Südsee Kreuzfahrten

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchenAngebote finden
Südsee Kreuzfahrten

Ein Abenteuer im Südpazifik

Südsee Kreuzfahrten
Südsee Kreuzfahrten stehen ganz im Zeichen von Sonne, Strand und Badespaß – und all das vor einer traumhaft exotischen Kulisse. Auf abgeschiedenen Inselparadiesen lernen Sie die Kultur der Südsee-Völker kennen; Destinationen wie Tahiti, Tasmanien, Polynesien oder Fidschi sind schließlich für ihre herzliche, authentische Atmosphäre bekannt, während der ewige Sommer für die Rahmenbedingungen sorgt. Selbstverständlich liegt es ganz in Ihrer Hand, wie lange die Südsee Kreuzfahrt dauern soll. Das breitgefächerte Angebot macht es möglich: Eine 12-tägige Polynesien-Reise passt ebenso gut in den Urlaubskalender wie die 13-tägige Kombination von Neuseeland und Tasmanien, wohingegen längere Kreuzfahrten sogar die Ankunft in den USA beinhalten können. Die traumhaften Kulissen der Südhalbkugel warten auf neue Besucher und dank der großzügigen Routen der Südsee Kreuzfahrten müssen Sie keine Kompromisse eingehen. Palmenstrände, malerische Sonnenuntergänge und ein großes Angebot an Aktivitäten, oftmals verbunden mit Wassersport, sorgen für eine einmalige Gelegenheit.
Alle Angebote anzeigen

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie

Jetzt anrufen!040 - 874 06 777

Als Insidertipps der Südsee gilt Tahiti. Die Insel besteht aus einem erloschenen Vulkan und bietet so Grundlage für einen perfekten Abenteuer Landausflug. Eine Wanderung durch die atemberaubende Landschaft lässt das Urlauberherz höher schlagen. Die beste Zeit, um eine Kreuzfahrt in die Südsee zu unternehmen, liegt aufgrund der klimatischen Bedingungen zwischen Mai und Oktober.

Reisetipps für Südsee

Beste Reisezeit in die Südsee

Farbenprächtige Unterwasserwelten, einsame Strände und Sonnengarantie – genau das bietet die Südsee in einer einzigartigen Vielfalt. Als Südsee bezeichnet man die Inselwelt des Pazifiks südlich des Äquators. Wer die ganze Südsee einmal durchqueren möchte – etwa von Hawaii bis Palau – der würde eine Strecke von etwa 8.000 Kilometern zurücklegen. Die beste Reisezeit, um eine Kreuzfahrt in die Südsee zu unternehmen, ist die Trockenzeit zwischen Mai und Oktober. Subtropisches Klima mit Temperaturen zwischen 16 und 32° C und angenehm warme Wassertemperaturen machen eine Südsee Kreuzfahrt in dieser Zeit zu einem perfekten Erlebnis. In der Regenzeit von November bis April kann es heiß und drückend sein und das Thermometer klettert gerne auch mal über 30° C.

Die zahlreichen Südseeinseln unterteilt man in die Archipele Melanesien, Polynesien und Mikronesien. Je nachdem, welche Inseln Sie auf Ihrer Südsee Kreuzfahrt ansteuern, können die Einreisebestimmungen unterschiedlich sein. Einen Reisepass benötigen Sie in der Regel immer. Auf einigen Inseln ist zudem ein Visum oder Touristenvisum erforderlich. Informieren Sie sich vor Ihrer Reise daher beim Auswärtigen Amt.

Südsee Kreuzfahrten – Paradiese in Türkis

Es gibt etliche wunderschöne Orte auf der Welt. Viele berühmte Sehnsuchtsorte sind darunter, die jeder einmal im Leben gesehen haben möchte. Aber es gibt auch die vielen Geheimtipps, auf die man eher zufällig stößt. All dies erwartet Sie auf einer Südsee Kreuzfahrt. Auf den zahllosen Inseln der südpazifischen Archipele Melanesiens, Polynesiens und Mikronesiens finden Sie türkisfarbene Lagunen, weiße feinsandige Strände und scheinbar unberührte Natur – allesamt so schön, dass Ausdrücke wie „Postkartenmotiv“ und „Bilderbuch“ untertrieben erscheinen.

Märchenhafte Inselarchipele entdecken

Bora Bora und Moorea in Französisch-Polynesien, die Cook Inseln, die Fidschi-Inseln, Papeete auf Tahiti, Noumea in Neukaledonien, Samoa oder Tonga – all diese Namen klingen nach gleißend weißen Stränden, türkisblauem Meer und üppig grüner Natur mit einer artenreichen Tier- und Pflanzenwelt. Hier werden die märchenhaften Sandbuchten von grünem Regenwald gesäumt. Die oft sanft abfallenden Strände treffen auf ein in allen Blautönen schimmerndes Meer, das zum Baden geradezu einlädt. Der Pazifische Ozean hält hier auch traumhafte Tauchziele bereit, denn die Unterwasserwelt bietet eine unvergleichliche Artenvielfalt mit Tigerhaien, Mantarochen, Barrakudas und Papageifischen. In den Korallenriffen Französisch-Polynesiens finden Unterwasser-Entdecker ein einmaliges Territorium. Traumhafte Lagunen und eine schillernde Wasserwelt mit ihren farbenprächtigen Fischen erleben Urlauber beispielsweise auf Bora Bora oder den Fidschi-Inseln.
Auch an Land können Besucher seltene Tiere und Pflanzen in den tropischen Regenwäldern entdecken, darunter Vögel wie die Orangentaube oder kleine Flughunde.

Übernachtaufenthalte auf den Südsee-Inseln

Sie sehen – es erwarten Sie absolute Inselträume und atemberaubendes Meer auf Ihrer nächsten Kreuzfahrt durch die Südsee. Hier gilt: Je länger, desto schöner. Denn es gibt so viele Inseln zu entdecken. Besonders schön sind Kreuzfahrten, die Ihnen mehr Zeit vor Ort erlauben, sodass Sie auch mal Bummeln gehen können, beispielsweise auf den Märkten von Papeete, der Hauptstadt Tahitis. Daher sind Südsee Kreuzfahrten mit Übernachtaufenthalten eine schöne Möglichkeit, die einige Reedereien im Programm haben.

Ganz egal, für welche Reederei Sie sich entscheiden, die Angebotspalette für Südsee Kreuzfahrten bietet für jedes Bedürfnis und jede Lieblingsinsel die passende Option. Übrigens: Häufig sind Häfen wie Auckland in Neuseeland oder Brisbane in Australien Ausgangshäfen für Südsee Kreuzfahrten.

Beste Routen und Angebote

Die Südsee ist groß und mit ihren vielen Inseln unglaublich abwechslungsreich. Entsprechend vielfältig ist das Angebot an Südsee Kreuzfahrten. Diese können von einwöchigen Reisen mit Stopps auf 2 bis 3 Inseln wie in Noumea in Neukaledonien bis hin zu längeren Touren und sogar Weltreise-Teilstrecken bis zu vier Wochen und länger reichen. Hier werden häufig „Overnights Stays“ wie z.B. in Papeete auf Tahiti angeboten.

Die Reederei Princess Cruises fährt mit mehreren Schiffen durch die Inselwelt des Südpazifiks und auch die Routen von Royal Caribbean International sind einzigartig. Besonders schön ist eine Südsee Kreuzfahrt mit kleinen Schiffen wie sie von Hapag-Lloyd Cruises, Ponant oder Seabourn eingesetzt werden. Die wohl außergewöhnlichste Südsee-Reise erleben Gäste an Bord der Aranui 5. Das Passagierschiff dient ebenso als Frachtschiff und versorgt die polynesischen Inseln mit Lebensmitteln und Baumaterialien. Auch deutschsprachige Reedereien wie Phoenix Reisen bieten Kreuzfahrten in die Südsee z.B. mit der Amadea oder Amera an.

 

Was kostet eine Kreuzfahrt in die Südsee?

Je nach Schiff und Dauer sind einwöchige Südsee Kreuzfahrten ab ca. 700 Euro buchbar, 14-tägige Reisen ab etwa 1.300 Euro p.P.

Welche Reedereien bieten Kreuzfahrten in die Südsee an?

Royal Caribbean, Norwegian Cruise Line, Princess Cruises und Holland America Line kreuzen ebenso in der Südsee wie die kleineren Schiffe von Hapag-Lloyd Cruises, Silversea, Seabourn und Ponant.