Indian Summer Kreuzfahrt: Besuchen Sie Kanada und Neuengland zur besten Zeit des Jahres

Farbexplosionen auf einer Indian Summer Kreuzfahrt

Sie wollten schon immer die schönen Wälder und Parks Nordamerikas in ihrer farbenfrohsten Pracht kennenlernen? Bereiten Sie sich auf eine Explosion von tiefem Orange, heißem Pink und leuchtendem Rot vor und genießen Sie die verschiedenen Facetten des Indian Summer – eine der beliebtesten Zeiten für eine Reise nach Nova Scotia und Neuengland.

leuchtende Blätter in Kanada

Kreuzfahrten zu den besten Urlaubszielen im Indian Summer geben Ihnen die Möglichkeit, diese magische Zeit des Jahres vom Deck eines komfortablen Schiffes aus zu erleben. Der Kontrast zwischen der bunt gefärbten Landschaft und dem Blau der Wasserwege unterstreicht besonders die Schönheit dieser Jahreszeit. Während Sie die weitläufigen Küstenlinien entlang segeln, überrascht die sich ständig verändernde Landschaft immer wieder: Nationalparks mit malerischen Baumkronen, idyllische Städte am Meer und pulsierende Städte mit ikonischen Skylines werden Sie sicher in ihren Bann ziehen.

Bunte Wärme im Spätsommer

Der Indian Summer beschreibt die Jahreszeit, in der die Sonne ihre Kräfte im Frühherbst bündelt und die Natur mit einigen warmen und trockenen Tagen verwöhnt, bevor die kälteren Tage wieder anbrechen. Auf der Nordhalbkugel beginnt der Indian Summer nach den ersten Nachtfrösten Ende September oder Anfang Oktober. Kühle Polarluft verwandelt sich in einen warmen Hochdruckbereich, der für diese Jahreszeit für überdurchschnittliche Temperaturen sorgt. Dieser Zeitraum dauert in der Regel ein bis zwei Wochen.
Farbenpracht Indian Summer

Indian Summer Urlaubsziele gibt es in Europa sowie auch Asien. Der bekannteste Ort, um dieses prächtige Farbenspiel zu erleben, liegt allerdings an der Nordostküste des amerikanischen Kontinents. Der Begriff Indian Summer wird am häufigsten mit Neuengland, wo er seinen Ursprung hat, aber auch mit dem kanadischen Nova Scotia in Verbindung gebracht. Wie die Kirschblütenzeit in Japan, ist auch die Periode des Indian Summer zu einem unverzichtbaren Naturphänomen für Einheimische und Touristen aus aller Welt geworden.

Es gibt mehrere Gründe, warum der Indian Summer die perfekte Zeit für eine Kreuzfahrt nach Kanada und Neuengland ist. Das farbenfrohe Schauspiel ist ein unvergessliches Erlebnis, das die natürliche Schönheit der Landschaften unterstreicht. Die leuchtenden Farben des Herbstlaubs zu dieser Jahreszeit sind einfach atemberaubend. Das Klima ist sehr angenehm – sonnige Tage, niedrige Luftfeuchtigkeit und kühle Nächte. Die Temperaturen können immer noch auf bis zu 20ºC ansteigen. Dies ermöglicht den Besuchern einen Tagesausflug durch die unberührte Landschaft zu unternehmen. Leichte Winde erfrischen bei steigenden Temperaturen und an wolkenlosen Tagen können Sie spektakuläre Ausblicke genießen.

Die besten Indian Summer Ferienziele

Beliebte Indian Summer Ferienziele befinden sich an der Ostküste am nördlichsten Endes des amerikanischen Kontinents. Die meisten Kreuzfahrtgesellschaften bieten eine Reiseroute an, die sowohl kanadische als auch US-amerikanische Ziele umfasst. Bei einigen Kreuzfahrtgesellschaften können Sie auch entlang der kanadischen Küste reisen oder an Anlaufstellen in Neuengland anhalten. Dies könnte Ihnen mehr Zeit geben, um in die faszinierenden Kulturen und beeindruckenden Landschaften der einzelnen Reiseziele einzutauchen.

Wenn Sie ein Fan des französischen Savoir-Vivre sind, dann ist Québec City ein Muss. Nachdem Ihr Schiff den Hafen erreicht hat, sollten Sie die Altstadt von Québec besuchen, eine der bemerkenswertesten UNESCO-Weltkulturerbestätten Kanadas. Die Atmosphäre im europäischen Stil und die atemberaubende Landschaft rund um die Stadt sind Grund genug, einen ganzen Tag in dieser pulsierenden Stadt zu verbringen. Historische Stätten wie die Zitadelle von Québec und die Kirche Notre-Dame tragen zu ihrem Charme bei. Besuchen Sie den mächtigen Montmorency-Fall, bevor Sie sich auf den Weg über die Île d’Orléans, eine kleine Insel im Fluss, machen.

Nova Scotia und Halifax Worldmap

Entdecken Sie Nova Scotia: Highlights der maritimen Provinz

Ein weiterer Hotspot auf der Fahrt entlang der kanadischen Ostküste ist Halifax in Nova Scotia. Diese lebendige Stadt verbindet moderne Architektur mit historischen Gebäuden. Gourmets und Genießer des Lebens sollten die Innenstadt von Halifax besuchen. Bei einem längeren Besuch ist ein Spaziergang durch die kleinen Fischerdörfer entlang der Atlantikküste ein Muss. Nicht weit von Halifax entfernt, ist Sydney ein Anlaufpunkt für Naturliebhaber: Der berühmte Cape Breton Highlands Nationalpark ist nur einen kurzen Ausflug entfernt und ein wahres Highlight im Indian Summer.

Neuengland während des Indian Summer: Die schönsten Urlaubsziele

Neuengland ist einzigartig in seiner Vielfalt an Reisezielen und bietet seinen Besuchern romantische Fischerdörfer bis hin zu pulsierenden Kulturzentren. Sie können Ihre Indian Summer Kreuzfahrt im Big Apple beginnen oder beenden: New York ist nicht nur für seine Sehenswürdigkeiten bekannt, sondern bietet auch einige großartige Orte, um diese Saison zu genießen. Ihr nächster Halt ist Boston, Massachusetts. Nachdem Sie den Hafen erreicht haben, können Sie die Schönheit des Seehafenviertels genießen und frische Austern probieren. Das Arnold Arboretum und der Rose Kennedy Greenway sind zu dieser Jahreszeit atemberaubende Stationen.

Berge und Meer Indian Summer

Weiter nördlich ist Maine der perfekte Ort, um die Pracht des Indian Summer in vollem Umfang zu erleben. Bar Harbor mit dem Acadia Nationalpark ist ein Traum für Outdoor-Liebhaber. Nach einer Wanderung oder einer Walbeobachtung haben Sie die Möglichkeit, den Tag mit lokalen Spezialitäten wie Hummer oder Maishäcksler abzuschließen. Portland bringt die urbane Atmosphäre zurück, ist aber mit seinen kleinen Pubs, Kopfsteinpflastergassen und dem malerischen Althafenviertel immer noch charmant. Auch die umliegenden ländlichen Ziele sind auf jeden Fall eine Reise wert! Ein Highlight ist der Wasserfall am Columbia River George, wenn die Bäume in verschiedenen Farben leuchten.

Rhode Island hingegen ist ein Paradies für Liebhaber des Meereslebens. Newport in Rhode Island ist nicht nur als eines der Top-Segelgebiete weltweit bekannt, sondern auch für seine beeindruckenden Gebäude und Gärten. Gönnen Sie sich eine lokale Küche und genießen Sie fangfrischen Fisch und fantastische Meeresfrüchte. Ein Segeltörn und ein Spaziergang durch das Hafenviertel sind der ideale Weg, um das maritime Flair der Stadt zu spüren.

Lassen Sie sich gerne zu diesem Thema persönlich bei unseren Dreamlines-Kreuzfahrtexperten beraten und rufen Sie die Telefonnummer 040 874 06 777 an!

Beitrag teilen


Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *