24 Nächte, 14 Häfen mit derMSC Preziosa

Elbe & Zuckerhut: Atlantiküberquerung auf Brasilianisch

  • inkl. Zugfahrt
  • inkl. Getränke
  • inkl. Trinkgelder
  • inkl. Vollpension
  • inkl. Flug
  • Getränkepaket EASY i.W.v. 736 € p.P. INKLUSIVE
  • Von Hamburg bis an die Copacabana
  • Verlängerung in Rio de Janeiro für 419 € p.P. buchbar
Map Marker
Bitte warten
  • MSC Cruises
  • MSC Preziosa
  • Transatlantik
  • Hamburg, Deutschland
  • Rio de Janeiro, Brasilien
  • 24 Nächte
  • 05.10.2023
  • 16852141
    •  inkl. Zugfahrt
    •  inkl. Getränke
    •  inkl. Trinkgelder
    •  inkl. Vollpension
    •  inkl. Flug
inkl. Zugfahrt
inkl. Getränke
inkl. Trinkgelder
inkl. Vollpension
inkl. Flug
Specials
Wichtige Information: COVID-19 Versicherung bei Kreuzfahrten mit MSC wird empfohlen

Für alle Passagiere ist es zum eigenen Schutz für die Kreuzfahrtsaison einschließlich Sommer 2022 sowie Winter 2022/23 zu empfehlen, eine Versicherung abzuschließen, die sie speziell gegen COVID-19-bezogene Risiken wie z. B. Stornierung der Pauschalreise, Rückführungskosten, Quarantäne, medizinische Hilfe und damit verbundene Kosten sowie Krankenhausaufenthalte absichert. Mit der von MSC vermittelten Covid-19-Versicherung von Europ Assistance werden für € 25,- p.P. (Nordeuropa, Mittelmeer) bzw. € 29,- p.P. (Karibik, Antillen, Emirate, Saudi-Arabien & Rotes Meer, Südamerika und Grand Voyages) eventuell entstehende Kosten im Zusammenhang mit Covid-19 übernommen. Der Nachweis des Versicherungsschutzes (z. B. Police, Zertifikat, Zusammenfassung der Police sowie die Versicherungssummen) darf bei der Einschiffung entweder in englischer, italienischer, deutscher, französischer oder spanischer Sprache vorgelegt werden. Diese Versicherung kann nur für die Kreuzfahrtsaison Sommer 2022 sowie Winter 2022/23 und nur unmittelbar mit der Buchung bzw. bis spätestens 60 Tage vor Abfahrt abgeschlossen werden. Bitte beachten Sie: Bei Europ Assistance kann die Versicherung ausschließlich für Kunden mit Wohnsitz in Deutschland abgeschlossen werden. Kunden mit einem anderen Wohnsitz werden gebeten, eine separate Versicherung abzuschließen.

4-tägiges Nachprogramm in Rio de Janeiro ab 419 € p.P. buchbar

Sie können von Brasilien nicht genug bekommen? Dann verlängern Sie Ihren Aufenthalt um 3 Nächte in Rio de Janeiro, die Sie im 4-Sterne-Hotel Windsor Leme (o.ä.) nahe der Copacabana inklusive Frühstück verbringen. Angekommen am Hafen werden Sie von Ihrem deutschsprachigen Guide empfangen und begeben sich auf Stadtrundfahrt durch die Metropole. Eine Fahrt auf den Zuckerhut darf dabei natürlich nicht fehlen (wetterabhängig). Am nächsten Tag fahren Sie auf zum Corcovado (wetterabhängig), wo Sie die Christusstatue schon fast berühren können. Danach bleibt Ihnen noch ein ganzer Tag, um Rio de Janeiro auf eigene Faust zu entdecken oder am Strand sonnen zu baden.

Aktuelle Gesundheits- & Sicherheitsmaßnahmen von MSC Cruises

Für die Reisen mit MSC Cruises sind folgende Informationen wichtig:


  • Hygienekonzept: Für die Wintersaison 2022/23 sowie die Sommersaison 2023 besteht eine Impfpflicht an Bord. Bitte beachten Sie, dass die Impfbestimmungen, abhängig vom Reisegebiet variieren können
    • Mittelmeer: 
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Dubai, Abu Dhabi & Katar:
      • Alle Gäste ab 16 Jahren müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen eines von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) oder den Vereinigten Arabischen Emiraten (VAE) zugelassenen Impfstoffs erhalten haben - außer im Fall einer Einzeldosis von Johnson & Johnson - und einen digitalen Impfnachweis (QR-Code) vorlegen können, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Alle nicht geimpften Gäste im Alter von 5 bis 15 Jahren müssen einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde. Der Gast muss das gültige negative Testzertifikat zum Terminal mitbringen. Dies gilt auch für Gäste, die sich vor der Kreuzfahrt in den Vereinigten Arabischen Emiraten aufgehalten haben, sowie für die Einwohner des Landes. WICHTIG: Gäste, die in Doha (Katar) einschiffen, müssen unabhängig von ihrem Impfstatus einen negativen COVID-19 RT-PCR-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden oder einen Antigen-Test, der innerhalb von 24 Stunden vor dem geplanten Flug nach Katar durchgeführt wurde.
    • Ägypten, Rotes Meer & Saudi Arabien:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Nordeuropa:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Karibik:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen von Pfizer, Moderna, Oxford/AstraZeneca; Covishield; Sinopharm, SInovac, Coronavac, Novavax/Covovax erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson), gelten als vollständig geimpft. Die Gäste müssen ihren Original-Impfausweis oder eine Bescheinigung über die zwei erforderlichen Impfdosen beim Check-in am Kreuzfahrtterminal vorlegen. WICHTIG: Gäste, die aus dem Ausland in die USA einreisen, sollten sich über die Einreisebestimmungen für die USA informieren, nach denen derzeit alle Personen ab 18 Jahren vollständig geimpft sein müssen. Gäste im Alter von 5 bis 17 Jahren müssen eine RT-PCR- oder einen Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 3 Tagen vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste ab 5 Jahren sowie Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 3 Tagen vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Antillen:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
    • Saint Maarten:
      • Es gibt keine Covid-19-Einreisebestimmungen.
    • Südamerika:
      • Alle Gäste ab 12 Jahren, die an Bord gehen, müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Gäste, die spätestens vierzehn Tage vor der Kreuzfahrt mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson), gelten als vollständig geimpft. Akzeptiert werden alle Impfstoffe, die von der Anvisa, der WHO oder der EMA zugelassen wurden. Die Impfbestätigung muss mindestens den Namen des Reisenden und die folgenden Angaben zur Impfung enthalten: Handelsname bzw. Name des Herstellers, verabreichte Dosen sowie das Datum der Verabreichung.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste im Alter von 5 bis 11 Jahren müssen einen negativen RT-PCR- oder Antigentest vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.  
    • Südafrika:
      • MSC Cruises empfiehlt seinen Gästen weiterhin einen vollständigen Impfschutz gegen COVID-19. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen erhalten haben (außer im Falle einer Einzeldosis von Johnson & Johnson) und Gäste, die von einer Covid-19-Erkrankung vollständig genesen sind und eine Impfdosis erhalten haben, gelten als vollständig geimpft.
      • Für geimpfte Gäste ist die Vorlage eines negativen Tests nicht erforderlich (wird aber dringend empfohlen). Ungeimpfte Gäste, Gäste ohne Impfnachweis oder Gäste, die von einer COVID-19-Erkrankung vollständig genesen sind, müssen ab einem Alter von 5 Jahren einen negativen COVID-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
      • Covid-19 Versicherung: Alle Gäste müssen zwingend eine Versicherungspolice abgeschlossen haben, die speziell gegen Risiken im Zusammenhang mit COVID-19 abdeckt, wie z. B. Stornierung, Unterbrechung, Rückführungskosten, Quarantäne, medizinische Versorgung und damit verbundene Kosten sowie Krankenhausaufenthalt. Dies sollte vorhanden sein, um sie von der Bestätigung ihrer Buchung bis zum Ende der Kreuzfahrt oder ihres Kreuzfahrt- und Flugpakets abzudecken.
    • MSC Grand Voyages & Weltreisen: 
      • Alle Gäste ab 12 Jahren, die an Bord gehen, müssen vollständig gegen COVID-19 geimpft sein. Gäste, die mindestens zwei Impfdosen eines von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) zugelassenen Impfstoffs erhalten haben (außer im Fall einer Einzeldosis von Johnson & Johnson), gelten als vollständig geimpft. Alle Gäste müssen einen Impfnachweis vorlegen.
      • Alle Gäste ab 5 Jahren müssen, unabhängig vom Impfstatus, einen negativen Covid-19 RT-PCR- oder Antigen-Test vorweisen, der innerhalb von 48 Stunden vor der Einschiffung durchgeführt wurde.
  • Maskenpflicht: Das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes wird dringend empfohlen. Sollten jedoch die geltenden Bestimmungen der angelaufenen Destinationen einen Mund-Nasen-Schutz vorschreiben, kann unsere Empfehlung auch in eine verbindliche Vorschrift umgewandelt werden. 
  • Landausflüge: Individuelle Landausflüge sind wieder möglich, sofern sie den lokalen Anforderungen entsprechen. Gäste, die mit ungeimpften Kindern reisen, können ebenfalls selbstständig an Land gehen. Für einen komfortablen und sicheren Aufenthalt an Land empfehlen wir allen Gästen, die Reiseziele im Rahmen eines MSC Landausflugs zu erkunden.

Detailliertere und tagesaktuelle Informationen finden Sie hierSollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an unsere Kreuzfahrtexperten.

Leistungen
Inklusivleistungen:
  • Transfer Rio de Janeiro (Hafen - Flughafen)
  • Rückflug mit renommierter Fluggesellschaft (Umsteigeverbindung möglich) bis Frankfurt
    • Aufpreis für München oder Berlin 49 € p.P., Hamburg, Düsseldorf, Wien oder Zürich 99 € p.P.
    • Bahnabreise ab Flughafen 2. Klasse (DB-Streckennetz)
  • Kreuzfahrt-Leistungen
    • Kreuzfahrt von Hamburg, Deutschland bis Rio de Janeiro, Brasilien auf der MSC Preziosa
    • Hotel Servicegebühr inklusive
    • All-Inclusive Getränkepaket Easy im Wert von 736 € p. P. während der Kreuzfahrt. Reichhaltige Auswahl an Hausweinen im Glas, Bier vom Fass, einer Auswahl an alkoholischen und alkoholfreien Cocktails, Softdrinks und Fuchtsäften im Glas, Mineralwasser aus der Flasche sowie klassischen Heißgetränken (Espresso, Cappuccino, Cafè Latte, Tee).
    • Unterkunft in der gebuchten Kabine
    • Vollpension
    • Qualifizierte Kinderbetreuung
Exklusivleistungen:
  • Zusatzleistungen (z.B. Massage)
  • Reiseversicherung
  • Persönliche Ausgaben an Bord
Optionale Leistungen:
  • 4-tägiges Nachprogramm in Rio de Janeiro ab 419 € p.P.
    • Alle Transfers vor Ort
    • Ausflug zum Corcovado (deutschsprachig, ca. 4 Stunden)
    • 3 Nächte inkl. Frühstück im 4-Sterne Hotel Windsor Leme (o.ä.) in Rio de Janeiro
    • Stadtrundfahrt Rio de Janeiro & Ausflug zum Zuckerhut (deutschsprachig, ca. 6 Stunden)
  • Der Antigen Test ist jederzeit verfügbar. Kosten: 25€
  • Landausflüge
  • Getränkepaket
Hinweis:
Die Regelungen hinsichtlich Ihrer Reise und die Einreisebestimmungen können sich täglich ändern. Demnach bitten wir Sie sich hier (https://bit.ly/3yNxoyo) kontinuierlich über die aktuellen Bestimmungen zu informieren.
Diese Reise ist für Personen mit eingeschränkter Mobilität auf Anfrage buchbar
Einzel- und Mehrbettbelegung einer Kabine ist bei diesem Angebot anfragbar
Impfstoffe: Die Zulässigkeit der Impfstoffe variiert in den verschiedenen Ländern. Bitte informieren Sie sich hier (https://bit.ly/3yNxoyo) über die tagesaktuellen Bestimmungen der jeweiligen Zielländer.
Zudem gelten an Bord der Reederei die aktuellen Gesundheitsmaßnahmen (u.a. hinsichtlich Einschiffungsbedingungen, Landausflügen und Hygienevorschriften), welche Sie unter https://bit.ly/dreamlinesinfo abrufen können.
Mehr anzeigen
Termine & Preise

Bitte wählen Sie eine der folgenden Kabinentypen

Kabinentyp

    Unverbindliche Anfrage
    +

    Inclusives

    inkl. Zugfahrt
    inkl. Getränke
    inkl. Trinkgelder
    inkl. Vollpension
    inkl. Flug

    Route

    Cruise Waypoints
    TAG
    REISESTATION
    Infos
    1
    Hamburg, Deutschland
    Einschiffung
    2
    auf See
    3
    Kopenhagen, Dänemark
    4
    Oslo, Norwegen
    5
    auf See
    6
    Zeebrugge (Brügge/Brüssel), Belgien
    7
    Le Havre (Paris), Frankreich
    8
    Southampton, Großbritannien
    9
    auf See
    10
    Vigo, Spanien
    11
    Lissabon, Portugal
    12
    auf See
    13
    Funchal, Madeira
    14
    Santa Cruz de Tenerife, Spanien
    15
    auf See
    16
    auf See
    17
    auf See
    18
    auf See
    19
    auf See
    20
    auf See
    21
    Salvador da Bahia, Brasilien
    22
    Ilhéus, Brasilien
    23
    auf See
    24
    Rio de Janeiro, Brasilien
    Ausschiffung, Transfer zum Flughafen, Flug nach Deutschland mit renommierter Fluggesellschaft
    25
    Deutschland
    Ankunft in Deutschland, Abreise mit der Deutschen Bahn