USA Ostküste Kreuzfahrten

Erfüllen Sie sich Ihren Traum das Land der unbegrenzten Möglichkeit zu bereisen. Entdecken Sie 10 Bundesstaaten und Ihre Küstenlandschaften.

USA Ostküste

Die Ostküste der USA ist wie geschaffen für Kreuzfahrten: Verschiedene Klimazonen und Naturlandschaften, angereichert mit einigen der lebendigsten Städte der Welt. Und dass die Reise über den Atlantik an der Ostküste noch nicht zu Ende sein muss, sondern auch in die sonnige Karibik führen kann, ist ein weiteres Argument.

Für viele Urlauber steht ganz klar New York City im Mittelpunkt: Die größte Stadt der USA beeindruckt schon aus der Ferne mit ihren Wolkenkratzern und Wahrzeichen wie der Freiheitsstatue. Genau diese Freiheit wird im weiteren Verlauf der Kreuzfahrt noch bestätigt, denn mit Boston, der Universitätsstadt mit europäischem Flair, und dem bewaldeten Norden im Bundesstaat Maine sind die nächsten sehenswerten Orte bereits in Reichweite.

In Richtung Süden gibt es mindestens genauso viel zu entdecken: Florida lockt mit Palmen, Sandstränden und Sonnenschein, ganz besonders das schillernde Miami ist ein absoluter Hot-Spot, während die Everglades und Key West das Tor zur Karibik andeuten.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Kreuzfahrten ab/bis New York
Die Karibik ab New York erleben
Die Karibik ab New York erleben
11 Nächte auf der Norwegian Breakaway
 September 2017 - November 2017
p.P.ab 2099 €
Den Nordosten der USA bereisen
Den Nordosten der USA bereisen
10 Nächte auf der Insignia
 August 2018 - September 2018
p.P.ab 1379 €
New York - Maine - Kanada
New York - Maine - Kanada
9 Nächte auf der Anthem of the Seas
 12.10.2017
p.P.ab 1080 €
Ostküste ab/bis New York über Halifax
Ostküste ab/bis New York über Halifax
9 Nächte auf der Anthem of the Seas
 28.09.2017
p.P.ab 1079 €
10 Tage USA und Kanada
10 Tage USA und Kanada
9 Nächte auf der Anthem of the Seas
 August 2017 - September 2017
p.P.ab 1068 €
  Reduzierte Reisen
Von Boston über die Karibik nach Florida
Von Boston über die Karibik nach Florida
12 Nächte auf der Serenade of the Seas
 20.10.2017
p.P.ab 1113 €
Cayman - Mexiko - Belize
Cayman - Mexiko - Belize
7 Nächte auf der Rhapsody of the Seas
 Dezember 2017 - Januar 2018
p.P.ab 884 €
8 Tage Florida und Mexiko
8 Tage Florida und Mexiko
7 Nächte auf der Rhapsody of the Seas
 November 2017 - Mai 2018
p.P.ab 625 €
Traum über Nassau nach Cape Liberty
Traum über Nassau nach Cape Liberty
7 Nächte auf der Anthem of the Seas
 Februar 2017 - April 2017
p.P.ab 691 €
Florida, Cayman und Mexiko
Florida, Cayman und Mexiko
6 Nächte auf der Freedom of the Seas
 November 2017 - April 2018
p.P.ab 629 €
  Kreuzfahrten inkl. Flug
Die Karibik ab New York erleben
Die Karibik ab New York erleben
11 Nächte auf der Norwegian Breakaway
 September 2017 - November 2017
p.P.ab 2099 €
New York mit Bahamas
New York mit Bahamas
12 Nächte auf der Mein Schiff 6
 Oktober 2018 - November 2018
p.P.ab 2958 €
Sunshine State Florida und Europa
Sunshine State Florida und Europa
19 Nächte auf der Celebrity Reflection
 19.04.2017
p.P.ab 2299 €
Manhattan trifft Karibikstrand
Manhattan trifft Karibikstrand
15 Nächte auf der Silver Whisper
 30.10.2017
p.P.ab 4399 €
Über Island und Grönland nach New York
Über Island und Grönland nach New York
19 Nächte auf der Zuiderdam
 23.08.2017
p.P.ab 3279 €
Häfen an der Ostküste der USAFinden Sie hier alle wichtigen Häfen
Fort Lauderdale (Port Everglades), USAab
300 €

Im US-Bundesstaat Florida liegt das 185.000 Einwohner große Städtchen Fort Lauderdale. Aufgrund der vielen Kanäle in der Stadt ist Fort Lauderdale auch bekannt als das Amerikanische Venedig. Die Stadt wurde in den 1970er Jahren durch einfallende Studenten bekannt, die hier ihren Springbreak feierten. Mittlerweile wurden diese durch Kreuzfahrturlauber abgelöst. Fort Lauderdale bietet neben wunderschönen Stränden, Museen, einen riesigen Flohmarkt und das weltgrößte Autokino, welches 13 Leinwände umfasst.

Miami, Florida, USAab
256 €

Miami liegt im Süden des Bundesstaates Floridas, an der Ostküste. Die pulsierende Stadt ist Anziehungspunkt für Paradiesvögel aus aller Welt. Die endlosen Strände sind legendär, ebenso die Ansiedlung von Künstlern, Modelagenturen und fröhlichen Menschen, die die Sonnenseite des Lebens schätzen. Der Hafen „ Port of Miami“ ist der größte Hafen für Kreuzfahrtschiffe mit über 18 Millionen Passagieren jährlich.

Miami ist heiß, nicht nur im Sommer. Dank des feucht heißen Klimas ist besonders der Winter für Touristen aus den nördlichen Gefilden ein beliebter Aufenthaltsort. Shoppen Sie am „ Ocean Drive“, relaxen Sie am Strand oder tauchen Sie ein in das glühende Nachtleben mit lateinamerikanischen Einflüssen.

New York, USAab
619 €

Wer kennt sie nicht, die atemberaubende Stadt an der Ostküste der Vereinigten Staaten von Amerika. Bedeutender Wirtschaftsstandort für die USA, Hauptsitz vieler internationaler Konzerne und der New Yorker Börse in Manhatten. Auch die Filmindustrie ist hier lebhaft vertreten, namhafte Verlage der Musikproduktionsfirmen, und Millionen von Besuchern aus aller Welt sorgen für ein gesundes Wirtschaftsklima.

In der gemäßigten Klimazone wird das Wetter überwiegend von kontinentalen Einflüssen geprägt, was heißt, die Sommer sind tropisch warm, die Winter kalt mit heftigen Schneefällen. Tauchen Sie ein in den Strudel der Metropole, bewundern die „Lady of Liberty“, den ausgedehnten Central Park, das Empire State Building, die Brooklyn Bridge und vieles mehr in der Stadt, die niemals schläft.

Key West, Florida, USAab
260 €

Key West liegt auf der gleichnamigen Insel am Westende der Florida Keys. Besucher genießen hier vor allem das azurblaue Meer und die weißen Sandstrände. Für Taucher und Schnorchler ist der Unterwasser Schnorchelpark ein Muss. Am Mallory Square und um die Duval Street finden Sie Geschäfte und Restaurants - probieren Sie unbedingt den Key Lime Pie, einen Kuchen mit dem einmaligen Geschmack der Key Limette. Wer es geruhsamer mag, lernt die Stadt mit der Bimmelbahn kennen.

Boston, USAab
576 €

Boston ist die größte Stadt in Neuengland und Hauptstadt des Bundesstaates Massachusetts. Sie liegt an der Ostküste der USA. Weltberühmt ist Boston nicht nur wegen seiner Universitäten, der Havard Universität und des MIT, sondern auch wegen seiner Wirtschaftskraft. Das Bildungs-und Gesundheitswesen hat hier seinen Sitz, ebenso Finanzwirtschaft und Technologieunternehmen. In den Sommermonaten kann es hier sehr heiß werden, während im Winter mit viel Schnee zu rechnen ist.

Die Kultur des alten Europas lässt sich hier in Boston noch erahnen und fügt sich problemlos in das moderne Amerika. Im Old South Meeting House erfahren Sie alles Wissenswerte über „die Boston Tea Party“. Sehenswerte Kirchen sin die Park Street Church oder die Old North Church.

Port Canaveral, USAab
268 €

Port Canaveral ist ein Tiefwasserhafen auf Merritt Island an der Ostküste Floridas in der Bucht von Canaveral. Seine Wassertiefe von 12,5 Metern machte ihn ab 1970 zu einem außergewöhnlichen Anlaufpunkt für Kreuzfahrt- und tiefe Containerschiffe. Davor wurde er für militärische Zwecke und den kommerziellen Fischfang genutzt. Heute dient er als Ausgangspunkt für Kreuzfahrttouristen, die das sonnenreiche Florida mit tropischem Klima lieben.

Um große Raketenteile an das nahegelegene Space Center zu schaffen bekam der Hafen ab 1965 eine besondere Bedeutung. Der externe Tank der Space Shuttle wurde nach Port Canaveral gebracht und auch der Rücktransport der abgeworfenen Raketen erfolgte über das Hafengelände.

USA Ostküste

Eine USA Ostküste Kreuzfahrt bietet für jeden sehr eindrucksvolle und vielseitige Erlebnisse, denn die Ostküste der USA hat viele Sehenswürdigkeiten und natürlich schöne Plätze zu bieten. Vom urbanen Lebensgefühl der Metropolen New York City und Washington D.C. bis zu den Traumstränden der Florida Keys ist diese Küste wohl eine der abwechslungsreichsten der Welt. Allein die großen Städte und Metropolen der Ostküste sind für sich ein Reise wert. Doch in Verbindung mit einer Kreuzfahrt an der USA Ostküste begeistern sie jeden. Denn hier ist für jeden Geschmack etwas dabei, egal ob Sie den Großstadtdschungel oder die Einsamkeit der Hochsee vorziehen. Auch abseits der amerikanischen Metropolen gibt es auf einer Kreuzfahrt entlang der USA Ostküste viel zu entdecken. So können Sie entlang der Ostküste zum Beispiel Schauplätze der amerikanischen Geschichte entdecken oder die beeindruckende Natur bewundern, die sich hier vor allem im Herbst in ihrer ganzen Schönheit entfaltet.
Faszinierende Landschaften und Städte kennenlernen
Entdecken Sie die beeindruckende Vielfalt der USA Ostküste. Ob ein Ausflug in die unberührte Natur Kanadas oder zu den traumhaften Stränden des Sunshine States Floridas. Auf einer USA Kreuzfahrt werden Sie die abwechslungsreiche Landschaft schätzen. Auch die Großzahl an Metropolen, die sich entlang der Ostküste befinden, wird keine Langeweile aufkommen lassen. Starten Sie von Boston, einer der ältesten Städte der Vereinigten Staaten, Richtung Halifax oder Saint John in Kanada. Oder entdecken Sie eine der bekanntesten Städte der Welt New York City. Lassen Sie sich vom Big Apple faszinieren, spazieren Sie durch den Central Park oder schlendern Sie über den Times Square. Ein Besuch am Broadway oder die Besichtigung des Empire States Buildings, bei einem Landausflug in New York gibt es einiges zu sehen. Oder zieht es Sie eher in wärmere Gegenden? Wie wäre es dann mit einem Stopp in Miami. Egal ob Sie nach Shopping oder Nightlife Ausschau halten, hier erleben Sie Big City Life, denn Miami hat einiges zu bieten. Hier können Sie einen Cocktail am traumhaften Strand von Miami Beach genießen oder in einem der unzähligen Bars, Restaurants und Clubs die Zeit verbringen. Wen dennoch das Heimweh plagt, der findet hier sogar ein Hofbräuhaus in dem er ein Bierchen trinken kann.
Karibische Atmosphäre
Nur einen Katzensprung von der Küste Floridas entfernt liegen die karibischen Inseln. Ob Bahamas, Kuba, Jamaika oder die Cayman Inseln. Wer an tropischen Flair, traumhaften Stränden und kristallklaren Wasser interessiert ist, wird hier fündig. Von einigen Städten Floridas legen verschieden Kreuzfahrtschiffe Richtung Karibik ab. Ob eine kurze 4 Tage Tour oder lieber 2 Wochen Entspannung pur, hier ist für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas dabei. Starten Sie von Tempa aus nach Kuba oder den Cayman Inseln, auch das weltbekannte Key West ist einen Aufenthalt wert. Von Miami aus geht es zu den Virgin Island und anschließend zum Hawaii der Karibik nach St. Lucia, ein idealer und sehr beliebter Ort für eine Hochzeitsreise. Am besten können Sie die Vielfalt und Kultur der verschiedenen Inseln in der Karibik mit einer Schiffsrundreise entdecken. Entscheiden Sie sich bei Ihrer USA Ostküste Kreuzfahrt für eine Route, die auch durch die Karibik führt, Sie werden es nicht bereuen.