Sicherheit auf Reisen ist Deutschen wichtig

Eine repräsentative Umfrage von Yougov im Auftrag von Dreamlines zeigt wie wichtig den Deutschen das Thema Sicheheit im Urlaub ist und welche Urlaubsart sie für besonders sicher halten.
Wichtigkeit Sicherheit Reiseplanung

Sicherheit bedeutend für die Reiseplanung

Für 71 Prozent der Deutschen ist das Thema Sicherheit bei der Reiseplanung eher wichtig oder sehr wichtig. Hingegen gaben nur sieben Prozent der insgesamt 2017 Befragten an, dass ihnen das Thema Sicherheit bei der Planung ihres Urlaubs eher unwichtig oder sehr unwichtig ist. Je nach Geschlecht und Alter lassen sich Unterschiede im Sicherheitsempfinden feststellen (siehe unten).

   

Zum Einbetten der Grafik "Wichtigkeit von Sicherheit bei der Urlaubsplanung" diesen Code kopieren:

 


Wichtigkeit Sicherheit Reiseplanung Geschlecht

Frauen mehr auf Sicherheit bedacht als Männer

Frauen sind den Untersuchungsergebnissen zufolge deutlich sicherheitsbewusster als Männer. 76 Prozent der weiblichen Befragten gaben an, dass ihnen die Sicherheit bei der Reiseplanung wichitg ist. Unter den befragten Männern machten nur 65 Prozent die gleiche Angabe. Für neun Prozent der Männer spielt das Thema Sicherheit hingegen keine Rolle (eher oder sehr unwichtig bei der Planung), während das nur fünf Prozent der Frauen genauso einschätzten.

   

Zum Einbetten der Grafik "Wichtigkeit von Sicherheit bei der Reiseplanung nach Geschlecht" diesen Code kopieren:

 


Mit dem Alter steigt das Sicherheitsbewusstsein

Als einzige Altersgruppe gaben ist den bis zu 34-jährigen das Thema Sicherheit bei der Reiseplanung mehrheitlich "eher wichtig", während alle anderen Altersgruppen größtenteils "sehr wichtig" angaben. Insgesamt halten 65 Prozent der bis zu 34-Jährigen das Thema Sicherheit in der Urlaubsplanung für wichtig. Mit dem Alter steigt ie Sensibilität für Sicherheit immer weiter an. Den höchsten Wert erreicht die Wichtigkeit von Sicherheit bei der Urlaubsplanung bei den Befragten ab 55 Jahren. Drei Viertel von Ihnen erachten die Sicherheit bei der Reiseplanung als wichtig.

Wichtigkeit Sicherheit Reiseplanung Alter

   

Zum Einbetten der Grafik "Wichtigkeit von Sicherheit bei der Reiseplanung nach Alter" diesen Code kopieren:

 


Unterschied Sicherheitsempfinden und Reiseverhalten

Sicherheitsempfinden spiegelt nicht das Reieverhalten wider

Strandurlaub ist beliebt und gilt auch als sicher. Allerdings gaben 37 Prozent der Befragten an, in den letzten drei Jahren eine Städtereise unternommen zu haben. Aber nur 14 Prozent halten diese Art Urlaub zu machen auch für die sicherste. Ähnlich betrachten die Befragten die Rundreise. 14 Prozent von ihnen haben in den letzten drei Jahren eine Rundreise gemacht. Aber nur vier Prozent empfinden diese Art zu reisen als die sicherste. Bei der Kreuzfahrt verhält es sich umgekehrt. Nur sechs Prozent haben in den vergangenen drei Jahren eine Seereise gemacht, aber zehn Prozent halten sie für die sicherste Art zu verreisen.

   

Zum Einbetten der Grafik "Unterschied zwischen Sicherheitsempfinden und Reiseverhalten" diesen Code kopieren:

 


Flugzeug gilt als sicherste Reiseart

Bei der Wahl des sichersten Transportmittels für die Reise schneidet das Flugzeug am besten ab (35 %). Fliegen wird auch statistisch häufig als sicherste Fortbewegung angesehen. Doch auch im Auto – statistisch das unsicherste Verkehrsmittel – fühlen sich die Deutschen auf Reisen sicher (27%). Am unsichersten gilt den Befragten die Reise im Reisebus. Lediglich drei Prozent wählten diesen als sicherstes Transportmittel.

Sicherste Art zu reisen

   

Zum Einbetten der Grafik "Sicherste Art in den Urlaub zu reisen" diesen Code kopieren:



Die verwendeten Daten beruhen auf einer Online-Umfrage der YouGov Deutschland GmbH, an der 2017 Personen zwischen dem 18.07. und 20.07.2018 teilnahmen. Die Ergebnisse wurden gewichtet und sind repräsentativ für die deutsche Bevölkerung ab 18 Jahren.

Please choose your DREAMLINES website

AustraliaBrasilFranceItaliaNederlandРоссияUSA