Arktis Kreuzfahrten

Entdecken Sie die nördlichste Region der Erde mit ihren beeindruckenden Eis- und Schneelandschaften, Eisbären, seltene Vogelarten und mit Glück die mystischen Nordlichter

Arktis

Die Arktis bildet den nördlichsten Teil der Erde und zieht sich über die nördlichen Teile Nordamerikas, Europas und Asiens. Das Nordpolargebiet besteht somit aus einem großen Meer das im Süden von den genannten Kontinenten begrenzt wird. Der Nordpol befindet sich inmitten des permanent gefrorenen Arktischen Ozeans, mit einer Tiefe von knapp 4300 Metern. Prägnanter Teil der Landschaft sind sogenannte Pingos, durch Eis gebildete Hügel. Außerdem, weist die Arktis neben dem beliebten und ausschließlich hier vorkommenden Eisbären auch zahlreiche Vogelarten auf, da dort diverse Zugvögel brüten.

Genau wie bei der Antarktis handelt es sich bei Arktis Kreuzfahrten grundsätzlich um Expeditionskreuzfahrten, da exotische Areale der Erde, die besondere Ausrüstung erfordern, erkundet werden. Diese Reisen starten meist in Nordeuropa und zeigen wahre Naturwunder auf. Das Beobachten der Natur- und Tierwelt steht auf dem Programm an oberster Stelle auf, doch das Gebiet der Arktis hat von Russland, über Norwegen, Island und Grönland, bis hin zu Nordamerika auch viele verschiedene Kulturen und Facetten zu bieten.

mehr

Schon gewusst? Unser Tipp für Sie
Unsere Empfehlung
  Expeditionskreuzfahrten
Spitzbergen - Kreuzfahrt und Trekking
Spitzbergen - Kreuzfahrt und Trekking
12 Nächte auf der Cape Race
 20.08.2017
p.P.ab 5390 €
Spitzbergen - Trekking und Kreuzfahrt
Spitzbergen - Trekking und Kreuzfahrt
12 Nächte auf der Cape Race
 18.08.2017
p.P.ab 5390 €
Alaska Expeditionsfahrt
Alaska Expeditionsfahrt
19 Nächte auf der Silver Explorer
 25.07.2018
p.P.ab 17500 €
Grönland und Kanada erleben ab Kangerlussuaq
Grönland und Kanada erleben ab Kangerlussuaq
16 Nächte auf der Silver Cloud Expedition
 18.08.2018
p.P.ab 12500 €
Reise ins ewige Eis
Reise ins ewige Eis
13 Nächte auf der IB Victory
 09.07.2017
p.P.ab 25990 €
  Kreuzfahrten inkl. Flug
Über Island nach Grönland und zurück
Über Island nach Grönland und zurück
20 Nächte auf der Prinsendam
 18.08.2017
p.P.ab 4699 €
Legenden und Mythen der russischen Arktis erforschen
Legenden und Mythen der russischen Arktis erforschen
31 Nächte auf der MS Bremen
 10.08.2018
p.P.ab 25951 €
Spitzbergen - Kreuzfahrt und Trekking
Spitzbergen - Kreuzfahrt und Trekking
12 Nächte auf der Cape Race
 20.08.2017
p.P.ab 5390 €
Spitzbergen - Trekking und Kreuzfahrt
Spitzbergen - Trekking und Kreuzfahrt
12 Nächte auf der Cape Race
 18.08.2017
p.P.ab 5390 €
Reise ins ewige Eis
Reise ins ewige Eis
13 Nächte auf der IB Victory
 09.07.2017
p.P.ab 25990 €
  Kreuzfahrten ab Amsterdam
Island Rundreise und der Nordkap
Island Rundreise und der Nordkap
20 Nächte auf der Prinsendam
 15.07.2017
p.P.ab 3799 €
Über Island nach Grönland und zurück
Über Island nach Grönland und zurück
20 Nächte auf der Prinsendam
 18.08.2017
p.P.ab 4699 €
Auf den Spuren der Wikinger ab Amsterdam
Auf den Spuren der Wikinger ab Amsterdam
20 Nächte auf der Prinsendam
 16.07.2018
p.P.ab 5599 €
Nordkapreise ab Amsterdam
Nordkapreise ab Amsterdam
28 Nächte auf der Prinsendam
 17.06.2017
p.P.ab 4249 €
Erlebnis Nordkap, Irland und Schottland
Erlebnis Nordkap, Irland und Schottland
34 Nächte auf der Prinsendam
 15.07.2017
p.P.ab 6099 €
Häfen in der ArktisFinden Sie hier alle wichtigen Häfen
Baffin-Bucht, Kanadaab
9357 €

Die Baffin-Bucht ist ein Meeresarm zwischen dem Kanadisch-Arktischem Archipel und Grönland. In den arktischen Gewässern der Bucht, die circa eineinhalb mal so groß wie die Ostsee ist (689.000km²), sehen Sie ein Naturschauspiel der besonderen Art. Neben einer außergewöhnlichen Tierwelt, kann man hier gewaltige Eisblöcke und die atemberaubende Küste Grönlands bestaunen. Ein weiteres Schauspiel ist, die sich regelmäßig ändernde Wasserfarbe, auf Grund von unterschiedlichen Einflüssen, unter anderem die Eisschmelze in der Arktis.

Medweschji-Inseln, Russlandab
17500 €

Die Medweschji- oder Bäreninseln sind eine unbewohnte Inselgruppe in der Ostsibirischen See (Russland) und liegen am westlichen Ende des Kolyma-Golfes. Sie gehört zum Verwaltungsbezirk der autonomen Republik Sacha. Die Inseln wurden 1710 während einer Expedition entdeckt. Die Medweschji-Inseln sind von Eis umgeben und gehören zur Tundra. Im Sommer ist das Gebiet für guten Fischfang bekannt. Des Weiteren bietet die Insel den Eisbären Schutz zum Nisten. Zudem kann man in den Wäldern der Insel aber auch noch weitere verschiedene Tierarten finden, unter anderem Wölfe, Füchse und Hirsche.

Nordpol, Arktisab
12000 €

Der Nordpol, oder geografischer Nordpol, ist der nördlichste Punkt der Erde. Es ist der Punkt an dem die Erdachse die Erdoberfläche durchstößt und sich die Längengrade schneiden. Der Nordpol ist permanent mit Eis und Wasser bedeckt. Das Nordpolarmeer ist an dieser Stelle 4087 m tief. Zwischen dem 21. März und 23. September geht die Sonne an dieser Stelle nicht unter, der Polartag. Anschließend folgen langsamer Sonnenuntergang und Dämmerung, bevor es ein kanppes halbes Jahr die Polarnacht gibt (hier geht die Sonne an dieser Stelle nicht auf). Bis zum heutigen Tag sind die genauen territorialen Ansprüche des Nordpols nicht geklärt.

Pim Island, Kanadaab
12000 €

Pim Island ist eine unbewohnte Insel, welche zu den Königin-Elisabeth-Inseln in Nunavut gehört und vor der Ellesmere-Insel am Smithsund liegt. Nur fünf Prozent der Insel sind von Vegetation bedeckt. Der US-amerikanische Polarforscher Adolphus Greeley versuchte gezwungener Maßen im Jahr 1884 mit seiner Expeditionscrew den Winter auf Pim Island zu überstehen. Auch heute noch ist es möglich das Starvation Camp zu sehen. Im Bezug auf die Tierwelt sind Polarfüchse, Schneehasen und Eisbären anzutreffen und im umliegenden Meer kann man Walrosse und Robben beobachten.

Kap Tscheljuskin, Russlandab
24301 €

Das Kap Tscheljuskin ist der nördlichste Punkt der Taimyr-Halbinsel und stellt gleichzeitig die nördlichste kontinentale Festlandstelle der Erde dar. Zudem ist das Kap der Wendepunkt der sogenannten Nordostpassage. Die langen Winter dort sind extrem kalt, wodurch das Nordpolarmeer fast ständig von Eis bedeckt ist.

Pangnirtung, Kanadaab
9790 €

Pangnirtung ist eine von acht Siedlungen der Ballin-Inseln, welche eine Bevölkerung von ca. 1550 Menschen aufweist. Mehr als 95% der Bevölkerung sind Inuit. Mit dem Linienflug der "FirstAir" gelangt man zusätzlich zum Schiff, noch nach Pangnirtung. Eine atemberaubende Landschaft lädt zum Wandern und Fahrradfahren ein, aber auch im Winter kann hier Cross-Ski gefahren werden oder man fährt mit Schlittenhunden über das Land. Der Ort beheimatet aber auch Polarwölfe, Polarfüchse und Polarhasen. Vor der Küste kann man des Weiteren aber auch Belugas, Narwale und Grönlandwale beobachten.

Arktis

Der schönste Moment einer Reise ist es, ein einzigartiges Erlebnis mit nach Hause zu nehmen, das man für immer in Erinnerung behält. Entdecken Sie auf einer Arktis Kreuzfahrt die wundervolle Welt des Nordens. Der Name Arktis stammt aus dem Altgriechischen und bezeichnet die Region unter dem Sternbild des Großen Bären. Die Arktis bedeckt das Nordpolarmeer und die nördlichen Gebiete von Europa, Nordamerika sowie Asien und ist von Eisbrechern befahrbar.
Arktis Kreuzfahrten – die Pforte zu einer unberührten Welt
Entdecken Sie „das Land unter dem Sternbild des Großen Bären“ und bewundern Sie die unberührte nördliche Natur in ihrer ganzen Schönheit! Ihre Entdeckungsreise können Sie u.a. in Kopenhagen, Bremerhaven, Helsinki oder Longyearbyen starten. Eine der interessantesten Destinationen einer Arktis Kreuzfahrt ist die norwegische Inselgruppe Spitzbergen oder auch Svalbard (kühle Küste) genannt. Weitere sehenswerte Arktisgebiete sind Island, Tromsø in Norwegen, Reykjavik, Alaska und Grönland. Die Hauptsaison für Arktis Kreuzfahrten ist während des Lichtwinters von März bis Mai, wenn ausreichend Tageslicht vorhanden ist, und im Sommer von Juli bis August. Auf der Kreuzfahrt werden Sie die Möglichkeit haben, das Leben der Inuit hautnah kennen zu lernen, und mit etwas Glück das mystische und spektakuläre Nordlicht zu sehen.
Die wundervolle Arktis können Sie z.B. an Bord der Legend of the Seas besuchen. Das 4-Sterne Schiff der Reederei Royal Caribbean bietet eine 11-tägige Entdeckungstour ins Europäische Nordmeer. Auf der Silver Explorer der Reederei Silversea können Sie die Inselgruppe Spitzbergen entdecken. Und wenn es auf eine richtige Expeditionskreuzfahrt gehen muss, bietet Ihnen die deutsche Reederei Phoenix Kreuzfahrten eine 25-tägige Reise durch Island, Grönland, und Schottland an Bord der MS Artania. Auf zwei Expeditionsreisen ins ewige Eis können Sie mit der Reederei Ikarus Toursgehen. Das wichtigste bei einer solchen Expeditionsreise ist die warme Kleidung. Für Ausflüge empfiehlt sich daher, möglichst warme Kleidung sowie passende Schuhe einzupacken.
Auf Entdeckungstour mit Dreamlines – Top Qualität und bester Service
Erleben Sie eine unvergessliche Kreuzfahrt mit unseren Arktis Angeboten. Gemeinsam mit vielen renommierten Partnern bieten wir Ihnen einen hochwertigen Service zum besten Preis. Wenn Sie in eine Welt der puren Wildnis und Entspannung treten möchten, dann haben Sie das richtige Reisegebiet für Ihre nächste Kreuzfahrt gefunden. Buchen Sie eine Hochseekreuzfahrt zum besten Preis auf Dreamlines.de. Auf Freundlichkeit und Komfort legen wir viel Wert, sodass allen Reisenden garantiert einen einzigartigen und erholsamen Urlaub angeboten wird. Wenn Sie noch Fragen zu Ihrer Arktis Kreuzfahrt haben, kontaktieren Sie und unter unserer kostenlosen Hotline 0800 – 44 55 155. Zudem helfen wir Ihnen gerne bei der Reisevorbereitung. Unsere Servicemitarbeiter freuen sich auf Ihren Anruf.