Kreuzfahrten mit der MS Quest

Erklärung der Sterne
Für die Klassifizierung der Sterne nutzt DREAMLINES ein Bewertungssystem, das auf den Angaben der Reedereien und den Erfahrungen unserer Kreuzfahrtexperten basiert.

Die MS Quest ist ein Expeditionsschiff der deutschen Reederei Polar-Kreuzfahrten. Das Schiff war 12 Jahre lang ein Linienschiff und fuhr vor allem entlang der Küsten von Grönland. Im Jahr 2004 wurde das Schiff dann zu einem Expeditionsschiff umgebaut und befährt nun die Gewässer der Polarregion. Das Schiff besitzt nach dem Umbau nun 26 Außenkabinen und biete somit Platz für maximal 53 Passagiere. Mit 3,5 Metern hat die MS Quest einen sehr geringen Tiefgang, dadurch ist es möglich auch Buchten anzufahren, die mit klassischen großen Kreuzfahrtschiffen nicht besuchbar wären. Sicherheit und Qualität stehen auf diesem Schiff an erster Stelle. Wenn Sie eine Expeditions-Kreuzfahrt suchen bei der das Motto „Klasse statt Masse“ lautet, dann sind sie an Bord der MS Quest genau richtig.
Die Faszination der Polarregion
Die deutsche Reederei hat sich als Ziel gesetzt eine ganz besondere Art der Kreuzfahrt zu gestalten. Aufgrund der kleinen Größe der MS Quest haben Sie die Möglichkeit eine faszinierende Landschaft und Tierwelt kennenzulernen.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    50 m
  • Passagiere
    53
  • Anzahl der Decks
    5

MS Quest Angebote

Unsere Empfehlung

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

MS Quest Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


MS Quest Kabinen


Außenkabine
Kabine wählen 
Lage : Deck 3 & 4
Maximale Belegung : 2
Ausstattung:
  • Dusche/ WC
  • Sitzgelegenheiten
  • Stuhl mit Tisch
  • Fön

MS Quest Kabinen


Kabine wählen 

Außenkabine

Schiffsinformationen

Kabinen

Alle 24 Kabinen der MS Quest haben einen tollen Meerblick und sind hell und freundlich eingerichtet. Sie sind außerdem großzügig ausgestattet, sodass genug Platz bleibt für das Expeditionsequipment. Des Weiteren verfügen die Kabinen über Sitzmöglichkeiten, sodass Sie sich auf Ihrer Reise rundum wohlfühlen können.

Essen und Trinken

Lassen Sie sich auf der MS Quest kulinarisch verwöhnen. Morgens erwartet Sie ein reichhaltiges Frühstück, sodass Sie mit neuen Energien in den Tag starten können. Auch mittags und abends können Sie im Bordrestaurant die Köstlichkeiten der Küchencrew genießen. Nachmittags bekommen Sie zu Kaffee oder Tee auch Kuchen gereicht. Den Abend können Sie mit ausgewählten Weinen in der Panoramalounge, in der Sie einen einmaligen 270° Ausblick haben, ausklingen lassen.

Unterhaltung und Aktivitäten

An Bord der MS Quest steht die Expedition der Polarregionen und Naturerlebnisse im Vordergrund. Es warten spannende Exkursionen mit renommierten Experten auf Sie. Abends können Sie außerdem qualifizierte Fachvorträge über Fauna und Flora genießen. Erleben Sie unvergessliche Zodiac-Schlauchboot-Fahrten im ewigen Eis. Des Weiteren können Sie von der offenen Brücke einen einmaligen Blick auf die atemberaubende arktische Landschaft genießen und haben die Möglichkeit dem Kapitän bei der Navigation durch die Eisberge zu begleiten.

Dresscode

Die Polarexpedition finden nur im Sommer statt, da die Regionen im Winter nicht befahrbar sind. Zwar herrschen in den angefahrenen Destinationen unterschiedliche Temperaturen und Abweichungen beim Niederschlag, die Temperaturen sind dennoch höher als es die meisten Leute erwarten würden. Unter Umständen ist es möglich während der Expedition in einem Sweatshirt oder Hemd zu tragen, dennoch ist es empfehlenswert wärmere Kleidung, die der Arktis und Antarktis angepasst ist, im Gepäck zu haben.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 1985
  • Renovierung: 2004
  • Länge: 49.9 m
  • Breite: 11 m
  • Tiefgang: 3.5 m
  • Anzahl der Decks: 5
  • Passagiere: max 53
  • Besatzung: 26
  • Expeditions-Team/Lektoren: 5
  • Sprachen an Bord: Deutsch

Die MS Quest ist ein Expeditionsschiff der deutschen Reederei Polar-Kreuzfahrten. Das Schiff war 12 Jahre lang ein Linienschiff und fuhr vor allem entlang der Küsten von Grönland. Im Jahr 2004 wurde das Schiff dann zu einem Expeditionsschiff umgebaut und befährt nun die Gewässer der Polarregion. Das Schiff besitzt nach dem Umbau nun 26 Außenkabinen und biete somit Platz für maximal 53 Passagiere. Mit 3,5 Metern hat die MS Quest einen sehr geringen Tiefgang, dadurch ist es möglich auch Buchten anzufahren, die mit klassischen großen Kreuzfahrtschiffen nicht besuchbar wären. Sicherheit und Qualität stehen auf diesem Schiff an erster Stelle. Wenn Sie eine Expeditions-Kreuzfahrt suchen bei der das Motto „Klasse statt Masse“ lautet, dann sind sie an Bord der MS Quest genau richtig.
Die Faszination der Polarregion
Die deutsche Reederei hat sich als Ziel gesetzt eine ganz besondere Art der Kreuzfahrt zu gestalten. Aufgrund der kleinen Größe der MS Quest haben Sie die Möglichkeit eine faszinierende Landschaft und Tierwelt kennenzulernen. Sie werden mit diesem Schiff eine Polar- Kreuzfahrt der Extra- Klasse erleben, eine Reise die Sie nicht so schnell vergessen werden. Die Ziele der MS Quest sind vor allem Gewässer rund um Norwegen, Spitzbergen, Island und Grönland. Sie werden auf Ihrer Reise atemberaubende Ausflüge und Expeditionen machen, bei denen Sie Tieren und einer Landschaft begegnen werden, die Ihnen bisher fremd waren. Faszinierende Zodiac – Schlauchboot – Fahrten im ewigen Eis werden auf dem Tagesprogramm stehen Ihnen Einblicke in das Leben an der Polarregion ermöglichen.
Das Leben auf der MS Quest
Aufgrund der geringen Anzahl an Passagieren werden Sie eine sehr familiäre Atmosphäre auf der MS Quest erleben. 26 Mitglieder hat die Besatzung, darunter viele Experten, die Ihnen viele Informationen über die Polarregion geben können. Das Leben an Bord ist sehr leger und gemütlich. Aufgrund der Außenkabinen werden Sie immer einen tollen Meerblick haben. Alle Kabinen sind mit einem großen Fenster ausgestattet sowie einem Badezimmer mit Dusche/WC, einem Spiegelschrank und einem Fön. Jeden Morgen werden Sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet vorfinden. Mittags und abends werden Ihnen internationale Köstlichkeiten aufgetischt. Nachmittags gibt es dann noch einen Tee/Kaffee mit Kuchen. Wer nach dem Abendessen gerne noch ein Glas Wein genießen möchte, kann dies in der Panorma – Lounge tun, hier hat man einen 270° Ausblick und kann den Abend perfekt ausklingen lassen. Auf dem Schiff der MS Quest stehen vor allem die Expeditionen im Vordergrund. Sie können abends an qualifizierten Fachvorträgen teilnehmen und werden hier viele Informationen über das Leben in den Polarregionen erhalten. Weiteres können Sie von der offenen Brücke einen unvergesslichen Blick genießen und haben die Möglichkeit den Kapitän bei der Navigation durch die Eisberge zu beobachten. Die Polarexpeditionen auf dem Schiff der MS Quest finden nur im Sommer statt, da die Regionen im Winter nicht befahrbar sind.
Buchen Sie Ihre außergewöhnliche Expedition auf der MS Quest bei Dreamlines
Mit einer Expeditionskreuzfahrt auf der MS Quest werden Sie die Polarregion von Ihrer schönsten Seite kennenlernen. Auf Ihrer Reise werden Sie eine traumhafte Landschaft und eine faszinierende Tierwelt zu sehen bekommen. Sie können dem Alltag entfliehen und wieder neue Energie auf einer Reise tanken. Unsere Mitarbeiter bei Dreamlines stehen Ihnen unter der kostenlosen Servicehotline zur Verfügung und beraten Sie gerne bei der Planung Ihrer Reise. Unser Team freut sich auf Ihren Anruf! Buchen Sie mit Dreamlines, denn Sie werden es nicht bereuen.