Po Kreuzfahrten

Der Fluss zieht sich durch den Norden Italiens und verzaubert die Landschaft mit einzigartigen Uferlandschaften

Po

Po Kreuzfahrten reichen von den Alpen bis ans Adriatische Meer. Eine Schiffsreise durch Norditalien also – und dank der vielen sehenswerten Orte unterwegs werden Fans von Naturlandschaften und Städten gleichermaßen angesprochen.

Da wäre zum Beispiel Turin, Italiens wichtigster Industriestandort und mit 900.000 Einwohnern eine der größten Städte des Landes. Metropol-Flair und Dolce Vita sind in Turin eng miteinander verwurzelt; wer die italienische Herzlichkeit noch besser kennenlernen möchte, der darf sich in zauberhaften kleinen Orten wie Polesella und Taglio di Po wie zuhause fühlen.

Als Zielhafen der Po Kreuzfahrt bietet sich übrigens Venedig an: Die einzigartige Stadt am Canal Grande ist schließlich eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Rialto-Brücke, Gondolieri und verwinkelte Gassen mit Shopping-Möglichkeiten machen Venedig zu einer klaren Empfehlung für alle Geschmäcker. Auf dem Weg dorthin möchte die Natur Norditaliens bestaunt werden, denn mit seinen über 140 Zuflüssen hält der Po an seinen Ufern eine Vielzahl unterschiedlicher Lebensräume für Tiere und Pflanzen bereit.

mehr

Schon gewusst? Hier unser Geheimtipp
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten mit Radissimo
  Rad & Schiff
  Kreuzfahrten ab Venedig
"Ars Vivendi" in Venedig
4 Nächte auf der Michelangelo
 Februar 2018 - September 2018
p.P.ab 748 €
Venezianische Schönheiten
Venezianische Schönheiten
6 Nächte auf der Michelangelo
 01.05.2018
p.P.ab 1208 €
Häfen entlang des PoFinden Sie die schönsten Häfen entlang des Flusses Po
Taglio di Po, Italienab
1208 €

Taglio di Po ist ein Dorf in Nordostitalien, Venetien und befindet sich etwa 34 Kilometer entfernt von der Mündung des Pos. Die hübsche Landschaft rund um das Dorf und die Pfarrkirche San Francesco d'Assisi sowie die Villa Zeno laden zum Flanieren ein.

Auch der alte Glockenturm als historische Sehenswürdigkeit ist einen Besuch wert. Desweiteren befinden sich in Taglio di Po viele nette Cafés und Restaurants.

Polesella, Italienab
1208 €

Polesella ist eine Kleinstadt mit etwa 4.000 Einwohnern in Norditalien und liegt am Fluss Po. Die Stadt verfügt über zahlreiche Bauwerke aus der Zeit nach der großen Überschwemmung im 19. Jahrhundert, während im Viertel Santa Maura noch einige Gebäude aus der Zeit davor erhalten geblieben sind. Sehenswert sind vor allem die alten Villen und die Landschaft rund um die Stadt.

Po

Kommen Sie an Bord und entdecken Sie auf Italiens längstem Fluss abwechslungsreiche Destinationen Italiens. Der Fluss Po erstreckt sich über stolze 650 Flusskilometer und umfasst in seinem Einzugsgebiet eine Fläche von rund 75.000 km2. Der Fluss entspringt den Cottischen Alpen, welches an der italienisch-französischen Grenze liegenden Valle Po liegt und durch die Po-Ebene, Italiens wichtigster Landwirtschafts- und Industrieregion, fließt. Der Po mündet nahe der Adria und zieht sich durch ein gewaltiges Delta, ein beeindruckender Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.
Reisen ins Land der Dolce Vita
Bei Ihrer Po Flusskreuzfahrt lernen Sie das italienische Lebensgefühl „Dolce Vita“ kennen. Die Ein- und Ausschiffung der Flusskreuzfahrt durch Italien findet in der Regel in den Hafenstädten Venedig, Rom und Mantua statt. Zwischen diesen Destinationen kommen Sie vorbei an Chioggia, Adria, Zelo und Porto Viro, die sich auf Ihren individuellen Landausflügen zu Fuß oder bequem mit dem Rad erkunden lassen.
Unvergessene Momente in Venedig erleben
Freuen Sie sich auf die italienische Stadt der Liebe, Venedig, dessen Hafen von zahlreichen Reedereischiffen immer gerne angesteuert wird. Insbesondere für Romantiker und Liebende ist die schwimmende Stadt im Nordosten Italiens das Highlight auf ihrer Kreuzfahrtreise. Auf Ihren Tagesausflügen können Sie den typisch venezianisch-byzantinischen Baustil entdecken, welcher sich vor allem im berühmten Markusdom am deutlichsten wiederfinden lässt. Kulturliebhaber werden somit definitiv auf ihre Kosten kommen! Touristisch besonders beliebt ist außerdem der teuerste Bezirk der Stadt, San Marco, mit dem majestätischen Dom und dem eleganten Dogenpalast. Erleben Sie die frische Meeresbrise und genießen Sie dabei die traditionsreiche Küche der Lagune in den zahllosen Trattorien, Bacari und Gourmetlokalen der Stadt. Die Allgegenwärtigkeit des Wassers und gleichzeitig die Abwesenheit des Automobils – in keiner anderen Stadt lässt es sich so gut flanieren, wie in Venedig!
Verona, eine der ältesten Städte Italiens, ist ebenfalls der Po-Ebene zugehörig. Hier finden Sie die historischen Spuren der römischen Vergangenheit, wie die in der Kaiserzeit errichtete Arena von Verona, die noch heute als imposantes Amphitheater zu den alljährlichen Opernfestspielen genutzt wird.
Wohlfühl-Urlaub zu Wasser
Doch auch an Bord der komfortablen Flusskreuzfahrt-Liner wird Ihnen reichlich Abwechslung und Unterhaltung vom Feinsten geboten. Freuen Sie sich auf unterhaltsame Shows und Spieleabende in gemütlicher Runde sowie auf nationale und internationale Küche, die in einem gemütlichen, klimatisierten Salon serviert wird. Um den Tag auf Ihrer Po Flusskreuzfahrt optimal ausklingen zu lassen, bietet sich das großräumige Sonnendeck an, auf dem Sie bei einem Glas Wein die letzten warmen Sonnenstrahlen Italiens genießen können. Gelegenheit zum Abschalten finden Sie neben dem umfassenden Sauna- und Massageangebot außerdem in Ihren komfortabel eingerichteten Kabinen und Suiten, in denen Sie Kraft für den nächsten Urlaubstag tanken können.

Buchen Sie jetzt Ihre ganz persönliche Po Flusskreuzfahrt durch Italien mit Dreamlines! Bei Fragen und Anregungen steht Ihnen jederzeit die kostenlose Servicehotline von Dreamlines zur Verfügung. Unser Team aus kompetenten und freundlichen Reiseberatern geht individuell auf Ihre speziellen Bedürfnisse ein und hilft Ihnen gerne bei der Auswahl der passendsten Angebote.