Magie des Amazonas - Peru intensiv entdecken

mit der  Amatista (Kreuzfahrt Nr. 428810)

Vollpension
Inklusive Hotelaufenthalt
inkl. Ausflug
inkl. Flug
G AdventuresG Adventures

  •  Amazonas - Schatzkammer der Natur
  •  Zwischen Dschungel & Regenwald
  •  Machu Picchu & Titicacasee im Anschluss
  • DREAMLINES Package
  • G Adventures
  • Amatista
  • Amazonas
  • Iquitos, Peru
  • Iquitos, Peru
  • 14 Nächte
  • September 2017 - März 2018
  • 428810
    • Vollpension
    • Inklusive Hotelaufenthalt
    • inkl. Ausflug
    • inkl. Flug

Routenverlauf & Karte
Erfahren Sie alles über das Schiff
DeckpläneAmatista
KabinenAmatista
Kundenbewertung

Speichern
Reise-PDF downloaden
Teilen

Specials
Vorteilsangebot
Buchen Sie Ihre Reise jetzt mit DREAMLINES Package und profitieren Sie von exklusiven Preisen und Sonderleistungen. Im Preis inbegriffen sind außer der Kreuzfahrt noch der Hin- und Rückflug, 7-tägige Peru-Rundreise sowie alle Transfers.
Specials
Vorteilsangebot
Buchen Sie Ihre Reise jetzt mit DREAMLINES Package und profitieren Sie von exklusiven Preisen und Sonderleistungen. Im Preis inbegriffen sind außer der Kreuzfahrt noch der Hin- und Rückflug, 7-tägige Peru-Rundreise sowie alle Transfers.

Inklusivleistungen
Inklusivleistungen
Inklusivleistungen

  • Kreuzfahrt ab/bis Iquitos auf der Amatista
  • Eine Hotelübernachtung in Lima inkl. Frühstück
  • Inlandsflug Lima - Iquitos
  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • 2 zertifizierte englischsprachige Service Naturführer
  • Ausflüge und Transfers, wie in der Reisebeschreibung angegeben
  • Besuch einer einheimischen Familie und eines ansässigen Schamanen
Zusätzliche Inklusiv-Leistungen im DREAMLINES Package:
  • Für den Termin 27.05.2017: Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Düsseldorf, Frankfurt und München (Aufpreis für Hamburg, Berlin oder Wien 49 € p.P.; Zürich 349 € p.P.)
  • Für den Termin 26.08.2017: Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Frankfurt und München (Aufpreis für Hamburg oder Düsseldorf 49 € p.P.; Berlin oder Wien 99 € p.P.; Zürich 199 € p.P.)
  • Für den Termin 11.11.2017: Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Wien (Aufpreis für Zürich 199 € p.P.)
  • Alle Transfers
  • Rundreise "Highlights von Peru" inkl. Verpflegung im Anschluss an die Kreuzfahrt:
    1. Tag: Cusco: Heute fliegen Sie von Iquitos nach Cusco. Am Nachmittag werden Sie am Hotel abgeholt und erkunden die Stadt zu Fuß. Entdecken Sie die Kathedrale sowie den Sonnentempel Koricancha. Übernachtung im Hotel.

    2. Tag: Cusco – Urubamba: Auf dem Weg ins Heilige Tal, ungefähr 40 Minuten Fahrzeit von Cusco entfernt, besuchen Sie Awanakancha. In dem Projekt von Familien aus der Umgebung, lernen sie den gesamten Prozess der Wollverarbeitung kennen. Anschließend geht es weiter zum Markt von Pisac. Übernachtung im Hotel.

    3. Tag: Urubamba - Machu Picchu - Cusco: Die letzte Etappe zum Machu Picchu legen Sie heute Morgen mit Shuttlebussen zurück, die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt. Es folgt eine ausführliche Besichtigung (ca. 2,5 Std, deutschsprachig) der berühmtesten Inka-Stätte von Südamerika. Hier erfahren Sie alles zur Entdeckung und den Theorien zur Entstehung von Machu Picchu und machen sich ein eigenes Bild der Ruinen. Sie besuchen unter anderem den Hauptplatz, den Tempel der Drei Fenster, die Kammern des Inka und die heilige Sonnenuhr. Übernachtung im Hotel.

    4. Tag: Cusco - Puno: Sie nehmen einen frühen Zug zurück ins Heilige Tal. Im Panoramazug beobachten Sie die schneebedeckten Bergen im Hintergrund während Sie durch ein malerisches Flusstal mit kleinen Dörfern und abwechslungsreicher Flora fahren. Ihr Reiseleiter Sie erwartet Sie in Ollantaytambo. Anschließend geht es weiter nach Moray. In der Nähe von Moray liegt das malerische Dörfchen Maras, das zu Zeiten der Inka als Umschlagplatz für Salz diente und Erholungsort war. Der Ausblick über die ca. 3.000 Salzquellen ist beeindruckend. Übernachtung im Hotel.

    5. Tag:Titicacasee / Puno: Am Morgen werden Sie zur Busstation gebracht, um mit einem öffentlichen Bus, der speziell für Touristen konzipiert wurde, nach Cusco zu fahren. Höchster Punkt der Strecke ist La Raya auf 4319 m.ü.M. Der erste Stopp ist Andahuaylillas, ein malerischer Ort aus der Kolonialzeit. Danach geht die Fahrt nach Racchi. Dort werden Sie den Tempel Wiracocha anschauen. Halt machen Sie außerdem am höchsten Pass auf der Strecke La Raya (mit ca. 4300m) sowie Pukara. Mittagessen wird Ihnen unterwegs in einem lokalen Restaurant serviert. Übernachtung im Hotel.

    6. Tag: Titicacasee / Puno: Sie werden am Hotel abgeholt und unternehmen einen Ausflug zu den schwimmenden Inseln der Uros. Im gesamten Nationalpark Titicaca befinden sich mehr als 50 kleine, von Menschen geschaffene, schwimmende Inseln, die nach ihren Erbauern und Bewohnern benannt wurden. Heute leben die Nachfahren der Uros noch immer auf traditionelle Art und Weise ihrer Vorfahren. Erfahren Sie mehr zu dieser Lebensweise, die an besondere Umstände angepasst wurde. Im Anschluss geht die Fahrt weiter zur Insel Taquile, die bekannt ist für seine strickenden Männer. Die Menschen tragen farbenprächtige Kleidung, die sie selbst anfertigen und in einem gemeinschaftlichen Laden verkaufen sie auch an Touristen. Auf der Insel gibt es keine Straßen, dafür landwirtschaftliche Terrassen und herrliche Wanderwege. Mit etwas Fernsicht können Sie sogar die Königskordillere in Bolivien fotografieren. Ein typisches Mittagessen in einem lokalen Restaurant auf Taquile ist eingeschlossen. Übernachtung im Hotel.

    7. Tag: Puno – Juliaca – Lima: Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Sillustani gebracht. Auf dem Weg besuchen Sie die Chullpas von Sillustani. Die beeindruckende Nekropolis liegt auf einer Ebene in 4000m Höhe am Rande des Umayosees. Die Chullupas sind große bis zu 12m hohe Grabtürme, die von den Kollas zur Beerdigung ihrer Toten erbaut wurden. Die gewagte Konstruktion, die an einen umgedrehten Kegel erinnert, hat bis heute allen Gesetzen der Schwerkraft getrotzt und beeindruckt noch immer seine Betrachter.

    8. Tag: Lima: Am Mittag Transfer zum Flughafen.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis exklusive:

  • Weitere Landausflüge

Optional zubuchbare Leistungen:

  • Aufpreis für höherwertige Buchungsklassen (Premium Economy Class, Business Class, First Class) auf Anfrage
  • „Zug zum Flug“-Ticket für die deutschlandweite An- und Abreise zum Flughafen in der 2. Klasse 60 € p.P. bzw. in der 1. Klasse 120 € p.P. (nur bei Reisebuchung zubuchbar)

Hinweis:

  • Dieses Angebot ist ausschließlich zur Doppelbelegung buchbar.

mehr
Inklusivleistungen

  • Kreuzfahrt ab/bis Iquitos auf der Amatista
  • Eine Hotelübernachtung in Lima inkl. Frühstück
  • Inlandsflug Lima - Iquitos
  • Übernachtung in der gebuchten Kabinenkategorie
  • Vollpension an Bord
  • 2 zertifizierte englischsprachige Service Naturführer
  • Ausflüge und Transfers, wie in der Reisebeschreibung angegeben
  • Besuch einer einheimischen Familie und eines ansässigen Schamanen
Zusätzliche Inklusiv-Leistungen im DREAMLINES Package:
  • Für den Termin 27.05.2017: Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Düsseldorf, Frankfurt und München (Aufpreis für Hamburg, Berlin oder Wien 49 € p.P.; Zürich 349 € p.P.)
  • Für den Termin 26.08.2017: Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Frankfurt und München (Aufpreis für Hamburg oder Düsseldorf 49 € p.P.; Berlin oder Wien 99 € p.P.; Zürich 199 € p.P.)
  • Für den Termin 11.11.2017: Flug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) ab/bis Hamburg, Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München und Wien (Aufpreis für Zürich 199 € p.P.)
  • Alle Transfers
  • Rundreise "Highlights von Peru" inkl. Verpflegung im Anschluss an die Kreuzfahrt:
    1. Tag: Cusco: Heute fliegen Sie von Iquitos nach Cusco. Am Nachmittag werden Sie am Hotel abgeholt und erkunden die Stadt zu Fuß. Entdecken Sie die Kathedrale sowie den Sonnentempel Koricancha. Übernachtung im Hotel.

    2. Tag: Cusco – Urubamba: Auf dem Weg ins Heilige Tal, ungefähr 40 Minuten Fahrzeit von Cusco entfernt, besuchen Sie Awanakancha. In dem Projekt von Familien aus der Umgebung, lernen sie den gesamten Prozess der Wollverarbeitung kennen. Anschließend geht es weiter zum Markt von Pisac. Übernachtung im Hotel.

    3. Tag: Urubamba - Machu Picchu - Cusco: Die letzte Etappe zum Machu Picchu legen Sie heute Morgen mit Shuttlebussen zurück, die Serpentinen-Straße hinauf zur Ruinenstadt. Es folgt eine ausführliche Besichtigung (ca. 2,5 Std, deutschsprachig) der berühmtesten Inka-Stätte von Südamerika. Hier erfahren Sie alles zur Entdeckung und den Theorien zur Entstehung von Machu Picchu und machen sich ein eigenes Bild der Ruinen. Sie besuchen unter anderem den Hauptplatz, den Tempel der Drei Fenster, die Kammern des Inka und die heilige Sonnenuhr. Übernachtung im Hotel.

    4. Tag: Cusco - Puno: Sie nehmen einen frühen Zug zurück ins Heilige Tal. Im Panoramazug beobachten Sie die schneebedeckten Bergen im Hintergrund während Sie durch ein malerisches Flusstal mit kleinen Dörfern und abwechslungsreicher Flora fahren. Ihr Reiseleiter Sie erwartet Sie in Ollantaytambo. Anschließend geht es weiter nach Moray. In der Nähe von Moray liegt das malerische Dörfchen Maras, das zu Zeiten der Inka als Umschlagplatz für Salz diente und Erholungsort war. Der Ausblick über die ca. 3.000 Salzquellen ist beeindruckend. Übernachtung im Hotel.

    5. Tag:Titicacasee / Puno: Am Morgen werden Sie zur Busstation gebracht, um mit einem öffentlichen Bus, der speziell für Touristen konzipiert wurde, nach Cusco zu fahren. Höchster Punkt der Strecke ist La Raya auf 4319 m.ü.M. Der erste Stopp ist Andahuaylillas, ein malerischer Ort aus der Kolonialzeit. Danach geht die Fahrt nach Racchi. Dort werden Sie den Tempel Wiracocha anschauen. Halt machen Sie außerdem am höchsten Pass auf der Strecke La Raya (mit ca. 4300m) sowie Pukara. Mittagessen wird Ihnen unterwegs in einem lokalen Restaurant serviert. Übernachtung im Hotel.

    6. Tag: Titicacasee / Puno: Sie werden am Hotel abgeholt und unternehmen einen Ausflug zu den schwimmenden Inseln der Uros. Im gesamten Nationalpark Titicaca befinden sich mehr als 50 kleine, von Menschen geschaffene, schwimmende Inseln, die nach ihren Erbauern und Bewohnern benannt wurden. Heute leben die Nachfahren der Uros noch immer auf traditionelle Art und Weise ihrer Vorfahren. Erfahren Sie mehr zu dieser Lebensweise, die an besondere Umstände angepasst wurde. Im Anschluss geht die Fahrt weiter zur Insel Taquile, die bekannt ist für seine strickenden Männer. Die Menschen tragen farbenprächtige Kleidung, die sie selbst anfertigen und in einem gemeinschaftlichen Laden verkaufen sie auch an Touristen. Auf der Insel gibt es keine Straßen, dafür landwirtschaftliche Terrassen und herrliche Wanderwege. Mit etwas Fernsicht können Sie sogar die Königskordillere in Bolivien fotografieren. Ein typisches Mittagessen in einem lokalen Restaurant auf Taquile ist eingeschlossen. Übernachtung im Hotel.

    7. Tag: Puno – Juliaca – Lima: Nach dem Frühstück werden Sie zum Flughafen von Sillustani gebracht. Auf dem Weg besuchen Sie die Chullpas von Sillustani. Die beeindruckende Nekropolis liegt auf einer Ebene in 4000m Höhe am Rande des Umayosees. Die Chullupas sind große bis zu 12m hohe Grabtürme, die von den Kollas zur Beerdigung ihrer Toten erbaut wurden. Die gewagte Konstruktion, die an einen umgedrehten Kegel erinnert, hat bis heute allen Gesetzen der Schwerkraft getrotzt und beeindruckt noch immer seine Betrachter.

    8. Tag: Lima: Am Mittag Transfer zum Flughafen.

Folgende Leistungen sind im Reisepreis exklusive:

  • Weitere Landausflüge

Optional zubuchbare Leistungen:

  • Aufpreis für höherwertige Buchungsklassen (Premium Economy Class, Business Class, First Class) auf Anfrage
  • „Zug zum Flug“-Ticket für die deutschlandweite An- und Abreise zum Flughafen in der 2. Klasse 60 € p.P. bzw. in der 1. Klasse 120 € p.P. (nur bei Reisebuchung zubuchbar)

Hinweis:

  • Dieses Angebot ist ausschließlich zur Doppelbelegung buchbar.

mehr