dreamlines

best-preis-garantie

bis zu 200€

bordguthaben
Pride of America

Pride of America

-31%

Bereisen Sie mit der Pride of America ganzjährig Hawaii!

Kreuzfahrten mit der Pride of America

Die Pride of America ist das einzige Kreuzfahrtschiff, das ganzjährig unter der US-amerikanischen Flagge Hawaii-Rundreisen ab Honolulu anbietet. Vom Bord aus Wale beobachten und die Küste von Napali auf sich wirken lassen – dies und vieles mehr ermöglicht Ihnen die Pride of America der Reederei Norwegian Cruise Line!

Ganze 16 Dining-Optionen erlauben Ihnen jeden Tag, das Essen ganz nach Ihrem Geschmack zu gestalten. Ob klassische Fish 'n' Chips im „Cadillac Diner“ oder traditionelle Gerichte im Skyline Hauptrestaurant – hier wird eine grenzenlose Vielfalt geboten.

Sportler dürfen sich ebenfalls so richtig verausgaben. Das moderne Santa Fe Fitness Center lädt zum Workout ein, dazu kommen Ballsportarten wie Basketball und Volleyball. Entspannung finden Sie anschließend in den zwei Swimming Pools und sechs Whirlpools. Echte Hollywood-Atmosphäre finden Sie im gleichnamigen Theater mit täglichen Live-Shows. Bars und Lounges runden das Abendangebot ab. All dies geschieht vor den Panoramen der Küstenlandschaften Hawaiis – dem Reisegebiet der Pride of America.

Shoppen Sie an Bord hawaiianische Produkte bei:
• Kai Clothing
• Na Hoku

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    280 m
  • Passagiere
    2186
  • Anzahl der Decks
    15
  • Baujahr
    2005

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Pride of America Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 
Pride of America Deck 14

Pride of America Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Lage : Deck 13
Maximale Belegung : 1
Ausstattung:
  • Kühlschrank
  • Schreibtisch
  • Schminktisch mit Stauraum
  • TV, Telefon
  • Haartrockner
  • Minibar
  • Safe
  • Kleiderschrank
  • Bad mit Dusche
  • Seperate Badeelemente
Kabinengröße : 10 m²

Pride of America Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Ob Innen-, Außen- , Balkonkabine oder Suite – auf der Pride of America finden sich eine Vielzahl an unterschiedlichen Kabinen, die seit März 2016 im neuen Glanz erstrahlen. Vor allem Familien haben auf dem Schiff eine große Auswahl. Familienkabinen gibt es in jeder Kategorie. Somit sollten sich die individuellen Bedürfnisse der Familien optimal erfüllen. Aber auch für das gewisse Extra wird an Bord gesorgt. Suiten und Villen mit besonderen Charme erwarten Sie und sorgen für einen unvergesslichen Urlaub.

Essen und Trinken

Ganze 16 Dining-Optionen garantieren für grenzenlose kulinarische Vielfalt an Bord. Ob klassische Fish 'n' Chips im „Cadillac Diner“, asiatisch im „East meets West“ oder traditionelle Gerichte im Skyline Hauptrestaurant - hier ist für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Lassen Sie sich auch unbedingt auf eine kulinarische Reise in die hawaiianische Küche entführen und probieren Sie Gerichte wie beispielsweise Ananas-Beurre-blanc mit frischen Meeresfrüchten kombiniert mit tropischen Säften.

Shopping & Duty Free

Shoppen Sie original hawaiianische Produkte an Bord der Pride of America. Bei Kai Clothing z.B. können Sie Mode und Accessoires für Herren, Damen und Kinder erwerben, welche auf Hawaii entworfen und hergestellt wurden und im Na Hoku hawaiianischen Lifestyle-Schmuck.

Unterhaltung

.Auch in puncto Unterhaltung hat die Pride of America einiges zu bieten. Tagsüber wartet ein ausgewogenes Freizeitprogramm. Sowohl die sportlichen Gäste, als auch die, die auf Ihrer Reise einen erholsamen Wellnessurlaub machen wollen, kommen auf ihre Kosten. Am Abend können Sie sich dann im Hollywood Theater von Musical Shows verzaubern lassen

Wellness und Fitness

Der Tennisplatz und die Joggingbahn laden zum Sporttreiben ein. Außerdem verfügt die Pride of America über das Santa Fe Fitness Center mit täglich stattfindenen Fitnesskursen. Der Spa-Bereich bietet genug Raum für Erholung, egal ob bei einer Massage oder einer Beautyanwendung. und „The Conservatory" präsentiert den perfekten Ruhebereich in einer herrlichen Tropenkulisse.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2005
  • Länge: 280 m
  • Tonnage: 80,439 BRT
  • Geschwindigkeit: 22 kn
  • Decks: 15
  • Passagiere: 2186
  • Besatzung: 927
  • Sprachen an Bord: English
  • Zahlungsmöglichkeiten an Bord: US-Dollar
  • Bordwährung: EUR, USD

Die Pride of America ist das einzige Schiff der Flotte von Norwegian Cruise Line, das nicht unter der Flagge der Bahamas, sondern unter der US-amerikanischen Flagge operiert. Dies hat den entscheidenden Vorteil, dass es in ihrem Zielgebiet, nämlich den hawaiianischen Inseln, beliebig vor Anker gehen kann. Hier wird sie das ganze Jahr über eingesetzt. Ihr Heimathafen ist der von Honolulu. Auch die 927-köpfige Crew besteht zu hundert Prozent aus amerikanischen Staatsbürgern. Das heißt zwar, dass die offizielle Sprache an Bord Englisch ist, jedoch gibt es auch regelmäßige Ausflüge auf Deutsch und deutschsprachige Hostessen, die Ihnen jeder Zeit behilflich sein können. Das Schiff ist eins der Kleineren der Flotte. Mit einer Länge von 280 Metern, einer Breite von 32 Metern und einem Tiefgang von acht Metern, kann es bei Doppelbelegung bis zu 2186 Passagiere an Bord unterbringen. Diese können zwischen vier verschiedenen Kabinenarten entscheiden; Suiten, Balkonkabinen, Außenkabinen und Innenkabinen. Die Deluxe Owner’s Suite bietet mit ihren fast 129 Quadratmetern am meisten Platz und Luxus. Sie kann mit maximal zwei Passagieren belegt werden.

VIEL ENTERTAINMENT FÜR JEDEN GESCHMACK

Öffentliche Räume beinhalten verschiedene Optionen im Bereich Dining, Bars und Lounges, und im Bereich Spa, Sport und Entertainment. Auf der Pride of America wird Ihnen nie langweilig. Letztere Kategorie bietet Ihnen 24 unterschiedliche Möglichkeiten der Freizeitbeschäftigung. Sie reichen von Kinderaktivitäten über Sportplätzen bis hin zum Kino und einer Bibliothek. Auch die neun Bars und Lounges bieten Ihnen teilweise Entertainment, wie zum Beispiel Cabaret. Zusätzlich sind 16 Restaurants auf der Pride of America zu finden. Hier ist garantiert für jeden Geschmack, ob italienisch oder asiatisch, etwas dabei. In zwei Einrichtungen werden Sie 24 Stunden am Tag versorgt.

DREI INSELN AN ACHT TAGEN

Wie schon erwähnt operiert die Pride of America ausschließlich um die hawaiianischen Inseln. Die Route umfasst sieben Tage und beginnt und endet in Honolulu, der Hauptstadt des 50. Staates von Amerika. Von hier aus geht es weiter nach Maui, der zweitgrößten Insel des Archipels. An Tag vier wird Hilo, drittgrößte Stadt der Inselgruppe angesteuert. Kailua ist eine weitere Stadt auf der der größten Insel namens Hawaii und wird am fünften Tag erkundet. Die letzten beiden Tage werden auf der Garteninsel Kaua’i verbracht, bevor es in der Nacht wieder zurück nach Honolulu geht.

Pride of America Bewertungen

7.5 / 10
Gut
Basiert auf 16 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
3
Gut (7-9)
9
Ok (5-7)
3
Schlecht (3-5)
1
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
8.0 / 10
Kabine
7.4 / 10
Gastronomie
7.6 / 10
Exkursionen
7.3 / 10
Service
8.0 / 10
Sport
6.2 / 10
Unterhaltung
7.3 / 10
16 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
28 August 2019
6.0 / 10
6.0 / 10
28 August 2019
Michael G.
45 - 59 Jahre
Wilder Westen & Hawaiianische Träume
Familie
Das Reiseziel
mittelmäßiges Essen auf dem Schiff, enorme Preise, keine Ess- und Trinkkultur, überfüllte Restaurants, sehr hohe Preise für Ausflüge,

Balkonkabine (Kat. BE):
sauber, ausreichend eingerichtet
60 - 69 Jahre
13 Mai 2019
6.7 / 10
6.7 / 10
13 Mai 2019
Karl T.
60 - 69 Jahre
Begeisternde Reise ab Honolulu
Paar
Sauberkeit, Ordnung, Unterhaltung, Pünktlichkeit, Freundlichkeit
Tarifwirrwar: was ist inclusiv? wo muss ich zuzahlen? Welche Gebühren habe ich zusätzlich zu meinem Tarif? Welches Trinkgeld habe ich im Tarif? Welches wird zusätzlich gewünscht?

Innenkabine (Kat. IC):
zu eng
60 - 69 Jahre
30 April 2019
7.1 / 10
7.1 / 10
30 April 2019
Jürgen K.
60 - 69 Jahre
Hawaii
Paar
Unterhaltung an Bord, Sky-Restaurant, Essen
Bei Ai war nicht alles bzw in allen Restaurants enthalten ( z.B. Musste der Kaffee in der Kaffeebar bezahlt werden) zu kompliziert ; entweder AI oder nicht. Steuern fielen auch an , war aber minimal

Balkonkabine (Kat. BE):
Bad verschlissen
45 - 59 Jahre
28 Oktober 2018
6.0 / 10
6.0 / 10
28 Oktober 2018
Stephan W.
45 - 59 Jahre
Pazifik,Südsee,Hawaii
Paarentspannt
Alles
Innenkabine

Innenkabine (Kat. ID):
Innenkabine
35 - 44 Jahre
28 Oktober 2018
7.1 / 10
7.1 / 10
28 Oktober 2018
Uwe K.
35 - 44 Jahre
Die hawaiianischen Inseln entdecken
Paarentspannt
Ungezwungenheit, Check In, Check Out
3 von 6 Ausflügen gecancelt, Excursion Personal unfreundlich

Balkonkabine (Kat. BA):
Schrank hochwertig
> 69 Jahre
13 April 2018
7.7 / 10
7.7 / 10
13 April 2018
Leonhard F.
> 69 Jahre
Die hawaiianischen Inseln entdecken
PaarentspanntdiskretAbwechslungsreich
Unterhaltung, Sport&Wellness haben wir nicht genutzt, dafür aber viele Angebote an Land. Diese waren alle gut organisiert und mit netten qualifizierten Guides durchgeführt. Das Personal in den Restaurants war sehr höflich und zuvorkommend, auch das Essen war lecker. Der Service in der Kabine war super.
Alles, was wir genutzt haben, hat uns sehr gut gefallen.

Balkonkabine (Kat. BC):
Die Kabine war sehr zweckmäßig und gemütlich eingerichtet. Sie wirkte durch die vielen Spiegel größer. Sehr angenehm war der kleine Balkon.
35 - 44 Jahre
25 Juli 2017
7.0 / 10
7.0 / 10
25 Juli 2017
Anke F.
35 - 44 Jahre
Die hawaiianischen Inseln entdecken
FamilieFamiliär
60 - 69 Jahre
30 April 2017
4.3 / 10
4.3 / 10
30 April 2017
Jürgen B.
60 - 69 Jahre
Die hawaiianischen Inseln entdecken
PaarAbwechslungsreich
Sehr viel gesehen
Bedienung in den Standard Restaurants oft sehr unmotiviert.

Balkonkabine (Kat. BB):
Kabine sehr eng, Duschvorhang = no go
35 - 44 Jahre
11 Februar 2017
9.1 / 10
9.1 / 10
11 Februar 2017
Jasmin J.
35 - 44 Jahre
Hawaiianische Träume erleben
FamilieentspanntAbwechslungsreich
tolle Ausflüge
45 - 59 Jahre
09 Februar 2017
8.0 / 10
8.0 / 10
09 Februar 2017
Irena E.
45 - 59 Jahre
FreundeentspanntinspirierendAbwechslungsreich
Schiff, Zustand des Schiffes, Essen
Zu kalt klimatisierte Räume

Glückskabine Balkonkabine (Kat. BX):
Viel zu klein in der Gesamtgrösse und den Unternringmöglichkeizen