Ihre Reiseberater sind täglich für Sie da
040 - 874 06 777
Beratung und Buchung:

Mo.-Fr.: 8-21 Uhr, Sa.-So.: 10-19 Uhr & Feiertage: 10-19 Uhr

Kundenservice:

Mo.-Fr.: 11-18 Uhr

Wählen Sie Ihren Kreuzfahrtexperten

Belize City Kreuzfahrten

Erleben Sie unvergessliche Belize City Kreuzfahrten mit bis zu -47% Rabatt. Jetzt buchen und von exklusiven Angeboten bei Dreamlines profitieren!

Alle Reisegebiete
Alle Reedereien
Früheste Anreise
Späteste Abreise
Zurücksetzen
Reisedauer
Nacht
Nächte
Preis
Route
Beliebiger Starthafen
Beliebiger Endhafen
Belize City, Belize (226)
Schiff
Alle Schiffe
Beliebiges Thema
Klein
Mittel
Groß
Zurücksetzen
Nehmen Sie Kontakt zu uns auf!
Jetzt anrufen!040 - 874 06 777
Schreiben Sie uns eine E-Mail.Schreiben Sie uns
Nehmen Sie Kontakt zu Ihrem Experten auf.Expertenberatung
Unsere Auszeichnungen
Kreuzfahrt Portal Kundenservice
Kreuzfahrt Portal Kundenzufriedenheit
Kreuzfahrt Portal Price
Filter
inkl.: Belize City, Belize
Zurücksetzen

Erhalten Sie neueste Angebote per E-Mail & sichern Sie sich 30 € Bordguthaben.

Bewertungen für Belize City, Belize

6.8 / 10
Gut
Basiert auf 373 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (8.5+)
20%
Sehr Gut (7-8.5)
28%
Gut (4.5-7)
32%
Ok (3-4.5)
14%
Durchschnittlich (1-3)
7%
290 Bewertungen
Sortiert nach:
60 - 69 Jahre
6.6 / 10
6.6 / 10
Theo K.
60 - 69 Jahre
Mittelamerika,Karibik,USA Ostküste
Paar
Das Angebot für Landausflüge und der Kabinenservice
Die Angebote der Getränkekarte waren in einigen Bars nicht vorhanden. Die Verarbeitung des Schiffes war schlecht die Möbel der Bars waren zerrissen.

Balkonkabine Fantastica (Kat. B2):
Die Grösse und Sauberkeit. Die Verarbeitung des Balkon war schlecht und das die Balkonstühle keinerlei Einstellungen vorgenommen werden konnten
60 - 69 Jahre
9.3 / 10
9.3 / 10
Frank M.
60 - 69 Jahre
15 Tage unterwegs mit AIDAdiva
PaarentspanntAbwechslungsreich
Das Schiff bezogen auf die Größe hat uns sehr gut gefallen. Das Angebot im Marktrestaurant war einmalig, an Vielfalt und Geschmack kaum zu toppen. Bedienung war sehr zuvorkommend. Empfang, Bergfest, Verabschiedung und Themenabende Gänsehaut pur. Lob an die Offiziere und besonders an den Chefkoch aus Sachsen. Happy hour und Buffet auf dem Pooldeck. Auftritte der AIDA Stars.
Es ist ein deutsches Schiff mit meist deutschen Urlaubern da wäre es wünschenswert wenn bei jeden über Aida gebuchten Ausflug ein deutsch sprechender bzw. übersetzender Begleiter dabei wäre.

Meerblickkabine (Kat. MA):
Die Größe der Kabine, das Bas Bad, der Stauraum Ausstattung der Kabine war in die Jahre gekommen
60 - 69 Jahre
10.0 / 10
10.0 / 10
Hiltrud R.
60 - 69 Jahre
15-tägige Kreuzfahrt bis La Romana
FamilieentspanntelegantAbwechslungsreich
Der Service und die Unterhaltungsangebote waren sehr gut
Es gibt nichts auszusetzen

Balkonkabine (Kat. D):
Die Kabine war sehr modern eingerichtet und geräumig
60 - 69 Jahre
8.0 / 10
8.0 / 10
Doris H.
60 - 69 Jahre
Mittelamerika,Karibik,Panama-Kanal
Paarentspannt
Warme Gläser bei Erfrischungsgetränken Zu wenig musikalische Unterhaltung mittags am pool
45 - 59 Jahre
10.0 / 10
10.0 / 10
Nicole G.
45 - 59 Jahre
Karibik,Mittelamerika,Südamerika,Nordamerika,Panama-Kanal,Pazifik
PaarentspanntFamiliärAbwechslungsreich
Rundherum war alles sehr schön. Ist wirklich ein Wohlfühlschiff, ein Wohlfühlreise, ein "Ort" an dem man sich zu Hause fühlt.
Wir haben nichts zu beanstanden!

Balkon-Flex-Kabine
Sehr gemütlich, grosszügig und stylisch eingerichtet. Alles da was man braucht um sich wohl zu fühlen.
45 - 59 Jahre
7.7 / 10
7.7 / 10
Cristiano G.
45 - 59 Jahre
Mittelamerika,USA Ostküste,Karibik
FamilieFamiliärelegant
Die Top Destinationen
Zu kleine Kabine

Balkonkabine Bella (Kat. B1):
Zu klein für 4 Personen. Max. 2 Personen.
> 69 Jahre
8.0 / 10
8.0 / 10
Wolfgang B.
> 69 Jahre
Mittelamerika,Karibik,Panama-Kanal
PaarelegantAbwechslungsreich
Der Service war richtig gut. Wenn wir etwas beanstande wurden es sofort erledigt. Am Essen konnten wir nichts bemängeln.
Liegen waren einfach nicht genug. Wenn man länger als eine halbe Stunde die Liegen verlassen hatte um etwas zu Essen oder zum Baden ging, hat der Liegenscheriff die Liegen jemand anderen vergeben. Das ist uns zwei Mal passiert. Rauchplätze wie zum Beispiel Überschaubar und Aussenalster sind zu klein. Da hat die MS4 besser gelöst.

Balkon-Flex-Kabine
Die Größe und die Ausstattung
45 - 59 Jahre
8.3 / 10
8.3 / 10
Klaus-Dieter H.
45 - 59 Jahre
Fantastische Kreuzfahrt über Puerto Limón ab La Romana
Paarentspanntdiskretinspirierend
Auswahl der Speisen
Ausflüge und Sportangebote sehr überteuert

Balkon-Flex-Kabine
Sauberkeit und Ausblick
60 - 69 Jahre
7.3 / 10
7.3 / 10
Barbara K.
60 - 69 Jahre
Karibik,Mittelamerika,USA Ostküste,Nordamerika
Paar
Servicekräfte im Restaurant, Kabinensteward, Barservice waren alle in Ordnung. Essen war meist sehr lecker und schmackhaft gewürzt. Rindersteaks aber hatten meist die Güte von Schuhsohlen.
Wir landeten gegen 18:15 in New York und waren gegen 23:00 endlich in dem einzigen Bordrestaurant das noch geöffnet hatte und das mit ca. 500 weiteren neuen Gästen.( Immigration ging sehr flott, Koffer kamen auch schnell, aber dann warteten wir über 1 1/2 Std. auf die Busse zum Schiff - über 1 Std. Busfahrt durch eine wegen des morgigen NY-Marathon völlig verstopfte Straßen - als wir endlich vor dem Schiff waren durfte man nicht aussteigen- wieder 1/2 Std. sitzen. Unsere Bordpässe lauteten beide auf Barbara K. einmal mit meinem Foto und einmal mit dem Foto meines Mannes. So durften wir natürlich nicht auf unsere Kabine. Der Security Man brachte uns zur Rezeption, dort wurden neue Bilder angefertigt und uns versichert es wäre alles ok. Das war es natürlich nicht. Am nächsten Tag, zum Glück mit dem selben Security Man das gleiche Spiel diesmal zwar mit den richtigen Namen aber wieder mit vertauschten Bildern. Ich verlangte dann neue Pässe die selbe Dame an der Rezeption machte jedoch erneut neue Bilder und meinte im Bordsystem hätte alles seine Richtigkeit. Der Security ging wieder nach draußen und zog die Karten über den Scanner wieder falsch! Danach bestand ich und auch der Security Man auf neue Karten und siehe da der Aufwand von ca. 2 Minuten ersparte uns dann weiteren Ärger beim Bordzugang. Jedoch die neuen Karten verwerten uns den Zugang zur Kabine. Das machte einen weiteren Besuch an der Rezeption nötig. ??? Die Diva müsste auch dringend mal das Dock aufsuchen: äußerlich(Balkongeländer, überall schaut Rost durch, Balkondecken verlieren, die Farbe -sieht aus als hätte es geschneit, die Ableitungwasserrinnen der Balkone tropfen auf die Balkone) Innerlich: Polster in den Restaurants sind mehr als fleckig und zerschlissen, Holzdeck im Poolbereich überall beschädigt. Theatrium ist viel zu klein und hat bei Shows viel zu wenige Sitzplätze. In den drei Wochen die wir an Bord waren, standen vor dem Marktrestaurant 2 1/2 Wochen 3 Eimer die das Wasser das von der Decke tropfte auffingen.

Vario Balkonkabine (Kat. BV):
Baldachin zerrissen, Bad und Kabine sehr klein
45 - 59 Jahre
5.1 / 10
5.1 / 10
Karen
45 - 59 Jahre
Erkunden Sie Grand Cayman auf der Carnival Miracle
Familie
Das Einchecken war sehr gut organisiert auch dass man nicht gleich auf die Kabine darf damit die Besatzung Zeit hat die Koffer ohne störende Passagiere auf die Gänge zu bekommen. Dass man Abends sich nicht schon wieder am Buffet rumschlagen muss sondern bedient wird. Es gab genügend Liegestühle die nicht von übereifrigen Deutschen um 5 Uhr morgen schon besetzt wurden. Man kann sich den ganzen Tag Kaffee, Tee und Limonade an den Getränkestationen rauslassen. Die Landgänge und das Disembarking war auch sehr gut organisiert und man hatte kaum lange Schlangen mit genervten Mitreisenden die schnell von Bord wollten. Es gab genügend Bars und Aufenthaltsräume wo man sich aufhalten konnte. Das "Kinderprogrammm" ist aufgeteilt in verschiedene Altersgruppen. Somit hat auch mein 17 jähriger schnell Anschluss gefunden. Dass die meisten an den 2 Galaabenden wirklich Wert auf ihre Kleidung gelegt haben und sich in Schale geworfen haben.
Die Miracle ist doch schon sehr in die Jahre gekommen und benötigt dringend einem Refresh. Die Getränkepakete und regulären Getränkepreise sind schon etwas uebertrieben. Auch schade, dass es beim Essen kein Tischwein und Softdrinks dabei sind wie wir es von der Aida gewöhnt waren. Da kommt dann schnell mal eine "kleine" Summe zusammen. Vom Kapitaen hat man nicht viel gehört. Schade denn die Zwischenberichte waren auf der Aida immer interessant. Dass der Dresscode in den Restaurants nicht verstaerkt überwacht wird. Einer dicken Ami-Mami im Bikini beim Mittagessen gegenüber zu sitzen ist nicht besonders Appetitanregend. Dadurch dass man Abends immer an einen anderen Tisch gesetzt wird, hat ma fast keine Chance seinen Kellner kennenzulernen. Ausserdem wurden wir (mein Sohn und ich) immer an einen 2er Tisch gesetzt und es wäre schön gewesen auch mal an einem Groesseren zu sitzen damit man etwas Anschluss bekommt.

Balkonkabine (Kat. 8B):
Das Dekor is sehr veraltet und die Einrichtung benötigt dringend ein Upgrade.