Loire Kreuzfahrten

Lassen Sie sich von der Ruhe und märchenhaften Kulisse einer Kreuzfahrt im Loire Tal verzaubern.

Loire

Eine Schiffsreise durch Frankreich, vom Süden durch das Landesinnere bis in die Bretagne im Osten: Auf Loire Kreuzfahrten können Sie Deutschlands größtes Nachbarland aus einer ganz besonderen Perspektive kennenlernen. Die Fahrt führt durch das wunderbare Loiretal und mündet schließlich im Atlantik.

Dass auf dieser Strecke keine dichtbevölkerten Metropolen im Mittelpunkt stehen, unterstreicht den entspannenden Charakter von Loire Kreuzfahrten. Zauberhafte Orte wie Cours-les-Barres oder Beaulieu-sur-Loire liegen im naturbelassenen Zentrum Frankreichs, im weiteren Verlauf wartet mit Nantes eine Großstadt mit Sightseeing-Potenzial auf Besucher.

Der Höhepunkt der Reise ist dennoch das Loiretal. Stolze Schlösser, teils sogar unter Schutz des UNESCO-Weltkulturerbes, inmitten malerischer Landschaften sorgen für spektakuläre Panoramen; die erstklassige landestypische Gastronomie trägt ebenfalls ihren Teil zum Savoir-vivre bei. Der Charme Frankreichs kommt auf Loire Kreuzfahrten perfekt zur Geltung - und zwar in all seinen Facetten. Der Atlantik gibt der Reise einen würdigen Abschluss.

mehr
Loire1
Loire2}
Loire3}
Loire4}

Loire1
Loire2
Loire3
Loire4
Bitte füllen Sie alle Felder aus!

Interesse an einer Loire Kreuzfahrt? Wir beraten Sie gern persönlich!

Welche Kreuzfahrt ist am besten für mich geeignet? Welches Schiff passt zu meinen Bedürfnissen? Unsere Kreuzfahrtexperten helfen Ihnen gerne. Garantierte Auskunft innerhalb von 24 Stunden. Das mit * gekennzeichnete Feld ist ein Pflichtfeld.

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten bis Nantes
7 Tage unterwegs mit der MS Loire Princesse
7 Tage unterwegs mit der MS Loire Princesse
6 Nächte auf der MS Loire Princesse
 08.09.2020
p.P.ab auf Anfrage
8 Tage Westeuropa Reise
8 Tage Westeuropa Reise
7 Nächte auf der Le Jacques Cartier
 20.09.2020
p.P.ab auf Anfrage
  An Bord der Anna Maria IV
Den Loire Kanal entdecken ab Nevers
Den Loire Kanal entdecken ab Nevers
6 Nächte auf der Déborah
 September 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 2.270 €
Eindrucksvolle Reise mit der Columbus
Eindrucksvolle Reise mit der Columbus
7 Nächte auf der Columbus
 22.08.2020
p.P.ab 799 €
Gironde und Dordogne erleben
Gironde und Dordogne erleben
6 Nächte auf der Princesse d'Aquitaine
 September 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 1.498 €
13 Tage unterwegs mit der Azamara Journey
13 Tage unterwegs mit der Azamara Journey
12 Nächte auf der Azamara Journey
 09.06.2021
p.P.ab 3.941 €
Einmalige Kreuzfahrt über Bordeaux ab Bordeaux
Einmalige Kreuzfahrt über Bordeaux ab Bordeaux
12 Nächte auf der Azamara Journey
 09.06.2021
p.P.ab 3.941 €
  An Bord der Loire Princesse
Den Loire Kanal entdecken ab Nevers
Den Loire Kanal entdecken ab Nevers
6 Nächte auf der Déborah
 September 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 2.270 €
Eindrucksvolle Reise mit der Columbus
Eindrucksvolle Reise mit der Columbus
7 Nächte auf der Columbus
 22.08.2020
p.P.ab 799 €
Gironde und Dordogne erleben
Gironde und Dordogne erleben
6 Nächte auf der Princesse d'Aquitaine
 September 2019 - Oktober 2019
p.P.ab 1.498 €
13 Tage unterwegs mit der Azamara Journey
13 Tage unterwegs mit der Azamara Journey
12 Nächte auf der Azamara Journey
 09.06.2021
p.P.ab 3.941 €
Einmalige Kreuzfahrt über Bordeaux ab Bordeaux
Einmalige Kreuzfahrt über Bordeaux ab Bordeaux
12 Nächte auf der Azamara Journey
 09.06.2021
p.P.ab 3.941 €
Finden Sie hier alle wichtigen Häfen
Nantes, Frankreichab
799 €

Nantes liegt im Westen Frankreichs und hat ca. 283.000 Einwohner. In Nantes befinden sich mehrere äußerst interessante Museen, z.B. das Jules Verne oder Naturkundemuseum. In der ehemaligen Keksfabrik LU finden wechselnde Ausstellungen moderner Kunst statt.

Ferner lohnt sich ein Besuch des Herzogsschlosses, der spätgotischen Kirche Sainte-Croix und der neogotischen Bauten.

Blaye, Frankreichab
846 €
Die Stadt Blaye liegt im Westen Frankreichs am Ufer des „Mündungstrichters“ Gironde. Bekannt ist die Stadt durch Ihren qualitativ hochwertigen Wein und dem umwerfenden Panorama.
Léré, Frankreichab
2.270 €
Léré ist eine Gemeinde am Ufer des Loire-Kanals im Departement Cher. Die kleine dynamische und historische Stadt ist besonders bekannt für ihre Stiftskirche Saint-Martin und ihre Krypta aus dem elften Jahrhundert, in der die Reliquien von St. Martin während der normannischen Invasionen untergebracht waren. Léré ist seit der Antike ein wichtiger Handelshafen am Fluss. Obwohl der Handelshafen im Laufe der Jahrhunderte an Größe verloren hat, hat die kleine Stadt durch Kreuzfahrten auf der Loire wieder etwas Dynamik gewonnen.
Nevers, Frankreichab
2.270 €
Ménétréol-sous-Sancerre, Frankreichab
2.270 €
Ménétréol-sous-Sancerre liegt im französischen Départment Cher in der Region Centre-Val de Loire und entzückt mit einer alten Wassermühle, dem Schloss Les Aubelles und der Kirche Saint-Hilaire. Das Schloss Les Aubelles war einst die Sommerresidenz der Grafen von Sancerre und lässt sich auf das zwölfte Jahrhundert zurückdatieren. Heute kann man es besichtigen oder sich auf einen herrlichen Spaziergang durch den Ort begeben.
Tours, Frankreichab
1.498 €
Die schöne Stadt Tours liegt im Zentrum von Frankreich an der Loire und verfügt über bekannte Weinanbaugebiete, welche außerhalb der Stadt liegen. Einige Sehenswürdigkeiten der Stadt sind die Kathedrale Saint-Gatien, ein botanischer Garten oder das Rathaus.
Briare, Frankreichab
2.270 €
Briare liegt im französischen Département Loiret in der Region Centre-Val de Loire am Ufer des Flusses Loire. Besonders sehenswert ist die Kanalbrücke, von wo man einen herrlichen Blick auf die Loire und Briare hat. Bis zum Jahr 2003 galt diese sogar als längste aus Metall errichtete Kanalbrücke der Welt und ist der perfekte Ort, das Treiben der Schiffe zu beobachten.
Marseilles-Lès-Aubigny, Frankreichab
2.270 €
Herry, Frankreichab
2.270 €
Herry liegt im französischen Département Cher in der Region Centre-Val de Loire. Besonders sehenswert sind hier die Kirche Saint-Loup aus dem 13. Jahrhundert, das einstige Kloster von Chalivoy und das Schloss aus dem 15. Jahrhundert.
Guérande, Frankreichab
auf Anfrage
Guérande ist eine mittelalterliche Stadt und liegt in der französischen Region Pays de la Loire. Der historische Stadtkern ist das Tourismus-Highlight des Orts und besonders sehenswert. Erkunden Sie die Stadtmauer aus dem 14. und 15. Jahrhundert oder besuchen Sie die Stiftskirche Saint-Aubin. Auch das Museum der Stadt, das Musée du Pays de Guérande, ist sehr interessant zu sehen und thematisiert die regionale und lokale Geschichte. Außerdem ist das Gebäude selbst auch schon sehr prachtvoll, denn es stammt aus dem 15. Jahrhundert. Auch ist Guérande für seine Meersalz-Gewinnung bekannt und wird deshalb auch die Stadt mit dem „weißem Gold“ genannt. Besichtigen Sie die Salzgärten und erfahren Sie alles rund um diese Thematik.
Saint-Nazaire, Frankreichab
auf Anfrage
Die alte Hafenstadt Saint-Nazaire ist bezaubert durch ihren französischen Charme aus alten Tagen. In Saint-Nazaire finden Sie eine Vielzahl an Sehenswürdigkeiten.
Paimbœuf, Frankreichab
auf Anfrage
Paimbœuf liegt im französischen Département Loire-Atlantique in der Region Pays de la Loire. Besonders sehenswert ist die Kirche Saint-Louis sowie das Rathaus von Paimbœuf und die Altstadt. Aber auch lange Spaziergänge können hier wunderbar unternommen werden. Die vielen Gassen und Passagen laden zum Verweilen ein. Leihen Sie sich ein Fahrrad aus und fahren Sie entlang der Loire – ein einzigartiges Erlebnis. Auch der Starry Garten ist sehr beliebt bei Besuchern. Hier können Sie einen Garten gestaltet vom japanischen Künstler Kinya Maruyama bestaunen und kennenlernen.
Chalonnes-sur-Loire, Frankreichab
auf Anfrage

Die Stadt Chalonnes-sur-Loire liegt an dem Fluss Loire. Das Gebiet um die Stadt ist bekannt für seine wunderschönen Weinanbaugebiete. Bestaunen Sie die faszinierende Architektur und genießen Sie bei einem Glas Wein den Charme der Region. Viele schöne Schlösser befinden sich in dem Gebiet an der Loire und können besichtigt werden.

Bouchemaine, Frankreichab
auf Anfrage
Bouchemaine ist eine Gemeinde in der Maine-et-Loire im Westen von Frankreich.
Loiretal, Frankreichab
auf Anfrage

Das Loiretal zwischen Sully-sur-Loire und Charlonnes-sur-Loire wurde wegen der beeindruckenden Naturlandschaft und den vielen Schlössern zum Weltkulturerbe der UNESCO erklärt. Diese Schlösser wurden vor allem im 16. Jahrhundert errichtet, da dem Adel die Schönheit des Tales so zusprach. Alle zwei Jahre feiern die Bewohner des Loiretals heutzutage das Festival de Loire.

Vor allem wegen seiner Anzahl an Schlössern und Burgen (über 300) ist das Loiretal weltweit bekannt. Sie sollten sich daher die bekanntesten Schlösser Chenonceau und Chambord nicht entgehen lassen.

Loire

Der französische Fluss Loire entspringt am Mont Gerbier-de-Jonc im Süden Frankreichs und mündet nach rund 1.000 Kilometern in den Atlantik. Das Tal entlang der Loire gilt in Frankreich als eines der schönsten. Mit einer Loire-Kreuzfahrt können Sie es jetzt endtecken! Schon im Mittelalter ließen sich hier Adlige und Vermögende nieder. Während Ihrer Loire Kreuzfahrten können auch Sie diesen Charme spüren. Das Loire-Tal wird außerdem auch zum Weinbau genutzt. Bei Ihrer Reise können Sie die Weine der Val de Loire probieren und alles über ihre Herstellung lernen.
Historische Schätze mit Dreamlines und den Kreuzfahrten auf der Loire entdecken
Während ihres Wegs in Richtung Atlantischer Ozean durchquert die Loire auch den sogenannten Regionalen Naturpark Loire-Anjou-Touraine. Entdecken Sie bei einer Kreuzfahrt auf der Loire dieses faszinierende Gebiet, das seit 2000 auf der Liste des UNESCO Weltkulturerbes steht. In diesem Naturpark fließen mehrere kleine Flüsse in die Loire, die Grundlage für die üppige Flora und Fauna. In den Mooren, Wäldern und Kalkplateaus finden eine Vielzahl an Pflanzen- und Tierarten ein Zuhause. In diesem Park wird Tuffstein abgebaut, ein ideales Baumaterial das vor allem für den Bau der Schlösser entlang der Loire verwendet wurde. Mehr als 400 Schlösser und Burgen befinden sich an den Ufern der Loire und den wichtigsten Zuflüssen. Während Ihrer Flusskreuzfahrt auf der Loire können Sie diese meist hervorragend erhaltenen Gebäude aus allen geschichtlichen Epochen besichtigen. Die bekanntesten Schlösser, die Sie auf Ihrer Kreuzfahrt bestaunen können, sind die Schlösser Amboise, Blois, Chambord und Chenonceau. Diese Gebäude wurden vom französischen Königshof als Sommerresidenz, Jagdschloss oder zu festlichen Anlässen genutzt. Das Schloss „Azay-le-Rideau“ ist außerdem eines der schönsten Wasserschlösser Frankreichs.
Flusskreuzfahrt mit der Loire Princess
An Bord können Sie entspannt und eine einwöchige Kreuzfahrt auf der Loire genießen. Das Schiff der gehobenen Mittelklasse garantiert eine angenehme Kreuzfahrt, auf der Sie sich stets wohlfühlen werden. Alle Kabinen der Princess d’Aquitaine sind gemütlich eingerichtet und verfügen über Fenster, durch die Sie schon morgens die Sonne weckt und durch die Sie jederzeit die Flusslandschaften bewundern können. Die Köche an Bord verwöhnen Sie den gesamten Tag über mit leckeren Speisen und mehrgängigen Menüs. Damit keine Langeweile aufkommen kann, wird abends ein abwechslungsreiches Bordprogramm geboten und Sie können sich in der bordeigenen Bibliothek ein gutes Buch zum Schmökern ausleihen.
Die Kreuzfahrten auf der Loire beginnen in Tours, im Herzen Frankreichs. In Amboise besichtigen Sie das berühmte gleichnamige Schloss bevor es weiter nach Bordeaux geht. Dort können Sie in die Kultur Südfrankreichs eintauchen und neben kulinarischen auch architektonische Höhepunkte erleben. Weiter geht es über die „Route der Schlösser“ und vielen weiteren malerischen Orten nach Fontainebleau, dem Ziel Ihrer Reise.

Loire Bewertungen