Schiffsanläufe in Lübeck-Travemünde

Kreuzfahrtschiffe in Lübeck-Travemünde 2020

Lübeck ist immer eine Reise wert . Für Kreuzfahrtgäste, die in Travemünde anlegen, ist die Stadt ein beliebtes Ausflugsziel.In der Hansestadt Lübeck, genauer gesagt in Travemünde, sind 2020 Großsegler und Kreuzfahrtschiffe zu Gast. Bummeln Sie durch das Seebad Travemünde vom alten Hafen bis zur Nordermole. Ein toller Blick eröffnet sich vom Alten Leuchtturm über die Travemündung. Oder auch von Bord eines der schönen Traditions- oder Fahrgastschiffe. Die Saison sollte am 19.04. mit dem Segelschiff Alexander von Humboldt II eingeläutet werden. Erstes Kreuzfahrtschiff sollte die Le Bellot aus der Bauserie Ponant Explorers der Reederei Ponant sein.

Zum Saisonabschluss können sich Schiffsbegeisterte Anfang September nochmal auf Schiffsanläufe der MS Europa im August und der Insignia von Oceania Cruise im September freuen.

Tag

Datum

Schiff

Reederei

Uhrzeit

Liegeplatz

16./18.05.20 Alex v. Humboldt II Deutsche Stiftung Sail Training 07:00 – 14:00 Okai
18.05.2020 N.G. Explorer Lindblad Expeditions 08:00 – 18:00 Burgtor
30.05.2020 Silver Wind Silversea 08:00 – 18:00 Okai
Juni
05.06.2020 Boudicca Fred. Olsen Cruise Lines 13:00 – 23:00 Okai
11.06.2020 Braemar Fred. Olsen Cruise Lines 08:00 – 19:30 Okai
30.06.2020 Birka Stockholm Birka Cruises 08:00 – 19:00 Okai
Juli
07./08.07.20 Sea Cloud II Sea Cloud Cruises 10:00 – 12:00 Okai
21.07.2020 Sea Cloud II Sea Cloud Cruises 08:00 – 17:00 Okai
August
08.08.2020 Braemar Fred. Olsen Cruise Lines 08:00 – 23:00 Okai
12.08.2020 Birka Stockholm Birka Cruises 08:00 – 17:00 Okai
18.08.2020 MS Europa Hapag-Lloyd Cruises 07:00 – 17:00 Okai
September
08.09.2020 Insignia Oceania Cruises 07:00 – 18:00 Okai

Weitere Informationen zu den Schiffsanläufen 2020 in Lübeck-Travemünde unter www.travemuende-tourismus.de/

Einen Überblick aller Schiffsanläufe 2020 in deutschen Häfen finden Sie hier >>

 



Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.