Amadeus Symphony

Kreuzfahrten mit der Amadeus Symphony

Erklärung der Sterne
Für die Klassifizierung der Sterne nutzt DREAMLINES ein Bewertungssystem, das auf den Angaben der Reedereien und den Erfahrungen unserer Kreuzfahrtexperten basiert.

Die Amadeus Symphony fährt unter deutscher Flagge auf der Rhône und der Saône durch Frankreich. Das Schiff wurde im Jahr 2003 vom Stapel gelassen und 2011/2012 zum Teil renoviert. Bei diesen ersten Umbaumaßnahmen wurden alle Kabinen des Oberdecks mit einem französischen Balkon ausgestattet sowie kleine Verschönerungen im Schiffsinneren vorgenommen. Auf der Amadeus Symphony gibt es 73 Außenkabinen in denen 146 Passagiere auf ihrer Flusskreuzfahrt mit diesem Schiff eine komfortable Unterkunft vorfinden. Insgesamt gibt es sechs unterschiedliche Kabinenkategorien, die von Standardkabinen bis hin zu luxuriösen Suiten reichen. In den Suiten kommen Sie in den Genuss im Badezimmer eine Badewanne vorzufinden. Hier können Sie sich nach einem erlebnisreichen Tag zurückziehen und eine erholsames Schaumbad nehmen.

Daten & Fakten

  • Schiffslänge
    110 m
  • Passagiere
    146
  • Anzahl der Decks
    4
  • Baujahr
    2003

Schiffsbeschreibung

Decks und Kabinen

Amadeus Symphony Deckplan


Bitte wählen Sie ein Deck 


Amadeus Symphony Kabinen


Außenkabine
Suite
Kabine wählen 
Lage : Mozart-Deck
Maximale Belegung : 2
Ausstattung:
  • Bad mit Dusche
  • Kleiderschrank
  • Fernseher und Telefon
  • Individuell regulierbare Klimaanlage
  • Safe
  • Föhn
Kabinengröße : 15m²

Amadeus Symphony Kabinen


Kabine wählen 

Außenkabine

Suite Cabin

Schiffsinformationen

Kabinen

Alle 69 Kabinen sowie die 4 Suiten der Amadeus Symphony sind stilvoll eingerichtet und laden zum Entspannen und Wohlfühlen ein. Damit die atemberaubende Landschaft auch von dem Schlafraum aus genossen werden kann, verfügen fast alle der geräumigen 15 m² großen Standardkabinen über Panoramafenster und einen französischen Balkon. Die luxuriösen Amadeus-Suiten bieten mit 22m² einen besonderen Komfort während Ihrer Reise.

Essen und Trinken

Im charmant eingerichteten Panorama-Restaurant können Sie sowohl leckere Schlemmereien genießen als auch die vorbeiziehende Landschaft bestaunen. Morgens beginnt Ihr Tag mit einem reichhaltigen Frühstücksbuffets. Zum mehrgängigen Mittag- und Abendessen werden Ihnen hochwertige Rot- und Weißweine gereicht und, wenn der kleine Hunger aufkommt, gönnen Sie sich einen Snack.

Unterhaltung

Für die Unterhaltung an Bord sorgen täglich die Bordmusiker. Diese begleiten Sie während Ihrer Reise und bringen Ihnen das Gefühl von Urlaub noch näher. Außerdem wird es für Sie ein Kapitänsdinner mit Crewshow geben.

Aktivitäten

Die MS Amdeus Symphony bietet Ihnen eine Menge Abwechslung. Wenn Sie sich gern entspannen und die grandiose Aussicht auf die französische Landschaft genießen möchten empfiehlt sich ein Tag auf dem Sonnendeck und einem leckeren Drink an der Lido Bar. Wenn Sie es etwas sportlicher mögen können Sie gern den Fitnessraum nutzen. Außerdem gibt es die Möglichkeit Großschach zu spielen, auf dem Walking Track der Sonne entgegenzujoggen oder im sogenannten Funpool zu schwimmen. Besuchen Sie den Frisör oder senden Sie im Amadeus-Club via E-mail Ihren Lieben zuhause Grüße von einer wunderbaren Kreuzfahrt.

Shopping

Auf der MS Amadeus Symphony finden Sie eine Boutique, die zum Stöbern einlädt.

Schiffsdaten
  • Inbetriebnahme: 2003
  • Renovierung: 2011/2012
  • Länge: 110 m
  • Tiefgang: 1,30 m
  • Tonnage: 1.566 BRT
  • Geschwindigkeit: 25 km/h
  • Anzahl der Decks: 4
  • Passagiere: 146
  • Besatzung: 40
  • Sprachen an Bord: Deutsch
  • Bordwährung: Euro

Amadeus Symphony Bewertungen

8.2 / 10
Gut
Basiert auf 1 Bewertungen
Zusammenfassung
Ausgezeichnet (9+)
0
Gut (7-9)
1
Ok (5-7)
0
Schlecht (3-5)
0
Sehr Schlecht (1-3)
0
Detaillierte Bewertungen
Schiff
8.0 / 10
Kabine
10.0 / 10
Gastronomie
4.0 / 10
Exkursionen
8.0 / 10
Service
8.0 / 10
Sport
9.3 / 10
Unterhaltung
10.0 / 10
1 Bewertungen
Sortiert nach:
45 - 59 Jahre
26 April 2013
8.2 / 10
8.2 / 10
26 April 2013
45 - 59 Jahre
Paarentspanntfamilial

Lüftner Cruises, MS Amadeus Symphony, Außenkabine (Kat. C1):
Die Kabine war sehr stilvoll eingerichtet und hielt alles für einen tollen Urlaub bereit. Besonders hervorzuheben ist natürlich das Panoramafenster mit herrlichem Blick nach draußen.

Mit der Amadeus Symphony erleben Sie eine Reise durch französische Spezialitäten
An Bord der Amadeus Symphony ist alles auf Erholung und Wohlfühlen ausgerichtet. Beim Blick auf die umwerfend schöne französische Landschaft ist der Alltagsstress ganz schnell vergessen. Auf dem großen Sonnendeck stehen mehrere Liegen für Sie bereit. Lehnen Sie sich entspannt zurück und lassen sich vom Bordpersonal verwöhnen. Stellen Sie sich auf der Amadeus Symphony auf kulinarischen Hochgenuss und erlesene Weine aus der Region ein. Bereits zu Beginn ihrer Reise werden Sie mit einem leckeren Willkommensdrink in Empfang genommen und am ersten Abend gibt es ein feierliches Dinner. An Bord der Amadeus Symphony können Sie wirklich den ganzen Tag schlemmen, denn All Inklusiv Verpflegung wird hier ganz groß geschrieben. Neben den Buffets morgens, mittags und abends steht Ihnen eine Nachmittagstee und ein Mitternachtssnack zur Verfügung.
Fahren Sie zu den schönsten Schätzen Frankreichs
Auf einer Flusskreuzfahrt mit der Amadeus Symphony können Sie nicht nur das schöne Flussufer bewundern, nein auch die französischen Städte haben so einige Sehenswürdigkeiten zu bieten. Sie können mit dem Schiff wahlweise 4 oder 7 Nächte verreisen und entscheiden selber wie viel Sie sehen möchten. Ihr Start- und Endhafen wird auf jeden Fall immer in Lyon liegen. Die Stadt Llyon befindet sich direkt am Zufluss der beiden Flüsse Saône und Rhône. Damit gehört der Hafen von Lyon zu einem sehr beliebten Starthafen, da von hier die Möglichkeit besteht auf eine Reise auf beiden Flüssen aufzubrechen. Des Weiteren gibt lohnt es sich die vielen Opern und Theater von Llyon zu besichtigen. Mit der Amadeus Symphony fahren Sie von hier aus unter anderem zu den Städten Avignon, Arles und Chalon-sur-Saône. Informieren Sie sich unter www.dreamlines.de über die nächsten Reisemöglichkeiten mit der Amadeus Symphony.