Faszination Nordland-Kreuzfahrten

Sie möchten den Norden mit seinen einzigartigen Naturlandschaften erleben? Dann haben Sie sicher schon einmal mit einer Nordeuropa-Kreuzfahrt geliebäugelt. Die Faszination der Fjorde lässt sich insbesondere auf einer Kreuzfahrt in ihrer ganzen Vielfalt erleben. Im hohen Norden erwarten Sie einzigartige Naturschauspiele: Majestätische Berge, sprudelnde Wasserfälle, die in tiefblauen Fjorden münden, grüne Wiesen und schroffe Felsen, zuweilen getupft von bunten Holzhäuschen prägen weite Landschaften Norwegens. Mit etwas Glück können Sie auch Adler beobachten oder Wale und Robben sehen, die sich in den Fjorden tummeln. In Island sind es Geysire, Gletscher und heiße Quellen, die Besucher begeistern. Nicht zu vergessen Grönland, mit seinen eindrucksvollen Eisbergen, kleinen Inuit-Dörfern und besonderen Traditionen. Die meisten Reisenden, die vor Nordeuropas Küste kreuzen, suchen Ruhe und Entspannung, spektakuläre Landschaften und Naturerlebnisse. Und genau dies erleben Sie auf einer Nordland-Kreuzfahrt. Suchen Sie sich einen schönen Platz auf dem Sonnendeck oder machen Sie es sich auf dem Balkon in Ihrer Kabine bequem und genießen Sie es, wenn Ihr Schiff sich ganz gemächlich seinen Weg durch die Fjorde bahnt und die atemberaubenden Landschaften an Ihnen vorbeiziehen. Sie werden kaum eine entschleunigtere Art des Reisens finden, Norwegen, Island oder Grönland zu erleben als an Bord eines Kreuzfahrtschiffes.

Zum Mittsommer nach Skandinavien

Vor allem im Mittsommer, wenn es in Skandinavien nachts nicht dunkel wird, erleben Besucher wunderbare Naturschauspiele. Kein Wunder, dass das Mittsommer-Fest zu den wichtigsten in Skandinavien zählt. In der Zeit vom 20.-26. Juni stehen viele Orte Norwegens und Schwedens ganz im Zeichen traditioneller Feste mit Volkstanz, Musik und lokalen Delikatessen. Einige Inseln veranstalten auch ausschweifende Mittsommer-Partys zur längsten Nacht des Jahres.

Bei Expeditions-Kreuzfahrten sind übrigens in der Regel eine Vielzahl an Lektoren an Bord. Geologen, Biologen, Polarforscher und Historiker informieren Sie während der Reise über die Zielgebiete und auch die Mittsommer-Traditionen und -Feiern.

Nordeuropa-Kreuzfahrten ab Deutschland

Nordeuropa-Kreuzfahrten beginnen und enden für deutsche Urlauber meistens in Bremerhaven, Hamburg oder Kiel. Von dort aus sind es nur wenige Stunden Fahrt bis in die beliebten Reisegebiete wie die norwegische Küste oder Schweden. Die Schiffsreise nach Nordeuropa eignet sich damit sowohl als kurzer Entdeckungstrip, der nicht zu weit von der Heimat wegführt und gleichzeitig neue Eindrücke verspricht als auch für längere Touren. Denn natürlich können Sie den Charme des Nordens auf Wunsch auch länger genießen: Kreuzfahrten von 10, 14 oder 20 Nächten sind desto beliebter, da Sie dann entferntere Ziele wie das Nordkap ansteuern können.

Mit Hurtigruten Norwegen entdecken

Der Klassiker für Norwegenkreuzfahrten schlechthin ist eine Seereise mit Hurtigruten. Norwegen hat eine der längsten Küsten der Welt und mehr Fjorde als jeder andere Ort auf dem Planeten. Das erste Hurtigruten-Schiff stach bereits 1893 von Trondheim Richtung Hammerfest in See, um die abgelegenen Orte im Norden des Landes mit Post und anderen Waren zu versorgen. Seitdem verkehrt ein täglicher Liniendienst zwischen Bergen und Kirkenes immer entlang der zerklüfteten Fjordküste. Briefe und Pakete werden mittlerweile überwiegend per Flugzeug transportiert, die Hurtigruten-Schiffe befördern aber bis heute Lebensmittel, Möbel oder auch Autos. Für die Reisenden bleibt in den Häfen Zeit für einen Landgang. In den größeren Städten liegen die Schiffe der Hurtigruten oftmals mehrere Stunden im Hafen.

Höhepunkte des Nordens

Der Norden hält etliche wunderbare Entdeckungen für Urlauber bereit. Einer der Höhepunkte schlechthin und Station nahezu jeder Nordeuropa-Kreuzfahrt ist der Geirangerfjord in Norwegen. Schon die Einfahrt in den Fjo rd, vorbei an hohen Felswänden, von denen sich etliche größere und kleinere Wasserfälle wie die sogenannten „Sieben Schwestern“ ergießen, ist ein Erlebnis. Am Ende des Fjordes liegt der bezaubernde Ort Geiranger. Vom Skywalk auf dem Berggipfel Dalsnibba haben Sie aus 1500 Metern Höhe einen fantastischen Blick über die Landschaft.

Auch die Region Eidfjord und Hardangerfjord, wo Sie am donnernden Låtefoss Zwillingswasserfall, einem der bekanntesten Wasserfälle Norwegens, Halt machen oder das Hardangervidda-Gebirgsplateau, Norwegens größten Nationalpark, sehen können, zählen zu den sehenswerten Ausflugszielen einer Kreuzfahrt. Aber das ist noch nicht alles. Sie könnten auf einer Nordland-Kreuzfahrt beispielsweise auch eine Bootstour auf dem Sognefjord, Norwegens längstem Fjord, einplanen.

Ein weiteres Highlight ist die Hansestadt Bergen. Die zweitgrößte Stadt Norwegens erstreckt sich mit ihren hübschen farbenfrohen Häusern bis in die umliegenden Berge. Ihre Geschichte reicht bis in die Wikingerzeit zurück. Dass Stadtbild prägen jedoch vor allem die bunten Holzhäuschen aus der Hansezeit im Stadtteil Bryggen, in denen sich heute kleine Boutiquen, Cafés, Museen und Galerien befinden, und das Sie bei einem Besuch unbedingt gesehen haben sollten.

Das Städtchen Honningsvåg liegt im Norden Norwegens und gilt als bedeutender Fischereiort. Auch die Kultur der  Samen mit ihren Rentieren können Sie hier kennenlernen. In den Sommermonaten ist der Hafen Anlaufstelle vieler Kreuzfahrtschiffe, denn sie liegt nur rund 30 Kilometer vom Nordkap entfernt, das mit seinem Globus-Denkmal als nördlichster Punkt Europas bekannt ist. Wenn Sie die Mitternachtssonne beobachten möchten, ist dies gewiss einer der schönsten Plätze dazu.

Dazu kommen Landgänge an bekannten Orten wie Alesund oder Molde, bei denen Sie die norwegische Kultur direkt erleben können. Und auch die Wild gezackte Landschaft der Lofoten mit ihren Traditionen und einer spannenden Wikingergeschichte werden Sie begeistern. Darüber hinaus zählen je nach Route auch dänische, englische oder schwedische Häfen zu den Stationen einer Nordeuropa-Kreuzfahrt.

Nordeuropa-Kreuzfahrten – einige Reisebeispiele


Zwischen idyllischer Landschaft & urbanem Flair mit der AIDAmar
Warnemünde, Kopenhagen, Århus, Oslo, Kristiansand, Flam, Bergen, Stavanger, Hamburg
AIDA Cruises – AIDAmar, 10 Nächte ab Warnemünde bis Hamburg. Mit dem Dreamlines Package ist im Preis außer der Kreuzfahrt noch das Bahnticket 2. Klasse inbegriffen.
Termin: 09.10.2019

Von Kiel über Bergen in 12 Tagen mit der Costa Pacifica
Kiel, Ålesund, Honningsvåg, Tromsø, Leknes, Trondheim, Hellesylt, Geiranger, Bergen
Costa Kreuzfahrten – Costa Pacifica, 11 Nächte ab/bis Kiel
Termine: bis September 2019

Eine Symphonie im Nordland mit der MS Hamburg
Hamburg, Haugesund, Molde, Trollfjord, Narvik, Honningsvåg, Hammerfest, Leknes, Innenpassage der norwegischen Fjorde, Geiranger, Bakanbukta (Spitzbergen)
Plantours Kreuzfahrten – MS Hamburg, 13 Nächte ab/bis Hamburg. DREAMLINES Bordguthaben inkludiert.
Termin: 08.07.2020

22-tägige Kreuzfahrt nach Grönland bis Bremerhaven mit AIDAcara
Bremerhaven, Invergordon, Seydisfjørdur, Akureyri, Prinz-Christian-Sund-Passage, Nuuk, Ilulissat mit Übernachtung an Bord, Qaqortoq, Reykjavik mit Übernachtungsaufenthalt, Lerwick, Kirkwall, Orkney-Inseln
AIDA Cruises – AIDAcara, 21 Nächte ab/bis Bremerhaven
Termin: 24.08.2019

Isländisches Idyll & großartiges Grönland mit der Astor
Djúpivogur, Húsavík, Nord-Island, Tasiilaq, Prinz-Christian-Sund-Passage, Nuuk, Sisimiut, Uummannaq, Diskobucht,  Ilulissat, Qeqertarsuaq, Qaqortoq, Isafjord, Reykjavik, Heimaey
TransOcean – Astor, 23 Nächte ab/bis Bremerhaven. Bei Buchung des DREAMLINES Packages sind außer der Kreuzfahrt noch das Bahnticket 2. Klasse sowie das Getränkepaket TRANSOCEAN PREMIUM inkludiert.
Termin: 01.07.2020

 

Konnten wir Sie für eine Nordeuropa-Kreuzfahrt begeistern? Diese und weitere Kreuzfahrten finden Sie auf Dreamlines.de. Gerne stehen wir Ihnen bei der Planung und der Buchung Ihrer Kreuzfahrt beratend zur Seite. Unser Expertenteam hilft Ihnen gerne telefonisch unter +49 (0)40 228 672 833

Beitrag teilen


Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.