CPTM (Aranui)

Lassen Sie sich verzaubern von der Magie des Südpazifiks
CPTM (Aranui)

Die Compagnie Polynesienne de Transport Maritime, kurz C.P.T.M führt eine Kombination aus Passagier- und Frachtschiffbetrieb. Ursprünglich zur Versorgung der Tuamotu- und Gambier-Archipele gegründet, veranstaltet die Reederei heute mit ihrem Schiff, der Aranui 5, Kreuzfahrten nach Französisch-Polynesien. Das Passagierfrachtschiff bietet den Standard und Komfort eines kleinen Kreuzfahrtschiffes mit Platz für bis zu 254 Passagiere, erfüllt jedoch gleichzeitig seine Aufgabe als Versorgungschiff der Marquesas Inseln.

Ihre 14-tägige Kreuzfahrt, bei der sämtliche Speisen und Ausflüge bereits inkludiert sind, führt Sie von Tahiti über Tuamotus bis zu den Gesellschaftsinseln in Französisch Polynesien. Per Beiboot gelangen Sie an Land, wo Sie die, einheimischen Bewohner mit herzlicher Gastfreundschaft begrüßen werden.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  
 Ewiger Frühling & Vulkane treffen Madeira
Ewiger Frühling & Vulkane treffen Madeira
12 Nächte auf der Mein Schiff 4
 29.10.2017
p.P.ab 1759 €
Europäische Metropolen in 11 Tagen
Europäische Metropolen in 11 Tagen
10 Nächte auf der MSC Preziosa
 08.10.2017
p.P.ab 1279 €
Antike & Dolce Vita trifft spanische Moderne
Antike & Dolce Vita trifft spanische Moderne
12 Nächte auf der Mein Schiff 3
 21.04.2017
p.P.ab 1699 €
Spektakuläre Naturkulisse im Reich der Trolle
Spektakuläre Naturkulisse im Reich der Trolle
10 Nächte auf der AIDA bella
 11.08.2017
p.P.ab 1649 €
Vulkane & ewiger Frühling treffen Marokko
Vulkane & ewiger Frühling treffen Marokko
12 Nächte auf der Mein Schiff 4
 September 2017 - Februar 2018
p.P.ab 1849 €
  
 Ewiger Frühling & Vulkane treffen Madeira
Ewiger Frühling & Vulkane treffen Madeira
12 Nächte auf der Mein Schiff 4
 29.10.2017
p.P.ab 1759 €
Europäische Metropolen in 11 Tagen
Europäische Metropolen in 11 Tagen
10 Nächte auf der MSC Preziosa
 08.10.2017
p.P.ab 1279 €
Antike & Dolce Vita trifft spanische Moderne
Antike & Dolce Vita trifft spanische Moderne
12 Nächte auf der Mein Schiff 3
 21.04.2017
p.P.ab 1699 €
Spektakuläre Naturkulisse im Reich der Trolle
Spektakuläre Naturkulisse im Reich der Trolle
10 Nächte auf der AIDA bella
 11.08.2017
p.P.ab 1649 €
Vulkane & ewiger Frühling treffen Marokko
Vulkane & ewiger Frühling treffen Marokko
12 Nächte auf der Mein Schiff 4
 September 2017 - Februar 2018
p.P.ab 1849 €
  
 Ewiger Frühling & Vulkane treffen Madeira
Ewiger Frühling & Vulkane treffen Madeira
12 Nächte auf der Mein Schiff 4
 29.10.2017
p.P.ab 1759 €
Europäische Metropolen in 11 Tagen
Europäische Metropolen in 11 Tagen
10 Nächte auf der MSC Preziosa
 08.10.2017
p.P.ab 1279 €
Antike & Dolce Vita trifft spanische Moderne
Antike & Dolce Vita trifft spanische Moderne
12 Nächte auf der Mein Schiff 3
 21.04.2017
p.P.ab 1699 €
Spektakuläre Naturkulisse im Reich der Trolle
Spektakuläre Naturkulisse im Reich der Trolle
10 Nächte auf der AIDA bella
 11.08.2017
p.P.ab 1649 €
Vulkane & ewiger Frühling treffen Marokko
Vulkane & ewiger Frühling treffen Marokko
12 Nächte auf der Mein Schiff 4
 September 2017 - Februar 2018
p.P.ab 1849 €

CPTM (Aranui)

Aranui 5
Aranui bedeutet „Der große Weg“ in der Sprache der Maori. Auf diesen begibt sich das kombinierte Fracht- und Passagierschiff in Französisch-Polynesien.
  •  
  •  126 m
  •  254
  •  8
  •  3 von 5
ab  2528 € Angebot anzeigen
CPTM (Aranui)

Die Compagnie Polynésienne de Transport Maritime war ursprünglich eine Gesellschaft, die den Warentransport zu den Marquesas-Inseln im Gebiet Französisch-Polynesiens abwickelte. Das Schiff Aranui 5 ist so ausgebaut, dass es neben Waren auch Passagiere komfortabel transportieren kann. So ermöglicht die 14-tägige Rundreise sehr intime Einblicke in eines der schönsten Inselsysteme der Welt. Die Reise beginnt traditionell in Tahiti und führt über rund 800 Seemeilen und 14 Stops vorbei an Inselparadiesen, wie sie abgelegener nicht sein könnten. Zu den Inseln, für die das Aranui-Schiff die einzige Verbindung zur Außenwelt darstellt, gehören Kleinode wie Ua Pou und Nuku Hiva oder Hiva Oa. Auch dem Zentrum der Marquesischen Kultur in der Südsee, Fatu Hiva, wird selbstverständlich ein Besuch abgestattet. An Bord wird Wert auf eine familiäre Atmosphäre gelegt und auch an Land gibt es viele Kontaktmöglichkeiten zu den freundlichen Inselbewohnern. Die Marquesas sind berühmt für ihre handwerklichen Produkte und die seltene schwarze Perle, die das wichtigste Exportgut der Inselgruppe darstellt. Auch Freunde üppiger Flora und Tauchfans kommen bei der Inseltour auf ihre Kosten. Besonders Rangiroa empfiehlt sich für Unterwasser-Abenteurer. Hier wartet das größte Atoll der Welt voll von tropischen Fischen und Korallen in allen Farben auf Sie.
Unterbringung auf Aranui-Schiffen
Die Aranui 5 befördert etwa 300 Passagiere, welche zum Teil aus Kreuzfahrern und zum Teil aus Reisenden bestehen, die das Schiff als Fährverbindung nutzen. Aus diesem Grund gibt es sowohl Suiten verschiedener Standards und Balkonkabinen, wie auch Mehrbettkabinen im Hostel-Stil. Die größeren Kabinen liegen alle zur Außenseite des Schiffes und verfügen über Balkone. Trotz der abgelegenen Route bieten die Schiffe allen gewohnten Komfort wie Bars, Unterhaltungsprogramm und einen Swimmingpool; sie verfügen zudem über einen Arzt an Bord.
Die Südsee – So fern und doch so nah
CPTM bietet Kreuzfahrern auf der Suche nach dem gewissen Etwas eine Reise, die an Schönheit und Einzigartigkeit kaum zu übertreffen ist. Die Marquesas-Inseln sind eine der wenigen Gegenden auf der Welt, auf denen Touristen eine Seltenheit sind. Durch die regelmäßigen Fahrten der Aranui, die einerseits schonend durch die flachen Gewässer und engen Buchten navigieren kann und andererseits lebenswichtige Frachten transportiert, wird dieser Zustand aufrecht erhalten.