Oder Kreuzfahrten

Entdecken Sie auf der Oder die Grenzgebiete zwischen Polen und Deustchland. Hier werden Sie Moore, Seen, Wälder und Wiesen, aber auch interessante Städte wie Stettin erleben.

Oder

Von Tschechien bis an die Ostsee: Auf einer Oder Kreuzfahrt erkunden Sie drei europäische Länder mitsamt ihrer Landschaften und Städte. Ein großer Teil des 866 Kilometer langen Flusses führt durch Polen, wo Städte wie Breslau mit ihren Brücken und Inseln zum Sightseeing einladen, bevor die Oder im nördlichen Verlauf zur natürlichen Grenze zwischen Deutschland und Polen wird.

Einen gelungenen Abschluss findet die Reise in Stettin: Die historische Stadt ist ein weiteres beliebtes Ziel für Landgänge und kurz danach mündet die Oder in die Ostsee. Beliebte Ferieninseln wie Usedom sind dort nicht weit entfernt und laden zur Regeneration am Meer ein, umgeben von Strand, Natur und lebendigen Urlaubsorten.

Dank des großen Angebots an Oder Flusskreuzfahrten stehen ganz verschiedene Strecken zur Auswahl. So kann eine ausgedehnte Schiffsreise entlang der Ostseeküste ebenso im Mittelpunkt stehen wie die malerischen Landschaften im Osten Polens oder im deutschen Nationalpark Unteres Odertal, der ebenfalls Teil vieler Routen ist.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Reduzierte Reisen
  Kreuzfahrten ab Potsdam
  Alle Kreuzfahrten
Von Berlin nach Hamburg
Von Berlin nach Hamburg
6 Nächte auf der Mona Lisa
 11.05.2017
p.P.ab 1248 €
Unterwegs auf 4 deutschen Flüssen
Unterwegs auf 4 deutschen Flüssen
5 Nächte auf der Leonardo da Vinci
 Juni 2017 - September 2017
p.P.ab 658 €
Von der Ostsee an die Oder
Von der Ostsee an die Oder
7 Nächte auf der Princess
 Juli 2017 - August 2017
p.P.ab 599 €
Mit Rad und Schiff entlang der Oder
Mit Rad und Schiff entlang der Oder
7 Nächte auf der Princess
 Juli 2017 - August 2017
p.P.ab 599 €
Häfen an der OderFinden Sie die schönsten Häfen an der Oder
Oderberg, Deutschlandab
599 €

Oderberg ist eine 800-jährige Stadt im Landkreis Barnim im Bundesland Brandenburg. Die Stadt gehört seit 1. Januar 2009 zum Amt Britz-Chorin-Oderberg. Sie war von 1992 bis 2008 Sitz des zum 31. Dezember 2008 aufgelösten Amtes Oderberg.

Eberswalde, Deutschlandab
599 €

Eberswalde ist die Kreisstadt des Landkreises Barnim im Nordosten des Landes Brandenburg. Die Stadt wird auch Waldstadt genannt, denn es gibt rings um die Stadt ausgedehnte Waldgebiete, südlich der Eberswalder Stadtforst mit etwa 1080 ha, nördlich das Biosphärenreservat Schorfheide-Chorin mit dem Totalreservat Plagefenn.

Niederfinow, Deutschlandab
1174 €

Niederfinow ist ein Dorf in Brandenburg. Hier können Sie das Schiffshebewerk Niederfinow besuchen. Es ist das älteste noch intakte Schiffshebewerk Deutschlands. Außerdem können Sie von hier einen schönen Ausflug in die Klosterruine Chorin unternehmen.

Schwedt, Deutschlandab
599 €

Schwedt liegt im Nordosten von Brandenburg an der Oder. Sehenswert sind das Theater, das Stadtmuseum und Baudenkmäler wie der Wasserturm, der Ermelerspeicher und der Berlischky-Pavillon.

Hohensaaten, Deutschlandab
1599 €

Hohensaaten ist ein Stadtteil von Bad Freienwalde im Landkreis Märkisch-Oderland in Brandenburg. Die zuvor selbstständige Gemeinde Hohensaaten gehörte bis zu ihrer Eingemeindung zum Landkreis Barnim.

Bytom, Polenab
1599 €

Bytom ist eine oberschlesische Großstadt mit etwa 182 000 Einwohnern. Es lohnt sich ein Besuch der Trinitatskirche und des Oberschlesischen Museums.

Oder

Flusskreuzfahrten auf der Oder können Sie mit Dreamlines in Deutschland und in Polen erleben. Der Fluss hat seinen Ursprung in Tschechien. Der größte Teil des Verlaufes geht jedoch durch Polen wo er teilweise die Grenze zwischen Deutschland und Polen bildet. Nach Rhein, Donau, Inn und Elbe ist sie der fünftgrößte Strom Deutschlands. Nach 866 km mündet die Oder schließlich durch das Stettiner Haff in die Ostsee. Das Stettiner Haff ist ein inneres Küstengewässer, welches durch die Staatsgrenze zwischen Polen und Deutschland in das Große und das Kleine Haff geteilt wird.
TRAUMURLAUB AUF DER ODER
Schiffbar ist der malerische Fluss auf 717 Kilometer. Dementsprechend ist sie fast vollkommen für Schiffe befahrbar. Nur die letzten 150 Kilometer vor der Quelle sind davon ausgeschlossen. Auf Flusskreuzfahrten Oder werden Sie ganz unterschiedliche Landschaften kennenlernen. Seen, Moore, Wiesen und Wälder säumen die Ufer der Gegend. Genießen Sie Ihre Flusskreuzfahrt auf dem schönsten Fluss in Norddeutschland.
VIELE INTERESSANTE STÄDTE ENTDECKEN
An besagtem Strom befinden sich viele interessante Städte, wie Sie auf Ihren Flusskreuzfahrten auf der Oder feststellen werden. Allein im Deutsch-Polnischen Grenzgebiet befinden sich Städte wie Stettin oder Frankfurt (Oder). Auch Breslau in Polen ist eine sehenswerte Stadt, in der Sie zum Beispiel die Dominsel besichtigen können. Der Verlauf der Oder geht außerdem durch den „Nationalpark Unteres Odertal“. Viele Organisationen kümmern sich um den Erhalt der Landschaft in und um den Fluss. Unsere Kreuzfahrten beginnen und enden meist in Berlin oder Potsdam. Somit sehen Sie auch einige Städte, die nicht direkt an der Oder liegen.
DREAMLINES IST FÜR SIE DA
Zögern Sie nicht länger sondern stöbern Sie in den tollen Angeboten auf Dreamlines.de. Hier wird für jeden Geschmack und jedes Budget die passende Kreuzfahrt dabei sein. Wenn Sie lieber persönlich mit jemandem sprechen wollen, können Sie ganz einfach unsere kostenlose Service-Hotline nutzen. Hier werden Sie von einem qualifizierten und freundlichen Team beraten. Wir kümmern uns selbstverständlich um all Ihre Anliegen und Fragen. Gerne können Sie auch ein unverbindliches Anfrageformular online ausfüllen. Wir rufen Sie mit den passenden Antworten zurück. Bei uns wird alles zügig bearbeitet, sodass Sie sich sorgenfrei auf Ihren Urlaub freuen können. Das Dreamlines-Team wünscht Ihnen erholsame Flusskreuzfahrten auf der Oder!