MSC Preziosa

-35%

Die MSC Preziosa ist der krönende Abschluss der Fantasia-Klasse, deren vier Vertreter Fantasia, Splendida, Divina und Preziosa zu den größten Kreuzfahrtschiffen der Welt gehören.

Kreuzfahrten mit der MSC Preziosa

Erklärung der Sterne
Für die Klassifizierung der Sterne nutzt DREAMLINES ein Bewertungssystem, das auf den Angaben der Reedereien und den Erfahrungen unserer Kreuzfahrtexperten basiert.

Dementsprechend reichhaltig ist das Angebot an Bord der MSC Preziosa. Das Pantheon Theater empfängt seine 1.600 Gäste mit beeindruckenden Live-Aufführungen und gehört zu den wichtigsten Ausstattungsmerkmalen der Fantasia-Klasse.
Viele Aktivitäten an Bord der MSC Preziosa richten sich an die ganze Familie, etwa das 4D-Kino, die Bowlingbahn, der Aqua Park oder der Formel 1 Simulator. Darüber hinaus gibt es spezielle Bereiche für den Nachwuchs, allen voran die Teen Disco Graffiti´s. In dieser Zeit finden Eltern im Aurea Spa die Zeit und Ruhe, sich ausgiebig zu erholen.
Abhängig von der Jahreszeit befährt die MSC Preziosa das Mittelmeer und die Karibik. Beim Design des Schiffes wurde Wert auf möglichst viele Kabinen mit Balkon gelegt; als Resultat finden Sie in 75 Prozent aller Kabinen einen privaten Zugang zur Frischluft. Der erholsame Charakter der MSC Preziosa wird damit perfekt unterstrichen.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    333 m
  • Passagiere
    3959
  • Anzahl der Decks
    13
  • Baujahr
    2013

MSC Preziosa Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

MSC Preziosa Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


MSC Preziosa Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabine wählen 
Lage : 5, 8, 9& 10
Maximale Belegung : 4
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Klimaanlage
  • TV & Telefon
  • WLAN (gegen Gebühr)
  • Minibar & Safe
  • Geräumiger Kleiderschrank
  • 2 Zusatzbetten verfügbar
Kabinengröße : ca. 13m² - 16m²

MSC Preziosa Kabinen


Kabine wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Die Kabinen der MSC Preziosa sind elegant, stilsicher und modern eingerichtet und lassen keine Wünsche offen. Sie können sich für eine Innenkabine, Außenkabine, Balkonkabine oder Suite mit oder ohne Panoramafenster entscheiden. Egal welche Wahl Sie getroffen haben, Sie werden sich rundum wohlfühlen.

Essen und Trinken

Lassen Sie sich in Ihrem Urlaub auf der MSC Preziosa mit kulinarischen Köstlichkeiten verwöhnen. Sie können zwischen den Hauptrestaurants oder den Spezialitätenrestaurants wählen. In jedem der Restaurants erwartet Sie eine große Auswahl von frischen und qualitativ hochwertigen Gerichten. Ob italienische, mexikanische oder französische Speisen, Sie haben freie Auswahl und es wird Ihnen an Nichts fehlen, frei nach dem Motto „was das Herz begehrt“. Den Abend können Sie dann gemütlich in einer der 21 Bars und Lounges, in denen Sie verschiedene ausgewählte Weine, Cocktails und Erfrischungsgetränke genießen können, ausklingen lassen.

Unterhaltung und Aktivitäten

Das Unterhaltungsangebot an Bord ist sehr vielfältig und breit gefächert und bietet für Jung und Alt genau das Richtige. Besuchen Sie die einzigartigen Shows des Theaters, das Platz für bis zu 1650 Personen bietet oder spielen Sie eine Runde Black Jack im 1000 m²-großen Casino. An Bord der MSC Preziosa gibt es des Weiteren ein Internetcafé, Diskotheken und Lounges, ein 4D Kino, eine Cigar Lounge und für unsere kleinen Gäste gibt es je nach Alter einen Kinder- /Jugendclub mit Animation. Eine weitere Besonderheit an Bord der MSC Preziosa ist die wohl weltweit längste Schiffsrutsche. Erleben Sie einen Adrenalinkick während Sie durch die 120 Meter lange Rutsche sausen - neun Meter davon ragen transparent über die Reling hinaus.

Wellness und Sport

Im luxuriösen AUREA SPA Bereich können Sie sich rundum verwöhnen lassen. Hier werden zahlreiche Behandlungen wie beispielsweise Aroma-, Thalasso und Chromotherapien, Maniküren/Pediküren sowie verschiedene Massagen angeboten (ggf. gegen Aufpreis). Im großen SPA Bereich können Sie einfach mal die Seele baumeln lassen und den Alltag vergessen. Für Aktive steht ein Fitnesscenter an Bord zur Verfügung.

Shopping

Der italienische Marktplatz mit seinen zahlreichen Boutiquen lädt zum Shoppen ein. Es gibt ein Juwelier, ein Elektrogeschäft, eine Parfümerie, einen Süßwarenladen und viele andere Geschäfte.

Familien Vorteile

Für Kreuzfahrten im Sommer 2016 und Winter 2016/17 gilt: Bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine reisen bis zu 2 Kinder bis 12 Jahre an vielen Terminen frei. Für Kreuzfahrten ab Sommer 2017 gilt: Bei Unterbringung mit zwei Erwachsenen in derselben Kabine reisen bis zu 2 Kinder bis 17 Jahren an vielen Terminen frei. Es fallen lediglich die Kosten für die An- und Abreise an. Auch für Alleinreisende gibt es ein passendes Angebot. Jugendliche bis 17 Jahre zahlen nur 60% des Reisepreises wenn sie mit einem Erwachsenen in der Kabine untergebracht sind.

Flitterwochen

Auf allen MSC Schiffen erhalten Sie 10% Rabatt auf den Kreuzfahrtpreis wenn Sie innerhalb von 6 Monaten nach Ihrer Hochzeit mit MSC auf Hochzeitsreise gehen (anwendbar auf Frühbucherpreis, Best Preis und Katalogpreis).

Dresscode

Für ihre Freizeit empfiehlt sich sportlich legere und bequeme Bekleidung. Sie sollten jedoch für die Gala Abende und für besondere Anlässe eine Abendgarderobe mitnehmen. Für Damen zum Beispiel ein Cocktail- oder Abendkleid und für Männer empfiehlt sich ein Hosenanzug bzw. ein Sakko.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 2013
  • Länge: 333 m
  • Höhe: 68 m
  • Breite: 38 m
  • Tiefgang: 8,45 m
  • Tonnage: 133.500 BRT
  • Geschwindigkeit: 22 Knoten
  • Anzahl der Decks: 13
  • Anzahl der Kabinen: 1.751
  • Passagiere: 3.502
  • Besatzung: 1.388
  • Sprachen an Bord: Deutsch, Italienisch, Englisch
  • Bordwährung: Euro, VISA, MasterCard, American Express
  • Internet an Bord: Internet (kostenpflichtig) steht zur Verfügung

MSC Preziosa Bewertungen

7.9 / 10
Gut
Basiert auf 58 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
11
Gut (7-9)
32
Ok (5-7)
13
Schlecht (3-5)
2
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
8.4 / 10
Kabine
8.8 / 10
Gastronomie
7.2 / 10
Exkursionen
6.8 / 10
Service
8.6 / 10
Sport
6.7 / 10
Unterhaltung
7.4 / 10
58 Bewertungen
Sortiert nach:
> 69 Jahre
18 August 2017
6.9 / 10
6.9 / 10
18 August 2017
Hermann J.
> 69 Jahre
Nordeuropa
Paar
Gastronomie besonders im Restaurant a la carte
Im Buffetrestaurant fand man kaum einen Platz. Die Bedienung war auch überfordert.
45 - 59 Jahre
18 August 2017
7.4 / 10
7.4 / 10
18 August 2017
Karl A.
45 - 59 Jahre
Im hohen Norden Europas
FamilieentspanntAbwechslungsreich
Sehr gut organisiert. Alles sauber. Sehr freundliches Personal im Servicebereich
Fitnessangebot zu wenig Geräte. Indoor-Cycles durften nur in der Gruppe benutzt werden. Unfreundliches Personal im Fitnessbereich. Sauna nur gegen Gebühr.
> 69 Jahre
18 August 2017
5.4 / 10
5.4 / 10
18 August 2017
SelMar undefined.
> 69 Jahre
Eisige Schönheit Spitzbergen
Paar
Das Personal war meist sehr freundlich und hilfsbereit. Unsere Kabine war stets sauber und das auch innerhalb kurzer Zeit.
Ansagen auf 5 Sprachen. Warum reichen nicht englisch, deutsch und z.b Italienisch (MSC kommt ja aus Italien) Unterhaltungsprogramm war etwas wenig an den Seetagen. Bsp Getränke holen: Gleiche bar, manchmal gab es Säfte / Getränke in Dosen manchmal nicht. Warum kann man sich nicht einigen? Kaputte Spielautomaten für Kinder, und kaputte Fitnessgeräte, von denen es ohnehin viel zu wenig gab. Nur ein Buffetrestaurant für 4000 Gäste? Viel zu wenig.

Balkonkabine Fantastica (Kat. B2):
Die Kabine lag direkt unter dem Buffetrestaurant. Dadurch konnte man nie zur Ruhe kommen. Das Stühle hin und her rücken hat man bis 3Uhr morgens gehört, wodurch es sehr schwer war einzuschlafen.
> 69 Jahre
17 August 2017
4.3 / 10
4.3 / 10
17 August 2017
Cashi
> 69 Jahre
Paar
Die Theateraufführungen waren sehr schön
Kaum jemand verstand Deutsch. Deck 8 ist überhaupt nicht zu empfehlen.

Balkonkabine Bella (Kat. B1):
Anstatt der Badewanne wäre eine Dusche sinnvoller gewesen.
45 - 59 Jahre
17 August 2017
4.0 / 10
4.0 / 10
17 August 2017
Harald A.
45 - 59 Jahre
Im hohen Norden Europas
Paar
Dreamlines: Ihre Informationen und Betreuung bei der Buchung fand ich sehr gut und werde Sie bei weiteren Urlauben sicher wieder anfragen. Kreuzfahrt MSC: Nur die Route hat uns gefallen, da sie unseren Erwartungen voll entsprochen hat. Die Reederei und das Schiff waren in Summe aller Bewertungskriterien mit Abstand das schlechteste, was wir je erlebt haben. Gereist sind wir im Vergleich dazu bisher mit AIDA, Mein Schiff und Carnival. Und diese Kreuzfahrten (ohne Anreise, da nicht vergleichbar) waren nicht oder nur unwesentlich teurer.
Die Atmosphäer an Bord (siehe obiges Pflichtfeld dazu) war leider im negativen Sinne "erlebnisreich". Die folgenden Kommentare habe ich an den entsprechenden Stellen in den Fragebogen von MSC geschrieben, so dass Sie sehen können, was uns z.T. sehr geärgert hat - wir können MSC leider niemanden empfehlen: Es sind mafiöse Methoden von MSC, wenn man von seiner Abschlussrechnung ohne Erklärung und Begründung sein positives Bordguthaben nicht vollständig ausgezahlt bekommt. Anders als Mafia kann man es nicht bezeichnen, wenn man gesagt bekommt, es werden vom Restguthaben über 43,08 EUR nur 40 EUR ausgezahlt und man dafür aber die 43,08 EUR quittieren muss, da man ansonsten gar kein Geld ausgezahlt bekommt. Es geht dabei nicht um die 3,08 EUR, die ich gerne an UNICEF gespendet hätte, wenn dies möglich gewesen wäre, sondern um das Prinzip eines erpresserischen Verhaltens gegenüber dem Kunden. Das war am letzten Tag dann die Krönung der Unverschämtheiten während der Kreuzfahrt. Andere Kreuzfahrtinteressierte muss man vor einem solchen Unternehmen warnen. Am Buffet gilt in Deutschland (gemäß WKD – Wirtschaftskontrolldienst) und sicher auch international, z.B. nach amerikanischen Standards, eine Mindesttemperatur der Speisen von 65 Grad Celsius, um den Hygieneanforderungen zu entsprechen. Diese Temperatur wurde nie erreicht. Auch nach Reklamation des Sachverhaltes war es zwei Tage besser und dann war das Essen wieder lauwarm oder fast kalt. Bei der Pizza war es extrem: Hier wurden beim Pizzaplattenwechsel die alten Reststücke ungewärmt zur Seite gelegt und dann später wieder auf den Buffettabletts nachgelegt, wenn Platz war. Die Temperatur der Speisen im Bedien-Restaurant war noch geringer als im Buffet-Restaurant. Die Qualität der Speisen war schlecht. In Summe katastrophal. Mit MSC werde ich nicht mehr reisen. Gründe: Miserable Essenqualität und schlechte Essenshygiene, Unfreundlichkeit der Mitarbeiter auf dem Schiff, schlechte Organisation in den meisten Schiffsbereichen und mafiöses Verhalten bei der nicht vollständigen Rückzahlung des Restbordguthabens.

Balkonkabine Wellness (Kat. BW): (ab 03. Mai 2017)
Sauberkeit war nur ausreichend (Schulnote: 4)
45 - 59 Jahre
17 August 2017
8.9 / 10
8.9 / 10
17 August 2017
Klaus H.
45 - 59 Jahre
Eisige Schönheit Spitzbergen
FamilieAbwechslungsreich
Freundlichkeit Personal, Ausstattung des Schiffes
Größe des Fitnessbereiches

Balkonkabine Fantastica (Kat. B2):
Größe und Ausstattung
> 69 Jahre
16 August 2017
7.4 / 10
7.4 / 10
16 August 2017
Werner H.
> 69 Jahre
Familieentspannt

Innenkabine Bella (Kat. I1):
relativ groß
45 - 59 Jahre
16 August 2017
7.7 / 10
7.7 / 10
16 August 2017
Sebastian H.
45 - 59 Jahre
Sonstige
PaarFamiliärAbwechslungsreich
Die Speisen, Show Angebot, die Freundlichkeit des Personals, die Abwechslungsreichen BAde BAr Angebote
Das die einige Sportgeräte oft zugehängt waren obwohl das Spinning Training nur zu bestimmten Zeiten stattfindet und somit es oft zu Staus an den Geräten kommt Die Ablage oder Aufhänge Möglichkeiten(Kleiderhaken),Kleiderspinnte in der Sauna Sie viel zu wenig .Die Tür in der Sauna hat nicht geschlossen. Getränke Tee oder Wasser in der Sauna könnten in größere Menge angeboten werden und es gab immer zu wenig Handtücher. Die Ausflüge sind oft von der Zeit zu engbemessen ,sodass oft Zeitdruck war.

Außenkabine Bella (Kat. O1):
Aufhänge Möglichkeiten im Bad sind zu wenig Teppichboden ist nicht mehr Zeit gemäss
> 69 Jahre
16 August 2017
7.1 / 10
7.1 / 10
16 August 2017
Marina L.
> 69 Jahre
Im hohen Norden Europas
Paar
Kabinenbereich voll super. Theater sehr gut, Essen in Ordnung, Sauberkeit allgemein. Bei Sonne auf dem eigenen Balkon: einfach super!
Das Schiff war leider mit 4200 Gästen völlig überbucht, dadurch konnte der bisher gewohnte Standard von MSC nicht geleistet werden. Chaotisch Zustände im Restaurant und z.T. an Deck.

Balkonkabine Bella (Kat. B1):
Rundrum alles o.k. Kabine und Service in der Kabine sehr gut!
60 - 69 Jahre
15 August 2017
9.7 / 10
9.7 / 10
15 August 2017
Alfred S.
60 - 69 Jahre
Eisige Schönheit Spitzbergen
PaarentspanntelegantAbwechslungsreich
Einfach alles. Das Personal insbesondere. Einfach alle supernett und aufmerksam. Das alles trotz der vielen Menschen super ablief.
Die Duschkabine könnte etwas größer sein,da es auch kräftige Menschen gibt , die beim Bücken sich den Kopf an der Amatur oder am Eckragal rennen. einfach die Amaturen ca. 30-40 cm höher setzen oder alles in einer Ecke verbauen damit ein Ecke frei bleibt und man sich ungehindert Bücken kann ohne den Kopf zu stossen Ausflug in Bergen war zu kurz, hätten gerne die Stadt länger besichtichtigt.

Balkonkabine Aurea (Kat. B3):
Die Kabine war immer Tip-Top in Ordnung. Der Balkon war super, zum genießen der Kreuzfahrt.