Rhein Symphonie

Kreuzfahrten mit der Rhein Symphonie

Genießen Sie eine traumhafte Flusskreuzfahrt auf dem Rhein mit der Rhein Symphonie. Es erwartet Sie ein modernes und elegantes Ambiente mit großen Panoramafenstern für fabelhafte Ausblicke.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    132 m
  • Passagiere
    19
  • Anzahl der Decks
    4

Rhein Symphonie Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Rhein Symphonie Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Rhein Symphonie Kabinen


Außenkabine
Kabinenkategorie wählen 
Lage : Oberdeck
Maximale Belegung : 2
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche/WC
  • Haartrockner
  • Klimaanlage/ Heizung
  • TV & Telefon
  • Safe
Kabinengröße : 14,5 m²

Rhein Symphonie Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Außenkabine

Schiffsinformationen

Kabinen

Die komfortabel und stilvoll eingerichteten Kabinen verfügen alle über große Fenster. Außerdem über eine Klimaanlage, Dusche/WC, Sat-TV, Telefon, Haartrockner und Safe. Die bequemen Betten, können auf Wunsch auch auseinander gestellt werden. Die Kabinen auf dem Oberdeck überraschen mit bodentiefen Panoramafenstern.

Essen und Trinken

Im Panorama-Restaurant können Sie täglich Frühstück-, Mittag- und Abendessen zu sich nehmen - es erwartet Sie Vollpension während der Reise. Am Nachmittag wird Ihnen Kaffee und Kuchen serviert. Kulinarisches Highlight ist das festliche Gala-Dinner. Am Abend können Sie im Panorama-Salon Platz nehmen und sich bei einem edlen Tropfen entspannen. Am Einschiffungstag erhalten Sie Ihren Platz, der während der gesamten Reisezeit erhalten bleibt.

Unterhaltung

Das Sonnendeck lädt zum Verweilen ein - ob in einem Buch vertieft oder die vorüberziehende Landschaft bestaunend, auf der Rhein Symphonie verbringen Sie einen entspannten Urlaub. Während Ihrer Flusskreuzfahrt, erwartet Sie ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und abends gibt es Tanzabende im Salon.

Schiffsdaten

  • Länge: 132 m
  • Breite: 11,4 m
  • Tiefgang: 2 m
  • Anzahl der Decks: 4
  • Passagiere: 196
  • Besatzung: 40
  • Sprachen an Bord: Deutsch
  • Internet an Bord: WLAN

Rhein Symphonie Bewertungen

7.3 / 10
Gut
Basiert auf 3 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
0
Gut (7-9)
2
Ok (5-7)
0
Schlecht (3-5)
1
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
7.3 / 10
Kabine
7.3 / 10
Gastronomie
8.0 / 10
Exkursionen
8.7 / 10
Service
8.0 / 10
Sport
4.0 / 10
Unterhaltung
6.0 / 10
3 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
08 Juni 2018
4.3 / 10
4.3 / 10
08 Juni 2018
Maja B.
45 - 59 Jahre
Ab/bis Köln Rhein in Flammen erleben
Paarentspannt
Die Natur, Essen war auch gut. Häfen waren zentral. Kellner und Zimmermädchen sehr bemüht.
Es war ein einfaches Schiff ohne Besonderheiten. Kaum Service auf dem Sonnenndeck, trotz Ankündigung am Begrüßungsabend. Schmutziges Geschirr stand ewig rum, dass wir schon selber weggeräumt haben. Zu wenige Stühle auf dem Sonnendeck. Abendessen hat ewig gedauert. Personal hatte z.T. kaum Deutschkenntnisse. Schmutzige Matratzen mit ekeligen Flecken.

2-Bett Hauptdeck achtern (Kat. HX):
Klimaanlage war offensichtlich kaputt. Hohe Temperaturen in der Kabine bis 28 Grad. Laut war es auch. Tresor schwächelte, hat mal funktioniert, mal nicht.
29 Mai 2018
8.9 / 10
8.9 / 10
29 Mai 2018
Claudia G.
Rhein
Freundeentspannt
Die Informationen der Reiseleitung über den Lautsprecher waren sehr informativ. An Termine wurde man freundlich erinnert, so dass man nichts vergessen konnte.
Beim Frühstück wäre es schön gewesen, da alles in Buffettform gehalten war, dass auch der Kaffee in Thermoskannen am Tisch war. Leider musste man den Ober dann immer zur 2. Tasse bitten, der auch nicht gleich zugegen war. Tee in einem Samovar zum Selbstaussuchen hat gefehlt.

Der hohe Tritt ins Badezimmer war für meine 84 jährige Reisebegleitung eine Herausforderung, besser wäre eine niedrigere Stufe.
> 69 Jahre
12 April 2018
8.7 / 10
8.7 / 10
12 April 2018
Bernd L.
> 69 Jahre
Paarentspannt
Die Sauberkeit der Kabine war sehr gut.
Das Essen war manchmal etwas wenig.

2-Bett Hauptdeck (Kat. HD):
Sauberkeit war sehr gut, das Bad war ohne den sonst häufigen Geruch (Gestank).