Neue Kreuzfahrtschiffe 2020 – diese Schiffe stechen erstmals in See

Zahlreiche neue Kreuzfahrtschiffe werden 2020 erstmals die Weltmeere bereisen. Dabei dürfte das neue Jahrzehnt gleich zu Beginn wieder so manch spannende Neuheit für Kreuzfahrtliebhaber in petto haben. Neben etlichen spektakulären Features können sich Schiffsbegeisterte auch auf interessante Reiserouten, neue Lieblingsplätze und technische Innovationen freuen. Aufregende Jungfernfahrten sowie Erstanläufe in verschiedenen Häfen sind weitere Höhepunkte des Kreuzfahrtjahrs 2020.

Segelerlebnisse mit Expeditionskreuzfahrten

Zu den spannendsten neuen Kreuzfahrtschiffen 2020 zählen die Celebrity Apex von Celebrity Cruises, die MSC Virtuosa von MSC Kreuzfahrten, die Iona von P&O Cruises, die Enchanted Princess von Princess Cruises, die Seven Seas Splendor von Regent Seven Seas Cruises und auch die Sea Cloud Spirit von Seacloud Cruises.

Ging es in den vergangenen Jahren bei den Neubauten oft um die Eigenschaften höher, größer und spektakulärer, so lassen sich bei den diesjährigen Flottenneulingen weitere Trends erkennen: Mit der World Voyager von nicko cruises, dem Neubau Le Jacques Cartier von Ponant oder der Silvermoon von Silversea Cruises wächst die Vielfalt im Bereich Expeditions- und Luxuskreuzfahrten. Und mit der Sea Cloud Spirit wird auch ein neuer Windjammer erstmals die Segel setzen. Schließlich setzt die Kreuzfahrtbranche auf immer umweltfreundlichere Technologien. So ist die MS Fridtjof Nansen das weltweit zweite Expeditionsschiff, das mit Hybridtechnologie betrieben wird. Und die Mardi Gras verfügt als erstes Schiff der Carnival-Flotte über einen mit LNG gespeisten Antrieb.

Lesen Sie in unserem Blog, auf welche neuen Flottenmitglieder Sie sich in diesem Jahr noch freuen können.

Die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020 im Überblick

Spa-Bereich mit Blick auf das Meer auf der Seven Seas Splendor - Regent Seven Seas Cruises

Seven Seas Splendor – Regent Seven Seas Cruises

Von den glitzernden Stränden der Karibik bis hin zu den malerischen Inseln Griechenlands wird die Seven Seas Splendor ihre Segel setzen. Hervorragender Service, eine köstliche Küche als auch Balkonsuiten sind nur einige der Annehmlichkeiten dieses luxuriösen Schiffes. Überdies sorgen Broadway-Choreografen für  Unterhaltung.  Mehr als 60 eue Landausflüge ermöglichen es Ihnen, die spannenden Ziele zu erkunden. Und für ruhige Stunden auf See eignet sich eine Auszeit auf dem Pooldeck. Dieser bietet einen eleganten Swimmingpool und zwei Whirlpools. Gehen Sie an Bord und erleben Sie die schicke Seven Seas Splendor im Jahr 2020!

Jungfernfahrt im Februar 2020

Pooldeck auf der Celebrity Apex von Celebrity Cruises

Celebrity Apex – Celebrity Cruises

Celebrity Cruises setzt den Standard für moderne Kreuzfahrtschiffe. Nach der Celebrity Edge folgt das Schwesterschiff Celebrity Apex im April 2020. Das Kreuzfahrtschiff begeistert mit wunderschönen künstlerischen Räumen und modernem Design. Meerblick aus Kabinen, Lounges und vielen öffentlichen Bereichen ermöglicht es Ihnen, die Welt aus einer neuen Perspektive zu betrachten. Schweben Sie 13 Stockwerke über den Wellen auf dem sich ständig verändernden Veranstaltungsort Magic Carpet. Dadurch können Sie die Sonne auf dem Resort Deck mit Swimmingpool, Dachgarten und mehrstöckiger Joggingstrecke in vollen Zügen genießen. Verwöhnen Sie Ihre Sinne in den exquisiten Restaurants, Bars und Lounges.

Suitengäste genießen außerdem die exklusive Atmosphäre der luxuriösen Retreat Lounge, des Retreat Sonnendecks und des privaten Essbereichs. Die Celebrity Apex wird neben der Celebrity Edge das zweite Schiff der Edge-Serie sein. Ihre Route beginnt in Southampton (Großbritannien) und reicht bis zum Mittelmeer. Ab November 2020 wird das Kreuzfahrtschiff außerdem die Karibik bereisen und nach Fort Lauderdale in Florida fahren.

Jungfernfahrt im April 2020

Ein weiteres tolle Kreuzfahrtschiff 2020: Die Iona von P&O Cruises

Iona – P&O Cruises

Freier Blick auf den Ozean, ein lichtdurchflutetes Atrium und LNG-Antrieb sind nur einige der Highlights der neuen Iona von P&O Cruises. Das bis zu 5.200 Passagieren Platz bietende Kreuzfahrtschiff ist das größte Mitglied der P&O-Flotte. Auf dem neuen Flaggschiff wird es viele Highlights geben. Dazu zählen das verglaste Grand Atrium, das über drei Decks reicht oder das neue Unterhaltungszentrum Sky Dome. Der Kinokomplex „Ocean Studios“ verspricht erstklassige Filmerlebnisse. Bei vier Leinwänden findet sich immer die Möglichkeit, einen spannenden Streifen zu schauen. Natürlich mit Popcorn und Eis. Als neues Flaggschiff der P&O-Flotte wird die Iona ihre erste Sommersaison mit einwöchigen Nordeuropa-Kreuzfahrten ab/bis Southampton absolvieren, ehe es im Herbst 2020 mehrfach für jeweils zwei Wochen in Richtung Kanaren geht.

Jungfernfahrt im Mai 2020

Sitzecke auf Kreuzfahrtschiff

Enchanted Princess – Princess Cruises

Princess Cruises‘ fünftes Schiff der Königsklasse, die Enchanted Princess, wird den Luxus und den bemerkenswerten Stil ihrer Vorgänger widerspiegeln und ein innovatives Kreuzfahrterlebnis bieten. Die Enchanted Princess ist das 19. Schiff der amerikanischen Reederei. 3.660 Passagiere können es sich an Bord gut gehen lassen. Neben einigen bekannten Highlights wird es eine Reihe weiterer Innovationen geben. So erhält die Enchanted Princess neue Sky Suites mit umlaufenden Balkonen und 270 Grad-Panoramaaussicht. Genießen Sie köstliches Essen mit frischen Zutaten und regionalen Geschmacksrichtungen. Wählen Sie aus mehreren Pools und Whirlpools und genießen Sie beeindruckende Performances in den Lounges, Bars und im Theater. In den modernen Kabinen werden Sie sich schnell wie zu Hause fühlen. Und wenn Sie sich für die neue Sky Suite entscheiden, dann werden Sie vom größten Balkon auf hoher See einen traumhaften Meerblick genießen können. Die Enchanted Princess wird 2020 in Europa kreuzen.

Jungfernfahrt im Juni 2020

Le Jacques Cartier – Ponant

Sie sind Entdecker und lieben es, die besonderen Orte der Welt kennenzulernen? Dann stechen Sie mit der Le Jacques Cartier in See! Die schicke Yacht von Ponant begeistert mit innovativem Design und einzigartigem Ambiente. Dies liegt nicht zuletzt an der geringen Größe des Luxusschiffs, denn die Le Jacques Cartier verfügt lediglich über 92 Kabinen und verspricht damit eine besonders exklusive Atmosphäre. Die großen Suiten mit Fensterfronten bieten erstklassigen Wohnkomfort. Die sechs Ponant-Schiffe der Serie sind die ersten und einzigen weltweit, die mit einer multisensorischen Unterwasser-Lounge namens Blue Eye ausgestattet sind. Der neuartige Bereich befindet sich unter der Wasserlinie und ist allen Gästen zugänglich. Zwei große Bullaugen, durch die man in die Unterwasserwelt blicken kann, Unterwasserbeleuchtung und Hydrophone sorgen für einzigartige multisensorische Erfahrungen. Das besondere Kreuzfahrterlebnis wird mit moderner, umweltfreundlicher Technik und besonderen Routen komplettiert.

Jungfernfahrt im Juli 2020

Sonnendeck an Bord der MSC Virtuosa

MSC Virtuosa – MSC Kreuzfahrten

Die MSC Virtuosa ist eines der größten Schiffe der MSC Kreuzfahrten-Flotte und besitzt dazu einen imposanten Poolbereich. Auf der MSC Virtuosa sowie auf der MSC Bellissima gibt es alles, was das Herz begehrt: Elegante Suiten, Kabinen und Familienunterkünfte – von mehrstöckig bis hin zum Whirlpool. Auf beiden Kreuzfahrtschiffen treffen Sie auf die Cirque du Soleil Show. Hier werden Ihnen  spektakuläre Akrobatikübungen auf hoher See präsentiert, ergänzt durch eindrucksvolle LED- und lasergestützte Visualisierungen. Dabei sind die Theater und Showlounges nicht die einzigen Orte, an denen man High-End-Technologien an Bord findet. Beide Kreuzfahrtschiffe verfügen über den weltweit ersten sprachgesteuerten digitalen Kreuzfahrtassistenten Zoe, der in jeder Kabine zu finden ist.

Jungfernfahrt 1. November 2020

Das nagelneue Dreimast-Vollschiff Sea Cloud Spirit

Sea Cloud Spirit – Sea Cloud Cruises

Weiteres Highlight im Jahr 2020 wird die Indienststellung der Sea Cloud Spirit sein. Das neue Dreimast-Vollschiff ist 138 Meter lange und bietet Platz für 136 Passagiere. Während viele Dinge an Bord des neuen Dreimasters gleich bleiben – wie z.B. das Segelsetzen von Hand – so sind an Bord auch so mache neue Highlights zu finden. So wird es auf der Sea Cloud Spirit erstmals Balkonkabinen geben sowie einen großzügigen Wellness- und Spa-Bereich. Umweltschonender und vor allem sanfter Tourismus sind bei der Sea Cloud Spirit ein wichtiger Aspekt. Der schicke Windjammer besitzt zwei sparsame, dieselelektrische Motoren, die bei Flaute für einen zuverlässigen Kurs sorgen.

Jungfernfahrt voraussichtlich im Spätsommer 2020

Hybridtechnologie an Bord - die Fridtjof Nansen von Hurtigruten

Fridtjof Nansen – Hurtigruten

Zu den spektakulärsten Zielen im Norden bringt Sie die Fridtjof Nansen. Das hybridbetriebene Expeditionsschiff von Hurtigruten ist das neueste Mitglied der Flotte und ist eines der Kreuzfahrtschiffe 2020 mit Expeditionscharakter. Es wurde nach dem gleichnamigen norwegischen Entdecker benannt und speziell für polare Gewässer konzipiert. In den geräumigen Außenkabinen wie auch in den öffentlichen Bereichen wurden natürliche Materialien verwendet. Als zweites Hybrid-Expeditionsschiff verfügt es, ebenso wie sein Schwesterschiff Roald Amundsen, über große Batteriepacks und weitere innovative grüne Technologien.

Jungfernfahrt voraussichtlich im Sommer 2020

World Voyager – nicko cruises

World Voyager – schon der Name klingt vielversprechend. Und so erwartet Sie an Bord des neuesten Hochseeschiffes von nicko cruises eine einzigartige Expeditionsreise. Eine überschaubare Passagierzahl, geschmackvolles Interieur und persönliche Atmosphäre sind einige der Vorzüge, mit denen das neue Schiff aufwartet. Generell wird es auf der World Voyager entspannt zugehen: Nur etwa 200 Gäste sind auf den Reisen zu außergewöhnlichen Zielen mit an Bord. Sie sind in 17 und 41 m² großen und komfortabel eingerichteten Kabinen und Suiten mit Panoramafenstern untergebracht, die viel Platz zum Entspannen und herrliche Ausblicke bieten.

Jungfernfahrt im August 2020

Bodyflying an Bord der Odyssey of the Seas von Royal Caribbean

Odyssey of the Seas – Royal Caribbean

Abenteuer an Bord und an Land erwartet Gäste der neuen Odyssey of the Seas von Royal Caribbean. Das Schiff der Quantum-Ultra-Klasse bietet Platz für rund 4.200 Passagiere und zählt damit zu den fünf größten Kreuzfahrtschiffen der Welt. Auch an Bord der Odyssey of the Seas können Sie Ihre Surf-Künste auf dem FlowRider testen. Entspannt geht’s dafür auf dem neu gestalteten Pooldeck zu. Gebaut wird es in der Meyer-Werft in Papenburg. Ihre Einführungsfahrt wird sie vom Hafen Port Everglades in Fort Lauderdale in Florida antreten. Der Flottenneuling kreuzt dann sowohl auf Routen in den USA als auch in Europa.

Jungfernfahrt im November 2020

Neues Kreuzfahrtschiff 2020 - die Costa Firenze

Costa Firenze – Costa Kreuzfahrten

Die Costa Firenze sticht ab Herbst 2020 für Costa Kreuzfahrten in See. Auch wenn das Schiff dem asiatischen Markt gewidmet ist, erleben Gäste an Bord typisch italienisches Flair. Genauer gesagt florentinisches Flair, denn die Costa Firenze macht ihrer Namensgeberin Florenz alle Ehre. Von den öffentlichen Bereichen bis zu den Kabinen finden sich Anklänge an die Renaissance. Auch kulinarisch ist auf der Costa Firenze ein Stück Italien dabei: Die Bars bieten den passenden Platz für einen Cappuccino und Pizza und Pasta sind natürlich feste Größen auf den Menü-Plänen der italienischen Restaurants.

Jungfernfahrt im Oktober/November 2020

LNG-Schiff Mardi Gras von Carnival Cruise Line

Mardi Gras – Carnival Cruise Line

Schiffsneubauten bieten oft spektakulärere Highlights – so auch die Mardi Gras von Carnival Cruise Line. Als weltweit erstes Schiff verfügt die Mardi Gras über eine rund 244 Meter lange Achterbahn „BOLT™: Ultimate Sea Coaster“, die Passagiere mit bis zu rund 64 Kilometer pro Stunde um das Schiff „fliegen“ lässt. Weitere Highlights des 5.200 Passagieren Platz bietenden Kreuzfahrtschiffs sind das Rutschenparadies Waterparks oder das IMAX Kino. Ebenfalls ein Novum: Als erstes Schiff der Carnival-Flotte erhält es einen mit Flüssiggas (LNG) gespeisten Antrieb. Künftige Passagiere der neuen Mardi Gras können bei der Kabinenwahl aus einer enormen Palette wählen. So verfügt das neue Flaggschiff der Reederei über 180 Suiten in elf unterschiedlichen Stilen und Größen.

Jungfernfahrt im Oktober/November 2020

Die Silver Moon von Silversea

Silver Moon – Silversea Cruises

Exklusives Ambiente erwartet Gäste der neuen Silver Moon von Silversea. Der Flottenneuzugang begeistert mit höchstem Komfort, geräumigen Suiten und vielerlei Annehmlichkeiten an Bord, sodass es Gästen an nichts fehlen wird. Mit Platz für 596 Passagiere ist die Atmosphäre familiär und exklusiv. Der Inbegriff für Luxuskreuzfahrten im 21. Jahrhundert wird auch mit dem brandneue Sea And Land Taste (.S.A.L.T.) Programm unterstrichen. Dieses umfassende kulinarische Konzept ermöglicht Gästen von den Reisezielen inspirierte gastronomische Erlebnisse.

Jungfernfahrt Ende 2020

 

Erleben Sie die neuen Kreuzfahrtschiffe 2020!  Seien Sie unter den Ersten, die eine Kreuzfahrt auf einem dieser spektakulären neuen Schiffe erleben dürfen. Stöbern Sie jetzt in unseren Kreuzfahrtangeboten oder rufen Sie unsere Kreuzfahrtexperten unter  +49 (0)800 44 55 155 an, um mehr über Ihre favorisierte Kreuzfahrten zu erfahren.



Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *