Die Schätze Asiens entdecken: Kontrastreiches Malaysia

Kreuzfahrten nach Malaysia

Wenn wir ehrlich sind, waren wir schon immer ein bisschen neidisch auf unsere Nachbarn, die in exotische Länder gereist sind, anstatt Pauschalurlaub an der türkischen Riviera zu verbringen. Ein Abenteuer der besonderen Art verspricht eine Malaysia Kreuzfahrt zu werden.

Traumhafte Landschaften

Traumhafte Landschaften

Kreuzfahrtschiffe bringen uns zu den schönsten Flecken unserer Erde. Wo früher die Mittelmeerkreuzfahrt das Nonplusultra war, locken heute auch exotischere Reiseziele viele Kreuzfahrer auf ein ganz besonderes Abenteuer. Wenn wir mal ehrlich sind, waren wir eh immer schon ein bisschen neidisch auf unsere Nachbarn, die immer schon in exotische Länder gereist sind, anstatt zwei Wochen Pauschalurlaub an der türkischen Riviera zu verbringen. Für ein Kreuzfahrtabenteuer der ganz besonderen Art hält Malaysia endlos lange Sandstrände, pulsierende Städte und tropische Regenwälder bereit. Der multiethnische Staat liegt am Südrand des asiatischen Festlandes und gehört damit geographisch zu Südostasien. Man sagt, Malaysier verfügen über 200 Arten zu Lächeln; das aufgeschlossene und herzliche Volk verleiht Malaysia seine Lebendigkeit und typisch asiatische Höflichkeit.

Kuala Lumpur – Facettenreiche Millionenmetropole Malaysias

Modernes Kuala Lumpur

Modernes Kuala Lumpur

So bunt gemischt wie die gesamte malaysische Bevölkerung, so vielfältig und facettenreich ist auch die Hauptstadt des Landes. Sakralbauten und religiöse Zeugnisse verschiedenster Kulturen sind in Kuala Lumpur zu bewundern. So können Minarette, Moscheen, christliche Kirchen aber ebenso auch chinesische Pagoden und indische Tempel besichtigt werden. Wie in vielen asiatischen Großstädten, findet sich in Kuala Lumpur der einmalige Kontrast zwischen Tradition und Moderne wieder. Supermodernen Bauten, wie die Petronas Towers, die höchsten Zwillingstürme der Welt, stehen traditionelle Gebäude, wie der königlichen Residenz Istana Negara, gegenüber und verleihen Kuala Lumpur ein einzigartiges Gesicht. Noch wird Malaysia aufgrund der wirtschaftlichen Entwicklung als Schwellenland eingestuft, jedoch soll es nach Plänen der Regierung in den nächsten Jahren zu einer Industrienation entwickelt werden. Trabantenstädte, moderne Neubauten mit ausgedehnten Grünflächen und künstlich angelegten Seen sind Paradebeispiele dieser Entwicklung.

Tropischer Dschungel und paradiesische Strände: Malaysia lockt Touristen aus aller Welt

Strände von Penang

Strände von Penang

Die Route der meisten Kreuzfahrten Richtung Malaysia führt neben Kuala Lumpur auch nach Penang. Die große Insel an der Westküste der malaiischen Halbinsel ist der Küste vorgelagert und bietet seinen Besuchern sowohl üppige Dschungellandschaften als auch paradiesische Strände. Mit 830 Metern Höhe liegt auf Penang die höchste Erhebung des Landes, der Penang Hill und bietet eine herrliche Aussichtsmöglichkeit über das Festland. Sie haben die Wahl zwischen einer mehrstündigen Dschungelwanderung oder einer Fahrt mit der Anfang 2011 wiedereröffneten Standseilbahn, um die Aussichtsplattform zu erreichen. Wie Sie sich auch entscheiden mögen, der Weg zur Plattform wird Ihnen sicherlich noch lange in Erinnerung bleiben. Wenn Sie sich zu Fuß auf den Weg machen, sollten Sie auf jeden Fall einen Abstecher in den Botanischen Garten am Fuße des Penang Hills machen. Orchideen, exotische Pflanzen, Wasserfälle, Affen und Schmetterlinge, all das können Sie in dem idyllischen Garten bewundern.

Eine unglaubliche Mischung aus Bade-, Kultur- und Abenteuerurlaub

Dank der Kreuzfahrtschiffe müssen Sie auf keinen Komfort jeglicher Art verzichten. Reedereien wie Royal Caribbean oderPrincess Cruises fahren mit ihren Komfortschiffen auf unterschiedlichen Routen zu den Highlights Malaysias. Die tropische Insel Bali, Vietnam, Kambodscha und Thailand liegen in unmittelbarer Nähe zu Malaysia und werden bei einer Malaysia Kreuzfahrt ebenso angefahren wie die pulsierende Weltstadt Singapur, dabei jagt ein Höhepunkt den nächsten, sodass Sie aus dem Staunen gar nicht mehr herauskommen werden. Auch Ihr Nachbar wird sicherlich neidisch werden, wenn Sie ihm die Urlaubsfotos aus Malaysia zeigen.



Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.