Nordeuropa Kreuzfahrten

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchen
Nordeuropa Kreuzfahrten

Polarlichter und Mitternachtssonne erleben

Nordeuropa Kreuzfahrten
Nordeuropa Kreuzfahrten beginnen und enden für deutsche Urlauber meistens in Hamburg oder Kiel. Von dort aus sind es nur wenige Stunden Fahrt bis in beliebte Reisegebiete, wie die norwegische Küste mit ihren beeindruckenden Fjordlandschaften. Die Schiffsreise nach Nordeuropa eignet sich damit für kurze, spontane Entdeckungstrips, die nicht zu weit von der Heimat wegführen, aber gleichzeitig ganz neue Perspektiven eröffnen. Doch natürlich können Sie den Charme des Nordens auf Wunsch auch länger genießen: Kreuzfahrten über 7, 10 oder 14 Nächte sind umso beliebter, da Sie dann entferntere Ziele wie das Nordkap besichtigen können. Dazu kommen Landgänge an bekannten Orten wie Alesund, Bergen oder Molde, bei denen Sie die norwegische Kultur hautnah erleben können. Darüber hinaus werden auf vielen Nordeuropa Kreuzfahrten auch dänische, englische oder schwedische Häfen angesteuert, sodass weitere neue Eindrücke die Reise abrunden.
Alle Angebote anzeigen

Reisetipps für Nordeuropa

Beste Reisezeit nach Nordeuropa

Auf einer Kreuzfahrt in Nordeuropa sind Ihnen einzigartige Naturschauspiele und atemberaubende Ausblicke sicher! Unter dem Sammelbegriff Nordeuropa werden neben Island, Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland oft auch Estland, Lettland und Litauen, die Britischen Inseln, die Niederlande und Belgien zusammengefasst. Die Länder im hohen Norden liegen an der Nord- und Ostsee sowie am Atlantischen Ozean und eignen sich damit hervorragend für Kreuzfahrten. Die Natur und Meeresfauna sind hier an Vielfalt kaum zu überbieten. In dieser Region gelten die Monate Juni und Juli als beste Reisezeit. Die Temperaturen sind dann je nach Region mild oder sogar warm, sodass schöne Ausflüge bei gutem Wetter garantiert sind. Die Chance, Polarlichter zu sehen, ist hingegen im Winter höher. Aufgrund dunkler und klarer Nächte, sind die bunten Lichter in dieser Zeit zwischen September und März am besten zu beobachten.

Für die Einreise in die genannten Länder ist in der Regel ein gültiger Reisepass ausreichend.

Nordeuropa Kreuzfahrten – Highlights im hohen Norden

Skandinaviens Natur

Auf Kreuzfahrten nach Nordeuropa kommen Jung und Alt auf ihre Kosten. Freuen Sie sich auf beeindruckende Fjorde in Norwegen, Schärengärten in Schweden oder tiefe Wälder in Finnland, wenn Sie auf Ihrer Nordeuropa Kreuzfahrt nach Skandinavien kommen. Viele Routen führen Sie auch bis zum Nordkap, dem nördlichsten Punkt, den man auf dem europäischen Festland erreichen kann. In Island sollte man sich Vulkane und Geysire und die Blaue Lagune nahe der Hauptstadt Reykjavík nicht entgehen lassen.

Pittoreske Städte

Legen Sie in Newcastle upon Tyne an und entdecken Sie die nördlichste Großstadt Englands, wo die Menschen den einzigartigen Dialekt „Geordie“ sprechen. Der Hafen von Lerwick ist eine beliebte Destination für Nordeuropa Kreuzfahrten, da er auf den Shetland-Inseln liegt und einen guten Zwischenhalt für Natur- und Stadterkundungen bietet. Nordischer Charme lässt sich auch in den Altstädten von Oslo, Stockholm, Göteborg oder Århus entdecken. Machen Sie es sich bei Ihrem Landgang in einem Café gemütlich, schlendern Sie durch gemütliche Gassen oder statten Sie den eindrucksvollen nordischen Schlössern und Burgen wie dem Stockholmer Schloss oder der Festung Akershus in Oslo einen Besuch ab. Hier finden sich an jeder Ecke Fotomotive! Zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Wahrzeichen machen die Städte zu den meistbesuchten Touristendestinationen Nordeuropas.

Wenn Sie Ihre Kreuzfahrt dann weiter über die Ostsee ins Baltikum führt, ist Tallinn in Estland sehr empfehlenswert. Es handelt sich um eine der am besten erhaltenen mittelalterlichen Städte Europas, die gleichzeitig UNESCO-Weltkulturerbe ist.

Naturschauspiele in Nordeuropa

Ein Publikumsmagnet für Kreuzfahrten nach Nordeuropa sind die Polarlichter, die auch als Aurora Borealis bezeichnet werden. Sie sind im Bereich der 3. bis 6. Breitengrade um den Magnetpol zu sehen. Je weiter Sie nach Norden fahren, desto höher ist also die Wahrscheinlichkeit, das Spektakel live auf einem Kreuzfahrtschiff zu erleben. Die Lichter sind nicht immer grün, manchmal kommen auch rote Farbtöne vor. Unter Mitternachtssonne wird das Phänomen verstanden, dass die Sonne nördlich des Polarkreises im Sommer nicht untergeht – und daher auch um Mitternacht scheint.

Beliebteste Reedereien und Routen 

Für deutsche Urlauber sind Kreuzfahrten nach Nordeuropa besonders praktisch, weil man in deutschen Häfen an Bord gehen kann und meist innerhalb von einer Nacht am ersten Zielhafen ist. Kreuzfahrten nach Nordeuropa sind ab Hamburg, Kiel, Bremerhaven oder Warnemünde verfügbar. Nach Nordeuropa gibt es besonders viele Mini-Kreuzfahrten im Angebot. Dabei sind Nordeuropa Kreuzfahrten mit Mein Schiff von TUI Cruises populär. Wie wäre es z. B. mit einer Kreuzfahrt von Kiel über Kopenhagen und Oslo bis nach Hamburg auf der Mein Schiff 1? Mit einer AIDA Cruises Nordeuropa Kreuzfahrt sind Sie ebenfalls sehr gut beraten. Zudem ist MSC Cruises ein beliebter Anbieter für Nordeuropa Kreuzfahrten, auch längere Touren von einer Dauer von ein bis zwei Wochen hat die Reederei im Programm.

Was ist die beste Reisezeit nach Nordeuropa?

In Nordeuropa gelten die Monate Juni und Juli als beste Reisezeit. Für die Beobachtung von Polarlichtern sollte eine Reise im Winter gebucht werden.

Was kostet eine Kreuzfahrt nach Nordeuropa?

Die Preise variieren je nach Reederei, Dauer und Saison. Mini-Kreuzfahrten lassen sich ab ca. 500 Euro pro Person buchen, während Sie für 12 Tage ab 2.000 Euro pro Person zahlen.

Schon gewusst? Hier ein Geheimtipp von uns

Jetzt anrufen!040 - 874 06 777

Neben einzigartigen Fjorden und historischen Küstenstädten macht es eine Kreuzfahrt an die Spitze Norwegens möglich die traumhaften Nordlichter live zu sehen. Die größten Chancen das Schauspiel zu erleben hat man März bis Mitte April. Angenehme Temperaturen können sie in den Monaten Mai bis Oktober im wunderschönen Nordeuropa erleben.

Top Häfen in Nordeuropa

Bewertungen für Nordeuropa

8.1 / 10
Sehr Gut
Basiert auf 19223 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
42%
Sehr Gut (7-8.5)
32%
Gut (4.5-7)
18%
Ok (3-4.5)
5%
Durchschnittlich (1-3)
3%
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
3950 Bewertungen
Sortiert nach:
> 69 Jahre
8.3 / 10
8.3 / 10
Guido L.
> 69 Jahre
Rund um Südamerika ab/bis Hamburg
PaarentspanntAbwechslungsreich
Ausflüge und Schiff
Reise bis Curacao war gut.ab Ford Lauderdale kein Landgang mehr, am 27.3. Ende in Southampton warum? Flug Hamburg-Zürich ging nicht mehr,mussten uns selber um Rückflug kümmern Taxi nach Heathrouw London mussten wir selbst bezahlen.Flug London-München war nicht mehr . Wurden nach Frankfurt geflogen. mit Anschluss nach München.Das war sehr aufwendig.

Britannia: Balkonkabine (Kat. BF):
Sauber
60 - 69 Jahre
8.3 / 10
8.3 / 10
Eberhard P.
60 - 69 Jahre
Nordeuropa
PaarentspanntinspirierendFamiliär
Die Crew hat sich sehr um die Passagiere bemüht
kein Nordlichtgesehen. Das Wetter war nicht so.
60 - 69 Jahre
8.3 / 10
8.3 / 10
Andreas R.
60 - 69 Jahre
Von Hamburg nach Südafrika
Paarentspannt

2-Bett-Suite mit Balkon Gold Lidodeck (Kat. V4):
Die Klimaanlage läßt sich nicht individuell steuern, nur auf kalt oder warm stellen. Davon auch ein Austritt direkt über dem Bett. Man konnte nur mit Ohrenstöpsel schlafen. Dagegen war das Bad wunderbar.
> 69 Jahre
8.7 / 10
8.7 / 10
Georges M.
> 69 Jahre
Von Hamburg nach Südafrika
FamilieentspanntdiskretFamiliär
Ausflug in Ste Helena, Arrecife, Cap Gute Höffnung
PRAIA = 000

2-Bett-Außenkabine Saturndeck (Kat. K2):
Besser schalldicht gemacht, bessere Möbel ausser dem Bett nicht bequem.
35 - 44 Jahre
8.3 / 10
8.3 / 10
Rebecca M.
35 - 44 Jahre
Rhein Kurz-Kreuzfahrt Niederlande
PaarentspanntAbwechslungsreich
Einzigartiger Service, super Entertainment!!! Vielseitiges Buffet und schöne Landausflüge!

PREMIUM Außenkabine (Kat. A):
Super sauber, und sehr ordentlich. Alles vorhanden, was man benötigt.
45 - 59 Jahre
6.0 / 10
6.0 / 10
Peter Z.
45 - 59 Jahre
14 Tage unterwegs mit AIDAbella
Familie mit Kleinkind(ern)Familiär
Die sehr interessanten Destinationen der Reise zu einem unschlagbaren günstigem Preis. Mit der Hoffnung das die negative Begleiterscheinungen ein Einzelfall waren.
-Das erwähnte Missmangement mit unserer Kabine. -Die mehrtätige Karantänemassnahmen durch ansteckenden Brechdurchfall während der Reise -Der Umgang mit meiner Mutter mit ihrer 24h Karantäneverordnung auf dem Zimmer, es gab für Sie Fischsuppe als Mahlzeit Mittag und Abends, zu dem wurde die Suppe tortz mehrfacher Aufforderung nicht abgeholt wo durch wegen Seegangs ihr Kabinenteppich nach Fisch roch.

Vario Innenkabine (Kat. IV):
Russpartikel an mehreren Tagen auf dem Bett. (Klimaanlagefilter in der Deckenkaine war total verölt) Abhilfe durch Hotel Management nur bedingt möglich, zu dem wurde uns eine völlig unzureichende und sehr kleinliche Entschädigung an Board angeboten. wir haben uns am Ende auf 4 kleine Kuschel AIDA Figuren geeinigt, damit wenigstens unsere Tochter etwas davon hatte. Schließlich hatten sich meine Frau zusammen mit dem Kind im unteren Bett die meiste Zeit geschlafen. Weil nur auf einem Klageweg eine vielleicht geringe Entschädigung möglich wäre,habe wir es dabei belassen, um unsere Urlaubsfreunden nicht zu vermissen zu lassen. Ein sehr fader Beigeschmack bleibt natürlich hängen.
> 69 Jahre
5.7 / 10
5.7 / 10
Bernhard H.
> 69 Jahre
Westeuropa,Rhein
Paar
Das Essen war nicht warm,weil Büffet und so zu lange stand.Das Essen mehrfach Essen zurück gegeben. Die Lounge war für die Menge der Passagiere zu klein. Alle Veranstaltungen fanden nicht im größeren Restaurant. Die Musik war sehr laut. Es eine Mehrklassengeselschaft, Basic, Premium und Clubmitglieder
60 - 69 Jahre
8.4 / 10
8.4 / 10
Inge E.
60 - 69 Jahre
Westeuropa,Nordeuropa,Rhein,Benelux
PaarentspanntdiskretAbwechslungsreich
Ich habe meinen 60 Geburtstag dort verbracht und das Personal hat mich mit einer Geburtstagstorte und einem Ständchen überrascht. Das Personal ist sehr aufmerksam und hat an einem Tag selbst den Abend gestaltet was uns sehr gefallen hat.
Die Kabinen sind recht klein und man hat wenig Stellfläche.

2-Bett-Kabine Hauptdeck Komfort (Kat. HD2):
Wenig Stellfläche
25 - 34 Jahre
8.0 / 10
8.0 / 10
David H.
25 - 34 Jahre
Oslo - Kiel
Familie
Mit der Color Line ist es immer wieder möglich eine kurze aber schöne Mini-Kreuzfahrt nach Oslo zu unternehmen.

3-Sterne Innenkabine
Sauber und gut ausgestattet. Für eine ''Fähre'' liegt der Standard definitiv weit über den normalen Komfort.
> 69 Jahre
8.8 / 10
8.8 / 10
Wolfgang Z.
> 69 Jahre
Weihnachten auf dem Rhein ab/bis Düsseldorf
Paarentspanntdiskretelegant
Schiff mit Einrichtung, Kabine, Service, Sauberkeit, weihnachtliche Dekoration, gutes Essen, zusätzliches Heckrestaurant
keine Tischreservierung!!! - geht für mich bei einem 5* Schiff und Kosten für eine Suite überhaupt nicht! Anordnung der Tische im Restaurant schlecht geplant; Gläser und Geschirr müssen teilweise durchgereicht werden. Will jemand aufstehen müssen Gäste daneben und dahinter mit aufstehen. Ist in anderen Schiffen - meist mit runden Tischen - besser gelöst. Entweder zu viel Gäste oder zu wenig Platz für das Restaurant. Musik war teilweise zu laut, Unterhaltung nur bedingt möglich.

Suite Diamantdeck (Kat. SD):
22 qm Suite, gut aufgeteilt, modern eingerichtet, goßzügiges Bad mit Regen-Dusche, großer 3-türiger beleuchteter Spiegelschrank mit viel Platz; vollflächige Fenster über Gesamtbreite mit Schiebetür und französ. Balkon.