3 Nächte, 3 Häfen mit derMSC Armonia

Mittelmeer ab Piräus (Athen), Griechenland

  • inkl. Vollpension
  • Minigolfparcours
  • Tolles Animationsprogramm
  • Themen-Bars und Lounges
Map Marker
Bitte warten
  • MSC Cruises
  • MSC Armonia
  • Mittelmeer
  • Piräus (Athen), Griechenland
  • Venedig, Italien
  • 3 Nächte
  • 16436100
    •  inkl. Vollpension
inkl. Vollpension
Specials
DREAMLINES Gutschrift
Buchen Sie jetzt Ihre Kreuzfahrt und Sie erhalten eine Gutschrift i. H. v. bis zu 200 € pro Kabine! Der Betrag wird Ihnen am Abreisetag auf Ihr Bankkonto überwiesen, sodass Sie Ihre Reise direkt mit zusätzlichem Geld in der Reisekasse antreten können.
Wichtige Information: COVID-19 Versicherung bei Kreuzfahrten mit MSC wird empfohlen

Für alle Passagiere ist es zum eigenen Schutz für die Kreuzfahrtsaison einschließlich Sommer 2022 sowie Winter 2022/23 zu empfehlen, eine Versicherung abzuschließen, die sie speziell gegen COVID-19-bezogene Risiken wie z. B. Stornierung der Pauschalreise, Rückführungskosten, Quarantäne, medizinische Hilfe und damit verbundene Kosten sowie Krankenhausaufenthalte absichert. Mit der von MSC vermittelten Covid-19-Versicherung von Europ Assistance werden für € 25,- p.P. (Nordeuropa, Mittelmeer) bzw. € 29,- p.P. (Karibik, Antillen, Emirate, Saudi-Arabien & Rotes Meer, Südamerika und Grand Voyages) eventuell entstehende Kosten im Zusammenhang mit Covid-19 übernommen. Der Nachweis des Versicherungsschutzes (z. B. Police, Zertifikat, Zusammenfassung der Police sowie die Versicherungssummen) darf bei der Einschiffung entweder in englischer, italienischer, deutscher, französischer oder spanischer Sprache vorgelegt werden. Diese Versicherung kann nur für die Kreuzfahrtsaison Sommer 2022 sowie Winter 2022/23 und nur unmittelbar mit der Buchung bzw. bis spätestens 60 Tage vor Abfahrt abgeschlossen werden. Bitte beachten Sie: Bei Europ Assistance kann die Versicherung ausschließlich für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland abgeschlossen werden. Kunden mit einem anderen Wohnsitz werden gebeten, eine separate Versicherung abzuschließen.

Sorgenfrei reisen in Corona-Zeiten mit der HanseMerkur

Damit Sie Ihre Traumreise sorgenfrei genießen können, empfehlen wir Ihnen die Kreuzfahrt Versicherung unseres renommierten Partners, HanseMerkur. Die Reiseschutz-Produkte wurden speziell für Kreuzfahrten entwickelt und lassen sich perfekt auf Ihre Bedürfnisse maßschneidern. Die besonderen Dreamlines Vorteile für Sie:

  • Erstattung der Nachreisekosten zum nächsten Anlegehafen bei Verpassen des Landgangendes
  • Reiseabbruch bei schwerer Seekrankheit

Weitere Informationen finden Sie hier.

 

NEU – Corona Schutz: Sie, eine mitreisende Person oder eine Person Ihrer häuslichen Gemeinschaft werden vor oder während des Urlaubs in Quarantäne geschickt? Sie stehen am Flughafen oder Schiff und das Personal lässt Sie aufgrund erhöhter Temperatur nicht einsteigen? Mit dem zusätzlichen Corona-Reiseschutz der HanseMerkur können Sie sich gegen diese Fälle absichern – ganz ohne Selbstbehalt.

Aktuelle Gesundheits- & Sicherheitsmaßnahmen von MSC Cruises

Für die Reisen mit MSC Cruises sind folgende Informationen wichtig:


  • Hygienekonzept: Für die Wintersaison 2022/23 sowie die Sommersaison 2023 besteht eine Impfpflicht an Bord. Bitte beachten Sie, dass die Impfbestimmungen, abhängig vom Reisegebiet variieren können
    • Mittelmeer: 
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Dubai, Abu Dhabi & Katar:
      • Alle Gäste ab 16 Jahren müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen eines von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zugelassenen Impfstoffs erhalten haben - außer im Fall einer Einzeldosis von Johnson & Johnson - und einen digitalen Impfnachweis (QR-Code) vorlegen können, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Alle nicht geimpften Gäste im Alter von 5 bis 15 Jahren müssen einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde. Der Gast muss das gültige negative Testzertifikat zum Terminal mitbringen. Dies gilt auch für Gäste, die sich vor der Kreuzfahrt in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgehalten haben, sowie für die Einwohner des Landes. WICHTIG: Gäste, die in Doha (Katar) einschiffen, müssen unabhängig von ihrem Impfstatus einen negativen COVID-19 RT-PCR-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden oder einen Antigen-Test, der innerhalb von 24 Stunden vor dem geplanten Flug nach Katar durchgeführt wurde.
    • Ägypten, Rotes Meer & Saudi Arabien:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Nordeuropa:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Karibik:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen von Pfizer, Moderna, Oxford/AstraZeneca; Covishield; Sinopharm, SInovac, Coronavac, Novavax/Covovax erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson), gelten als vollständig geimpft. Die Gäste müssen ihren Original-Impfausweis oder eine Bescheinigung über die zwei erforderlichen Impfdosen beim Check-in am Kreuzfahrtterminal vorlegen. WICHTIG: Gäste, die aus dem Ausland in die USA einreisen, sollten sich über die Einreisebestimmungen für die USA informieren, nach denen derzeit alle Personen ab 18 Jahren vollständig geimpft sein müssen. Gäste im Alter von 5 bis 17 Jahren müssen eine RT-PCR- oder einen Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 3 Tagen vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste ab 5 Jahren sowie Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 3 Tagen vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Antillen:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Südamerika:
      • Alle Gäste ab 12 Jahren, die an Bord gehen, müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Gäste, die spätestens vierzehn Tage vor der Kreuzfahrt mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson), gelten als vollständig geimpft. Akzeptiert werden alle Impfstoffe, die von der Anvisa, der WHO oder der EMA zugelassen wurden. Die Impfbestätigung muss mindestens den Namen des Reisenden und die folgenden Angaben zur Impfung enthalten: Handelsname bzw. Name des Herstellers, verabreichte Dosen sowie das Datum der Verabreichung.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste im Alter von 5 bis 11 Jahren müssen einen negativen RT-PCR- oder Antigentest vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.  
    • Südafrika:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • MSC Grand Voyages & Weltreisen: 
      • Alle Gäste ab 12 Jahren, die an Bord gehen, müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen eines von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassenen Impfstoffs erhalten haben (außer im Fall einer Einzeldosis von Johnson & Johnson), gelten als vollständig geimpft. Alle Gäste müssen einen Impfnachweis vorlegen.
      • Alle Gäste ab 5 Jahren müssen, unabhängig vom Impfstatus, einen negativen Covid-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
  • Maskenpflicht: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird dringend empfohlen. Sollten jedoch die geltenden Bestimmungen der angelaufenen Destinationen einen Mund-Nasen-Schutz vorschreiben, kann unsere Empfehlung auch in eine verbindliche Vorschrift umgewandelt werden. 
  • Landausflüge: Individuelle Landausflüge sind wieder möglich, sofern sie den lokalen Anforderungen entsprechen. Gäste, die mit ungeimpften Kindern reisen, können ebenfalls selbstständig an Land gehen. Für einen komfortablen und sicheren Aufenthalt an Land empfehlen wir allen Gästen, die Reiseziele im Rahmen eines MSC Landausflugs zu erkunden.

Detailliertere und tagesaktuelle Informationen finden Sie hierSollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an unsere Kreuzfahrtexperten.

Leistungen
Inklusivleistungen:
  • Kreuzfahrt von Piräus (Athen), Griechenland bis Venedig, Italien auf der MSC Armonia
  • Hotel Servicegebühr inklusive
  • Unterkunft in der gebuchten Kabine
  • Vollpension
  • Qualifizierte Kinderbetreuung
Exklusivleistungen:
  • Zusatzleistungen (z.B. Massage)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben an Bord
Optionale Leistungen:
  • Der Antigen Test ist jederzeit verfügbar. Kosten: 25€
  • Landausflüge
  • Getränkepaket
Hinweis:
Ab dem 1. Oktober 2021 wird MSC Cruises nur noch Gäste mit Wohnsitz in den 26 europäischen Schengen-Ländern (Belgien, Dänemark, Deutschland, Estland, Finnland, Frankreich, Griechenland, Island, Italien, Lettland, Liechtenstein, Litauen, Luxemburg, Malta, Niederlande, Norwegen, Österreich, Polen, Portugal, Schweden, Schweiz, Slowakei, Slowenien, Spanien, Tschechische Republik, Ungarn) sowie Bulgarien, Rumänien, Zypern, Kroatien, USA, Großbritannien, Irland und Israel aufnehmen. Je nach Zielort gelten bestimmte Einschränkungen. Ab dem 15. Oktober 2021 wird MSC Cruises auch Gästen aus der Ukraine die Einschiffung gewähren. Gäste mit Nicht-Schengen Nationalität, welche in einem Schengen Land wohnen, benötigen eine Meldebestätigung in englischer Sprache. Für weitere Informationen wird empfohlen, die offiziellen Kanäle der zuständigen Behörden Ihres Landes zu nutzen.
Die Regelungen hinsichtlich Ihrer Reise und die Einreisebestimmungen können sich täglich ändern. Demnach bitten wir Sie sich hier (https://bit.ly/3yNxoyo) kontinuierlich über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.
Mehr anzeigen

Inclusives

inkl. Vollpension

Route

Cruise Waypoints
TAG
REISESTATION
Infos
1
Piräus (Athen), Griechenland
Einschiffung
2
auf See
3
Split, Kroatien
4
Venedig, Italien
Ausschiffung