Blaue Reisen mit TUI Cruises

Endlich ist es wieder so weit: Hochseekreuzfahrten starten wieder! Bereits am 24.07.2020 legte die Mein Schiff 2 ab Hamburg Richtung Norwegen auf die erste „Blaue Reise“ ab. Doch diese „Blaue Reisen“ sind keine normalen Kreuzfahrten. Denn auf den 4- oder 5-tägigen Kurzreisen mit der Mein Schiff 1 und 2 gibt es keine Landgänge – nur so sind Kreuzfahrten in Zeiten von Corona möglich. Aber das ist für die meisten gar nicht so schlimm, denn für eingefleischte Kreuzfahrer ist das Schiff das Ziel. Endlich wieder Meeresluft schnuppern während man sich dank Premium Alles Inklusive an Bord so richtig verwöhnen lassen kann. Einfach mal rauskommen und etwas anderes sehen. TUI Cruises ermöglicht dies sogar noch in diesem Sommer!

Blaue Reisen bereits ab Juli 2020

Die letzten Wochen und Monate waren wohl für alle anstrengend. Urlaube mussten ausfallen oder verschoben werden, obwohl man sich so sehr darauf gefreut hat. Umso stärker wächst nun die Sehnsucht nach einer Auszeit, um wieder auftanken zu können. Und wo geht das besser als auf einem Kreuzfahrtschiff mit Blick ins unendliche Blau? Die Blauen Reisen von TUI Cruises bieten dabei die perfekte Möglichkeit, runterzukommen und zu entschleunigen. Mit einer entspannten Anreise zum Hamburger Hafen fängt der Urlaub schon gut an. Wenn es dann heißt „Leinen Los und ab ins Blaue“ kann der Urlaub so richtig beginnen. An ganzen zwei oder drei Seetagen haben Sie bei den Kurzreisen so viel Zeit wie noch nie, alle Vorzüge der Mein Schiff 2 auszukosten. Starten Sie den Tag mit einem Kaffee auf Ihrem Balkon oder in einer der zahlreichen Bars & Lounges. Entdecken Sie die große Auswahl an Restaurants und Bars an Bord und lassen Sie sich kulinarisch so richtig verwöhnen. Abends wartet ein ausgezeichnetes Entertainment und ein kühler Drink auf Sie. Die Crew wird alles an Bord tun, um Ihnen den perfekten Urlaub zu garantieren.
Oder entscheiden Sie sich für die 8-tägigen Panoramafahrten auf der Ostsee. Wunderschöne Ausblicke sind hier garantiert.

Seit 13.08. bietet TUI Cruises nun auch Mittelmeer-Kreuzfahrten an: Entdecken Sie die griechische Inselwelt mit Landausflügen! Ab 13.09.2020 fährt die Mein Schiff 6 auf 8-tägigen Reisen durch das Mittelmeer. Erleben Sie Land und Leute bei geführten Landausflügen von TUI Cruises. Um während der Reise für größtmögliche Sicherheit zu sorgen, werden die Mittelmeer-Kreuzfahrten nur als Gesamtpaket verkauft. TUI Cruises wird eigene Flugzeuge für An- und Abreise chartern, sodass dieses ausschließlich von Mein Schiff Gästen genutzt werden. Eine individuelle Anreise ist daher nicht möglich.

Seit 14. Oktober sind nun auch offiziell neue Winter-Routen buchbar. Neben weiteren Blauen Reisen auf der Nord- und Ostsee können Sie nun auch eine entspannte Kreuzfahrt zu den Kanarischen Inseln auf der Mein Schiff 2 genießen. Auch hier werden eigene Flugzeuge für die An- und Abreise gechartert und eigens von TUI Cruises organisierte Landausflüge angeboten.

Ebenso gilt ab September für alle Reisen: Zutritt des Schiffs nur mit negativem COVID-19 Testergebnis. Für alle Abreisen ab September sind die Kosten für diesen Test bereits inkludiert, sodass keine zusätzlichen Kosten auf Sie zukommen werden. Über weitere Einzelheiten werden Sie automatisch und rechtzeitig vor der Reise informiert.

10-Punkte-Plan für die Blauen Reisen

Echte Kreuzfahrer wissen, dass die Hygienestandards an Bord eines Kreuzfahrtschiffes schon vor dem Ausbruch der Pandemie teilweise höher als an Land waren. In Zeiten von Corona wurden diese Standards nun jedoch noch höher angelegt. Zusammen mit medizinischen Experten hat TUI Cruises daher nun einen 10-Punkte-Plan für die Wiederaufnahme des Kreuzfahrtbetriebes erstellt.

1. Gesundheitskontrollen

Neben dem Ausfüllen des Schiffsmanifests, welches Gäste schon kennen, wird der Gesundheitsstand tagesaktuell über einen Gesundheitsfragebogen abgefragt. Dieser muss bei Anreise beim Betreten des Hafenterminals vorgezeigt werden.

2. Kontaktloser Check-In

Ab sofort ist der Online Check-In für alle Kreuzfahrer verpflichtend. Nur so können alle wichtigen Dokumente gesammelt und kontaktlos geprüft werden. Zusätzlich wird es für die Blauen Reisen festgelegte Zeitfenster für den Check-In geben. Nur zu dieser Zeit ist das Betreten des Hafenterminals dann möglich. Das Zeitfenster können Sie vorab online im Mein Reise Bereich auswählen. Sollten Sie kein Zeitfenster vor der Anreise ausgewählt haben, teilt TUI Cruises Ihnen automatisch ein verfügbares Zeitfenster zu. Die einzige Ausnahme besteht für Suiten und Junior Suiten Gäste: Ihnen steht die gesamte Check-In Zeit zur Verfügung, sodass sie kein festes Zeitfenster benötigen. Was jedoch alle müssen: Vor dem Zutritt zum Hafenterminal werden vorsorgliche Körpertemperaturmessungen durchgeführt.

3. Abstand an Bord

Auch schon vor der Pandemie konnte die Mein Schiff Flotte eines der besten Platz-pro-Passagier Verhältnisse vorweisen. Um jedoch noch mehr Abstand einhalten zu können, wird die Passagierzahl an Bord der Blauen Reisen auf maximal 60 % reduziert. Selbstverständlich sind alle Crew-Mitglieder und Gäste angehalten, den gegenseitigen Sicherheitsabstand von mindestens 1,5 Metern einzuhalten.

4. Service am Buffet

Neben den À-la-Carte Restaurants mit Service am Platz sind auch die Buffet Restaurants eröffnet. Allerdings gibt es hier keine Selbstbedienung vorerst. Sowohl am Buffet als auch an den Getränkestationen wartet die Crew auf Sie, um Ihnen Ihre Speisen und Getränke auszugeben.

5. Freie Platzwahl

An den Bars an Bord der Mein Schiff 2 wird es vorerst keine Plätze geben. Dafür können Sie sich es an den vielen Sitzmöglichkeiten bequem machen und Ihre Getränkebestellung direkt am Sitzplatz aufgeben – natürlich mit genügend Abstand zu den Sitznachbarn.

6. Entertainment an Bord

Auch während der Blauen Reisen wird es das vielfältige Angebot an Entertainment Programmen an Bord geben. Jedoch mit reduzierter Teilnehmerzahl und mit genügenden Abstand. Aufgrund der begrenzten Plätze im Theater, wird hier mehrfach die Vorstellung gespielt, sodass auch jeder in den Genuss kommen kann, ohne die Abstandsregeln zu verletzen.
Selbstverständlich müssen auf Poolparty oder ähnliche große Events vorerst verzichtet werden, jedoch wird TUI Cruises Sie mit alternativen Programmen überraschen.
Ebenso wird es im SPA & Meer Bereich vorerst nur Einzelanwendungen geben. Die Sauna bleibt geschlossen.
Auch bei der Betreuung der Kids & Teens wird es einige wenige Einschränkungen geben. Gemäß den Hygienestandards und Abstandsregeln muss die Betreuung auf die zeitlich begrenzte Teilnahme weniger Kinder beschränkt werden.

7. Maximale Hygiene

Neben den bereits fest etablierten Hygienestandards des Normalbetriebs werden alle regelmäßig berührten Oberflächen kontinuierlich gereinigt und desinfiziert. Dabei schützen sich alle Besatzungsmitglieder bei der Desinfektion mit Masken und Handschuhen. Ebenso werden an jedem An- und Abreisetag alle Kabinen und öffentlichen Bereiche gründlich desinfiziert, sodass Sie unbesorgt das Schiff betreten können. Zusätzlich werden neben den bereits vielen Desinfektionsständern noch weitere Spender in öffentlichen Bereichen, Restaurants, Bars, Spa & Sportbereich sowie an der Rezeption aufgestellt.

8. Bordhospital

Das Bordhospital wurde mit zusätzlichen Test- und Laborgeräten ausgestattet, sodass COVID-19 Erkrankungen frühzeitig erkannt werden können. Regelmäßige Temperaturmessungen von Gästen und Besatzungsmitgliedern sowie die neuen Funktionen des Sanitation Officer und des Infection Control Officer sorgen dafür, dass im unwahrscheinlichen Fall einer Infektion schnell gehandelt werden kann.

9. Schutzmaßnahmen der Crew

Alle Crewmitglieder werden vor dem Einsatz an Bord getestet, ausgestattet und ausführlich geschult. Einige der Crewmitglieder werden Gesichtsschutzschilder während der Bedienung tragen, andere sind mit Mund-Nasen-Schutz, Schutzbrillen und/oder Einmalhandschuhen ausgestattet. Alle Crewmitglieder legen vor Ankunft an Bord einen negativen COVID-19 Test vor und begeben sich für einen vorübergehenden Zeitraum in Isolation.

10. Aktive Einhaltung der Regeln – auch von den Gästen

Jedes noch so gute Hygienekonzept ist nutzlos, wenn sich keiner daran hält. Daher werden alle Gäste gebeten, sich genauso wie die Crewmitgleider an die vorgegebenen Abstands- und Hygieneregeln zu halten. Nur wenn alle an einem Strang ziehen, können Kreuzfahrten wieder sicher stattfinden!

 

Sie sehnen sich nach Meer und können es kaum erwarten, wieder auf Kreuzfahrt zu gehen? Alle Blauen Reisen mit der Mein Schiff Flotte finden Sie hier.


Einen Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *