Kuba Rundreisen

Kuba überzeugt mit traumhaften Stränden, türkisblauen Meer und einer kubanischen Kultur voller Lebensfreude. Erleben Sie während einer Rundreise durch Kuba das atemberaubende Paradies hautnah.

Die Karibik ist ein begehrtes Ziel für Rundreisen und gewinnt zunehmend an großer Beliebtheit. Insbesondere die größte der Karibischen Inseln, Kuba mit ihrer Hauptstadt Havanna, ist für viele der Inbegriff des Paradieses und wird gerne während einer Rundreise erkundet. Kuba lockt mit wunderschönen Traumstränden zum Entspannen, tropischer Natur, reizvollen Städten und spannenden Kulturerlebnissen, die während einer Rundreise durch Kuba auf spannende Art und Weise entdeckt werden können.
Bestandteil unserer Kuba Rundreisen ist eine Kreuzfahrt über einige Tage. Diese gibt Ihnen die Möglichkeit, neben Ihrer Rundreise selbst, zusätzlich zu Destinationen wie Jamaika, Mexiko oder zu den Kaimaninseln zu reisen. In diesem Rahmen kooperieren wir mit MSC Kreuzfahrten.

Typisch Kuba

Kubanische Rhythmen

Kuba steckt voller Lebensfreude und fesselt seine Besucher mit kubanischen Traditionen und rhythmischen Rumba-Tänzen. Mit dem Rhythmus im Blut geboren, versprühen die Kubaner mit ihren Tänzen pure Lebensfreude und positive Energie. Da ist die Ansteckungsgefahr sehr hoch und lässt den einen oder anderen Touristen während seiner Reise durch Kuba das Tanzbein schwingen.

Kubas Meer

Genießen Sie alle Vorzüge, die Kuba als Inselstaat in der Karibik mit sich bringt. Karibische Strände mit schneeweißem Sand und das tropische Klima locken die Touristen und Einheimischen ans Meer. Das warme Wasser lädt zum Baden und Tauchen ein. Mit einer großartigen Vielfalt an Meerestieren und vielen verborgenen Schiffen gilt Kuba als eines der Top Tauchgebiete weltweit.

Zigarren & Rum

Der Cuba Libre mit feinstem Rum in der einen, die kubanische Zigarre in der anderen Hand: Havanna Club, Partagas Zigarren und Co. lassen Sie Kuba auf geschmackvolle Weise erleben. Für Zigarren- und Rum-Liebhaber ist ein Besuch der Zigarrenmanufakturen, Tabakplantagen und Rum Destillerien ein Muss. Vor allem das Museo del Ron Havana Club ist einen Besuch wert.

Kubas Traumstrände

Havanna als größte Metropole der Karibik als auch die paradiesischen, feinen weißen Sandstrände sollten Sie zum Mittelpunkt Ihrer Rundreise durch Kuba machen. Den bekannten 22 Kilometer langen Bilderbuchstrand finden Sie auf der Halbinsel Varadero, die den zu den USA nächstgelegenen Punkt Kubas bildet. Naturliebhaber kommen auf der Halbinsel besonders auf ihre Kosten – Varadero besticht noch heute mit unberührten Wäldern, faszinierenden Koralleninseln und einzigartigen Höhlen, die mit innenliegenden Gewässern zum Baden der besonderen Art einladen. Wer auf seiner Rundreise durch Kuba die exotische Tierwelt erleben möchte, sollte den wunderschönen Strand Playa Flamencos der kubanischen Insel Cayo Coco in die Reiseroute mit aufnehmen. Der Strand ist bewohnt von zahlreichen Flamingos, die während eines Besuchs beobachtet werden können. Auch die Strände Playa Pilar auf Cayo Guillermo und Playa Ancón bei Trinidad sind ein Besuch absolut wert.

Sightseeing auf Kuba

Ein Stadtrundgang in der Altstadt von Havanna La Habana Vieja ist meist fester Bestandteil einer Kuba Rundreise. Nicht umsonst ist die Altstadt einer der wichtigsten kolonialen Stadtteile der Karibik und wurde 1982 außerdem zum UNESCO-Weltkulturerbe ernannt. Malerische Gassen, historische Bauwerke und koloniale Gebäude schicken Sie auf eine Zeitreise in die koloniale Vergangenheit. Die Stadt verfügt über zahlreiche historische Monumente und Statuen sowie interessante Museen und Kathedralen und bietet ein breites Spektrum an Konzerten und Shows. Ein absolutes Must-see während Ihrer Rundreise ist die Kathedrale San Critobal de la Habana. Auch Oldtimer-Fans kommen auf einer Oldtimer-Tour oder während des Besuches eines Freilichtmuseums für Oldtimer auf ihre Kosten.
Um einen allumfassenden Eindruck der einzigartigen Insel und Kultur zu bekommen, empfehlen wir den Besuch weiterer sehenswerter Städte wie Trinidad, Camagüey, Bayamo, Santiago de Cuba, Cienfuegos und Holguín, die Sie mit ihrem ganz eigenen, herzlichen Charme verzaubern.

Die kubanische Natur

Ein Besuch des Viñales-Tals in der westlichen Provinz Kubas sollten Sie auf Ihrer Rundreise durch Kuba nicht verpassen. Deklariert als eine der schönsten Regionen Kubas, wurde das Tal 1999 mit seinen umliegenden Bergen, den grünen Tabakfeldern und bunten Verandahäuschen von der UNESCO als Nationalpark zur „Kulturlandschaft der Menschheit“ ernannt. Ein wichtiges Touristenziel der Region ist die Karsthöhle Cueva del Indio. Grund dafür ist der Höhepunkt der Höhlenbegehung – eine unterirdische Bootsfahrt durch die Tropfsteinhöhle.
Große Abwechslung während Ihres Kuba-Aufenthaltes bieten Ihnen ein Halt am berühmten Mausoleum von Che Guevara in Santa Clara, ein Besuch der Wallfahrtskirche El Cobre oder eine Kajak Tour durch die Mangroven. Ein absolutes Highlight ist für viele Reisende der Besuch der Schildkrötenfarm in Cayo Largo. Auch das zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Tal der Zuckermühlen Valle de Ingenios beeindruckt mit einer Fläche von 270 Quadratkilometern.