / 10
Gastronomie
9.0 / 10
Exkursionen
5.3 / 10
Service
9.6 / 10
Sport
6.2 / 10
Unterhaltung
6.4 / 10
10 Bewertungen
Sortiert nach:
> 69 Jahre
28 Oktober 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
28 Oktober 2018
Elke H.
> 69 Jahre
Freunde
Das Schiff ist ein einziger Rummelplatz, überall laute Musik und halligalli - nichts für mich. Würde nie wieder so ein großes Schiff wählen.
25 - 34 Jahre
30 Mai 2018
9.7 / 10
9.7 / 10
30 Mai 2018
Martin H.
25 - 34 Jahre
In 16 Tagen von Miami nach Los Angeles
Familie mit Kleinkind(ern)
Personal war sensationell. Schiff ein Traum. Essen hervorragend und sehr abwechslungsreich.
Nichts

Mittlere Balkonkabine (Kat. BC):
Balkonkabine mit toller Aussicht. Optimale Größe
45 - 59 Jahre
11 Mai 2018
5.7 / 10
5.7 / 10
11 Mai 2018
Werner G.
45 - 59 Jahre
Jungfernfahrt über den Atlantik
Paarentspannt
Der Service auf der Jungferfashrt war toll, das Personal sehr bemüht, alles sehr sauber und freundlich
Kein Besuch der Sauna möglich. Es kann nicht sein, das ein Schiff, das auch für Alaska gebaut ist, lediglich 120 Tickets verkauft (welche schon 1 Std. nach Einchecken vergriffen waren), um den Sauna, bzw. Indoorbereich zu besuchen. Wenigstens Tageskarten, bzw. freien Eintritt wenigstens zu einem Teil der Indoor-Badelandschaft sollte ermöglicht werden. Kein Saunabesuch möglich-auch nicht gegen Bezahlung. Bei einem Schiff für über 4000 Passagiere kann das so nicht sein. 2 kleine Raucherbereiche- 1x im Humidor, wo sich ca. 30 Personen hinter verschlossenen Türen drängeln und am äüßersten Heck für 30 Personen dicht gedrängt, sonst keinerlei Möglichkeiten, da selbst im Kasino der Raucherbereich hinter verschlossener Glaswand war, der nur für Spieler geöffnet wurde unter Beobachtung. Kein Fußball/Basketballplatz. Wir hatten mehrere Tage sehr schlechtes Wetter- konnten nicht im Indoorbereich etwas machen, Sport schwierig. Kartfahren geg. Gebühr sowie auch Lasertag ist nett, aber nach 2 Mal reicht es dann auch. 2 Musikalshows - eine war schon am Morgen des 2.Tages komplett für die 13 Tägige Reise ausgebucht.

Mittlere Balkonkabine (Kat. BC):
Kabine rel. klein, Fön unter dem Tisch fest angebracht, nur im Hocken zu benutzen, Bad schön groß
60 - 69 Jahre
10 Mai 2018
7.1 / 10
7.1 / 10
10 Mai 2018
Monika W.
60 - 69 Jahre
Jungfernfahrt über den Atlantik
Paarentspannt
Observation Lounge sehr zur Entspannung zu empfehlen. Sehr, sehr gutes Essen im Manhatten und Garden buffet.
Zu kleine Kabine! Ein Humidor, der zur Zigarettenraucherlounge ähnlich wie auf den Flughäfen verkommen ist. 18 Sitzplätze für Raucher bei einer Passagierkapazität von 4000 Gästen. Die Spezialitätenrestaurants nicht vergleichbar mit anderen Schiffen - schlechtes Essen, schlechter Service.Grundsätzlich ist das Schiff bei voller Auslastung mit Sicherheit kein Vergnügen.

Mittlere Mini-Suite (Kat. MA):
Für eine Minisuite viel zu klein. Nicht vergleichbar mit anderen Minisuiten.
35 - 44 Jahre
10 Mai 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
10 Mai 2018
Danny O.
35 - 44 Jahre
Jungfernfahrt über den Atlantik
Single
sehr sehr guter Service und immer gut gelaunte Crew - auch als Alleinreisender hat man immer besten Service
leider keine Bar mit Raucherbereich außen mehr vorhanden - als Raucher gibt es leider nur eine Möglichkeit draußen zu - ganz hinten oben im Spice H2 O

Innenkabine (Kat. ID):
ziemlich dukel gehalten mit dunklem Holz etc ... so wie es die Amis halt mögen....
> 69 Jahre
10 Mai 2018
8.9 / 10
8.9 / 10
10 Mai 2018
Gerhard S.
> 69 Jahre
Jungfernfahrt über den Atlantik
PaarentspanntelegantAbwechslungsreich
das neue Schiff
ales bestens

Innenkabine (Kat. ID):
nein ,alles ok.
25 - 34 Jahre
10 Mai 2018
8.0 / 10
8.0 / 10
10 Mai 2018
Nicole L.
25 - 34 Jahre
Transatlantik
Paarentspannt
Das Garden Café hat eine top Qualität. Für Abwechslung kann man im Manhatten Room essen (etwas gehobener). Sauberkeit auf dem kompletten Schiff. Überragende Cocktails, die von super motivierten Barkeepern gemacht werden. Das Personal an Board ist sehr zuvorkommend.
Unterhaltungsprogramm, welches sehr auf das ältere Publikum an Board abgestimmt. Überteuerte Ausflugsangebote. Frühstück ist laut Plan bis 11:30Uhr, jedoch wird schon vor 11Uhr auf Mittagsessen umgebaut, was zu einer nur noch minimalen Auswahl führt. Der Spabereich war bereits am 1. Tag ausgebucht. Es gab nur 1 kleinen innen liegenden Raucherraum, welcher natürlich überfüllt war. Auf dem Deck gab es ganz hinten einfn weitere Ecke, an der es sehr zugig war.

Innenkabine (Kat. ID):
Innenkabine Positiv: sehr sauber und gutes Bett Negativ: sehr klein mit wenig Stauraum, Kabine war an der Ecke gegenüber dem Raum des Zimmerservices was morgens und abends für jeweils ca. eine 1/2 Stunde für ziemlichen Lärm sorgte
60 - 69 Jahre
09 Mai 2018
5.1 / 10
5.1 / 10
09 Mai 2018
Ute B.
60 - 69 Jahre
Jungfernfahrt über den Atlantik
PaarentspanntAbwechslungsreich
Die langen Öffnungszeiten des Büffetrestaurant, das gute Essen, die Freundlichkeit des Personals,
Die Reservierungen für die Spezialitätenrestaurants waren sehr schwierig, da die Zeiten von 19 - 20 Uhr immer schon vorreserviert waren. Erst nach Drängen wurden Termine vergeben, da angeblich alles ausgebucht.. Dabei waren die Tische des Restaurants dann aber beim Besuch nur zu 1/3 belegt Einzige Ausnahme war das Le Bistro. Das war immer gut besucht.

Mittlere Balkonkabine (Kat. BC):
Das Bett steht sehr eng zur Wand.
> 69 Jahre
09 Mai 2018
8.6 / 10
8.6 / 10
09 Mai 2018
Hans-Peter G.
> 69 Jahre
Transatlantik
PaarentspanntdiskretAbwechslungsreich
Das Personal ist sehr freundlich und kompetent
Für das Wettwr kann niemand etwas.

Mittlere Mini-Suite (Kat. MA):
Die Kabine ist geräumig, genügende Schrtänke und Schubladen. Tolles Badezimmer.
45 - 59 Jahre
09 Mai 2018
4.7 / 10
4.7 / 10
09 Mai 2018
Dietmar W.
45 - 59 Jahre
Jungfernfahrt über den Atlantik
Paarentspannt
Das ist sehr schlecht ausgestattet.. viel zukleine Bars..!! Teilweise keine deko nur kahler stahl H2O Sehr schlechtes Unterhaltungsprogramm.. Nur eine Show am Abend um 8 Uhr..!! Tagsüber keine life Musik.. War von einen Jungfernfahrt sehr enttäuscht... wenn das meine erste fährt mit ncl gewesen wäre.. würde ich nie mehr mit ncl fahren... Kein bordguthaben erhalten..!!! Keine 30 min. Internet erhalten... die Einladung ins Spezialitäten Restaurant nur bestimmte Speisen bekommen man wir wie 2. klasse behandelt... sehr sehr enttäuscht

Mittlere Balkonkabine (Kat. BC):
Kabine sehr klein kaum staumöglichkeiten Nichts besonderes... Hauptsache. Noch 26 Wasserflaschen in die Kabine gestellt...

Auf der Norwegian Bliss wartet Sie eine große Auswahl an Kabinen auf Sie. Von Innenkabinen, über Spa-Kabinen mit Zugang zum Wellness und Fitness-Bereich bis hin zu den Penthaus-Suiten ist für jeden Kreuzfahrtgast das Richtige dabei. Für ein Kreuzfahrterlebnis der besonderen Art empfehlen wir Ihnen die exklusive Suiten-Kategorie „The Haven by Norwegian“. Ganz egal, für welche Kategorie Sie sich letztendlich entscheiden, wohlfühlen werden Sie sich in den komfortablen und modernen Kabinen garantiert.

Ein Erlebnis für die ganze Familien
Wie bei Norwegian Cruise Line üblich ist für ausreichend Unterhaltung während der Kreuzfahrt gesorgt. Eine Runde Minigolf, eine Hot Stone-Massage im Spa-Bereich, ein Cocktail in der Aussichts-Lounge mit Panoramablick, eine Poker-Partie im Casino, preisgekrönte Broadwayshows, ein Yoga-Schnupperkurs – den Möglichkeiten ist kein Limit gesetzt.
Wenige Limits gibt es auch bei der Verpflegung. Zu jeder Tageszeit kann in zahlreichen Restaurants gespeist werden. Sie haben jeden Tag die Qual der Wahl – soll es japanisches Sushi, ein amerikanischer Burger, Steak oder lieber italienische Pasta sein?

Premium All-Inclusive auf allen Schiffen
Damit Sie sich während Ihrer Kreuzfahrt vollständig auf Spaß und Erholung konzentrieren können, ist bei Norwegian Cruise Line auf allen Kreuzfahrten bereits die Premium All Inklusive-Verpflegung im Reisepreis inkludiert. Sie brauchen sich somit keine Gedanken um Trinkgelder oder Ausgaben für Getränke machen. So können Sie Ihre Reise in vollen Zügen auskosten!

Dreamlines hilft gerne!
Ob Alaska oder Karibik – Lassen Sie sich von Dreamlines die für Sie perfekte Kreuzfahrt mit der Norwegian Bliss heraussuchen und genießen Sie alle Annehmlichkeiten die Ihnen ein Schiff von der Größe bieten kann! Zögern Sie nicht! Unser Team hilft Ihnen gerne bei allen Fragen und Wünschen weiter!