MS Akademik Sergey Vavilov

Cruises met MS Akademik Sergey Vavilov

Uitleg sterrenclassificatie
Onze sterrenclassificatiesysteem is gebaseerd op de kennis van onze cruise experts en de algemene informatie die aangeleverd is door de rederijen.

Jeden Morgen werden sie ein reichhaltiges Frühstücksbuffet vorfinden und können somit gut in den Tag starten. Die Küchencrew wird Sie auch mittags und abends begeistern. Hier werden täglich neue Köstlichkeiten Ihren Gaumen verwöhnen. Nachmittags werden Sie zusätzlich noch Kaffee, Tee und Kuchen serviert bekommen. Danach können Sie den Abend gemütlich in der Lounge oder Bar ausklingen lassen, am besten bei einem Glas Wein. Sie haben aber auch die Möglichkeit, an Fachvorträgen teilzunehmen, bei denen Sie viele wissenswerte Informationen zur Arktis und Antarktis erfahren werden. Die MS Akademik Sergey Vavilov bietet auch eine Bibliothek, in der Sie hauptsächlich polarbezogenen Bücher finden. Wenn Sie Ihren Tag Revue passieren lassen wollen, dann eignet sich hier am besten die offene Brücke, von der aus Sie einen atemberaubenden Ausblick auf die vorbeiziehende Landschaft haben. Für Sportbegeisterte bietet die MS Akademik Sergey Vavilov ein Fitnesstudio, in dem Sie sich gerne jederzeit sportlich betätigen können. Eine bordeigene Sauna und einen Swimmingpool hat das Schiff auch zu bieten; optimal, um nach einem anstrengenden Expeditionstag neue Energie zu tanken.

Feiten & cijfers

  • Scheepslengte
    117 m
  • Passagiers
    96
  • Aantal dekken
    5
  • Bouwjaar
    1988

MS Akademik Sergey Vavilov Aanbiedingen

Onze aanbevelingen
Bekijk alle aanbiedingen

Scheepsinformatie

Dekken en hutten

MS Akademik Sergey Vavilov Dekplan


Selecteer een dek 


MS Akademik Sergey Vavilov Hutten


Buitenhut
Suite
Selecteer een hut 
Locatie : Deck 3
Bezetting : 3
Voorzieningen:
  • Schreibtisch
  • Waschbecken
  • Badezimmer auf dem Gang

MS Akademik Sergey Vavilov Hutten


Selecteer een hut 

Buitenhut

Suite Cabin

Beschrijving

Kabinen

Die Kabinen der MS Akademik Sergey Vavilov bieten Ihnen ein gemütliches Ambiente mit klaren Design. Die Fenster der Kabinen ermöglichen Ihnen einen unbeschreiblichen Blick auf die Natur der Polargebiete. Der hohe Komfort der Kabinen lädt zum Verweilen ein.Durch ausreichenden Platz haben Sie außerdem keine Probleme das Expeditionsequipment zu verstauen.

Essen und Trinken

Die MS Akademik Sergey Vavilov bietet Ihnen kulinarische Köstlichkeiten. Am Morgen wartet auf Sie ein reichhaltiges Frühstück, sodass Sie ausreichend Stärkung für die spannenden Exkursionen haben. Auch am Mittag und am Abend verwöhnt die Küchencrew Ihren Gaumen. Am Nachmittag wird Ihnen zusätzlich Kaffee, Tee und Kuchen serviert. Genießen Sie am Abend ein Glas eines erlesenen Weines in der gemütlichen Lounge oder Bar.

Unterhaltung und Aktivitäten

Die Expeditionen und Naturerlebnisse stehen im Mittelpunkt der Reise. Durch eine geringe Anzahl an Passagieren auf der MS Akademik Sergey Vavilov ist es Ihnen möglich die Landausflüge besonders intensiv zu erleben. Eine geringe Passagieranzahl auf der MS Akademik Sergey Vavilov ermöglicht Ihnen Ihr Antarktiserlebnis voll und ganz auszukosten. Am Abend warten interessante und qualifizierte Fachvorträge über Fauna und Flora des Polargebietes auf Sie. Genießen Sie außerdem den einmaligen und atemberaubenden Blick auf den „Weißen Kontinent“ von der offenen Brücke. Es ist Ihnen zudem möglich dem Kapitän beim Manövrieren durch die Eislandschaft über die Schulter zu gucken. Die bordeigene Sauna mit Swimmingpool bietet Ihnen die Gelegenheit sich von den spannenden Exkursionen zu entspannen und neue Energien zu tanken. Auch sportlich können Sie sich auf der MS Akademik Sergey Vavilov betätigen, es steht Ihnen ein Fitnessraum zur Verfügung. Zudem können Sie in der Bibliothek in polarbezogenen Büchen schmökern und Ereignisse des Tages näher erörtern. Auch die Daheimgebliebenen kommen auf der MS Akademik Sergey Vavilov nicht zu kurz, in dem bordeignen Kiosk haben Sie die Möglichkeit Souvenirs zu kaufen. Lassen Sie den Abend in der gemütlichen Lounge und Bar ausklingen und lassen Sie in entspannter Atmosphäre mit anderen Passagieren den Tag Revue passieren.

Dresscode

Sie können Ihren Dresscode der sportlich-ungezwungenen Atmosphäre anpassen. Wir empfehlen Ihnen praktische und bequeme Kleidung. Es ist ratsam warme Kleidung im Gepäck zu haben um auf die niedrigen Temperaturen vorbereitet zu sein. Es kann jedoch auch möglich sein, dass Sie bei höheren Temperaturen mit einem Hemd oder Pullover auskommen.

Schiffsdaten

  • Inbetriebnahme: 1988
  • Länge: 117 m
  • Breite: 18.2 m
  • Tiefgang: 6 m
  • Geschwindigkeit: 14.5 Knoten
  • Anzahl der Decks: 5
  • Kabinenanzahl: 55
  • Passagiere: 92
  • Besatzung: 63
  • Sprachen an Bord: Englisch

Das Leben an Bord der MS Akademik Sergey Ioffe

Die MS Akademik Sergey Vavilov diente früher als ehemaliges Forschungsschiff der russischen Wissenschaftsflotte. Das Schiff wurde nach ca. 16 Jahren zu einem Expeditionsschiff umgebaut. Besonderes Interesse galt hier vor allem der Eisverstärkung, die das Schiff nun hat, damit es auch in eisbedecktem Gewässer gut vorankommt. Mit einer Länge von 117 Metern hat das Schiff für insgesamt 96 Passagiere Platz und bietet insgesamt 48 Außenkabinen. Durch eine besondere Regelung in der Polarregion dürfen nicht mehr als 100 Personen zugleich an Land gehen. Durch die geringe Anzahl an Passagieren auf der MS Akademik Sergey Vavilov ist jedem einzelnen Fahrgast gewährleistet, alle Landausflüge mitzuerleben. An Bord der MS Akademik Sergey Vavilov werden sie rund 50 Crewmitglieder vorfinden, die Ihnen Ihre Reise so angenehme wie möglich gestalten. Ihr Expeditionsteam wird aus rund 15 Leuten bestehen, die Ihnen die Gebiete der Polarregion näher bringen. Hier werden Sie unter anderem auch einige Wissenschaftler vorfinden, die Ihnen alles Wissenswertes über Fauna und Flora der Arktis erklären können. Mit der MS Akademik Sergey Vavilov verreisen Sie an einen faszinierenden Ort und werden eine atemberaubende Landschaft und Tierwelt kennenlernen.

Die MS Akademik Sergey Vavilov steuert vor allem Ziele in der Antarktis an. Besondere Ziele sind vor allem die Drake- Passage, die Meeresstraße, die den Atlantischen und den Pazifischen Ozean verbindet. Auch die „Half Moon Island“ werden Sie auf vielen Routen der MS Akademik Sergey Vavilov ansteuern. Dies ist eine subantarktische Insel, die eigentlich der Kraterrand eines Vulkanes ist. Hier können Sie unter anderem zahlreiche Pinguine und Seevögel hautnah erleben. Während Ihrer Reise werden viele Expeditionen geplant sein, bei denen Sie die faszinierende Welt der Antarktis kennenlernen werden. Sie werden aber nicht nur an Land die Polarregion erkundschaften, sondern auch auf Zodiac-Schlauchboot-Fahrten. An Bord der MS Akademik Sergey Vavilov werden Sie eine spannende und spektakuläre Expeditionskreuzfahrt, auf einem außergewöhnlichen Schiff erleben.