Die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt – Berlitz Guide

Volle Fahrt voraus – aber welches ist das beste Kreuzfahrtschiff? Kreuzfahrtreisen haben schon lange das Image, sie seien nichts für die jüngere Generation, verloren. Ob als Single oder mit Kind und Kegel, ob eine Reise in die Karibik oder eine Weltreise – die Reedereien folgen dem Trend und bieten immer vielfältigere und erschwinglichere Kreuzfahrtreisen an. Die Kreuzfahrtbranche boomt und die Reedereien reagieren mit dem Bau neuer Kreuzfahrtschiffe und ergänzen damit ihre meist schon bestens ausgestattete Flotte. Dabei ist ein Kreuzfahrtschiff schöner als das andere – da fällt es schwer, das beste Kreuzfahrtschiff für die nächste Schiffsreise ausfindig zu machen. Gerade für Kreuzfahrtneulinge sind Rankings, Auszeichnungen oder Kundenbewertungen sehr hilfreich.
Mit einem Blick in den jährlich neu erscheinenden Berlitz Cruising & Cruise Ship Guide 2018 von Douglas Ward sind die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt in den vier Kategorien „Beste große Kreuzfahrtschiffe“, „Beste mittelgroße Kreuzfahrtschiffe“, „Beste kleine Kreuzfahrtschiffe“ und „Beste Boutique-Schiffe“ aufgelistet. Bei der Bewertung der Kreuzfahrtschiffe werden Punkte hinsichtlich der Hauptkriterien Schiff, Unterbringung, Küche, Service, Unterhaltungsangebot und -auswahl sowie Qualität und Quantität der angebotenen Tages- bzw. Abendprogramme vergeben, um anschließend das beste Schiff jeder Kategorie bestimmen zu können.

Queen Mary 2: bestes Kreuzfahrtschiff der Welt

Queen Mary 2

Auch in diesem Jahr hat der Berlitz Verlag wieder die besten Kreuzfahrtschiffe der Welt gekürt und das Ranking in dem renommierten Kreuzfahrtguide im Oktober 2017 veröffentlicht. Unangefochtener Anführer des Gesamtrankings ist erneut die „Europa 2“ von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten, gefolgt von ihrem Schwesterschiff „Europa“. Die beiden Luxuskreuzfahrtschiffe erhielten als einzige Schiffe die Auszeichnung „Fünf-Sterne-Plus“ – für die „Europa“ ist es bereits der 18. Titel in Folge. Die Krone behält die „Queen Mary 2“ der Reederei Cunard, die nach ihrer umfangreichen Modernisierung nun weiter die Rangliste der besten großen Schiffe anführt.

Hier sehen Sie alle Gewinner der verschiedenen Schiffs-Kategorien im Überblick:

Die besten großen Kreuzfahrtschiffe (2501 bis 6500 Passagiere)

In der Kategorie der besten großen Kreuzfahrtschiffe, die eine Kapazität von 2501 bis 6500 Passagieren haben, besetzt die „Queen Mary 2“ erneut den ersten Platz, gefolgt von den Schiffen „Mein Schiff 6“, „Mein Schiff 5“, „Mein Schiff 4“ und „Mein Schiff 3“ von TUI Cruises. Im Jahr zuvor wurde der letzte Platz des Rankings der besten großen Kreuzfahrtschiffe noch stolz von MSC Cruises mit dem umweltfreundlichen Flottenmitglied „MSC Preziosa“ belegt.

PlatzSchiffReederei
1.Queen Mary 2Cunard
2.Mein Schiff 6TUI Cruises
3.Mein Schiff 5TUI Cruises
4.Mein Schiff 4TUI Cruises
5.Mein Schiff 3TUI Cruises

Die besten mittelgroßen Kreuzfahrtschiffe (751 bis 2500 Passagiere)

Viking Sun

Im Ranking der besten mittelgroßen Kreuzfahrtschiffe, die zwischen 751 bis 2500 Urlauber aufnehmen können, steht die „Viking Sun“ an der Spitze, gefolgt von der „Viking Sea“ der Reederei Viking Ocean Cruises. Auf Rang drei und vier der zweiten Kategorie der besten Kreuzfahrtschiffe der Welt folgen die Ozeanriesen „Viking Sky“ und „Viking Star“ derselben Reederei. Die „Crystal Serenity“ der renommierten Reederei Crystal Cruises beansprucht den letzten Platz der Klasse für sich.

PlatzSchiffReederei
1.Viking SunViking Ocean Cruises
2.Viking SeaViking Ocean Cruises
3.Viking SkyViking Ocean Cruises
4.Viking StarViking Ocean Cruises
5.Crystal SerenityCrystal Cruises

Die besten kleinen Kreuzfahrtschiffe (251 bis 750 Passagiere)

Europa 2

Die besten kleinen Kreuzfahrtschiffe der dritten Kategorie haben Kabinen für 251 bis 750 Personen an Bord. Der Berlitz Cruising & Cruise Ship Guide 2018 setzt die „Europa 2“ und die „Europa“ von Hapag-Lloyd Kreuzfahrten an Stelle eins und zwei des Rankings gefolgt von den Kreuzfahrtschiffen „Silver Muse“ und „Silver Spirit“ der Reederei Silversea Cruises auf den Plätzen drei und vier. Den letzten Platz dieser Klasse beansprucht die „Seabourn Encore“ von Seabourn für sich.

PlatzSchiffReederei
1.Europa 2Hapag-Lloyd Cruises
2.EuropaHapag-Lloyd Cruises
3.Silver MuseSilversea Cruises
4.Silver SpiritSilversea Cruises
5.Seabourn EncoreSeabourn

Die besten Boutique-Schiffe (50 bis 250 Passagiere)

Hanseatic

Die letzte Kategorie des Kreuzfahrtguides umfasst diejenigen Schiffe, die wohl die persönlichste Atmosphäre und eine familiäre Alternative zu den Ozeanriesen bieten: Boutique-Schiffe. Das weltweit einzige Expeditionsschiff mit fünf Sternen, die „Hanseatic“ von Hapag-Lloyed Cruises, führt die Kategorie der besten Boutique-Kreuzfahrtschiffe mit dem ersten Platz an. 50 bis 250 Passagiere finden einen Schlafplatz auf einem Boutique-Schiff dieser Klasse. Auf Rang zwei setzt Douglas Ward des Berlitz Verlags die “SeaDream I” der Luxus-Reederei SeaDream Yacht Club gefolgt von der „Sea Cloud” und der “Sea Cloud II” von Sea Cloud Cruises. Den Abschluss des Rankings der besten Boutique-Schiffe der Welt bildet die “SeaDream II” von SeaDream Yacht Club.

PlatzSchiffReederei
1.HanseaticHapag-Lloyd Cruises
2.SeaDream ISeaDream Yacht Club
3.Sea CloudSea Cloud Cruises
4.Sea Cloud IISea Cloud Cruises
5.SeaDream IISeaDream Yacht Club

Anmerkung: Stand Oktober 2017. Angaben ohne Gewähr.

Beitrag teilen


2 Kommentare

  1. Kreuzfahrtblog 20. Dezember 2017 Antwort
  2. Ralf Jürgensen 28. Februar 2017 Antwort

Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.