DEALS FÜR 2021
Sichern Sie sich schon jetzt die besten Angebote!

Kreuzfahrten Stuttgart

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Beliebige Reisedauer
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Preis
0 € bis 10.000 €
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Stuttgart, Deutschland (3)
Schiff
Klein
Mittel
Groß
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Angebote anzeigen
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt kostenlos anrufen!040-87406777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Filter

Kreuzfahrten Stuttgart

Nicht nur Hochseekreuzfahrten erfreuen sich in den letzten Jahren wachsender Beliebtheit – auch Flusskreuzfahrten liegen voll im Trend. So zählt auch eine Stuttgart Kreuzfahrt auf dem Neckar zu einem sehr interessanten Reisegebiet. Da Sie bei einer Kreuzfahrt gleich mehrere tolle Städte erreichen können, kommt bestimmt keine Langeweile auf und Sie bekommen so einiges zu sehen.

Stuttgart ist eine der größten Städte Deutschlands und mit 600.000 Einwohnern ist sie die Landeshauptstadt von Baden-Württemberg. Das Stadtbild ist geprägt durch die vielen Weinberge und den Neckar, dadurch entsteht hier nicht sofort der typische Großstadtflair. Viele Grünanlagen lockern das Stadtbild auf und ziehen viele Urlauber in diese schöne Stadt. Des Weiteren locken viele Sehenswürdigkeiten wie das alte Stuttgarter Schloss mit dem imposanten Schlossplatz samt gigantischen Brunnen. Auch das Opernhaus, welches direkt an den Schlossgarten angrenzt, zieht jährlich tausende Opernfans magisch an. Für Kulturfans hat die Stadt ebenfalls einiges zu bieten. Kaum in einer anderen Stadt gibt es so viele Museen wie hier. Dazu zählen das Kunstmuseum, das Mercedes-Benz und das Porsche Museum.

Ab Stuttgart: Städtereise per Schiff

Nachdem Sie ein paar aufregende Tage in der Stadt verbracht haben, kann die eigentliche Kreuzfahrt ab Stuttgart beginnen. Sie fahren entlang des Neckarufers und durch viele Weinanbaugebiete. Dabei können Sie vom Sonnendeck des Flusskreuzfahrtschiffes die wundervolle Aussicht genießen und die Seele baumeln lassen. Innerhalb von 7 Tagen fahren Sie einmal quer durch Deutschland. Erst von Stuttgart hoch nach Koblenz und von hier aus weiter bis nach Saarbrücken.
Zwischendurch legt das Kreuzfahrtschiff immer wieder an und Sie können Städte wie Mainz, Ludwigsburg und Trier auf eigene Faust erkunden. Dabei ist jeder Ort auf seine ganz bestimmte Art und Weise wunderschön und hat unterschiedliche Sehenswürdigkeiten zu bieten. Eine Kreuzfahrt ab Stuttgart ist wirklich für jeden Geschmack das Richtig. Kulturfreunde kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Shoppingfans und Erholungsurlauber. Buchen auch Sie eine dieser schönen Kreuzfahrten bei Dreamlines!

Bewertungen für Kreuzfahrten Stuttgart

4.7 / 10
Gut
Basiert auf 3 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
0
Sehr Gut (7-8.5)
0
Gut (4.5-7)
2
Ok (3-4.5)
0
Durchschnittlich (1-3)
1
2 Bewertungen
Sortiert nach:
> 69 Jahre
22 Juli 2019
8.9 / 10
8.9 / 10
22 Juli 2019
Joachim H.
> 69 Jahre
Sommer auf dem Neckar
Paarentspannt
Sh. Kabine
Sh. Kabine

Außenkabine (Kat. 3):
Jetzt neu, Fenster lassen sich öffnen. Nicht gut, zwischen den Betten keine Ablage. (Getrennte Betten)
60 - 69 Jahre
29 April 2018
7.7 / 10
7.7 / 10
29 April 2018
Christa S.
60 - 69 Jahre
Von Saarbrücken bis nach Stuttgart
PaarentspanntdiskretAbwechslungsreich
Sehr gute Vorbereitung der Ausflüge , gutes Timing und Hinweise während der Fahrt zu den Sehenswürdigkeiten. Keine Fahrt in der Nacht — sehr gut für ruhigen Schlaf, großer Fahranteil am Tag. Da wir nicht so mobil sind , haben wir die Reise ausgewählt um viel von der vorbeiziehenden Landschaft zu erleben. Sehr guter und schneller Service im Salon und Sonnendeck. Trinkbare Offene Weine .. gutes Getränkeangebot , Speiseangebot verschieden, meist jedoch gut , immer freundliches und hilfsbereites Personal . Man hat bemerkt, dass wirklich alle den Passagieren eine gute Erholung verschaffen wollten.
Lange Essenszeiten, vorallem am Abend , mind. 1,5 h mit langen Pausen zwischen den Gängen. Mittags wurde oft der Lunch im Salon genommen um die Lange Mittagszeit zu verkürzen um ggf kurz vor dem Ausflug noch ruhen zu können, jedoch sind die Sessel zum Essen nicht besonders geeignet. Auch wenn nur 30 Gäste im Restaurant waren, dauerte das Essen mittags mind. 1 Stunde. Teilweise hatte man den Eindruck, dass bei geringer Teilnahme am Mittagessen im Restaurant die Speisen durch Mikrowelle erwärmt würden ( heißer Teller bei lauwarmen Essen) Die Abendunterhaltung bestand nur aus Musik und wurde kaum genutzt.wenn das Abendessen eher zu Ende gewesen wäre, hätte man noch Abend einen kleinen Spziergang machen können. Die Ausflüge waren zeitlich zu kurz, hier hätte man sich etwas mehr als 30 min Freizeit im Zentrum gewünscht. Die Stadtbesichtigung war bedingt durch häufige längere Erläuterungen und mangelnde Sitzmöglichkeiten doch sehr anstrengend und wurde durch uns nur 2 mal genutzt.

2-Bett Kabine Oberdeck (Kat. OD):
Gut: sehr sauber, viel Stauraum, Bett ausreichend groß, ausreichend Haken, Gestaltung und Verarbeitung sehr edel, Fliegenfenster vorhanden, fenstertür beidseitig zu öffnen, richtige Schlüssel, Safe, keine Geräusche aus Nebenkabine Schlecht: Klappern irgendwelcher Ausrüstung — sehr nervig , Fenstertür relativ geringe Glasfläche, waren von Glasfront aus ms Viktoria verwöhnt, dadurch geringe Sicht., Bettkante störte beim hinsetzen, alter kleiner Röhrenfernseher, der Den geringen Platz noch reduzierte. Kabine erschien wesentlich kleiner als auf ms Viktoria
Jetzt kostenlos anrufen!