USA Westküste Kreuzfahrten 

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Kreuzfahrten suchen
USA Westküste Kreuzfahrten 

Von Seattle über San Francisco und Los Angeles bis nach San Diego

USA Westküste Kreuzfahrten 
Auf einer Kreuzfahrt entlang der Westküste der USA bekommen Sie Strandparadiese, imposante Landschaften und City-Sightseeing geboten. Die Reise führt durch verschiedene Klimazonen, die mit einer individuellen Flora und Fauna begeistern. Im Süden erwarten Sie sommerliche Temperaturen: San Diego, Santa Barbara und der Großraum Los Angeles sind gleichermaßen für lebendiges Stadtleben und sonnige Palmenstrände bekannt. Dazu kommt die Fauna des Pazifik: Vor der US-Westküste können Sie an zahlreichen Stellen zum Whale Watching aufbrechen, etwa bei Monterrey, Mendocino oder San Francisco. Letztere gilt übrigens als eine der schönsten Städte der Welt. Mit ihrem europäischen Touch ist San Francisco ein kulturelles Highlight, das nicht nur Architektur-Liebhaber begeistern wird. Im Norden der Westküste erfahren Sie schließlich ein völlig gegensätzliches Landschaftsbild. Die Bundesstaaten Oregon und Washington verzaubern mit ihren tiefgrünen Wäldern und teilweise unberührter Natur; außerdem bieten auch hier Städte wie Portland und Seattle eine ideale Gelegenheit zum Metropol-Sightseeing.
Alle Angebote anzeigen

Reisetipps für USA Westküste

Beste Reisezeit an die USA Westküste 

Eine Kreuzfahrt entlang der USA Westküste verspricht unvergessliche Urlaubshighlights. Die US-Westküste erstreckt sich entlang des Pazifiks und reicht von Seattle im US-Bundesstaat Washington bis hinunter nach San Diego im Süden Kaliforniens. Die beste Zeit für eine Kreuzfahrt entlang der USA Westküste ist der Spätsommer oder Frühherbst, da dann die Temperaturen am angenehmsten sind. Die Nationalparks zeigen sich von April bis Juni von ihrer schönsten Seite. Eine klimatische Besonderheit bietet Kalifornien: Während der Norden vergleichsweise mild ist, herrscht an der Südküste halb-tropisches Klima mit Sommer-Temperaturen bis zu 30 °C. An der südlichen Westküste regnet es deutlich weniger als im Norden. In einigen Regionen kann Nebel oft die Sicht beeinträchtigen, ein Phänomen, das beispielsweise für San Francisco bekannt ist. Gut zu wissen: Auch wenn die schönen Strände bei angenehmen Temperaturen zum Sonnenbaden einladen, erreichen die Wassertemperaturen je nach Breitengrad 14 °C bis maximal 20 °C. Für die Einreise benötigen deutsche Staatsangehörige einen Reisepass sowie ESTA-Dokument oder Visum.  

USA Westküste Kreuzfahrten – Städte und Sehenswertes  

Eine Kreuzfahrt entlang der USA Westküste verspricht zum absoluten Urlaubshighlight zu werden. Die Bundesstaaten Washington, Oregon, Kalifornien, Nevada und Arizona begeistern dabei nicht nur mit einer traumhaften Küste. Wunderbare Palmenstrände, lässige und mondäne Urlaubsorte und spannende Metropolen sind faszinieren ebenso wie die grandiosen Naturlandschaften und Nationalparks. Dabei macht der Sunshine-State Kalifornien seinem Namen alle Ehre. Immer sonnig und mit wenigen Niederschlägen lockt der Bundesstaat zu jeder Jahreszeit zahlreiche Touristen an die Pazifikküste, darunter viele Surfer und Wassersportbegeisterte. 

Die schönsten Städte und Ziele an der Westküste der USA

Erleben Sie Städte wie Los Angeles, San Diego, San Francisco und Seattle! Während San Francisco sehr europäisch geprägt ist, kommt in Los Angeles der typisch amerikanische Lifestyle voll zur Entfaltung. Eine Sightseeingtour zu den schönsten Sehenswürdigkeiten sollten man sich nicht entgehen lassen. In San Francisco geht es zum Fisherman’s Wharf und auch eine Tour über die Golden Gate Bridge darf nicht fehlen. L.A. ist natürlich für seinen Walk of Fame und den Hollywood-Schriftzug bekannt, aber auch ein Abstecher nach Santa Monica zum berühmten Santa Monica Pier ist ein absolutes Muss. Hier können die Schönen und Reichen sowie viele Straßenkünstler beobachtet werden. 

Von Kanada nach Kalifornien – und nach Hawaii! 

Auch Kanada ist nicht weit und kann bequem während einer Kreuzfahrt entlang der USA Westküste bereist werden. Oft starten die Kreuzfahrten sogar in Vancouver und führen südwärts zu den schönsten Häfen Kaliforniens. Viele der Nationalparks sind auf dieser Route gut zu erreichen. Beginnend mit dem Olympic-Nationalpark in der Region von Seattle mit üppigen Regenwäldern, über den berühmten Yosemite-Nationalpark mit seinen Riesenmammutbäumen in der Region von San Francisco, bis hin zum Joshua-Tree-Nationalpark mit geologischen Faszinosa bei Los Angeles.  

Was sich bei einer USA Westküste Kreuzfahrt geradezu anbietet, ist eine Überfahrt zu den hawaiianischen Inseln. Dabei legen die großen Kreuzfahrtschiffe zumeist in Los Angeles ab und bringen Gäste in 4-5 Seetagen nach Hawaii. Während der Tage auf hoher See kann man sich an Bord entspannen und danach die zauberhaften Inseln des Archipels entdecken.  

Beste Routen und Angebote   

US-Reedereien wie Princess Cruises, Celebrity Cruises, Norwegian Cruise Lines (NCL) sowie Holland America Line sind mit vielen verschiedenen Routen an der Westküste der USA vertreten. Luxuskreuzfahrten hat beispielsweise Seabourn im Angebot. Die Routen führen dabei sowohl von Nord nach Süd mit Starthäfen wie Seattle oder dem kanadischen Vancouver als auch von Süd nach Nord, die in San Diego oder Los Angeles beginnen. Entlang der Pazifikküste steuern die Schiffe dann die schönen kalifornischen Hafenstädte Santa Barbara, Monterey und San Francisco an. Zu den beliebtesten Reisen zählt auch eine Kreuzfahrt USA Westküste und Hawaii in Kombination. Diese starten beispielsweise in Seattle, Los Angeles oder San Francisco, von wo man nach etwa vier Seetagen das hawaiianische Inselarchipel erreicht. Ebenfalls beliebt sind Kombinationen mit Alaska oder den Galapagosinseln.  

Was kostet eine USA Westküste Kreuzfahrt? 

Einwöchige US-Westküsten Kreuzfahrten sind bereits ab ca. 690 Euro buchbar, eine Kreuzfahrt USA Westküste mit Flug ist aufgrund der Flugstrecke teurer. Hier lohnt der Blick auf Dreamlines Packages. 

Welche Reedereien bieten eine USA Westküste Kreuzfahrt an?  

US-Reedereien wie Princess Cruises, Celebrity Cruises und Norwegian Cruise Line sind mit vielen verschiedenen USA Westküste Kreuzfahrten vertreten. Auch Luxuskreuzfahrten entlang der USA Westküste sind buchbar, so z.B. mit Seabourn. 

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie

Jetzt anrufen!040 - 874 06 777

Entlang der Westküste der USA sollten Sie die Chance nutzen und eine Bootstour machen, auf der Sie Orca Wale sehen können. Besonders in der Region der San Juan Islands hat man die größten Chancen dieser Tierwelt näher zu kommen. Die Westküste der USA ist die perfekte Destination für Reisebegeisterte jeden Alters. Durch eine Kreuzfahrt erreichen Sie die schönsten Bundesstaaten wie Washington, Oregon, Kalifornien, Nevada und Arizona. Städte wie San Francisco oder Seattle verzaubern mit außergewöhnlichen Eindrücken. Auf See lässt sich wunderbar an Bord entspannen, um für den nächsten Sight-Seeing-Trip fit zu sein.

Bewertungen für USA Westküste

8.5 / 10
Ausgezeichnet
Basiert auf 4 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
5.0 / 10
Sehr Gut (7-8.5)
2.5 / 10
Gut (4.5-7)
2.5 / 10
Ok (3-4.5)
0 / 10
Durchschnittlich (1-3)
0 / 10
Detaillierte Bewertungen
Schiff
/ 10
Kabine
/ 10
Gastronomie
/ 10
Exkursionen
/ 10
Service
/ 10
Sport
/ 10
Unterhaltung
/ 10
4 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
8.0 / 10
8.0 / 10
Dietmar H.
45 - 59 Jahre
Mittelamerika
Paarentspannt
Fröhlichkeit an Board. Cruisedirektor Lee phänomenal. Bands und Show Programm richtig gut
Schiff ist etwas in die Jahre gekommen. Vergisst man aber schnell durcj tolle KAbine und Atmosphäre an Bord

Balkonkabine (Kat. 8N):
Kabine (8550) am Heck des Schiffes, dadurch etwas breiter und mit 2 Liegestühlen, 2 Stühlen und einem Tisch versehen. Etwsa negativ das Stühlerücken auf dem Sonnendeck über der Kabine
45 - 59 Jahre
9.6 / 10
9.6 / 10
Sabine B.
45 - 59 Jahre
Mexikanische Riviera ab Kalifornien
FamilieentspanntAbwechslungsreich
Die Reise war wie erwartet.
Ausflüge die das Schiff verkauft sind definitiv zu teuer.

Außenkabine (Kat. 6C):
Standard Aussenkabine. Alles o.k damit.
25 - 34 Jahre
9.1 / 10
9.1 / 10
Ann-Katrin P.
25 - 34 Jahre
Mexikanische Riviera ab Kalifornien
PaarentspanntFamiliärelegantAbwechslungsreich
Viele Gäste mit denen man Spaß haben kann. Tolle Getränke, faire Preise, tolles Programm für auch junge Erwachsene (häufig sind Kreuzfahrten ja für älteres Publikum designt).
Wir konnten nichts negatives finden. Als ganz kleiner Punkt würden wir uns besseres Shampoo bzw. Conditioner in den Zimmern wünschen. Sonst war alles klasse.

Innenkabine (Kat. 1A):
Die Kabinen sind zwar etwas klein, Aber vollkommen ausreichend als Paar. Sauber, jeden Tag mehrmals gereinigt.!
35 - 44 Jahre
7.7 / 10
7.7 / 10
Manuela B.
35 - 44 Jahre
Baja Mexico ab Los Angeles
Paar
Das Essen war hervorragend. Viele Möglichkeiten wo und was man essen wollte
Wenn man nicht gut Englisch kann, wird man wohl viel verpasdt haben. Es gibt keine deutschen Übersetzungen weder bei Speisekarte noch Prospekte. Das war etwas schade für die heutige Zeit.