Douro Kreuzfahrten

Lernen Sie auf dem Douro Spanien und Portugal kennen und ziehen vorbei an interessanten Städte und Regionen

Douro

Vom spanischen Landesinneren durch Portugal in den Atlantik: Das ist der Weg des Douros, seines Zeichens der drittgrößte Fluss der iberischen Halbinsel. Als solcher übernimmt er auch eine geographische Funktion, nämlich die als Grenze zwischen Spanien und Portugal.

Eines der beliebtesten Reiseländer der Welt kann somit aus einer ganz neuen Perspektive erkundet werden. Dabei besonders angenehm: Das zentrale Nordspanien empfängt Sie mit wunderbaren Landschaften, die jedoch noch nicht vom Massentourismus entdeckt wurden. Und je weiter die Kreuzfahrt auf dem Douro geht, desto mehr interessante Städte können Sie erkunden. Allen voran natürlich Porto, die zweitgrößte Stadt Portugals, wo der Douro im Atlantik mündet.

Auf dem Weg dorthin durchfahren Sie das Alto Douro, das bekannteste Anbaugebiet für Portwein. Dabei wird auch die historische Bedeutung des Flusses deutlich, denn bereits vor Jahrhunderten wurden die Weine der Region mithilfe dieser Wasserstraße in alle Welt verschickt. Kulinarische Freuden sind auf Douro Kreuzfahrten folglich immer mit an Bord.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten ab Porto
Das Dourotal, Porto & Lissabon
Das Dourotal, Porto & Lissabon
10 Nächte auf der Douro Cruiser
 Mai 2019 - Januar 2020
p.P.ab 1.699 €
Feiertage im Dourotal
Feiertage im Dourotal
7 Nächte auf der Douro Cruiser
 Mai 2019 - Januar 2020
p.P.ab 1.049 €
Europa Expedition ab Porto
Europa Expedition ab Porto
11 Nächte auf der HANSEATIC nature
 30.05.2020
p.P.ab 5.501 €
Europa Expedition ab Porto
Europa Expedition ab Porto
11 Nächte auf der HANSEATIC nature
 30.05.2020
p.P.ab 5.731 €
8 Tage Flusskreuzfahrt ab/bis Porto
8 Tage Flusskreuzfahrt ab/bis Porto
7 Nächte auf der Spirit of Chartwell
 August 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 2.499 €
  Alle Kreuzfahrten
In 118 Tagen nach Hamburg
In 118 Tagen nach Hamburg
117 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 17.135 €
Fantastische Kreuzfahrt über East London nach Hamburg
Fantastische Kreuzfahrt über East London nach Hamburg
117 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 17.585 €
Hamburg, Puerto Madryn und San Antonio bereisen
Hamburg, Puerto Madryn und San Antonio bereisen
35 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 7.385 €
Ab Hamburg zum Ende der Welt in Südamerika
Ab Hamburg zum Ende der Welt in Südamerika
36 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 5.485 €
36 Tage auf der AIDAaura verbringen
36 Tage auf der AIDAaura verbringen
35 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 6.370 €
  Kreuzfahrten inkl. Flug
Fantastische Kreuzfahrt über East London nach Hamburg
Fantastische Kreuzfahrt über East London nach Hamburg
117 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 17.585 €
Hamburg, Puerto Madryn und San Antonio bereisen
Hamburg, Puerto Madryn und San Antonio bereisen
35 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 7.385 €
Ab Hamburg zum Ende der Welt in Südamerika
Ab Hamburg zum Ende der Welt in Südamerika
36 Nächte auf der AIDAaura
 28.10.2019
p.P.ab 5.485 €
Begeisternde Kreuzfahrt mit der AIDAperla
Begeisternde Kreuzfahrt mit der AIDAperla
19 Nächte auf der AIDAperla
 08.04.2021
p.P.ab 2.455 €
27-tägige Kreuzfahrt bis Hamburg
27-tägige Kreuzfahrt bis Hamburg
26 Nächte auf der AIDAperla
 02.04.2020
p.P.ab 3.070 €
Finden Sie hier alle wichtigen Häfen
Porto, Portugalab
730 €

Die Stadt Porto liegt an der Mündung des Flusses Douro in den Atlantischen Ozean. Wegen seiner strategisch günstige Lage und dem Überseehafen Leixões ist Porto ein bedeutender Standort diverser Industrien. Textil-Leder-Metall- und chemische Industrie, ebenso Erdölraffinerien und ein internationale Flughafen beleben die Region. Das subtropische Klima mit nicht zu heißen Sommern und milden Wintern lockt auch regelmäßig Touristen in die Stadt.

Zahlreiche barocke Gebäude schmücken die Innenstadt und geben Porto den Namen „Barockstadt“. Das älteste Haus, das Hotel Don Henrique, ist heute noch zu besichtigen. Eindrucksvoll die Kathedrale von Porto und die berühmten Portweinhäuser. Ruhe finden Sie im Jardin de São Lázaro, einer prächtig angelegten Gartenanlage mit Akazien und Magnolien.

Régua, Portugalab
879 €
Régua ist eine Stadt und ein Kreis in Portugal mit 17.097 Einwohnern. Es gehört zum Weinbaugebiet Alto Douro, der ersten geschützten Weinbauregion der Welt, und das 2001 in das UNESCO-Welterbe aufgenommen wurde.
Vega de Terrón, Spanienab
879 €
Die spanische Ortschaft Vega de Terron liegt am Rio Douro, dem drittlängsten Fluss der iberischen Halbinsel, der von seiner Quelle in Zentralspanien durch das nordportugiesische Bergland bis zur Mündung im Atlantik bei Porto verläuft. Vega de Terron bietet sich als Ausgangspunkt für einen Ausflug in die mittelalterliche Stadt Salamanca (Spanien) an.
Ferradosa, Portugalab
879 €

Ferradosa ist ein Ort im portugiesischen Kreis Alfândega da Fé. Dieser Ort besteht hauptsächlich aus Weinterassen, was sich auch in der Einwohneranzahl wiederspiegelt. Lediglich circa 163 Menschen bewohnen diesen Ort. Wer in den Genuss von exzellentem Wein kommen möchte ist hier genau richtig und kann die verschiedenen Weinreben begutachten.

Pinhao, Portugalab
auf Anfrage
Pinhão liegt im Norden Portugals am Ufer des Douro. Die kleine Stadt hat etwas mehr als 800 Einwohner und liegt mitten in einem Portweinbaugebiet.
Vega de Terron, Spainab
1.227 €
Die spanische Ortschaft Vega de Terron liegt am Rio Douro, dem drittlängsten Fluss der iberischen Halbinsel, der von seiner Quelle in Zentralspanien durch das nordportugiesische Bergland bis zur Mündung im Atlantik bei Porto verläuft.
Bitetos, Portugalab
2.899 €
Bitetos wird auf dem Fluss Douro im Douro-Tal, Portugal. Es ist ein kleines abgelegenes Dorf von einer einzigartigen Landschaft mit verstreut Weingüter umgeben.
Pocinho, Portugalab
auf Anfrage
Pocinho ist ein Dorf im Norden Portugals in der Gemeinde Vila Nova de Foz Côa. Der Pocinho-Damm und der Fluss Douro befinden sich in der Nähe.
Cais da Lixa, Portugalab
2.899 €
Porto Antigo, Portugalab
2.469 €

Eine Wanderung durch Porto Antigo wird Naturliebhaber bezaubern. Die Stadt am Dourotal im Norden Portugals ist von wunderschönen grünen Landschaften umgeben und hat einige Weinberge zu bieten. Aus diesem Grund ist ein Besuch in einer Portwein-Kellerei ein Muss! Naheliegend ist auch eine Kanufahrt auf dem Douro oder ein Badeaufenthalt am Stausee.

Folgosa, Portugalab
auf Anfrage
Folgosa ist eine Gemeinde im Norden Portugals. Folgosa gehört zum Kreis Maia im Distrikt Porto, besitzt eine Fläche von 10,3 km² und hat 3711 Einwohner (2011).
Alcoutim, Portugalab
1.485 €

Die Kleinstadt Alcoutim liegt direkt am Guadiana im äußersten Nordosten der Region Algarve. Neben für die Algarve typischen weißen und rot überbedachten Häusern, gibt es hier die historische Burg mit Resten der alten Gemäuer und archäologische Funde zu besichtigen.

Entre-os-Rios, Portugalab
1.049 €

Entre-os-Rios ist ein Ort im nordportugiesischen Kreis Ponte da Barca und zählt als Kurort Portugals. Der Ort Entre-os-Rios liegt am Zusammenfluss von Douro und Tâmega. An dieser Stelle mündet der Douro in den Atlantischen Ozean nachdem er knapp 900 Kilometer in Spanien und Portugal durchlaufen ist. Neben den uralten Klöstern finden Sie in den herrlichen Parkanlagen ebenso alte Bäume und können in den Genuss von schmackhaften Weinen kommen.

Senhora da Ribeira, Portugalab
879 €

Die Senhora da Ribeira, ist eine kleine Stadt der Pfarrei von Pebble Ansiães fast ohne Einwohner, auf dem rechten Ufer des aufgestellten Fluss Douro in der Tras-os-Montes . Es liegt am Ende eines Tals gelegen und bietet einen atemberaubenden Blick über den Fluss und die Berge.

Lamego, Portugalab
auf Anfrage

Lamego ist eine Stadt im Distrik Viseu im Norden Portugals. Die Stadt existierte schon zu Römerzeiten und wurde bereits im 7. Jahrhundert zum Bischofssitz erhoben. Seit 2001 gehört das anliegende Weinbaugebiet Alto Douro zum UNESCO-Welterbe.

Eine 613-stufige Treppe führt zum einen zum Schrein der Nossa Senhora dos Remédios, welcher sich in der Rokoko-Kapelle von 1761 befindet, und zum anderen zur bekannten gotischen Kathedrale. Auch das örtliche Museum mit den beeindruckenden Gemälden ist sehenswert. Des Weiteren sollten Sie nicht die regionale Küche mit dem Bola de Lamego verpassen.

Douro

Der Fluss Douro fließt entspringt im Nordwesten Spanien und fließt durch Portugal bis zum Atlantischen Ozean. In der portugiesischen Stadt Porto mündet der Fluss ins Meer. Auf seinem Weg bis an den Atlantik durchfließt der fast 900 Kilometer lange Fluss spannende Regionen, die Sie bei den Douro Kreuzfahrten erleben können.
Entlang des Douros in Portugal existiert das abgegrenzte Weinanbaugebiet „Alto Douro“ des bekannten Portweins. Seit Ende des Jahres 2001 ist es die erste Weinregion, die auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes steht. Die Herstellung des Portweins hat eine über 2000 Jahre währende Tradition. Bei den Kreuzfahrten auf dem Douro können Sie alles über die Herstellung und die verschiedenen Arten des Portweins lernen. Machen Sie eine Tour durch die Weinberge, wo die aromatischen und einzigartigen Trauben wachsen oder besuchen Sie eine der Portweinkellereien in Porto. Dieser Süßwein wird weltweit nur in dieser Region angebaut. Die Herstellung des Weins ist eine komplexe Angelegenheit und ist streng reglementiert. Die Beliebtheit des Portweins entstand schon im Mittelalter, wo der Wein vor allem wegen seiner langen Haltbarkeit geschätzt wurde.

Kreuzfahrten auf dem Douro werden immer beliebter


Die Reedereien 1AVista, Plantours Kreuzfahrten, Phoenix Kreuzfahrten und Nicko Cruises bieten alle verschiedene Douro Kreuzfahrten an. An Bord des Douro Cruisers starten Sie in Porto, der heimlichen Hauptstadt Portugals. Dort können Sie die ersten beiden Tage die charmante Stadt am Flussufer mit all seinen Sehenswürdigkeiten kennenlernen. Schlendern Sie durch die engen Gassen der Altstadt, besichtigen Sie die Vielzahl an beeindruckenden Sakralbauten und genießen Sie die leckere portugiesische Küche. Von Porto aus geht es nach Bitetos und nach Peso de Régua, zwei malerischen Ortschaften am Flussufer. Weiter geht es in die historische Stadt Lamego, wo Sie den ehemaligen Bischofspalast und Überreste der Römerzeit besichtigen können. Auf dem Douro fahren Sie weiter bis an die spanisch-portugiesische Grenze nach Barca d’Alva. Diese hübsche Stadt liegt direkt zwischen den beiden Flüssen Douro und Águeda. Über Pinhâo geht es dann wieder zurück zum Ausgangspunkt Porto. Damit die Kreuzfahrten auf dem Douro zu einem vollen Erfolg für Sie werden, bietet Ihnen die Douro Cruiser eleganten und bequemen Wohnkomfort. Erstklassige Gerichte sowie aufmerksames Personal lassen keine Wünsche offen. Erfrischen Sie sich im Pool auf dem Sonnendeck, von dem Sie einen fantastischen Blick auf das Dourotal haben.
Dreamlines Kreuzfahrten erfüllen jede Ansprüche
Mit Ihren Kreuzfahrtexperten von Dreamlines liegen Sie immer richtig. Unsere Servicemitarbeiter beraten Sie jederzeit kompetent zu Ihren speziellen Wünschen und Anforderungen, so dass wir Ihnen eine perfekt auf Sie zugeschnittene Kreuzfahrt empfehlen können. Egal ob Fluss-- oder Hochseekreuzfahrt – wir arbeiten nur mit hochqualifizierten Reedereien zusammen, um Ihnen eine perfekte Reise zu bieten. Lassen Sie sich jetzt von uns zu den aktuellen Angeboten zu Kreuzfahrten auf dem Douro beraten.

Douro Bewertungen