Costa Smeralda

Die Costa Smeralda, der Neubau der Helios Klasse von Costa Kreuzfahrten, bietet Platz für 6.500 Passagiere und kann dank LNG (Flüssiggas) umweltfreundlich das Mittelmeer erkunden.

Kreuzfahrten mit der Costa Smeralda

Die Costa Smeralda ist ein Kreuzfahrtschiff der Helios Klasse, welches für die Reederei Costa Kreuzfahrten in den Dienst gestellt wird. Der Neubau soll Platz für über 6.500 Passagiere bieten. Eine Besonderheit des Schiffes ist der umweltfreundliche NLG-Antrieb, der sonst nur noch bei der AIDAnova von TUI Cruises zu finden ist. Nach der Indienststellung des Megaliners, wird er das Mittelmeer zuerst ansteuern.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    337 m
  • Passagiere
    6518
  • Anzahl der Decks
    17
  • Baujahr
    2019

Costa Smeralda Angebote

Unsere Empfehlung
Alle Angebote anzeigen

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Costa Smeralda Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Costa Smeralda Kabinen


Innenkabine
Außenkabine
Balkonkabine
Suite
Kabinenkategorie wählen 
Lage : Deck 4, 5
Maximale Belegung : 4
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Haartrockner
  • TV und Radio
  • Safe und Minibar
  • Klimaanlage
Kabinengröße : 14m²

Costa Smeralda Kabinen


Kabinenkategorie wählen 

Innenkabine

Außenkabine

Balkonkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Das Kabinendesign wurde unter der Leitung von dem Mailänder Architekturstudio Dordoni Architetti entworfen. Die Kabinen folgen dem Motto "Italys Finest", was bedeutet, dass die renommiertesten Einrichtungs- und Ausstattungsfirmen Italiens an der Inneneinrichtung mitwirken. So entstanden maßgeschneiderte Kabinen, welche den Charakter Italiens und deren Kultur wiederspiegeln. Die Decks und Kabinenkategorien sind nach bekannten italienischen Städten benannt und erstrecken sich von Deck 4 bis auf Deck 17.

Schiffsdaten

  • Werft : Meyer Turku Oy
  • Flagge: Italien
  • Länge: 337 m
  • Breite: 42 m
  • Tiefgang: ca. 8,80 m
  • Bruttoraumzahl: 182.700
  • Besatzung: 1682
  • Passagiere: 6518
  • Bordwährung: Euro
  • Bordsprache: Italienisch, Deutsch, Französisch, Englisch

Alle Informationen über die Costa Smeralda

Die Costa Smeralda soll Schönheit, Stil und italienische Gastfreundschaft verkörpern. Bei der Konzeption des Neubaus von Costa Kreuzfahrten wurde versucht, die besten Seiten Italiens im Design widerzuspiegeln. Beispielsweise tragen die verschiedenen Decks die Namen italienischer Städte oder es finden sich Plätze wie die Piazza di Spagna in Rom wieder. Die Fertigstellung der Costa Smeralda erfolgt 2019. Innerhalb ihrer Jungfernfahrt am 4. November des Jahres sticht das Schiff in See. Der 337 Meter lange Kreuzfahrtriese wurde unter dem Aspekt der Nachhaltigkeit gebaut. Die Energiequelle, die zu 100 Prozent aus Liquefied Natural Gas (LNG) besteht, reduziert den Ausstoß schädlicher Gase und ermöglicht so zur Schonung der Umwelt beizutragen.

Kabinen im italienischen Design
In den Kabinen der Costa Smeralda fühlen Sie sich nicht zu Hause, sondern als seien Sie in „La Bella Italia“. Im italienischen Design mit Fokus auf Eleganz und Komfort erstrecken sich die 2.612 Kabinen über die 20 Decks des Schiffes. Der Hauch von italienischem Flair zieht sich durch das gesamte Schiff, sodass Sie noch schneller im Urlaub ankommen und abschalten können.

Das Leben an Bord der Costa Smeralda
An Bord der Costa Smeralda gibt es Aktivitäten für die ganze Familie. Spaß und Spiel trifft hier auf Orte der Entspannung – Sie haben die Wahl, welche der schönen Entertainment- oder Entspannungsmöglichkeiten an Bord Sie nutzen. Mit großartigen Bars und Restaurants sorgt die Costa Smeralda für Ihr leibliches Wohl. Entdecken Sie die kulinarischen Köstlichkeiten der meisterhaften Bordküche in einem der 11 Restaurants und genießen Sie bei Sonnenuntergang einen leckeren italienischen Wein an einer der zahlreichen Bars. Die Piazza ist dabei der Ort, wo man sich auf einen Kaffee oder Snack trifft und gemeinsam das Ambiente genießt.
Italienisch, Deutsch, Französisch und Englisch als Bordsprachen erleichtern Ihnen die Kommunikation mit dem aus 1.678 Besatzungsmitgliedern bestehenden Crew. Der Euro als Bordwährung erleichtert Ihnen zusätzlich die Zahlung.

Reiseziele der Costa Smeralda
Die Costa Smeralda zeigt ihren Gästen atemberaubende Städte und Regionen des Mittelmeers und Nordeuropas. Dabei bietet sich Ihnen die Möglichkeit, unter anderem einzigartige Städte wie Rotterdam, Lissabon, Barcelona, Marseille, Savona, Rom oder Hamburg zu entdecken.