-3%
Kreuzfahrten Chalon-sur-Saône

Bitte warten...
Sie haben diese Kreuzfahrt erfolgreich zu Ihrer Favoritenliste hinzugefügt.

Zur Favoritenliste

Die Stadt Chalon-sur-Saône liegt in der französischen Provinz Burgund. Burgund ist bekannt für seine Landwirtschaft. Dort werden vor allem Rinder und Hühner gezüchtet und die berühmten burgundischen Rot- und Weißweine angebaut. Die bekannten regionalen Weine werden von Chalon-sur-Saône aus verkauft und gen Süden verschifft. Erleben Sie die reizvolle Landschaft Burgunds bei den Kreuzfahrten ab Chalon-sur-Saône.

Diese Stadt hat eine lange historische Geschichte auszuweisen. Bereit 300 vor Christus wurde Chalon-sur-Saône gegründet. Im Mittelalter war die Stadt eine der wichtigsten in dieser Region. Die Altstadt mit der Kathedrale als Mittelpunkt ist bis heute gut erhalten. In Chalon-sur-Saône erfand Joseph Nicéphore Nièpce die erste Kamera. Entdecken Sie die Geburtsstätte der Fotografie bei den Kreuzfahrten ab Chalon-sur-Saône.

Auch kulturell gesehen hat die Stadt im Südburgund viel zu bieten. Zahlreiche Museen, Kulturhäuser und Theater finden sich in Chalon-sur-Saône. Der außergewöhnliche Karneval zieht jedes Jahr tausende Touristen an. Mit grotesken Verkleidungen, die Angst und Schrecken verbreiten sollen, ziehen die Bewohner durch die Staßen der Stadt. Das bekannteste Fest der Stadt ist das riesige Straßentheater, das jährlich im Juli stattfindet.
Auf der Saône bis zum Mittelmeer bei den Kreuzfahrten ab Chalon-sur-Saône

Die Reederei Phoenix bietet Kreuzfahrten ab Chalon-sur-Saône an. Auf dem Flusskreuzfahrtschiff der gehobenen Mittelklasse Camarque, befahren Sie die beiden französischen Flüsse Saône und Rhône. Aus acht Kabinentypen können Sie die für Sie am besten passende aussuchen. Alle Kabinen liegen an der Außenseite der Camarque, von denen Sie zu jeder Zeit einen fantastischen Blick auf die Landschaft und die am Ufer gelegenen Städte haben. Leckeres Essen im Panoramarestaurant rundet die Kreuzfahrten ab Chalon-sur-Saône ab.

Von der französischen Stadt Chalon-sur-Saône aus geht es nach Avignon, dem ehemaligen Papstsitz. In Arles können Sie viele Bauwerke und Denkmäler bewundern, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählen. Das „Venedig der Provence“, die Hafenstadt Martigues, befindet sich ebenso auf ihrem Reiseverlauf wie auch Lyon, die drittgrößte Stadt Frankreichs. Nach elf Tagen erreichen Sie wieder den Ausgangspunkt der Kreuzfahrten ab Chalon-sur-Saône.